Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaching-Tools => Thema gestartet von: Team lucifer65 am 11. Mai 2012, 16:03:17

Titel: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 11. Mai 2012, 16:03:17
So ich hab das MAGELLAN eXplorist 310 mit dem ich gut zurecht komme und das Händy ist ja klar .
Was habt ihr so und was für Erfahrungen damit?
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 11. Mai 2012, 16:07:04
Zitat von: Team lucifer65
So ich hab das MAGELLAN eXplorist 310 mit dem ich gut zurecht komme und das Händy ist ja klar .
Was habt ihr so und was für Erfahrungen damit?

Dakota20 (damit kann man prima OSM-Karten nutzen) und ein Android-Smartphone (mit der App Columbus)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Hanekju am 11. Mai 2012, 16:34:07
Garmin eTrex30 (mit OSM-Karte von Kleinesel)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Aldeyn am 11. Mai 2012, 16:49:09
Ich habe bis vor kurzem ein Nokia N97 benutzt... absolut nicht zu empfehlen.

Jetzt habe ich mir ein Samsung Galaxy S2 zugelegt und bin ganz zufrieden. Mal sehen, wann ein "richtiges" GPS-Gerät dazukommt.
Titel: AW: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: flopp am 11. Mai 2012, 17:44:41
Hauptgerät: Etrex Legend HCx mit Fahrradhalterung. Befüllt mit OCM.

Immer dabei: Seit vorgestern Galaxy Nexus, vorher HTC Desire, beides mit c:geo und neongeo
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: following am 11. Mai 2012, 18:39:59
eTrex Vista HCx mit Garmin-Karte
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Slini11 am 11. Mai 2012, 18:49:34
Als Hauptgerät nutze ich das Garmin Oregon 450 und im Notfall läge noch das "alte" Garmin etrexH bereit
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Schrottie am 11. Mai 2012, 20:16:05
Oregon 550 mit OSM-Kleineisel und Samsung Galaxy S2 mit c:geo/columbus.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: netzzitrone am 12. Mai 2012, 15:54:19
HTC Desire mit LocusPro + GSAK-Addon :D
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: pirate77 am 13. Mai 2012, 00:01:11
oregon 300 mit openstreetmap
Samsung Galaxy ACE mit c:geo und Columbus
Titel: AW: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Danishop am 13. Mai 2012, 07:10:44
Dakota20 mit Openstreetmap und Iphone
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Bursche am 13. Mai 2012, 08:40:43
explorist100
-seit 6 Jahren hat mich noch nie im Stich gelassen und kommt immer noch regelmäßig zum Einsatz
garmin forerunner 205
-unaufällig, immer beide Hände frei, Koordinateneingabe manuell und via send to gps, interer Akku hält auch nach 3 Jahren noch den ganzen Tag
motorola defy
-c:geo, georg mit Karten von outdooractive und oc-connector
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: 4_Vs am 13. Mai 2012, 11:17:13
Garmin GPS MAP 62s mit OSM
und
iPhone für Zwischendurch ...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Metrax am 13. Mai 2012, 21:37:58
- Explorist GC
- Motorola Milestone mit c:geo
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 14. Mai 2012, 15:53:42
Wenn man das so durchliest, stellt man fest das es keine einheitliche Form gibt was das GPS gerät an geht und man gibt sich beim Kauf Mehrer Geräte an sehen sollte, um für sich das geeignete GPS-Gerät zu finden.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Bursche am 14. Mai 2012, 18:09:26
Tja, ist wie fast immer im Leben, man muss Kompromisse machen. Ich suche ja immer noch ein outdoortaugliches GPS, das ich bequem an den Fahrradlenker machen kann, das dort kaum Platz wegnimmt, das ich mit einem Handgriff vom Lenker nehmen kann, das in jede Jacken- oder Hosentasche passt, betrieben mit AA-Akkus, 7Zoll Display, unbeschränkter Verwendung von Rasterkarten und wlan-Zugang. Zahlen würd ich so 200-300€. Gibts aber nicht!
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: dl8ndm-1 am 14. Mai 2012, 18:35:33
Ich hatte mit einem Garmin Gecko angefangen. Ohne Karte oder sonstigen Luxus. Nur mit dem Kompass gesucht. Ging natürlich öfter schief (Berg, Abgrund, Fluß). Das machte ich 1000 Caches und einige Jahre lang bis ich mir letztes Jahr ein Garmin Oregon 450t leistete. Und jetzt ist es noch bequemer da die Kords genauer sind (beim alten mußte ich schon bei 12 Metern Entfernung das Suchen anfangen). Jetzt muß ich wirklich auf 0 hin peilen ;)  und mit der Karte bin ich vor Flüssen gewarnt und sehe wenigstens wo Wege sein könnten.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 14. Mai 2012, 19:42:22
Tja, ist wie fast immer im Leben, man muss Kompromisse machen. Ich suche ja immer noch ein outdoortaugliches GPS, das ich bequem an den Fahrradlenker machen kann, das dort kaum Platz wegnimmt, das ich mit einem Handgriff vom Lenker nehmen kann, das in jede Jacken- oder Hosentasche passt, betrieben mit AA-Akkus, 7Zoll Display, unbeschränkter Verwendung von Rasterkarten und wlan-Zugang. Zahlen würd ich so 200-300€. Gibts aber nicht!

Hm da haben wir ja eine Markt Lücke entdeckt was  ;D
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Aldeyn am 15. Mai 2012, 07:53:09
Tja, ist wie fast immer im Leben, man muss Kompromisse machen. Ich suche ja immer noch ein outdoortaugliches GPS, das ich bequem an den Fahrradlenker machen kann, das dort kaum Platz wegnimmt, das ich mit einem Handgriff vom Lenker nehmen kann, das in jede Jacken- oder Hosentasche passt, betrieben mit AA-Akkus, 7Zoll Display, unbeschränkter Verwendung von Rasterkarten und wlan-Zugang. Zahlen würd ich so 200-300€. Gibts aber nicht!

Ja, DAS würde ich mir auch sofort kaufen. Ich glaube, das es im Zweifel aber deutlich teurer wäre.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Jörg am 15. Mai 2012, 09:24:02
Ich benutze seit längerem ein Motorola Defy mit Columbus.
Die Akkulaufzeit ist mit GPS eifach zu kurz, man braucht nen zweiten Akku.

Bin soweit zufrieden damit.

..., das ich bequem an den Fahrradlenker machen kann, das dort kaum Platz wegnimmt, das ich mit einem Handgriff vom Lenker nehmen kann, das in jede Jacken- oder Hosentasche passt, ...
Was von der Befestigung supergut geht:
a) Klettflauschstreifen (selbtklebend) auf Rückseite von Mobiltelefon
b) Kletthakenband (selbstklebend oder anderweitig befestigt) überall da hin, wo man das Handy hinpappen will: Autohalterung mit Saugnapf oder an Lüftungsgitter mit einer kleinen Platte dran etc; Fahrrad: Rohrschelle mit kleiner Platte; Neben Haustür und Steckdose (Aufladen)

Ist zudem supergünstig.

