Autor Thema: Caches entlang einer Route - GUI  (Gelesen 2017 mal)

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Caches entlang einer Route - GUI
« am: 15. Dezember 2015, 19:13:46 »
Es ist schon etwas länger, dass es ein Update bezüglich oc_car gab.
Angespornt durch das neue cmanager-Tool habe ich mich in der letzten Zeit daran gemacht, eine grafische Oberfläche für das ursprüngliche Bash-Skript zu erstellen, um es besser für verschiedene Betriebssysteme verwenden zu können, ohne größere Anpassungen machen zu müssen. Daher gibt es jetzt eine Version des Skriptes, welches in Java geschrieben ist.

Wie gewohnt gibt es dieses Programm (inkl. Quellcode) auf Github und kann dort heruntergeladen werden: https://github.com/FriedrichFroebel/oc_car-gui/releases

In Schrotties Blog gibt es dazu auch ein paar Worte: https://blog.dafb-o.de/oc-caches-along-a-route-ein-gui-fuer-das-bashscript/

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2015, 20:06:05 »
 :supi:

Scheint unter Windows nichts abzulegen. Hab E-Mail-Sachen rausgelöscht. Mal schauen, wo das Verzeichnis sein könnte.

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2015, 22:39:04 »
Ah, okay, Win7 Pro folgendes:

Im Explorer auf Datei oc_car-gui.jar gehen, rechte Maustaste > Eigenschaften und dann im Tab "Allgemein" ganz unten: "Sicherheit: Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert."
-> auf den Button "Zulassen" drücken.

Java 8, 66:

Testfall 1:
a) Ausführung ohne E-Mail-Angaben mit Start Berlin, Ziel Potsdam, Radius 1, Caches Tradi+Drive-in, S:1-3, T:1-3 (keine GPX-Route)
Klick auf "Cache suchen". Fortschrittsbalken erscheint.
Ergebnis:
Datei: C:\Users\<username>\occar\20151231-201549PQ.gpx
20 Treffer. Beinhaltet die eigenen gefundenen Caches.

Hatten wir die eigenen gefundenen Caches nicht über die Abfrage-URL schon ausgeblendet?


Testfall 2:
a) Ausführung ohne E-Mail-Angaben mit GPX-Route, Radius 1, Caches Tradi+Drive-in, S:1-3, T:1-3, Start gelöscht (leeres Feld), Ziel gelöscht (leeres Feld)
Klick auf "Cache suchen".
Ergebnis: nix
Nach Klick auf "Cache suchen" verschwindet die Angabe "Route geladen" und es kommt kein Fortschrittsbalken.


Testfall 3:
a) Ausführung ohne E-Mail-Angaben mit GPX-Route, Radius 1, Caches Tradi+Drive-in, S:1-3, T:1-3, Start Berlin, Ziel Potsdam
Klick auf "Cache suchen".
Ergebnis: nix
Nach Klick auf "Cache suchen" verschwindet die Angabe "Route geladen" und es kommt kein Fortschrittsbalken.


Gleiche gpx-Datei über oc_car.sh laufen lassen. Script zeigt merkwürdigerweise keinen Fortschritt mehr an, aber liefert 18 Caches als Ergebnis. Ergebnisdatei 151231-193253PQ.gpx ist leer. Mit anderer GPX-Datei probiert. Ergebnis wieder 18 (kann nicht sein). Ergebnisdatei auch leer.


Das mit dem "nicht mehr startet, obwohl schon gelaufen" hatte ich auch unter Windows.

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #3 am: 01. Januar 2016, 10:08:25 »
Zu Testfall 1: Bereits gefundene Caches werden nur als Gefunden markiert. Falls entsprechender Bedarf besteht, kann ich das via Checkbox aktivieren/deaktivieren lassen. Zeigt das oc_car.sh-Skript auch nur die bereits gefundenen an?
(Evtl. Abweichungen der Anzahl der gefundenen Caches im Vergleich zum Bashskript sind durchaus möglich, da ich für die Javaversion eine andere Methode verwende.)

Zu Testfall 2: Den Fehler konnte ich nachvollziehen. In der Debugausgabe ist erkenntlich, was der Fehler war: Auch bei geladener GPX-Route wurde eine Abfrage der Koordinaten für Start und Ziel ausgeführt, welche einen Abbruch produzierte. Ich habe eine neue Version hochladen, die auch prüft, ob notwendige Felder leer sind und dieses Problem behebt.

Zu Testfall 3: Sollte das gleiche Problem gewesen sein wie bei Testfall 2.

Unter Windows werden alle Dateien des Programmes standardmäßig unter C:\Users\<username>\occar\ abgelegt.

