Autor Thema: Magellan eXplorist GC  (Gelesen 4788 mal)

Offline dieFeilemer

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 44
Magellan eXplorist GC
« am: 30. September 2012, 21:42:38 »
in dem Starterpaket das meine Frau gekauft hat ist ein Magellan eXplorist GC.
Dieses Gerät scheint nur für GC geignet zu sein aber nicht für OC >:(.
Oder kann mir jemand von euch helfen wie ich in dem Gerät die Koordinaten per Hand eingebe?

Gruß
die Feilemer

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 297
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #1 am: 30. September 2012, 22:02:57 »
Leider ist der Text in englisch:
Zitat von: Hanekju
Hilft das hier?
Zitat

Installing Pocket Queries from E-mail
1. After getting the e-mail with your pocket query results, save the attached zip file to your computer.
2. Unzip the pocket query file. There will be two extracted files, one with a xxxxxxx.gpx filename and
one with a xxxxxxx-wpts.gpx filename.
3. Connect your Magellan eXplorist GC receiver to your PC using a USB cable.
4. When prompted, select “Connect to PC”.
5. On your PC, open the MAGELLAN directory.
6. Drag the file xxxxxxx.gpx to the ‘Geocaches’ folder and the file xxxxxxx-wpt.gpx to the ‘Waypoints’
folder.
7. The data will be transferred to your receiver and the geocaches are ready to use. (You need to
disconnect or reboot the receiver to exit the “Connect to PC” screen.)
User Handbook
Seite 32 und 33
Jürgen


Offline dieFeilemer

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #2 am: 30. September 2012, 22:10:36 »
Hallo Jürgen

danke für die schnelle Antwort, mein Englisch ist leider nicht das beste  :-[
 ich weiß mittlerweile wie ich die Daten von der GC seite auf das Gerät übertrage,
aber geht das auch von der OC Seite ?
Und kann ich in diesem Gerät auch die Koordinaten per hand eingeben?

Gruß
dieFeilemer


Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2012, 07:52:58 »
Zitat:
Auch das Hinzufügen von eigenen Caches ist problemlos möglich. Zum einen über die mitgelieferte Software, per USB-Direktübertragung oder über das Groundspeak Browser-Plugin
Zitat Ende:

Mir scheint daß du nur über die USB-Schnittstelle Wegpunkte abspeichern kannst. Das müsste dann aber auch für OC-Caches gehen (gpx-files).

Ich muß nicht sagen daß ich von dem Gerät nichts halte, oder? Das mag für die Amis als Einsteiger-Gerät taugen, aber nicht bei uns. GC-Bindung ist schlecht....
小就是美

Offline HerrMüllerOC

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 16
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2012, 08:16:55 »
Bringt ja nix nun am Gerät rumzukritteln, es ist ja schon gekauft...
Sollte man es allerdings noch zurückgeben können sollte man es tun, aber wenn das nicht geht wird das Problem sicher irgendwie lösbar sein.

Kannst Du das Magellan (das ich nicht kenne...) denn als USB Speicher auf dem PC öffnen ?
Dann könnte man die von OC runtergeladene GPX-Datei einfach händisch draufschieben.  :)
Es sollte sich irgendwo ein Ordner mit Namen "GPX" finden oder bereits existierende GPX-Dateien.

In einer 4M4ZON Kundenrezi lese ich, daß das geht.....


Gruß und bis bald im Wald

HerrMüller  8)

Offline dieFeilemer

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2012, 08:30:39 »
Hallo

erstmal danke für eure Hilfe.  :)

ich werde es demnächst probieren ob ich die caches auch von hier runterladen kann.
Gibt es denn Geräte bei denen man Koordinaten noch per Hand eingibt?

Gruß
die Feilemer

Offline HerrMüllerOC

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 16
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2012, 08:40:52 »
Hi :)
Zitat
Geräte bei denen man Koordinaten noch per Hand eingibt?
Kann Deins doch auch....
http://www.youtube.com/watch?v=5cjSxjrPHYg
  8)
..oder hier.


Edit: Ich mache das bei meinem eTrex20 allerdings auch so:
SammelGPX mit 500 Caches von OC runterladen, Datei im USB Massenspeichermodus aufs Gerät schieben. Fertsch.
Plane ich eine kleine Tour lade ich die Dosen einzeln per Communicator Plugin von der OC Seite.
Das Magellan Communicator Dings hast Du schon installiert und getestet ?
Geht das nicht mit dem OC.de Knöpfchen ?
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2012, 09:00:07 von HerrMüllerOC »

Offline dieFeilemer

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2012, 10:56:00 »
@HerrMüllerOC

Super das hatte ich bisher noch nicht gesehen  ;D.
werde es so schnell wie möglich testen.
Lieben Gruß

die Feilemer

Offline hcy

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 471
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #8 am: 10. November 2012, 15:10:47 »
Gibt es denn Geräte bei denen man Koordinaten noch per Hand eingibt?
Du dürftest bei den allermeisten Multi-Caches Probleme haben wenn Du die Koordinaten nicht per Hand eingeben kannst. Deshalb hoffe ich, dass es immer Geräte geben wird bei denen man Koordinaten per Hand eingeben kann.


Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 476
  • OC-Wiki Admin
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #9 am: 10. November 2012, 15:31:16 »
Du dürftest bei den allermeisten Multi-Caches Probleme haben wenn Du die Koordinaten nicht per Hand eingeben kannst. Deshalb hoffe ich, dass es immer Geräte geben wird bei denen man Koordinaten per Hand eingeben kann.
Das Garmin ETrex Vista HCx kann manuelle eingegebene Koordinaten verarbeiten.

Offline hcy

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 471
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #10 am: 10. November 2012, 16:20:26 »
Wohl nicht nur das sondern die meisten anderen auch.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1004
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: Magellan eXplorist GC
« Antwort #11 am: 10. November 2012, 17:40:28 »
Ich glaube wir brauchen detaillierte Anleitungen für verschiedene GPS-Geräte im Wiki...