Nebeneffekt des Klettflauchbandes: Bei Stummschalten (nur Vibrationsalarm) rappelt das Handy nicht laut über den Tisch, was andere Sitzungsteilnehmer dann doch hören. Das Klettflauschband dämpft das gut.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Aldeyn am 15. Mai 2012, 10:32:59
a) Klettflauschstreifen (selbtklebend) auf Rückseite von Mobiltelefon
b) Kletthakenband (selbstklebend oder anderweitig befestigt) überall da hin, wo man das Handy hinpappen will: Autohalterung mit Saugnapf oder an Lüftungsgitter mit einer kleinen Platte dran etc; Fahrrad: Rohrschelle mit kleiner Platte; Neben Haustür und Steckdose (Aufladen)

Ah coole Idee, muß ich mir auch mal überlegen. Ich hab noch so Klettbänder vom Aldi zu Hause, die eigentlich für die Befestigung von Caches gedacht waren... :)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 16. Mai 2012, 11:47:26
So ich hab mal auch über eine günstige Lösung für ein GPS-Gerät  gesucht und bin da auf die pockets PC gestoßen mich würde eure Meinung dazu intarsieren, was ihr davon haltet.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Bursche am 16. Mai 2012, 12:08:27
So ich hab mal auch über eine günstige Lösung für ein GPS-Gerät  gesucht und bin da auf die pockets PC gestoßen mich würde eure Meinung dazu intarsieren, was ihr davon haltet.

Pocket-PC? Meinst du die Dinger mit Windows-CE, Eingabestift... Das würde ich heute nicht mehr kaufen.

Ich würde heute zu einer Kombination aus smartphone/tablet und einfach-GPS raten. Das Lenovo A1 bekommst du zB. für 159€, es hat ein 7Zoll-Display, Andriod, wlan und einen recht guten Akku. Damit solltest du problemlos Listings lesen können und hast unterwegs eine Kartendarstellung um die dich jeder GPS-User beneiden wird (doppelt so großes Display wie das garmin Montana). Wenn es dann auf den letzten Metern auf die Genauigkeit ankommt, wenn es oftmals ins Gebüsch, den Hang hinauf oder hinunter geht.... dann steckst du das tablet in die Tasche und nimmst dein robustes einfach-GPS (etrex10, etrexH, forerunner205, explorist-gc, explorist 110...)  Wenn dir das tablet zu groß ist, nimm ein smartphone wie zB. das Motorola defy oder das sony-Outdoor-smartphone. Beim defy hast du immer noch ein 4Zoll-Display (genauso groß wie das Display des Garmin montana). Der Vorteil ist, du kannst auch unterwegs per umts noch Listings nachladen und das defy ist wirklich robust.

Wenn dir aber Robustheit, Bedienung im strömenden Regen und absolute Unabhängigkeit von externer Stromversorgung besonders wichtig sind, dann spar dir das Tablet bzw. das smartphone und investiere in ein GPS mit möglichst großem Display.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 16. Mai 2012, 15:33:49
Na ja deine Argumente sind ja nicht von der Hand zu weißen, aber für mich stehlt sich die Frage kann man das ganze nicht mit einem Gerät machen den ein Pocket-PC währe da eine gute Lösung.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Bursche am 16. Mai 2012, 15:51:55
Können, kann man das. Ein motorola defy reicht zB. zunächst völlig aus. Die im Vergleich mit einem GPS geringere Akkulaufleistung kann man durch 1-2 Ersatzakkus ausgleichen. Dazu hab ich noch ne Silikonhülle drum, um es zusätzlich vor Stürzen zu schützen. Bei der Genauigkeit steht es meinen anderen Geräten kaum nach. Trotzdem habe ich fast immer noch meinen forerunner oder meinen explorist100 dabei.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 16. Mai 2012, 16:11:31
Zitat von: Bursche
Ein motorola defy reicht zB. zunächst völlig aus.

Und damit Gionni und die anderen wissen, wovon Du sprichts, hier mal ein nettes Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=sIblUBE2-_4
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 16. Mai 2012, 16:32:47
Zitat von: Bursche
Ein motorola defy reicht zB. zunächst völlig aus.

Und damit Gionni und die anderen wissen, wovon Du sprichts, hier mal ein nettes Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=sIblUBE2-_4

Lach schöne Werbung nur so ist es meisten nicht aber finde das ist eben Motorola für mich stelt sich eben nur die frage geht es auch ohne 100 von Euros aus zu geben wie GPS Geräte Händy.
Und mal erlich wenn ich bei Ebay die GPS geräte an schaue na ja für maches gebrauchte bekommt man ein neues.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: TKKU am 16. Mai 2012, 23:39:45
Oregon 300 mit Openmtb-Maps . Und ganz selten mal ein Android Handy.

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Team lucifer65 am 20. Mai 2012, 21:00:47
Da hab ich mal  was feines gefunden SatMap GPS Gerät Active Plus  http://www.navigation-professionell.de/satmap-active-10-plus-gps-gerate-im-geocaching-test/ (http://www.navigation-professionell.de/satmap-active-10-plus-gps-gerate-im-geocaching-test/)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Nikleo am 20. Mai 2012, 21:28:52
Ich nutze eim Dakota 20.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Danlex am 15. September 2012, 11:53:07
Mittlerweile bin ich auch stolzer Besitzer eines GPSMAP 62s mit OSM-Karte,
für ungeplantes Cachen habe ich mein HTC Sensation mit C:geo und Columbus dabei.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 15. September 2012, 21:35:42
Wir haben ein Garmin Oregon 450 mit OSM Karte.

Ich habe mal meine Gedanken und eine "Kaufempfehlung" gebloggt:
http://blog.clanfamily.de/2012/09/06/gps-kaufberatung-fuer-einsteiger-und-geocacher/

Falls OSM Karten mal wieder neu müssen empfehle ich mein Video Tutorial (für Einsteiger):
http://www.youtube.com/playlist?list=PL24A2C7D11BC1FA01
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 16. September 2012, 08:57:58
Zitat von: ClanFamily (Mirco)
Falls OSM Karten mal wieder neu müssen empfehle ich mein Video Tutorial (für Einsteiger):
http://www.youtube.com/playlist?list=PL24A2C7D11BC1FA01

Damit wäre auch geklärt, wer zukünftig die Videoecke von oc.de betreut  8)
Denn Dein Video ist ja um Längen besser als mein Zusammengeschustere:

# http://vimeo.com/12095942
# Passwort "mic@"
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 17. September 2012, 10:31:51
hey mic@ - schlicht und einfach. aber passt doch..
Ich hab vielleicht den Vorteil, dass ich von Berufswegen "gut ausgestattet" bin.
Es gibt so einige Videos von und mit mir ;)
Jetzt mach ich erst mal den Flyer; dann gehen wir ans online Marketing in Foren/Blogs und mit YouTube.
Das Ganze mache ich dann auf die "User-Schiene"... mal sehen ob's ankommt.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Metrax am 17. September 2012, 14:45:32
Seit ich mein Samsung Galaxy S3 habe, ist das GPS Gerät überflüssig geworden :/
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Sturnus Canus am 19. September 2012, 14:31:39
Auch ich nutze ein Dakota20 mit OSM Karte, die Kombi scheint hier ja der Renner zu sein  ;D  8)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: BikeAtor am 08. November 2012, 10:16:10
Früher Nokia 5800, jetzt Galaxy S3.