Welche Version von oc_car.sh verwendest Du? Für Linux oder Windows?
Ein fehlender Fortschritt dürfte eigentlich nicht passieren. Kann es sein, dass es ein wenig dauert, bis dieser angezeigt wird?

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #4 am: 01. Januar 2016, 13:50:42 »
Moin moin, gesundes neues Jahr! :)

Zu Testfall 1: Bereits gefundene Caches werden nur als Gefunden markiert. Falls entsprechender Bedarf besteht, kann ich das via Checkbox aktivieren/deaktivieren lassen. Zeigt das oc_car.sh-Skript auch nur die bereits gefundenen an?
(Evtl. Abweichungen der Anzahl der gefundenen Caches im Vergleich zum Bashskript sind durchaus möglich, da ich für die Javaversion eine andere Methode verwende.)

Aha. okay. Würde mich aber nicht betreffen, da ich immer mit einer GPX-Datei suche. Primär hab ich immer einen Wanderweg oder eine Radtour. ;-)
Es wäre schön, die gefundenen rauszufiltern, weil ich sie ja eh löschen muss, bevor ich sie aufs Navi lade. Ich hab nochmal in den Quellcode geschaut und ich glaube, die werden doch nicht ausgeblendet. Wir hatten wohl nur das Flag available noch eingebaut. Aber da mein Script grad nicht funzt, kann ich es nicht testen. Kommt Zeit kommt Rat.

Zu Testfall 2: Den Fehler konnte ich nachvollziehen. In der Debugausgabe ist erkenntlich, was der Fehler war: Auch bei geladener GPX-Route wurde eine Abfrage der Koordinaten für Start und Ziel ausgeführt, welche einen Abbruch produzierte. Ich habe eine neue Version hochladen, die auch prüft, ob notwendige Felder leer sind und dieses Problem behebt.

Hab es gleichmal ausprobiert. Habe eine Datei mit einem Track genommen, der um den Tegeler See + Wald führt. Hab die Werte sehr großzügig mit 2 km Radius, T/S: 1-5 angesetzt.
Er startet aber keine Suche. Hab beide GPX Formate 1.0 und 1.1 probiert. Das Program legt auch das Verzeichnis nicht an. (hatte ich vorher gelöscht). Erst wenn ich nochmal klicke, sucht er Stuttgart-München (obwohl die Felder leer sind), weil die Route nicht mehr geladen ist.

Welche Version von oc_car.sh verwendest Du? Für Linux oder Windows?
Ein fehlender Fortschritt dürfte eigentlich nicht passieren. Kann es sein, dass es ein wenig dauert, bis dieser angezeigt wird?

Ich hab Version 0.3.4 / 26.06.2015 lauffähig über GitBash. Habe ich das letzte mal im Oktober angeworfen. Da funzte es.
Er zeigt noch die Zeile "Prozent - Anzahl Listings" an aber ohne Zahl. Dann dauert es bisschen, dann kommt das immer gleiche Ergebnis: 18 und es wird eine leere Datei erzeugt.
R=1, D:1-3, T:1-3, A: Tradi und Drive-in

Opencaching.de Caches auf Route
Benutzer wurde gefunden.
Radius ist ok

Der max. Abstand zur festgelegten Route beträgt .500 km.
Alle 01.25km wird eine neue OC.de-Abfrage durchgeführt.
Zur Glättung der Route wird der Wert 0.25km genutzt.

Das kann jetzt ein paar Sekunden dauern...
Punkte auf der Route wurden berechnet!

An diesen Punkten wird mit einem Radius von 1 km nach OC-Dosen gesuc
Das kann jetzt ein paar Sekunden dauern...

 Prozent - Anzahl Listings

Gefundene Listings ohne Duplikate: 18
Die Datei 160101-124817PQ.gpx wird hier im Verzeichnis abgelegt.

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #5 am: 01. Januar 2016, 16:28:59 »
Zitat
Aha. okay. Würde mich aber nicht betreffen, da ich immer mit einer GPX-Datei suche. Primär hab ich immer einen Wanderweg oder eine Radtour. ;-)
Es wäre schön, die gefundenen rauszufiltern, weil ich sie ja eh löschen muss, bevor ich sie aufs Navi lade. Ich hab nochmal in den Quellcode geschaut und ich glaube, die werden doch nicht ausgeblendet. Wir hatten wohl nur das Flag available noch eingebaut. Aber da mein Script grad nicht funzt, kann ich es nicht testen. Kommt Zeit kommt Rat.
Es ist für die Cacheabfrage grundsätzlich egal, ob eine GPX-Datei geladen wird oder erst eine Route erzeugt werden muss.
Ich baue das in die nächste Version mit ein. Dort sollten dann via not_found_by=<user> bereits gefundene ignoriert werden. Damit hätte dann auch die Abfrage eines Benutzernamens einen Sinn, der bisher ohne Funktion eingetragen war bzw. einfach nur auf Vorhandensein geprüft wurde.
Die neue Version ist noch nicht auf Github, da ich zuvor noch das andere Problem nachvollziehen möchte. Zum Testen ist sie allerdings via Dropbox verfügbar: https://www.dropbox.com/s/8cjrns51d5ypeyy/oc_car-gui.jar?dl=0

