Autor Thema: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“  (Gelesen 802 mal)

Offline Natureshadow / König Moderig

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *****
  • Beiträge: 86
    • NaturalNik Broadcast
Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« am: 03. Juli 2016, 15:19:39 »
Moin,

es gibt in der Ergebnisliste der Cachesuche die Sortierreihenfolge „bymylsatlog“, die die Ergebnisse nach dem eigenen Funddatum sortiert.

Hilfreich wäre es, die Liste auch nach dem Funddatum eines anderen Cachers sortieren lassen zu können - also den selben View für jemand anders zu bekommen, den man für die selbst gefunden Caches bekommen kann.

Ein Szenario, in dem das sehr hilfreich ist, ist, wenn ich im Rudel unterwegs bin und einer von uns die Caches live loggt und die anderen ihm dann später „hinterherloggen“ wollen.

Als Idee: Einführung von sort=bytheirlastlog, die effektiv nach den Logs der finderid= bei searchbyfinder sortiert.

-nik

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Small
  • *****
  • Beiträge: 999
  • OC-Only
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #1 am: 03. Juli 2016, 16:07:43 »
Auszug aus http://forum.opencaching.de/index.php?topic=4047.msg52351#msg52351:

Zitat
4) Am meisten fehlt mir -- weil ich ein neugieriger Mensch bin -- die Fundlisten von anderen Benutzern nach deren Funddatum sortieren zu können. War dies absichtlich weggelassen worden oder hat es sich nur nicht ergeben.
Dieses Feature ist im Prinzip vorhanden, aber ich hatte es damals aus Datenschutzgründen bewusst nur für die eigenen Logs freigegeben (http://www.opencaching.de/ownlogs.php) und nicht für fremde Logs. Man kann sonst mit einem Klick nachvollziehen, wo jemand seit Beginn seiner Cacher-Karriere wann rumgefahren und -gelaufen ist. Klar, wer es unbedingt wissen möchte kommt an diese Informationen trotzdem dran, die OC-Inhalte sind ja alle frei verfügbar. Aber es so direkt anzubieten halte ich für problematisch. Was meinen die anderen dazu?

Dieses Argument wurde von Nordlandkai und dl6hbo unterstützt:
Auch wenn ich es weiter Oben schon geschrieben habe, kann ich diese Meinung nur unterstützen. Damit kann wirklich jeder mit einem Klick nachvollziehen, wo ich wann cachen war. Das ist selbst bei GC so einfach nicht möglich, sondern benötigt eine Registrierung und eine Premiummitgliedschaft. So was einzubauen geht meiner Meinung nach gar nicht.
Das kann ich nur unterstützen !

Mich selber ärgert diese Einschränkung selber sehr, da ich Sie von GCcom kennen und lieben gelernt habe.
Ich nutze sie dort gerne und oft, auch um zu schauen, welche Caches ein Nutzer als letztes gesucht hat und somit vielleicht
empfehlenswert sind (wenn ein Nutzer in der Gegend eine gute Dose gesucht hat, welche hat er noch gesucht?).

Ich habe es gerade mal überprüft und es ist tatsächlich so, dass man diese Infos in der Theorie (wenn es sie gäbe), ohne Anmeldung einsehen könnte.
Da denke auch ich (der jetzt nicht umbedingt zur Fraktion der Datenschützern gehört  ;D), das eine Anmeldung sehr sinnvoll wäre.
Daher mein Vorschlag:

Nicht angemeldet: bytheirlastlog deaktiviert (aktueller Zustand)
Angemeldet: bytheirlastlog aktiviert (default)
Option in den Einstellungen: bytheirlastlog für meinen Account auf Wunsch deaktivieren

Und an die jetzt meckern: "Mäh, mäh ... default ist doof. Da werde ich ja gar nicht gefragt, ob ich das so will."
Würden wir das deaktivieren, können wir die ganze Sache auch gleich lassen!
Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass die Nutzer bei einer möglichen Umstellung vorher über die üblichen Kanäle informiert werden (besonders über die Option in den Einstellungen) :).
« Letzte Änderung: 03. Juli 2016, 16:10:02 von Slini11 »

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 5949
  • oc-only Verstecker
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #2 am: 03. Juli 2016, 16:10:24 »
Zitat von: Natureshadow / König Moderig
Hilfreich wäre es, die Liste auch nach dem Funddatum eines anderen Cachers sortieren lassen zu können...