Nutzen tue ich natürlich BikeAtor, da ich gerne Alles Offline möchte (Nicht überall ist man Online - vor allem im Ausland). Als Hauptkarte nutze ich OSM, aber auch mal Goggle Sat um einen Überblick über das Gelände zu bekommen (Berge).

Bisher bin ich mit dem S3 und dem GPS zufrieden. Dank dem zusätzlichen Glonass-Empfänger hab ich schnell einen Fix -  auch in sonst unmöglichen Situationen. Mit allen anderen Handys musste ich bei der Entwicklung immer ans Fenster laufen oder sogar das Haus verlassen. Jetzt habe ich auch am Computer und in vielen Räumen GPS-Empfang.

Akkulaufzeit bei GPX-Logging mit BikeAtor und gelegentlichem Einschalten des Displays, Funknetz aus: ca. 10Std. Stomfresser ist vor allem Display und Funknetz.
Bei eingeschaltetem Display usw. auf dem Fahrrad kam ich nach 1 Std auf ca. 60-70% Akkuladung.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ranger88 am 11. November 2012, 20:33:38
 ;) Als Anfänger (mit änfänglichen Problemchen) nutze ich mein Mag explorist GC ! Funzt prima, bin sehr zufrieden !
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: hcy am 12. November 2012, 07:07:21
Garmin eTRex Legend HCx und immer noch recht zufrieden. Bin aber auch kein Powercacher (deshalb ja auch bei OC  ;)).
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: 4_Vs am 12. November 2012, 08:20:25
Mittlerweile bin ich auch stolzer Besitzer eines GPSMAP 62s mit OSM-Karte,
Gerade erst gesehen :)

Bist Du zufrieden? ich hab das gleiche Teil auch ...

LG
Micha
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: FriedrichFröbel am 18. November 2012, 10:42:53
Bin mit der traditionellen Ausstattung unterwegs:
Ein Garmin ETrex Vista HCx mit OSM-Karte.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: dl6hbo am 18. November 2012, 11:54:20
Hier auch.

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Bonsai44 am 19. November 2012, 20:16:02
Also angefangen haben Wir Team Bonsai44 mit dem E-Trex10! Da aber dann meine Frau auch dem GC-Fieber verfallen ist,kam als vorzeitiges Weihnachtes-
Geschenk  nun das Garmin Oregon 450 mit OSM Karte!

Gruss Team Bonsai44
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Jung und Alt am 26. November 2012, 12:03:48
Mein Favorit: GPSmap62, aber Navigation geht auch traditionell (sozusagen "mit Nadel und Faden"); Dakota 20 und mehrere Handys tauchen gelegentlich auf. Die Meinung dazu ist recht einheitlich. "Man kann auch mit dem Hammer schrauben", wenn ihr versteht, was ich meine.

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: badnerland am 11. Dezember 2012, 14:49:10
Ich habe ein etrex 30 und ein ganz billiges Android-Handy (Huawei Ideos X3, bei ebay gebraucht um die 50 Euro, plus Speicherkarte) mit c:geo. Meistens sind beide Geräte in Gebrauch.
Das etrex würde ich nicht nochmal kaufen. Zum damaligen Preis war das Oregon leider keine Alternative, aktuell sieht das jedoch anders aus.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: rennschnecke60 am 13. April 2013, 18:20:03
Ich habe mir ein Satmap active10 gekauft.
Bin nur noch nicht so sicher im Umgang damit.  8)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Danlex am 13. April 2013, 18:44:24
Mittlerweile bin ich auch stolzer Besitzer eines GPSMAP 62s mit OSM-Karte,
Gerade erst gesehen :)

Bist Du zufrieden? ich hab das gleiche Teil auch ...

LG
Micha

Auch grad erst gesehen  ;)
Ja, an sich tolles Teil, ich hatte aber zweimal morgens relativ große Ungenauigkeiten (~15m), keine AHnung warum,
auch fängt mittlerweile die Farbe der Knöpfe an, abzugehen (bisher an den Ecken).
Etwas schade ist auch, dass das Gerät die Batterien bereits als "zu leer für volle Beleuchtung" anzeigt, wenn die laut meinem Batterietester noch so 85% haben, dann kann man sie noch für was anderes verwenden.
Ansonsten ein schönes Gerät mit guter Menüführung und Funktionen, ich würde es wieder kaufen, insbesondere nachdem ich mittlerweile andere Cacher bei der Bedienung der Touchscreen-Geräten gesehen habe. (Geht gefühlt bei mir schneller)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Focking am 13. April 2013, 19:54:20
Ich habe mir ein Satmap active10 gekauft.
Bin nur noch nicht so sicher im Umgang damit.  8)
gute Entscheidung rennschnecke,ich hab das Teil schon über ein Jahr und bin sehr sehr zufrieden damit.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: rennschnecke60 am 14. April 2013, 11:01:47
Mir fehlt noch ein wenig die Übung. Ich finde schon, es ist sehr genau. Habe schließlich sogar meinen ersten Cache damit gefunden.
Heute noch mal los, mal schauen, was ich so finde. ;D
Mich machen nur diese vielen Einstellmöglichkeiten etwas kirre. Aber ich hoffe, mit etwas Übung komme ich auch noch dahinter wie das Ganze so funktioniert.
Gruß Manuela
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Joker4ever am 27. April 2013, 21:42:32
Garmin Etrex H
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ammerrai am 01. Mai 2013, 22:03:53
Hallo miteinander,
ich bin neu hier und habe erst seit kurzem ein
Garmin etrex vista hcx mit Garmin Topo Deutschland 2010 Süd im Gebrauch.  :D
(beides in der Bucht erworben)

Ich komme damit als Neuling ganz gut zurecht.
Übung macht dem Meister.

Als Zweitgerät habe ich noch ein minihomer gps im Einsatz.