Zitat
Hab es gleichmal ausprobiert. Habe eine Datei mit einem Track genommen, der um den Tegeler See + Wald führt. Hab die Werte sehr großzügig mit 2 km Radius, T/S: 1-5 angesetzt.
Er startet aber keine Suche. Hab beide GPX Formate 1.0 und 1.1 probiert. Das Program legt auch das Verzeichnis nicht an. (hatte ich vorher gelöscht). Erst wenn ich nochmal klicke, sucht er Stuttgart-München (obwohl die Felder leer sind), weil die Route nicht mehr geladen ist.
Ich vermute, dass das Programm beim Aufruf mit Debugparameter eine Fehlermeldung werfen wird. Wechsle dazu auf der Kommandozeile in den Pfad der JAR-Datei und rufe dann die Datei mit java -jar oc_car-gui.jar d auf. (Funktioniert, solange der Pfad zur Javainstallation in der Umgebungsvariable ist.) Die Konsolenausgabe ist dann für mich das Interessante.
Alternativ kannst Du mir auch die entsprechende GPX-Datei via Mail schicken (zur Verminderung von Spam bitte zuvor wegen dieser anfragen). Dann schaue ich mir das mal hier bei mir an.

Zitat
Ich hab Version 0.3.4 / 26.06.2015 lauffähig über GitBash. Habe ich das letzte mal im Oktober angeworfen. Da funzte es.
Er zeigt noch die Zeile "Prozent - Anzahl Listings" an aber ohne Zahl. Dann dauert es bisschen, dann kommt das immer gleiche Ergebnis: 18 und es wird eine leere Datei erzeugt.
R=1, D:1-3, T:1-3, A: Tradi und Drive-in
Leider fehlen da die Parameter Start und Ziel, sodass ich das Problem leider nicht nachvollziehen kann.
« Letzte Änderung: 09. Januar 2016, 09:10:49 von FriedrichFröbel »

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #6 am: 12. Januar 2016, 00:13:12 »
Zitat
Hab es gleichmal ausprobiert. Habe eine Datei mit einem Track genommen, der um den Tegeler See + Wald führt. Hab die Werte sehr großzügig mit 2 km Radius, T/S: 1-5 angesetzt.
Er startet aber keine Suche. Hab beide GPX Formate 1.0 und 1.1 probiert. Das Program legt auch das Verzeichnis nicht an. (hatte ich vorher gelöscht). Erst wenn ich nochmal klicke, sucht er Stuttgart-München (obwohl die Felder leer sind), weil die Route nicht mehr geladen ist.
Ich vermute, dass das Programm beim Aufruf mit Debugparameter eine Fehlermeldung werfen wird. Wechsle dazu auf der Kommandozeile in den Pfad der JAR-Datei und rufe dann die Datei mit java -jar oc_car-gui.jar d auf. (Funktioniert, solange der Pfad zur Javainstallation in der Umgebungsvariable ist.) Die Konsolenausgabe ist dann für mich das Interessante.
Alternativ kannst Du mir auch die entsprechende GPX-Datei via Mail schicken (zur Verminderung von Spam bitte zuvor wegen dieser anfragen). Dann schaue ich mir das mal hier bei mir an.

So, nochmal von vorn.
1. Verzeichnis occar gelöscht.

2. cmd-shell geöffnet, zum Pfad der oc_car-gui.jar gegangen. Geprüft, ob Java-Pfad gesetzt ist. (ja isser).

3. java -jar oc_car-gui.jar d aufgerufen.
Output: 3 x gleicher Error mit unterschiedlichem Trace.
java.io.FileNotFoundException: C:\Users\Siggi\occar\occar_config.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)
java.io.FileNotFoundException: C:\Users\Siggi\occar\occar_config.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)
java.io.FileNotFoundException: C:\Users\Siggi\occar\occar_config.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)

4. Werte gesetzt: Start gelöscht, Ziel gelöscht, R 2 km, T/S: 1-5, Arten: alle, E-Mail: nein. GPX-Track um den Tegeler See geladen.
Output:
C:\Users\Siggi\oc_car\test.gpx

