Opencaching Community

Cachen auf opencaching.de => Geocaching-Tools => Thema gestartet von: Metrax am 19. März 2012, 10:56:01

Titel: Geocaching-Apps
Beitrag von: Metrax am 19. März 2012, 10:56:01
Sobald wir mit der Neuaufstellung und der Planung für die Entwickler fertig sind, werde ich mit den c:geo-Entwicklern (übrigens sind auch viele Deutsche darunter ;)) Kontakt aufnehmen, um eine Kooperation zu besprechen.

Im aktuellen Stadium bringt das leider noch nichts da der Weg wohin wir fahren werden noch nicht klar ist.


Mod: Ich hab das Thema aus dem Thread "oc-only?" (http://forum.geocaching-network.com/index.php?topic=1692.0) ausgelagert; es bezieht sich auf folgenden Beitrag:

Ich nutze zum cachen ein Smartphone mit c:geo, da geht mit OC nichts. Wenn man da was hinbekäme wäre das toll.
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 19. März 2012, 14:17:09
Zitat von: Borstelmann
Ich nutze zum cachen ein Smartphone mit c:geo, da geht mit OC nichts. Wenn man da was hinbekäme wäre das toll.

Hast Du ein Smartphone mit Android?
Falls ja, dann teste mal die App Columbus.
Die erlaubt eine oc.de Livesuche.
Hier mein Erfahrungsbericht: http://mica.podspot.de/post/der-grunder-von-siemensstadt
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Geo-Crawler am 06. April 2012, 10:45:08
Sobald wir mit der Neuaufstellung und der Planung für die Entwickler fertig sind, werde ich mit den c:geo-Entwicklern (übrigens sind auch viele Deutsche darunter ;)) Kontakt aufnehmen, um eine Kooperation zu besprechen.

Hört sich gut an, c:geo ist wohl mit die meistgenutze App. Zumindest für Android. Gibt es denn eine gemeinsame App für Android und IPhone?
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 09. April 2012, 22:25:30
Zitat von: Geo-Crawler
Eine Smartphone App, gerade für Einsteiger wäre da schön nützlich.

Im Falls von Android würde ich "Columbus" empfehlen.
Im Falle von iPhone würde ich "Geocaching Buddy lite" nehmen http://blog.geocaching.de/?p=764
Im Falle von Symbian allerdings kann man sich wohl die Karten legen...
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Aldeyn am 10. April 2012, 12:29:15
Im Falls von Android würde ich "Columbus" empfehlen.

Bisher benutze ich auf Android c:geo, habe mir aber jetzt mal Columbus geladen. Kann man da Offline-Karten einbinden?
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: ilgrande am 11. April 2012, 10:10:38
Auch für Symbian gibt es Programme:
http://www.smartcaching.de/smartgpx.html (http://www.smartcaching.de/smartgpx.html)
Wird halt nur leider nicht mehr weiterentwickelt.

Derzeit benutze ich allerdings CacheMe http://harbaum.org/till/cacheme/index.shtml (http://harbaum.org/till/cacheme/index.shtml). Die Onlineschnittstelle funktioniert nur mit GC, aber die Pocketquerys von OC lassen sich problemlos verwenden. Der Entwickler ist allerdings ziemlich auf Zack. Je nachdem wieviel Aufwand das bedeutet könnte ich mir schon vorstellen, dass er ggf. auch eine OC Schnittstelle implementiert.

Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 11. April 2012, 19:09:55
Zitat von: Aldeyn
...habe mir aber jetzt mal Columbus geladen. Kann man da Offline-Karten einbinden?

Ich denke schon: http://blog.max-fun.de/2011/05/25/geocaching-mit-columbus-fuer-android
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Geo-Crawler am 11. April 2012, 22:31:00
Im Falls von Android würde ich "Columbus" empfehlen.
Im Falle von iPhone würde ich "Geocaching Buddy lite" nehmen http://blog.geocaching.de/?p=764
Im Falle von Symbian allerdings kann man sich wohl die Karten legen...

Super, das es auch eine App für das iPhone gibt. Werde ich gleich mal meinem Arbeitskollegen erzählen. Der hat nämlich so ein iPhone, und war schon enttäuscht das es keine app gibt.

Danke für die Info.
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Aldeyn am 12. April 2012, 08:00:59
Zitat von: Aldeyn
...habe mir aber jetzt mal Columbus geladen. Kann man da Offline-Karten einbinden?