Gruß, ammerrai
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: 80s am 03. Mai 2013, 02:05:29
Hiho zusammen,

bin auch neu hier (und bin obendrein auch noch blutiger Geocaching Anfänger). Wollte schon vor 3-4 Jahren
damit anfangen, hatte es jedoch aus irgendwelchen Gründen auf die lange Bank geschoben.
Nuja - letzte Woche war es dann soweit...
Jaha - seit dem Finden meines ersten Caches, hat mich das Cachefieber fest im Griff :D

Zur Frage: bisher nutzte ich, sowohl für die "klassische Navigation" als auch für meine beiden ersten Geocaches,
Sygic mobile maps auf meinem Nokia N900. Für die klassische Navigation (um per Auto von A nach B zu kommen)
genügt das auch meinen geringen Ansprüchen. Den doch recht speziellen Anforderungen an das Geocachen ist es soweit ich
es beurteilen kann jedoch nicht gewachsen. Daher habe ich mir gestern mal AGTL (http://www.danielfett.de/internet-und-opensource,software,agtl-on-maemo-n900) (Advanced Geocaching Tool for Maemo/N900) heruntergeladen.

Testen konnte ich es bisher noch nicht, werde ich jedoch auf jeden Fall in Kürze.
Was mir auf den ersten Blick bei AGTL jedoch bitter aufstößt ist der Umstand, dass scheinbar eine Registrierung bei GC erforderlich ist. Hab
ich dann widerwillig gemacht (bei meiner Recherche im Netz vor dem Suchen des ersten Caches hatte ich für OC entschieden). Ehrlich gesagt hab ich
echt kein Bock zweigleisig zu fahren. Aber das ist ein anderes Thema...

Realistisch gesehen komme ich langfristig wohl nicht um ein professionelles GPS Gerät fürs Geocaching herum. Empfehlungen diesbezüglich gerne willkommen :)

Grütze
80s
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 03. Mai 2013, 06:12:17
Zitat von: 80s
Realistisch gesehen komme ich langfristig wohl nicht um ein professionelles GPS Gerät fürs Geocaching herum. Empfehlungen diesbezüglich gerne willkommen :)

Mit einem Gerät von Garmin kannst Du eigentlich nichts falsch machen.
Die sind nicht umsonst Marktführer... und ihre OSM (OpenStreetMap) Integration ist recht einfach,
so daß Du Dir den Kauf und das Update teurer Karten ersparen kannst. Welches Modell Du genau
nehmen sollst ist eher eine Frage des Geldbeutels. Ich habe das Dakota 20 und bin zufrieden damit.

Achja, falls Du das GPSr online kaufen will, dann hätte ich da eine Empfehlung  8)
Happy caching, Mic@
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: forbidden72 am 04. Mai 2013, 12:04:29
Seit zwei Jahren bin ich mit meinem Oregon 450 sehr zufrieden und nutze sowohl die Garmin Topo als auch eine routingfähige OSM Karte.

Auf meinem Motorola Defy habe ich verschiedene Apps installiert, hauptsächlich kommt aber Locus Pro zum Einsatz.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: doglobe am 04. Mai 2013, 16:03:37
Ich bin auch mit meinem Oregon 450 sehr zufrieden als zweit gerät hab uch nich eib Vista hcx benutze ich ehrlich gesagt nicht wirklich mehrO0 auf meinem S3 benutze uch eigentlich fast nur noch c:geo wegen seiner OC integriert
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Geodenny am 11. Mai 2013, 20:34:17
Hallo,

ich lese immerwieder, dass viele von Euch sowohl ein GPS-Gerät als auch ein Handy nutzen...warum ?

Sichert Ihr euch einfach nur ab, oder warum macht Ihr das ?

DANKE
Gruß
Geodenny
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Danlex am 11. Mai 2013, 21:04:29
Hallo,

ich vermute mal ganz stark, dass die meisten Cacher die Geräte alternativ und nicht kumulativ verwenden,
so halte ich es zumindest. Das Smartphone verwende ich nur, wenn ich mal zufällig irgendwo Zeit habe und auf die Idee komme, Cachen zu wollen. Bei geplanten Cachetouren nutze ich das Smartphone nur, wenn ich nochmal in der Beschreibung nach Bildern oder mehr Logs sehen möchte, als das GPS anzeigt.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: 41844doppelspat am 13. Mai 2013, 19:14:35
Hallo
bin neu im Forum.Ich benutze ein E-Trex 30 mit OSM-Karten von Kleineisel und bin sehr zufrieden damit. Wenn wir ( Frau + Tochter + ich ) was nicht finden liegt es immer an den Tomaten auf unseren Augen.
Beste erreichte Genauigkeit des E-Trex waren sagenhafte 50 cm ( Kein Scherz )
Liebe Grüße und viel Erfolg beim suchen wünscht Team Doppelspat
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: HWR-Info am 13. Mai 2013, 21:27:52
Ich nutze ein Oregon300 mit:

OSM Karte
OSM ÖPNV
Topo 2012
Europa NT2011

Bis auf das schlechte Display bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Helix13 am 19. Mai 2013, 21:32:18
Hallo @ all,

es ist vielleicht eine total blöde Frage und möglicherweise im falschen Thread, aber ich will nicht zuviel neue aufmachen:

Kann mir jemand sagen, ob ich in das Dakota20 Koordinaten auch manuell eingeben kann? Konnte dazu leider in keiner Gerätebeschreibung etwas finden. Hintergrund ist die Tatsache, dass wir im Urlaub nicht die Möglichkeit haben das Gerät über einen PC mit Daten zu versorgen.

Danke für Eure Hilfe.

LG Helix13
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 19. Mai 2013, 21:59:06
Zitat von: Helix13
Kann mir jemand sagen, ob ich in das Dakota20 Koordinaten auch manuell eingeben kann?

Klar geht das.
Einfach einen Wegpunkt markieren und dessen Koordinaten
mit den Wunschkoordinaten überschreiben. Anschließend noch
einen sinnvollen Namen vergeben, und schon findet man diesen
dann über den Wegpunkt-Manager wieder.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Helix13 am 20. Mai 2013, 18:14:19
Danke, mic@.

Irgendwie hab ich mir das noch einfacher vorgestellt. Im Internet eine Geocachingkarte aufgerufen, einen netten Cache ausgesucht, GPS an/ Koordinaten des Caches eingegeben und das GPS führt mich dann dorthin. War wohl ein fataler Irrglaube.

Der Mensch wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Schaun wir mal wie "groß" ich werden kann.

Danke für Eure Geduld.

LG Helix13
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 21. Mai 2013, 07:42:10
Zitat von: Helix13
Irgendwie hab ich mir das noch einfacher vorgestellt. Im Internet eine Geocachingkarte aufgerufen, einen netten Cache ausgesucht, GPS an/ Koordinaten des Caches eingegeben und das GPS führt mich dann dorthin. War wohl ein fataler Irrglaube.