5. Klick auf "Caches suchen"
Output ohne Trace:
java.io.FileNotFoundException: C:\Users\Siggi\occar\occar_config.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)
C:\Users\Siggi
{"uuid":"fc895e16-61a4-11df-8229-00163e490934"}
Benutzer wurde gefunden.
java.lang.StringIndexOutOfBoundsException: String index out of range: 48
Abbruch: GPX2Array()
java.io.FileNotFoundException: C:\Users\Siggi\occar\occar_config.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)

6. Wiederholung führt zu gleichem Ergebnis. Der Pfad wird nicht angelegt.

7. Wenn ich dann mal auf "Cache suchen" ohne GPX-Datei drücke sucht er Stuttgart-München und legt den Pfad an.

8. Neuer Versuch mit angelegtem Verzeichnis und mit GPX-Datei. Settings wie vorher.
Output:
C:\Users\Siggi
{"uuid":"fc895e16-61a4-11df-8229-00163e490934"}
Benutzer wurde gefunden.
java.lang.StringIndexOutOfBoundsException: String index out of range: 48
Abbruch: GPX2Array()

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #7 am: 12. Januar 2016, 07:03:55 »
Zu 3: Hier wäre es hilfreich, auch die Position der Exception im Quellcode zu wissen, um den Fehler besser zuordnen zu können. Bei mir funktioniert es nämlich komischerweise ohne Probleme. Kann im Userverzeichnis bei Dir möglicherweise nur mit Admin-Berechtigungen geschrieben werden?
Ich habe gerade auch noch mal eine neue Version in die Dropbox geschoben, die das Anlegen des Pfades "occar" erzwingen sollte - funktioniert das bei Dir?

Zu 5/8 (GPX2Array): Hier scheint Deine GPX-Datei dem Programm nicht zu gefallen. Kannst Du mir diese mal bitte per E-Mail schicken, damit ich mal nachschauen kann, was dem Programm nicht behagt?

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #8 am: 12. Januar 2016, 18:34:56 »
Hallöle,
ich könnte mal versuchen, die jar mit expliziten Adminrechten aufzurufen bzw. gleich die neue Datei ausprobieren.
Wo finde ich den Dropboxlink. Sehe ich grad nicht. Melde mich wieder. Bin noch unterwegs.

VG, Siggi

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #9 am: 12. Januar 2016, 18:41:16 »
Noch mal kurz der Dropboxlink - ist noch der alte: https://www.dropbox.com/s/8cjrns51d5ypeyy/oc_car-gui.jar?dl=0

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Caches entlang einer Route - GUI
« Antwort #10 am: 27. März 2016, 21:17:08 »
Hi Friedrich, konnte ne Weile nix machen. Hatte Ärger mit ner anderen Website und musste dort erstmal für Ordnung sorgen.
Hab V1.5 aus Github auf Win7 getestet.

java version "1.8.0_77"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_77-b03)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 25.77-b03, mixed mode)

Er weigert sich immer noch, meine Route zu nehmen sondern nimmt Stuttgart-Muc. Wenn ich die Städte rauslösche, sucht er gar nicht.

{"uuid":"fc895e16-61a4-11df-8229-00163e490934"}
Benutzer wurde gefunden.
java.lang.StringIndexOutOfBoundsException: String index out of range: 54
        at java.lang.String.substring(Unknown Source)
        at oc_car.GPX2Array(oc_car.java:1110)
        at oc_car.sucheStarten(oc_car.java:1505)
        at oc_car.access$39(oc_car.java:1493)
        at oc_car$19.mouseClicked(oc_car.java:659)
        at java.awt.AWTEventMulticaster.mouseClicked(Unknown Source)
        at java.awt.Component.processMouseEvent(Unknown Source)
        at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Component.processEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Container.processEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.access$500(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$3.run(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$3.run(Unknown Source)
        at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
        at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(Unknown Source)
        at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$4.run(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$4.run(Unknown Source)
        at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
        at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)
Abbruch: GPX2Array()

Das Problem mit dem nochmaligen Starten und geht nicht, hab ich noch. Klappt nach löschen der occar_config.xml. Ohne Löschen bekomme ich:
java.lang.NullPointerException
        at oc_car.<init>(oc_car.java:711)
        at oc_car$1.run(oc_car.java:140)
        at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.access$500(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$3.run(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue$3.run(Unknown Source)
        at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
        at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)

################# Linux Mint ##################

siggi@siggi:~/Archiv > java -version
java version "1.7.0_95"
OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.6.4) (7u95-2.6.4-0ubuntu0.14.04.2)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 24.95-b01, mixed mode)
siggi@siggi:~/Archiv > java oc_car-gui.jar
Fehler: Hauptklasse oc_car-gui.jar konnte nicht gefunden oder geladen werden
« Letzte Änderung: 27. März 2016, 21:29:13 von Siggiiiiii »