Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Public discussion / Re: Geocaches in English/Norwegisch für Norwegen
« Letzter Beitrag von ClanFamily (Mirco) am 19. Mai 2019, 21:54:20 »
Ich habe soeben Norwegisch bei Crowdin freigeschaltet da sich noch ein c:geo Translator gemeldet hat, der ebenfalls -.no nach vorne treiben möchte.
Dann viel Spass beim Übersetzen.
2
Ich kenne kein einziges Listing, bei dem dieses Attribut sinnvoll eingesetzt wurde. Die wenigen Owner, die es verwendet haben, haben es anscheinend als Männchen mit Wanderstock interpretiert.

Hab es regelmäßig bei meinen Events angegeben. Die sind für Blinde problemlos zu finden...
3
Es wird dieses Attribut geben - aktuell bin ich aber absolut im Hochzeitsstress. Ich werde Mitte Juni wieder aktiv hier entwickeln können :-)
Super! Danke. ...und natürlich auch von meiner Seite herzliche Glückwünsche!  :)


Wenn das Icon und dessen Okapi-Parameter dahinter willkürlich ausgetauscht werden würden, wäre es eine Katastrophe für CacheOwner, die solches Attribut wissentlich, wohlwollend einsetzten.
Ich kenne kein einziges Listing, bei dem dieses Attribut sinnvoll eingesetzt wurde. Die wenigen Owner, die es verwendet haben, haben es anscheinend als Männchen mit Wanderstock interpretiert.

Wir haben dieses Icon! Belaßt es und nutzt es als Chance!
(Er)findet Caches, die für Sehbehinderte geeignet sind und / oder ihr Leben bereichern, weil jene OPENcaching ertasten könnn(t)en!
Ok, gerne. Aber ich wäre trotzdem dafür, es dann in das Blinden-Symbol mit den 3 Punkten zu ändern. Das wäre leichter verständlich, denn die meisten Owner lesen leider nicht die Beschreibung zu den Attributen, sondern interpretieren das Symbol selbstständig - und dann meist eben fälschlicherweise als Wanderer...
4
(...)aktuell bin ich aber absolut im Hochzeitsstress
Herzlichen Glückwunsch!
Wie wäre es mit einer Hochzeitsreise in den hohen Norden, an die sonnige Ostsee: OC15000?
SCNR  ;)
5
Es wird dieses Attribut geben - aktuell bin ich aber absolut im Hochzeitsstress. Ich werde Mitte Juni wieder aktiv hier entwickeln können :-)
6
Nachdem sich hier seit über einem Jahr nichts mehr tut und das damals eingeführte Blinden-Attribut noch nie sinnvoll eingesetzt wurde:
Könnte man dieses Attribut vielleicht wieder entfernen und stattdessen endlich ein Rolli-Attribut einfügen?
(x) Dafür

(x) dagegen!
(x) ok ;)

Nun, mein spontanes "dafür" war auch nicht wirklich als "löscht das Blindenattribut" gemeint, sondern eher ein "kappt endlich die ohnehin nicht wirklich vorhandene Verbindung zu diesem seltsamen disfunktionalen Funkpeilungsprojekt". Natürlich spricht nichts dagegen, ein Blinden-Attribut zu haben. Vorausgesetzt, es besagt: "Kann von Blinden gefunden werden". Und eben nicht "darf nicht gesetzt werden, weil die zuständige Zertifizierungsbehörde nur eine bestimmte von ihr selber nie fertiggestellte Technik zulässt, und auch diese nicht zertifiziert wird, weil es die Behörde gar nicht mehr gibt".

Und wenn wir schon aus mir nicht verständlichen Gründen ganz offensichtlich auf absehbare Zeit keine neuen Attribute bekommen sollen, dann fände ich ein Rolli-Attribut deutlich sinnvoller als ein Blinden-Attribut. Schlicht und einfach deswegen, weil das sehr vielen nützen kann. Im Gegensatz zum Blinden-Attribut, wo wir bis heute nicht wissen, ob es überhaupt jemand nutzt... zumindest nicht diejenigen Leute, die uns erklärt haben, dass Blinde nicht tasten, sondern nur funkpeilen können.

Meiner Ansicht nach haben wir ohnehin viel zu wenige Attribute.
7
Nachdem sich hier seit über einem Jahr nichts mehr tut und das damals eingeführte Blinden-Attribut noch nie sinnvoll eingesetzt wurde:
Könnte man dieses Attribut vielleicht wieder entfernen und stattdessen endlich ein Rolli-Attribut einfügen?
(x) Dafür

(x) dagegen!
Nichts für ungut; aber ich denke, daß wir das Blinden-Attribut so belassen sollten. Wenn das Icon und dessen Okapi-Parameter dahinter willkürlich ausgetauscht werden würden, wäre es eine Katastrophe für CacheOwner, die solches Attribut wissentlich, wohlwollend einsetzten.
Daß die "Studenten" nicht abgeliefert haben, können wir alle, nach 1000 Tagen leicht erkennen und entsprechend würdigen. Ich finde aber, daß wir den "Shitstorm" gegen OC, wegen des voreilig eingeführten Sehbehindertern-Icons, jetzt beenden sollten!
Jaa; "es" war voreilig, gutgläubig und unpassend...

So what?
Wir haben dieses Icon! Belaßt es und nutzt es als Chance!
(Er)findet Caches, die für Sehbehinderte geeignet sind und / oder ihr Leben bereichern, weil jene OPENcaching ertasten könnn(t)en!
P.S. @ Cacheowner: Das wäre ein wahrer D5, den Ihr als D1 klassifiziern müsstest!

Das "Rolli-Attribut" ist eine ganz andere Baustelle und wird kommen! Wenn nicht in diesem Leben, dann in meinem nächsten (sic!)
8
Nachdem sich hier seit über einem Jahr nichts mehr tut und das damals eingeführte Blinden-Attribut noch nie sinnvoll eingesetzt wurde:
Könnte man dieses Attribut vielleicht wieder entfernen und stattdessen endlich ein Rolli-Attribut einfügen?

(x) Dafür

Wobei ich das ausdrücklich unabhängig davon sehe, ob diese Gruppe sich nochmal meldet oder nicht. Hier eine Speziallösung einer wenig kommunikativen Gruppe zu promoten und als angeblich einzige Variante der Blindengerechtheit zu postulieren, war m.E. von Anfang an ein schwerer Fehler, durch den eine sinnvolle Nutzung des Attributs von vorneherein ausgeschlossen war. Davon, dass eine Fixierung auf ein bestimmtes technisches System eines externen Anbieters nicht sonderlich "offen" ist, mal ganz abgesehen.

9
Nachdem sich hier seit über einem Jahr nichts mehr tut und das damals eingeführte Blinden-Attribut noch nie sinnvoll eingesetzt wurde:
Könnte man dieses Attribut vielleicht wieder entfernen und stattdessen endlich ein Rolli-Attribut einfügen?
10
Für meine Tante Emma-Safari würde ich den Punkt

N306: N 56°18.053 E 004°52.405

nehmen.

Vielen Dank und ein schönes Restwochende. :wave:
Seiten: [1] 2 3 ... 10