Wieso Irrglaube, es ist doch genauso einfach wie von Dir beschrieben.
Ich bleibe mal bei Deinen Worten und ergänze leicht (rot):
"Im Internet eine Geocachingkarte aufgerufen, einen netten Cache ausgesucht, GPS an, Wegpunkt markieren, Koordinaten des Wegpunktes überschreiben und das GPS führt mich dann dorthin."
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Helix13 am 21. Mai 2013, 20:35:33
Hallo mic@,

das lässt ja hoffen. Habe gestern das Dakota20 bestellt. Nun ist das ja ein Neugerät und hat vermutlich(?) noch keine Wegpunkte?! Eine SAN Disk Speicherkarte habe ich auch gleich mitbestellt (8GB) und werde als erstes dann mal versuchen die OSM Karte Deutschland drauf zu bekommen.

Danke fürs Mut machen.

Liebe Grüße

Helix13
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 21. Mai 2013, 21:02:11
Zitat von: Helix13
...und werde als erstes dann mal versuchen die OSM Karte Deutschland drauf zu bekommen.

Hast Du eigentlich einen Skype- oder Google-Account?
Falls ja, dann kann ich Dich per Headset begleiten bei dieser "Operation"  8)
Übrigens solltest Du als Erstes etwas ganz anderes machen, und zwar das
Dakota mit Deinen Kontaktdaten versehen.
http://www.fahrradnavi24.de/adresse-beim-start-im-garmin-oregon-anzeigen
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Helix13 am 22. Mai 2013, 19:16:11
Hallo mic@,

vielen Dank für das Angebot. Habe leider weder das eine noch das andere.

Wenn das Dakota da ist, werde ich mich hier wieder bemerkbar machen, habe nämlich gerade Nachricht das sowohl das Gerät als auch die Karte erst am Wochenende kommen und da bin ich nicht da. Also wird die Aktion noch etwas warten müssen.

Aber schön, das ich weiß wo ich Hilfe für die ersten Schritte bekommen kann.

Einen schönen Abend wünscht

Helix13
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Helix13 am 27. Mai 2013, 19:25:36
Hallo mic@,

das Garmin ist nun da und ich habe gleich Deinen Rat befolgt und meine Adresse versucht einzugeben. Hat nicht 100% gefunzt, aber war auch nicht mein PC an dem ich es versucht habe. Wenn ich mein Teil wieder habe, werde ich es nochmal versuchen.

LG Helix13
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Die Riedrinder am 27. Mai 2013, 21:17:14
Hallo zusammen,

 wir Riedrinder sind ebenfalls recht neu im Geschäft und neu im Forum, haben aber bereits ein erstes "Upgrade" unserer Ausrüstung hinter uns gebracht: Vom ursprünglichen eXplorist GC sind wir auf ein Oregon 450 umgestiegen. Hauptgrund für den Umstieg war die Möglichkeit, OSM-Karten zu verwenden - ich möchte nicht mehr den Fehler machen und quer durchs Unterholz brechen, dabei ein Wildschwein aufscheuchen und dann im Nachhinein feststellen, dass es doch einfachere (Wald- oder Feld-)Wege gegeben hätte, die uns bequem in Zielnähe gebracht hätten...

 Außerdem ist das Handling des Oregon durch den Touchscreen m.E. besser als das Steuerkreuz des eXploristen - das ist aber wahrscheinlich reine Geschmackssache.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: kaarstermichel am 25. August 2013, 22:40:52
Hallo zusammen :)

Ich tue mich schwer hier überhaupt zu schreiben, da ich über mein Navi zum cachen gekommen bin   ::),
und die Sache wirklich nur als neben-neben-neben Hobby betreiben will. Als Ansporn, um mich aus Fahrrad zu setzen und ein wenig für meine Fitness zu tun. Die Falk Outdoorserien haben Geocaching eingebaut und beim stöbern im Menü bin ich halt mal dabei hängen geblieben. Wie es weitergeht weiß ich noch nicht :-\

Michel

IBEX30 Cross
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: pirate77 am 25. August 2013, 22:45:11
Na dann herzlich willkommen!

Ziemlich genauso ging es bei mir auch los ;)

Happy Opencaching!
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: dl6hbo am 26. August 2013, 07:38:56
Ebenfalls herzlich willkommen  !

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: TausRbeiD am 06. September 2013, 20:24:58
Als ich das Cachen im Frühjahr für mich entdeckt habe, probierte ich es mit einem Samsung Galaxy S Plus und c:geo. Da aber das GPS dort sehr ,sehr ungenau ist, und ich an etlichen Verstecken fast verzweifelt bin, habe ich mir zusätzlich noch ein Garmin eTrex 10 zugelegt.
Nun nehm ich das Handy fürs Grobe, z.B fürs heran navigieren mit dem Auto und Begutachtung des Terrains, und die Feinheiten macht das Garmin.
Und so bin ich eigentlich ganz zufrieden.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 06. September 2013, 22:29:08
Ich bin auch erst seit ca 6 Wochen vom Geocaching-Fieber gepackt. :)
Ich habe mir auch das etrex 10 gekauft und bin sehr zufrieden. Bisher hat das Garmin alles gefunden was ich wollte. Mit einer Ladung meiner Akkus (Ansmann 2500 mA) läuft das etrex 10 über 20 Std. Meiner Meinung nach ist das etrex ein tolles Gerät, für Anfänger wie mich. ;)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Teddyaua1964 am 22. September 2013, 20:31:58
Hier kommt noch ein junger Hüpfer was das Cachen betrifft  :wave:

Ich werde das S2 mit c:geo fürs  Grobe und für die Feinarbeit den
MAGELLAN eXplorist 310 mit den Topos von MAGGELAN benutzen.

Diese Woche werde ich mich an den ersten Cache wagen  ;D
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: TausRbeiD am 22. September 2013, 20:41:35
Hallo Teddyaua1964,
da du das S2 hast, versuch es doch mal nur mit dem. Es soll ja ein spitzenmäßiges GPS-Modul haben.(Hab ich jedenfalls gelesen...)
Hatte mich dafür interessiert, als ich von meinem S Plus "sonstewo" hingejagt wurde.
Aber das Durchhaltevermögen der Akkus, ist natürlich beim GPS-Gerät besser als beim Handy.
Wie schon erwähnt, das Handy zum "rannavigieren" und fürs feine der Profi...
In diesem Sinne, schönes Wochenende noch...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Jaschu.de am 22. September 2013, 20:43:57
Samsung S3 mit c:geo und Openstreetmap.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Teddyaua1964 am 22. September 2013, 20:53:07
Hallo TausRbeiD,

mit der Genauigkeit des GPS vom S2 bin ich nicht soooo begeistert.
Ich habe schon Fotos mit eingeschaltetem GPS gemacht und hatte Ungenauigkeiten von 15-30 Metern   >:(
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: TausRbeiD am 22. September 2013, 21:08:01
Na das ist ja gut zu wissen.
Ich wollte mir nämlich deswegen ein s2 zulegen.
Aber ich denke, mit der Zeit werden auch die GPS-Module in jedem Handy besser...
Vielleicht sollte man mal ein neues Thema eröffnen: Welches Handy ist beim Cachen am genauesten, oder so...
Aber ich werd erstmal gucken, vielleicht gibts das je schon.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ra_sch am 22. September 2013, 22:24:02
Ich verwende meistens mein HTC Evo 3D mit externem Bluetooth GPS Empfänger - das hat zwei Vorteile: Hohe Genauigkeit und längere Laufzeit.

ra_sch
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Jacky008 am 19. November 2013, 13:56:58
Hallo,

ich verwende den Garmin Edge 705, den habe ich vom MTB. Ist ein wenig umständlich aber es funktioniert. Am Handy verwende ich C:Geo
Karte verwende ich auf beiden Geräten die Openstreetmap.

