Autor Thema: Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.  (Gelesen 821 mal)

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.
« am: 19. Juni 2016, 17:56:20 »
Hallo zusammen,

kennt Ihr folgenden Macken (bzw. eine Fehlbedienung von mir):
Ablauf: Wenn wenig Empfang ist, erscheinen zwar die Caches mit einem roten Rand drum, und man kann sie auf meinem Sanmsung s2 anklicken.
Es erscheint dann ein Fensterchen, in dem man Details zu dem Cache anfordern kann - die bei schlechtem/keinem Empfang dann halt nicht kommen, oder man fordert sie gelegentlich auch bei gutem Empfang nicht an, weil man schon ahnt/sieht, wo hier die Dose liegt.
Wenn dieses Fensterchen sichtbar ist, wird im Menü des Fensterchens auch "Offline loggen" angeboten.  :)

Das Problem: Wenn man hier offline loggt, sind diese Logs beim späteren Exportieren nicht dabei.  :(
Auch im Verlauf sind sie nicht angezeigt (deswegen werden sie ja vermutlich nicht exportiert).

Wenn man von dem Fensterchen aus versucht, nochmal offline zu loggen, wird der Log als schon vorhanden (Häkchen gesetzt) angezeigt.
Auch wenn man später (bei besserem Empfang) vom Fensterchen zu den Cachedaten geht, wird das Log  (Häkchen gesetzt) angezeigt - Es ist aber immer noch nicht im Verlauf vorhanden.

Ist das ein Macken im c:geo oder Verständnisproblem bei mir?

Warum ich gerne Fieldlogs benutze? Weil ich oft in Gebieten (Täler im Pfälzer- bzw. Odenwald oder Steilküste am Meer) bin, in denen kaum oder kein Empfang ist.  Ab und zu kann ich sie dann hochladen und später in Ruhe und mit angemessener Zeit editieren.
Auch die OC-Logs sind im Verlauf zumindest sichtbar, können allerdings nicht exportiert werden.
Schöne Grüße von Q-Owls 

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.
« Antwort #1 am: 21. Juni 2016, 07:26:30 »
Das ist eine Macke von c:geo (https://github.com/cgeo/cgeo/issues/4086), die leider nicht so einfach zu beseitigen ist...
Es wäre beim Exportieren schon dabei, wenn man selbiges nicht aus dem Verlauf tut, sondern z.B. aus einer Liste, in der die Caches gespeichert sind.

Gruß
ra_sch

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.
« Antwort #2 am: 30. Juni 2016, 11:39:12 »
wenn man selbiges nicht aus dem Verlauf tut, ...
Den Verlauf exportieren erschien mir bisher als das logischste.
Oder sehe nur ich das so?

M. E. gehört ein offline-Loggen immer zum Geschehensverlauf, egal von welcher  Bildschirmseite aus  ich logge.

... nicht aus dem Verlauf tut, sondern z.B. aus einer Liste, in der die Caches gespeichert sind.
Hmm: Welche Liste ist das und durch welche Klicks erreiche ich die?
Schöne Grüße von Q-Owls 

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.
« Antwort #3 am: 06. Juli 2016, 18:34:01 »
wenn man selbiges nicht aus dem Verlauf tut, ...
Den Verlauf exportieren erschien mir bisher als das logischste.
Oder sehe nur ich das so?

M. E. gehört ein offline-Loggen immer zum Geschehensverlauf, egal von welcher  Bildschirmseite aus  ich logge.
Sehe ich auch so, deswegen ist es ja als Bug gelistet...
... nicht aus dem Verlauf tut, sondern z.B. aus einer Liste, in der die Caches gespeichert sind.
Hmm: Welche Liste ist das und durch welche Klicks erreiche ich die?
Wenn du in den Cache-Details bist, hast du dort die Möglichkeit, den Cache für die Offline-Nutzung zu speichern. Dabei wird es in einer Liste gespeichert, entweder der Standardliste, die es immer gibt oder in einer eigenen, die du angelegt hast. Die Listen erreichst du über das Icon in der oberen Reihe rechts auf der Hauptseite.

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Fieldlogs bei c:geo funktionieren ggf. nicht.
« Antwort #4 am: 07. Juli 2016, 12:11:05 »
@ra_sch: Danke für die Infos!
> Sehe ich auch so, deswegen ist es ja als Bug gelistet...
Na, dann ist es ja in guten Händen und auf dem Weg.

Früher gab es auch das Problem, dass man auf der Kompass-Seite offline loggen konnte,
aber diese Logs im Nirwana verschwanden.
Das funktioniert inzwischen (eben mal getestet).
Schöne Grüße von Q-Owls