Autor Thema: Was sind "Pocket queries"... auf OC?  (Gelesen 1729 mal)

Offline Le Dompteur

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 176
  • OC-only Verstecker
Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« am: 06. September 2015, 05:56:37 »
Moin Moin,

"Pocket Queries" (~PQs) wird immer wieder genannt, wenn ich GS-Premiums nach den Vorteilen des Bezahl-Status frage. Ich gestehe: Ich war noch nie "Premium" (weder als Mensch noch als Geocacher ;))
Verstehe ich das richtig, daß damit eine gefilterte Datenbankabfrage auf die GS-Caches gemacht wird, diese als Robot im Hintergrund läuft und Erstergebnis samt späteren Aktualisierungen als E-Mail zusendet (Teilweise erst nach Stunden oder gar nicht).

Wie heißt sowas bei OC?
Ich will mich ja nicht als DABM (="Dümmster anzunehmender Basic Member") outen aber für sowas gehe ich auf die Seite [Caches] bei opencaching.de, klicke wild in den benötigten Filtern 'rum - sogar archivierte können aufgenommen werden, kann nach Textpassagen in Listings suchen (z.B. "Nachtcache" oder "Lost place") oder nach Nutzer, und sortiere sie nach Entfernung, letztem Log oder Alphabetisch.
Dann den Knopf [Download als...] gedrückt und das war's.
Für verschiedene Varianten der Abfrage klicke ich auf [Optionen Speichern] und benenne nach belieben, Dutzendemale am Tag wenn ich will.

War's das? Ist das dann meine "OS-Pocket-Query"? ...die ich vor jeder Fahrt natürlich mit einem Klick aktualisiere.
Hmmm; so ganz traue ich meinem Genius noch nicht. Was fehlt denn bei meiner blitzschnellen OS-Suche im Vergleich zu "echten" PQsTM?
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6048
  • oc-only Verstecker
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #1 am: 06. September 2015, 08:21:29 »
Zitat von: Le Dompteur
Was fehlt denn bei meiner blitzschnellen OS-Suche im Vergleich zu "echten" PQsTM?

Im Prinzip hast Du Recht.
Das einzige, was eine PQ (also Sammlung von Cache-Listings als gpx-Datei) auf GC-Seite noch
mehr kann ist, daß man dort auch eine PQ mit "Caches entlang einer Strecke" erstellen kann.

Offline mambofive

  • Team Opencaching Deutschland
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 437
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #2 am: 06. September 2015, 08:58:37 »
Eine Sache haben die PQs aus Seattle zugegebenermaßen noch, was wir nicht haben: einen griffigen Namen...  8) Vielleicht fällt da ja jemandem mal was ein...  ;D

Um Caches entlang einer Roure runterzuladen (übrigens eine Funktionalität, die ich bei GS nur einmal getestet, danach nie wieder benutzt habe) gibt es ein Tool. Ich persönlich suche lieber Caches auf der Karte entlang einer Strecke raus und packe sie in eine Cacheliste.

Zumindest für Cachelisten gibt es auch die Möglichkeit, das Ergebnis (also quasi die PQ basierend auf einer Cacheliste) direkt per URL runterzuladen ohne sich an der Seite anmelden zu müssen. Mit etwas Geschick kann man sich damit z.B. ein kleines Script schreiben, das z.B. einmal pro Woche ein zip-File runterlädt und per eMail verschickt. Die URL dafür habe ich grad nicht zur Hand; in den nächsten Tagen schreibe ich das noch ins Wiki und poste dann den Link hier.

OConly

  • Gast
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #3 am: 06. September 2015, 11:53:04 »
Die Pocket-Query nennt sich bei OC "Gespeicherte Suche". Es gibt auch ein Script, das diese Suchen ganz einfach am Stück herunterladen kann.

following

  • Gast
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #4 am: 06. September 2015, 12:30:02 »
"Pocket Query" heißt "Taschenabfrage", da finde ich "gespeicherte Suche" sinnvoller.

Offline pjacobi

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 158
    • Mein Profil auf opencaching.de
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 13:33:29 »
Das ist jetzt vielleicht ein Nebenschauplatz, aber für mich ist ein Usability-Plus von Listen auf GC, einschließlich der Pocket Queries, dass man durch Klicken auf den Spaltenkopf umsortieren kann. So sehe ich sehr schnell die Ältesten, die Neuesten, die Schwersten, die Leichtesten, die am Besten bewerteten innerhalb der Liste.

Offline Le Dompteur

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 176
  • OC-only Verstecker
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #6 am: 07. September 2015, 14:40:17 »
+1
Auf die fehlende "Knöpfchen"-Funktion der OC-Spaltenüberschriften falle ich auch immer wieder 'rein  ::)
Aber die "Query" - lade ich doch auf mein GPS / Smaatphone und sortiere dort nach belieben? Die "Blacklist"-würdigen habe ich ja schon vorher mittels der Filter vor dem Download der GPX-Datei ignoriert.
Ich verstehe nicht so recht zu würdigen, warum GS daraus so ein "mächtiges-Baddabumm-Geheimnis" macht.
Für mein Gefühl (!) steht's im Augenblick 1:0 für OC (weil u.A. kostenlos, ohne Anmeldung einsehbar bei gleicher - wenn nicht gar besserer - Leistung).
"Caches entlang einer Route" sind für mich uninteressant. Ich fahre von A nach B, habe in A gesucht und werde wieder in B suchen - nicht zwischendurch an jeder Autobahnraststätte. Das ist aber mein Cacherverhalten und wahrlich nicht repräsentativ!
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Was sind "Pocket queries"... auf OC?
« Antwort #7 am: 21. März 2016, 15:23:04 »
"Caches entlang einer Route" sind bei uns sehr beliebt.
Bei einer normalen Raststätten-Pause bewegt man sich  ja (trotz guter Vorsätze) doch kaum,
da ist es  dann doch etwas Anders, wenn man die Caches entlang der Strecke(nversionen) Frankfurt Salzburg in der Tasche hat und dann mal rasch in Autobahnnähe (unabhängig von verschmuddelten Raststätten oder Parkplätzen) auf die Suche gehen kann.

Wenn man dann noch etwas nach Caches mit vielen Favouritenpunkten guckt, kann man tolle Sachen zu sehen bekommen.
« Letzte Änderung: 22. März 2016, 09:04:56 von Q-Owls »
Schöne Grüße von Q-Owls