Ich denke schon: http://blog.max-fun.de/2011/05/25/geocaching-mit-columbus-fuer-android

Das ist da ein bißchen mißverständlich geschrieben. Er schreibt zwar was von Karten, die auch im Online-Modus möglich wären, bezieht dieses online aber scheinbar auf die Caches, denn:
Zitat
Mit der Kompass-Ansicht ist natürlich auch die Offline-Suche möglich, da hier keine Kartenkacheln geladen werden müssen.
Daraus lese ich, daß für die Offline-Suche die Kompass-Ansicht benutzt werden muß, da in der Kartenansicht immer Kartenkacheln geladen werden müssen... was natürlich nicht ganz stimmt, denn mit einer *.map könnte man die Kartenkacheln aus einer Datei laden. Ich finde aber keine Möglichkeit, in der Software eine einzustellen.
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 12. April 2012, 14:12:43
Zitat von: Aldeyn
Daraus lese ich, daß für die Offline-Suche die Kompass-Ansicht benutzt werden muß, da in der Kartenansicht immer Kartenkacheln geladen werden müssen...

Dann nutze doch die App "locus", die kann garantiert mit offline-Karten arbeiten:
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/menion.android.locus/Locus-Free

Zitat
Irreplaceable application for hiking, geocaching and your everyday life.
Locus offers many useful features such as:

- Online maps (Openstreetmap - OSM, Freemap, SHOCart, MapQuest, Navigasi, Turaterkep, NzTopoMaps, Osmapa.pl)
- Offline maps (Support for formats SQLite, TAR maps, MBT maps, GEMF, Rmap)
- Navigation (online calculation tracks)
- Vector maps
- WMS service
- Track record
- Integration of Google My Maps (reading and editing)
- Geocaching
- Parking
- Weather service
- Point of interest
- POI alert
- Search (by adress, coordinates, contact)
- Custom screen (created by community)
- Integration of GPSies, Breadcrumbs, Street View and other
- API for developers
- Work with KML, GPX, OpenAir, DXF formats
- Add-ons (GeoGet database, GSAK database, Augmented reality, Foursquare, etc.)
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: pirate77 am 12. Oktober 2012, 22:32:29
So, im Wiki haben wir Smartphone-Apps für Opencaching.de (http://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_f%C3%BCr_Opencaching.de)

Wir haben bisher:
Android:
Columbus
c:geo
GeOrg

Was fehlt ist
iOs
Geocaching Buddy 4 OC

WindowsPhone
Me Caching Geo OC.DE

Locus (Plattformübergreifend soweit ich das sehe)

Wer kann die fehlenden Artikel schreiben und gibt es weitere Programme?
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: harrieklomp am 14. Oktober 2012, 21:22:35
Für Android gibt es auch "OpenCaching QuickFind" https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rygielski.roadrunner&hl=de (https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rygielski.roadrunner&hl=de) und ist ein online logtool spezial für OC nodes.
Funktioniert nur wenn API auf die OC site integriert ist.

Grüße
Harrie
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: doglobe am 14. Oktober 2012, 22:41:18
... und gibt es weitere Programme?

iOS http://geocaching-treuenbrietzen.de/?cat=913 (http://geocaching-treuenbrietzen.de/?cat=913)
Droide http://geocaching-treuenbrietzen.de/?cat=914 (http://geocaching-treuenbrietzen.de/?cat=914)
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: ka_be am 15. Oktober 2012, 00:54:02
So, im Wiki haben wir Smartphone-Apps für Opencaching.de (http://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_f%C3%BCr_Opencaching.de)

Wir haben bisher:
Android:
Columbus
c:geo
GeOrg

Was fehlt ist
iOs
Geocaching Buddy 4 OC

WindowsPhone
Me Caching Geo OC.DE

Locus (Plattformübergreifend soweit ich das sehe)

Wer kann die fehlenden Artikel schreiben und gibt es weitere Programme?

Da Locus mein Favorit ist hab ich mich mal versucht.
Pfeile gibts aber erst Morgen (ups, ich meinte später).

ka_be
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: BikeAtor am 08. November 2012, 09:55:19
Hab mich schon lange nicht mehr gemeldet, aber meine App BikeAtor (www.bikeator.com) gibt es auch noch (Symbian, Playbook und Windows), die in der freien Version OC unterstützt.

