Autor Thema: ISPO München / 30.01.2018 Thema „Wie sieht Verantwortung im Natursport aus?“  (Gelesen 247 mal)

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6086
  • oc-only Verstecker
Hier eine Einladung vom Deutschen Wanderverband zum Thema "Geocaching".
Vielleicht hat ja ein Münchener Kollege Lust, sich das mal vor Ort anzuschauen?

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Projekt „Natursport.Umwelt.Bewusst“ schreitet voran.
Aktuell stehen zwei Ereignisse an, die wir Ihnen ans Herz legen möchten.

Zum einen startet am Freitag unsere Onlinebefragung, die sich unter anderem mit dem Kommunikationsverhalten von GeocacherInnen und anderen Natursporttreibenden beschäftigt.

Sie finden die Umfrage unter https://natursportumweltbewusst.limequery.org/359265?lang=de-informal

oder über die zukünftige Projektwebseite (die im Moment nur direkt zur Umfrage weiterleitet) www.natursport-umwelt-bewusst.de .

Wir möchten Sie bitten, die Umfrage zu teilen und sie an möglichst viele Natursporttreibende und explizit GeocacherInnen weiterzuleiten.

Das zweite wichtige Ereignis, das ansteht, ist unser 1. Dialogforum am 30.Januar von 14.00 bis 15.00 Uhr im Rahmen der ISPO München zum Thema „Wie sieht Verantwortung im Natursport aus?“ Auf dem Podium werden Vertreter von Ausrüstungsherstellern sowie aus Natursport, Naturschutz darüber diskutieren, was Nachhaltigkeit im Natursport konkret bedeutet.

Die Einladung mit weiteren Informationen dazu finden Sie im Anhang, zusammen mit der Pressemitteilung zu beiden Ereignissen.


Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Für weitere Informationen können Sie sich ab Montag gerne an uns wenden:

Projektleiter Erik Neumeyer (e.neumeyer@wanderverband.de)

Projektreferent Jan Fillisch (j.fillisch@wanderverband.de)

Mit wanderbaren Grüßen aus Kassel

Erik Neumeyer und Jan Fillisch

Unser Projekt „Natursport.Umwelt.Bewusst“, das vom Umweltbundesamt mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert wird, beschäftigt sich mit der Identifizierung von Erreichbarkeitsstrategien für nicht herkömmlich organisierte Natursporttreibende. Ausgehend von den Erfahrungen beim Geocaching wollen wir Chancen für Dialog und gutes Miteinander (auch im Hinblick auf zukünftige Natursporttrends) aufzeigen.

Erste Infos zum Projekt (eigene Medien werden aktuell aufgebaut) finden Sie hier:
http://www.wanderverband.de/conpresso/_rubric/detail.php?nr=11552&rubric=Startseite&PHPSESSID=113ujuvdgoevog654j8q4f8ct1

Deutscher Wanderverband
Projekt Natursport.Umwelt.Bewusst
Kleine Rosenstraße 1-3
34117 Kassel

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1053
  • OC-Only
Sie finden die Umfrage unter https://natursportumweltbewusst.limequery.org/359265?lang=de-informal

oder über die zukünftige Projektwebseite (die im Moment nur direkt zur Umfrage weiterleitet) www.natursport-umwelt-bewusst.de .
Habe die Umfrage gerade ausgefüllt.
Wirklich eine gut aufgebaute & interessante Umfrage mit sinnvollen Fragen.
Opencaching.de gibt es dort als Auswahlmöglichkeit für Geocaching-Plattfromen selbstverständlich auch :D.
Macht gerne mit!

Offline Le Dompteur

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 195
  • OC-only Verstecker
Eher ungerne die Demoskopen fütternd, war mir mein "Hobby" diese paar Minuten Umfrage doch wert. Didaktisch sehr gut aufgebaut und sehr differenzierend im Verlauf.
Man fängt nebenbei auch an, sich Gedanken über sein eigenes Verhältnis zum Geocachen und dessen Gewichtung im Leben zu machen.
Danke für den Link.
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!

Offline Valar.Morghulis

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 8
Auch ich habe mich aufgrund deines Aufrufes an der Umfrage beteiligt. Mal gucken, was am Ende dabei herauskommt. Ich denke aber, die 5 Minuten Zeit kann doch jeder investieren, oder ??? ;D

Offline Schatzforscher

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *
  • Beiträge: 41
Hallo zusammen,

ich habe auch mal ein paar Daten erfasst. Es ist schon spannend, wie dezidiert auf die Caching-Apps eingegangen wurde.

Grüße
Schatzforscher