Gruß
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 28. November 2013, 21:07:28
Ich habe mir bei Amazon bei dem "Cyber Monday" ein etrex 20 bestellt. Für einen Wahnsinns Preis von 125 €.  :)
Gleich noch Schutzfolien und eine Micro SD Karte mitbestellt. Ein Hammer Preis für alles zusammen keine 140 EURO.

Heute dann eine OSM Karte aufgespielt und Samstag wird es ausprobiert. 

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: dl6hbo am 28. November 2013, 22:01:12
Heute dann eine OSM Karte aufgespielt und Samstag wird es ausprobiert. 

Gruß

Christoph

Viel Spaß, viel Erfolg und gutes Wetter !
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ka_be am 29. November 2013, 07:52:59
Ich habe mir bei Amazon bei dem "Cyber Monday" ein etrex 20 bestellt. Für einen Wahnsinns Preis von 125 €.  :)
Gleich noch Schutzfolien und eine Micro SD Karte mitbestellt. Ein Hammer Preis für alles zusammen keine 140 EURO.

Heute dann eine OSM Karte aufgespielt und Samstag wird es ausprobiert. 

Gruß

Christoph

Neid, war zu langsam. :-)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Canilobo am 29. November 2013, 12:03:27
Samsung Galaxy S3 mit c:geo (OSM) und Locus Pro
Samsung Galaxy S3 Mini mit c:geo (OSM)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: franova am 01. Dezember 2013, 12:21:26
Bei uns ist es ein gebrauchtes Garmin Dakota 10 geworden, bei dem ich Teile der OSM Karte instatlliert habe (3 Bundesländer)
Da wir absolute Anfänger sind, wa r die Kombi nicht teuer und scheinbar gar nicht so schlecht!
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: M-L-T-N-A am 26. Dezember 2013, 18:28:18
wir haben vorgestern angefangen und mit dem Nexus 5 gesucht und gefunden! :D
ich bin erstaunt wie genau das geht...!
allerdings habe ich auch keine Vergleichsmöglichkeit.
jetzt bin ich grade am forschen und lesen welcher GPS man sich am besten zulegen sollte...!?  ;)

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: WackenCamper am 26. Dezember 2013, 20:16:29
Wir machen Grobnavigation und Routenführung mit unseren Smartphones, "im Gelände" nutzen wir dann das etrex10. Die Kombination ist wirklich brauchbar.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Undercoverkuchen am 28. Dezember 2013, 13:41:40
Also ich habe ein Garmin eTrex 20 und bin damit sehr zufrieden.  ;D  :D
Lg Undercoverkuchen
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 28. Dezember 2013, 15:59:52
Also ich habe ein Garmin eTrex 20 und bin damit sehr zufrieden.  ;D  :D
Lg Undercoverkuchen

Ich auch seit noch kurzer Zeit  :)

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: FHa16515 am 02. Juni 2014, 23:03:41
Hallo @ all,
ich habe vor einigen Monaten meine ersten Caches geloggt, habe aber den Spaß verloren, da die Suche mit meinem Galaxy S2 zu oft zu ungenau und daher nicht von Erfolg gekrönt war.
Seit dem letzten WE habe ich nun einen Oregon 600.
In gut zwei Wochen wollen wir nach Irland, da sollte das Oregon seine erste Bewährungsprobe bekommen..., nun bin ich kurz davor das Teil wieder zurück zu schicken.
Mit dem installierten Kartenmaterial kann man einfach gar nichts anfangen. Für eine Karte von GB will Garmin £ 199 und für Dtl. noch mal € 199, das ist doch irre...
Habt ihr eine Idee wie ich aus dieser Nummer wieder raus komme?

Gruß, Frank
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 03. Juni 2014, 06:52:07
Zitat von: FHa16515
Mit dem installierten Kartenmaterial kann man einfach gar nichts anfangen. Für eine Karte von GB will Garmin £ 199 und für Dtl. noch mal € 199, das ist doch irre...

Warum nutzt Du nicht die kostenlosen Karten von OpenStreetMap?
http://garmin.openstreetmap.nl
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: FHa16515 am 03. Juni 2014, 07:36:31
Hallo mic@, guten Morgen @ all,

was dieses Thema und den Umgang mit dem GPS-Gerät betrifft bin ich ein absoluter Neuling.
Können/wollen wir uns hier weiter über die Nutzung dieser Karten unterhalten oder gibt es dazu bereits einen eigenen Thread?

Gruß, Frank
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 03. Juni 2014, 10:12:27
Zitat von: FHa16515
Können/wollen wir uns hier weiter über die Nutzung dieser Karten unterhalten oder gibt es dazu bereits einen eigenen Thread?

Hier ein Link dazu: http://www.saarfuchs.com/2014/02/kostenlose-karten-fuer-garmin.html
Zitat:
# Die Installation auf dem GPS Gerät ist sehr einfach – es muss nur die gmapsupp.img
# der entsprechenden Karte heruntergeladen und ins Garmin-Verzeichnis des GPS kopiert
# werden. Sollte die Datei schon vorhanden sein oder wenn man mehrere Karten gleichzeitig
# benutzen will, so ist die Datei sinnvoll umzubenennen. Bei älteren Geräten ist darauf zu
# achten, dass nur bestimmte Namen erkannt werden…
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: pirate77 am 03. Juni 2014, 17:53:58
in unserem Wiki findest du auch das eine oder andere dazu...

http://wiki.opencaching.de/index.php/OSM
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: FHa16515 am 03. Juni 2014, 22:40:07
Hallo,
zunächst einmal vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe mir danach überlegt, ob es sinnvoll ist, einen neuen Thread aufzumachen:
OSM für Garmin

Ihr habt so viel Wissenswertes in den Antworten gehabt, das aus einem solchen Thread ein kleines Lexikon zu allen dbzgl. Fragen werden kann.
Ich versuche es...  8)
Titel: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: azimut400gon am 13. Juni 2014, 19:24:29
Hallo @ all,
ich habe vor einigen Monaten meine ersten Caches geloggt, habe aber den Spaß verloren, da die Suche mit meinem Galaxy S2 zu oft zu ungenau und daher nicht von Erfolg gekrönt war.
Seit dem letzten WE habe ich nun einen Oregon 600.
In gut zwei Wochen wollen wir nach Irland, da sollte das Oregon seine erste Bewährungsprobe bekommen..., nun bin ich kurz davor das Teil wieder zurück zu schicken.
Mit dem installierten Kartenmaterial kann man einfach gar nichts anfangen. Für eine Karte von GB will Garmin £ 199 und für Dtl. noch mal € 199, das ist doch irre...
Habt ihr eine Idee wie ich aus dieser Nummer wieder raus komme?