Ich könnte mir vorstellen, daß diese Option damals >absichtlich< nicht eingebaut wurde,
weil man damit ja recht leicht ein Bewegungsprofil eines Cachers erstellen kann. Und ich
kenne Leute, die wollen ihre Spuren nicht nach außen hin sichtbar machen.



EDIT: Slini11 war schneller  8)
« Letzte Änderung: 03. Juli 2016, 16:13:08 von mic@ »

Offline Natureshadow / König Moderig

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *****
  • Beiträge: 86
    • NaturalNik Broadcast
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #3 am: 03. Juli 2016, 17:34:19 »
Ähm…

Die Daten für dieses Bewegungsprofil bekomme ich jetzt schon - nur nicht sortiert. Sogar als handliches GPX. Das zu sortieren ist dann eine triviale Aufgabe für jeden, der in derSchule ein halbes Jahr Informatik hatte oder mal an Excel geschnuppert hat.

Wer also ein Bewegungsprofil von mir habe nmöchte, kann das jetzt schon kriegen - und die Hürde ist nicht besonders groß.

Die zusätzliche Hürde behindert also nur legitime Nutzer, keine „Angreifer“.

Nun könnte man das ja aber auch so machen, dass man das Feature für seine Logs in den Einstellungen aktivieren kann.
« Letzte Änderung: 03. Juli 2016, 17:47:23 von Natureshadow / König Moderig »

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 5949
  • oc-only Verstecker
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #4 am: 03. Juli 2016, 19:21:07 »
Zitat von: Natureshadow / König Moderig
Die Daten für dieses Bewegungsprofil bekomme ich jetzt schon - nur nicht sortiert.

Ich weiss... und Peter als Entwickler wusst das auch.
Ich wiederhole mal seine Worte (Hervorhebung von mir):

# Man kann sonst mit einem Klick nachvollziehen, wo jemand seit Beginn
# seiner Cacher-Karriere wann rumgefahren und -gelaufen ist. Klar, wer es unbedingt
# wissen möchte kommt an diese Informationen trotzdem dran, die OC-Inhalte sind
# ja alle frei verfügbar. Aber es so direkt anzubieten halte ich für problematisch.

Offline Natureshadow / König Moderig

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *****
  • Beiträge: 86
    • NaturalNik Broadcast
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #5 am: 03. Juli 2016, 20:06:15 »
Ich weiß, dass ihr das wisst.

Aber, wie schon beim Thema Mystery-Lösungen, ist das Verhindern eines Features zum Zwecke des Datenschutzes, in einer Form, die ungefähr so gut hält wie eine Seifenblase, aus meiner Sicht der falsche Weg.

Dann sollte man den Schutz wenn dann richtig implementieren: User können auswählen, ob ihre Logs auch Gästen angezeigt werden oder nur eingeloggten Benutzern - usw.

Wenn wir ein Feature wollen, dann implementieren wir dieses Feature - wenn wir ein Datenschutz-Feature, dann implementieren wir dieses Datenschutz-Feature, nicht ein anderes Feature nicht.

-nik

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 5949
  • oc-only Verstecker
Re: Sortierreihenfolge „bytheirlastlog“
« Antwort #6 am: 04. Juli 2016, 12:20:20 »
Zitat von: Natureshadow / König Moderig
Aber, wie schon beim Thema Mystery-Lösungen, ist das Verhindern eines Features zum Zwecke des Datenschutzes, in einer Form, die ungefähr so gut hält wie eine Seifenblase, aus meiner Sicht der falsche Weg.

Dann sollte man den Schutz wenn dann richtig implementieren: User können auswählen, ob ihre Logs auch Gästen angezeigt werden oder nur eingeloggten Benutzern - usw.

OK, ist vorgemerkt: http://redmine.opencaching.de/issues/988