Allerdings durfte ich die Anbindung an OC nie in eine kommerziele Version einbauen, weshalb es eine eine freie und kommerzielle Version gibt :-(

Keine Ahnung, wie es hier weiter geht, aber ich würde es sofort in meine aktuell in der Entwicklung befindlichen Version für Android einbauen, wenn ich die dann auch verkaufen darf. Auf Zwei Versionen hab ich keine Lust mehr. Es wäre auch kein Problem extra Funktionalitäten zu verwirklichen. Gebt mir die Ideen und am besten die Schnittstelle auf der Serverseite und ich schau wie schnell ich es umsetzen kann.

Eine aktuelle Alpha-Version von BikeAtor ist im Google Play-Store zu finden. Eine Anbindung an GC ist auch schon drin, so dass Ihr eine Idee bekommt, was ich derzeit im Geocaching-Bereich anbiete. Wenn ich sie fertig habe, will ich sie aber verkaufen (1€), da ich wenigstens die Serverkosten rausbekommen möchte.

OT: Wenn ich angemeldet bin kann ich auf die "normalen" Foreneinträge nicht mehr zugreifen. Ich seh nur den internen Teil?
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Korjir am 25. Dezember 2012, 22:44:02
Frage wie sieht es bei den APPs bei einen Tablet aus,
habe mit von Geochaching.com die APP geladen aber ich
kann nur Karte anzeigen lassen aber mehr geht auch nicht.
Eine Bewegung macht das Tablet nicht mit.

Habe folgende Hardware: 

Tablet:
Hersteller: ODYS
Modell:  LOOX
Android: 2.3.0
USB-Dongle:
Hersteller: HUSPA
Vertrieb: O2

Grüße

Korjir
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Hanekju am 26. Dezember 2012, 00:15:06
Habe folgende Hardware: 

Tablet:
Hersteller: ODYS
Modell:  LOOX
Android: 2.3.0
USB-Dongle:
Hersteller: HUSPA
Vertrieb: O2
Tut mir leid, aber ich glaube, das das Tablet weder GPS noch Kompass eingebaut hat.
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: Korjir am 15. Januar 2013, 19:40:45
Genau das ist das Problem denke ich auch
aber kann man da irgendwie abhilfe schaffen?

Grüße

Korjir
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 15. Januar 2013, 19:51:19
Zitat von: Korjir
aber kann man da irgendwie abhilfe schaffen?

Klar, einfach aufrüsten:
http://www.amazon.de/HOLUX-GPS-Receiver-GPSlim-SiRFstar/dp/B000AQEZ6Y/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1358275821&sr=1-1
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: erdbot am 16. Januar 2013, 09:40:42
Zitat von: Korjir
aber kann man da irgendwie abhilfe schaffen?

Klar, einfach aufrüsten:
http://www.amazon.de/HOLUX-GPS-Receiver-GPSlim-SiRFstar/dp/B000AQEZ6Y/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1358275821&sr=1-1

Für die knapp 70 Öcken haste aber auch schon ein gebrauchtes GPS in der Tasche  :o und DA geht nix drüber :) nachdem ich mein Colorado300 beim biken verloren hatte habe ich auch mal versucht mit dem Telefon zu cachen, fand ich nicht soo prickelnd, Akku schnell leer, Empfang im Wald recht miserabel etc... hab dann nach drei Tagen in den sauren Abbel gebissen und mir das Gpsmap62s bestellt... seit dem is die Welt wieder heile  ;D
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: mic@ am 16. Januar 2013, 09:46:20
Zitat von: erdbot
...nachdem ich mein Colorado300 beim biken verloren hatte...

Hattest Du denn Dein GPSr nicht individualisiert (sprich im Startbildschirm Deine Kontaktdaten ausgeben lassen)?
Titel: Re: Geocaching-Apps
Beitrag von: erdbot am 16. Januar 2013, 10:30:11
Zitat von: erdbot
...nachdem ich mein Colorado300 beim biken verloren hatte...

Hattest Du denn Dein GPSr nicht individualisiert (sprich im Startbildschirm Deine Kontaktdaten ausgeben lassen)?

Leider nein  :-\ aber jetzt bei dem neuen war es das erste was ich gemacht habe  ::)