Gruß, Frank

Jetzt wirf halt mich gleich alles hin. Lese ein paar Geocaching-Einsteiger-Seiten, ein paar Blogs und schau auf Youtube Videos zum Garmin an.

Die Freizeitkarte wurde Dir ja bereits woanders empfohlen.

Als Cacher braucht man Geduld, Instinkt und auch mal den Mut, die letzten 10 Meter ne Dose ohne GPS zu suchen. Fällt dann auch weniger auf.

Und trau Dich zu Fragen, wenn Fu andere Cacher triffst.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: naalide am 14. Juni 2014, 17:45:11
Als ich noch bei meinen Bekannten mitlief, hatten die natürlich ein GPS-Gerät (k.A. welches, müsste mal fragen, auf jeden Fall was von Garmin).
Seit ich mich dann neulich entschied mal selber Registrierungen vorzunehmen und meinen Nick zu hinterlassen, nutzte ich "nur" eine einfache Aldi-GPS-Uhr. Das Ding hat mich bisher recht zuverlässig in Cachenähe geleitet und bei gut 95% der Caches hätte mir sogar schon der Blick auf die Karte im Internet gereicht, um bei den richtigen Koordinaten anzukommen.
Da ich auch kein Smartphone besitze, muss ich mir eben die Cachebeschreibungen merken oder ausdrucken, was mir wichtig erscheint. Stört mich bisher nicht weiter.
Bei Multis muss ich ggf. eben in Etappen vorgehen, weil ich die GPS-Uhr halt nicht vor Ort neu mit neuen Daten füttern kann. Oder ich habe einen Taschenrechner dabei und rechne mir neue Koordinaten halt in das Format um, das die Uhr anzeigt und muss dann eben so laufen, dass ich mich diesen Koordinaten nähere.
Ich will jetzt nicht ausschließen, dass ich irgendwann die Technik mal aufrüste, aber momentan sehe ich da keinen Bedarf.

Als Cacher braucht man Geduld, Instinkt und auch mal den Mut, die letzten 10 Meter ne Dose ohne GPS zu suchen. Fällt dann auch weniger auf.
Genau! Das wichtigste Tool ist und bleibt vermutlich eh das eigene Gehirn, egal wie viel Technik man dabei hat, vor allem auf den letzten Metern. ;)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Stormwalker99 am 20. Juni 2014, 17:31:21
Magellan eXplorist GC und Garmin eTrex 10

Wir sind mit beiden Geräten sehr zufrieden und haben noch nie schlechte Erfahrungen damit gehabt.

MfG Stormwalker99
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Electrostyler am 20. Juni 2014, 17:35:07
Ich nutze das Dakota 20 und die Android-Smartphone app c:geo
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 21. Juni 2014, 23:26:15
Ich benutze den Magellan Explorist 310. Ich bin damit sehr zufrieden. Momentan lege ich aber beim Cachen eine kleine Pause ein  ;D
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutzt ihr
Beitrag von: runrig772 am 06. Juli 2014, 12:49:54
Ich schnuppere gerade mal rein und nutze das Falk Ibex 32 mit einer Premium Outdoor-Karte für Deutschland.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MurphyWyler am 16. Juli 2014, 15:08:14
Mein GPS-Fuhrpark umfasst derzeit ein Garmin etrex Vista HCx, ein Garmin etrex Venture HC, ein iPhone4 mit Looking4Cache und ein Samsung Galaxy Tab2 7.0 mit c:geo ... Meistens nutze ich für die Suche das Vista in Verbindung mit dem iPhone als Datengrab (Beschreibung, Bilder, etc)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Recon67 am 18. Juli 2014, 01:02:06
Dakota 20 und notfalls das Smartphone.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 31. Juli 2014, 19:41:16
So, ich habe gestern bei Amazon das Dakota 20 bestellt. Heute ist es schon geliefert und ich habe es gleich ein bisschen getestet um mich ein wenig mit der Bedienung vertraut zu machen.
Jetzt noch eine Speicherkarte und ne OSM Karte drauf, dann gehts am Wochenende mal richtig raus mit dem Gerät  :)

Gruß

Chris
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Höhlenvagabund am 01. August 2014, 08:46:49
 ;)Viel Spass damit! ;)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 01. August 2014, 21:51:55
;)Viel Spass damit! ;)

Werde ich glaube ich haben.  ;D . Heute eine Speicherkarte gekauft und lade mir gerade eine OSM Kate herunter. Morgen geht es dann richtig raus.  :)

Gruß

Chris
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: naalide am 02. August 2014, 14:36:10
Ich habe nun doch aufgerüstet. Allerdings im Hinblick darauf, dass ich noch andere Hobbys habe zu denen das Navi passen sollte und ich nicht viel dafür ausgeben wollte, ist es dann ein s3867 von Medion geworden.
Die Bewertungen dazu, die ich bisher gelesen habe, gingen arg auseinander. Zumindest bei den ersten Einstellungen und Proben bin ich jetzt damit zufrieden. Mal sehen, wie es sich in der Praxis bewährt, meine eigenen Caches hätte ich damit gut finden können.  ;D 
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 02. August 2014, 16:00:57
@naalide:

Na dann wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem Medion.  ;)

Wenn Du damit schon mal Deine eigenen Dosen gefunden hast, kann es doch  nicht schlecht sein.  ;) Hauptsache Du kommst mit dem Medion zurecht und es kann Das was Du brauchst. Und das wichtigste nicht zu vergessen, Spaß sollst Du damit haben!

Viele Grüße

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: naalide am 02. August 2014, 18:29:10
Danke! Werde ich schon, auch beim Wandern und Fahrradfahren. :)

Bisher ist die Bedienung übersichtlich und es hat deutlich mehr Funktionen als ich wohl je brauche. Batterie/Akkubetrieb müsste ich nochmal testen, aber da die normalen AA rein passen, sollte es nicht schwierig sein, ein Ersatzpaar mitzunehmen.
Wenn das Wetter hält gibt es Montag den ersten echten Outdoor-Test.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 12. Oktober 2014, 12:10:23
Hallo,

kannst Du schon erste Erfahrungsberichte geben? Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Einsteigergerät und der Preis von unter Hundert Euro ist doch recht ordentlich.....

Kann man auch OSM Karten nutzen???? Was ist im Lieferumfang enthalten (HAlter für Fahrrad etc.)

Danke vorab für die kurze Info

Oliver

Edit: Also ein Video über Lieferumfang habe ich gefunden - auch eine Testvideo.....

Fehlt nur noch dein persönlicher Eindruck.

Danke
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Wolf.Gang am 12. Oktober 2014, 14:48:45
Ich habe ein eTrex H mit dem ich zufrieden bin
und das mich immer zu den angegeben Koordinaten des Cache hingeführt hat.
Suchen musste ich den Cache dann alleine.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 12. Oktober 2014, 21:50:22
Ich bilde mir ja auch ein, dass sowas reichen kann. Zumal der Preis ja auch durchaus in Ordnung ist - ich habe nur bedenken, weil das 'Kartenmaterial' nicht so dolle sein soll. Vll.t kannst Du hierzu mal eine Aussage machen?

Was kann das Gerät - und wo sind Grenzen? Ich habe kein Problem, mit einem GPS nd einem Smartphone in Kombination zu arbeiten....

Das ist als 'Neueinsteiger' halt nicht immer so einfach - zumal ich keine Leute kenne, wo man sowas mal testen kann....
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 15. Oktober 2014, 19:38:12
So, die Entscheidung ist gefallen - und Medion hat die mir Entscheidung abgenommen.

Ich habe gestern das Medion Gerät (S3867) bekommen. Nach einer kurzen Einlesezeit (Die Anleitung ist sehr dürftig) habe ich heute morgen den Halter aufs Rad montiert und habe mich vom Gerät in die 5 km entfernte Arbeitsstelle führen lassen. Auf dieser Strecke ist das Gerät gleich zweimal abgestürzt (Fatal Error blablabla).

Im Büro angekommen finde ich Hinweise auf ein Firmware-Update. Ich also nach Hause und will die mitgelieferte Software. Zwei Versuche...


Ich bin ehrlich. Das ein Gerät bei Auslieferung nicht die neuste Firmware hat, ist verständlich. Aber sowas brauche ich dann doch nicht....

Wie heißt es doch so schöne: "Ich weiß nicht, ob Sie genug Geld für eine billige Lösung haben"

Zur Ehrenrettung sei gesagt, dass das Gerät auf dem Rückweg einwandfrei funktioniert hat.....

Morgen geht das Gerät zurück zu Medion - und gerade habe ich ein Schnäppchen gemacht:

Dakota 20, Bumper, Schutzfolie und Fahrradhalter für unter 200 Euro (wenn auch nur ein knapper Euro) :-)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: dl6hbo am 15. Oktober 2014, 22:04:30
Viel Spass damit Oliver ! Ein Freund von mir das Gerät und schwört darauf !

Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 15. Oktober 2014, 22:07:04
Zitat von: MarcoLiverpool
...- und gerade habe ich ein Schnäppchen gemacht:
Dakota 20, Bumper, Schutzfolie und Fahrradhalter für unter 200 Euro (wenn auch nur ein knapper Euro) :-)

Prima, das nutze ich auch und habe es bisher nicht bereut.
Hier übrigens ein kleines Video, das Dir zeigt, wie man eine oc-PocketQuery auf das Dakota überträgt:

# http://vimeo.com/12095942
# Passwort "mic@"
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: naalide am 16. Oktober 2014, 11:24:41
Sorry, war ein paar Tage offline, sonst hätte ich hier schon mal geantwortet.

Bei mir gibt es bisher keine Probleme mit dem S3867 von Medion. Die Installation auf dem PC klappte genauso gut, wie die einzelnen Funktionen. Mittlerweile gab es mal ein größeres Softwareupdate, nach dem man nun noch mehr Funktionen hat. Das betrifft vor allem die Suche und Anzeige bei Listen.

Man kann alle möglichen Karten installieren und viele von OSM und ein paar von Falk sind dabei, bzw. einfach über die mitgelieferte Software herunter zu laden und zu installieren.

Das Gerät hat ein paar Cacherhilfen, wie Codes und ähnliches, Koordinatenprojektion, Koordinatenabstände berechnen, usw.

Die einzige Macke, die ich festgestellt habe, ist, dass sich das Gerät bei niedriger Akku/Batterieladung gelegentlich nicht ausschalten lassen will. Aber wirklich nur, wenn die Akkus/Batterien schon sehr weit runter sind. Da man sie eh wechseln muss, nutze ich dann das "Notaus" (Akkus/Batterien entnehmen). Daten sind bisher noch nicht verloren gegangen.

Soweit es Caches betrifft, habe ich alle gefunden, die ich damit gesucht habe. Beim Wandern, oder beim Besuch mir fremder Städte habe ich das Teil schon genommen, um dort Restaurants, Sehenswürdigkeiten (an denen kein Cache lag ;) )Toiletten oder andere Orte zu suchen, was ja auch ein Teil der üblichen Zusatzfunktionen ist.

Für Gelegenheitscacher, reicht das sicher aus. Zumindest bin ich damit zufrieden.  :supi:

*g* Da fällt mir ein, als ich vor einer Weile auf einem Event war und von etwas weiter entfernt liegenden Parkplatz zum Eventort wollte, traf sich andere Cacher, die treue Geräte dabei hatten. die stritten sich auch gerade wieder über die Marke und rümpften dann auch nur so lange die Nase über mein Medion, bis wir bemerkten, dass meine kostenfreie OMS-Karte als einzige die vor einem Jahr umgebauten Wege der Gegend richtig anzeigte. :D


 
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 16. Oktober 2014, 11:47:12
*g* Da fällt mir ein, als ich vor einer Weile auf einem Event war und von etwas weiter entfernt liegenden Parkplatz zum Eventort wollte, traf sich andere Cacher, die treue Geräte dabei hatten. die stritten sich auch gerade wieder über die Marke und rümpften dann auch nur so lange die Nase über mein Medion, bis wir bemerkten, dass meine kostenfreie OMS-Karte als einzige die vor einem Jahr umgebauten Wege der Gegend richtig anzeigte. :D

Danke für die Einschätzung. Ja das Medion-Geräte schlecht sind, nur weil sie preiswert sind stimmt sicher nicht pauschal. Das Gerät als solches war auch nicht verkehrt - mit dem FirmwareUpdate wären auch sicher die Abstürze behoben worden.... aber ohne diese Assistenten Software sieht es da schlecht aus.... Und ich wollte nicht nach zwei Wochen feststellen, dass ich das Gerät doch besser umgetauscht hätte..... Hundert Euro sind halt eine Masse Geld, wenn man mit dem Produkt dann nicht zufrieden ist....

Wie heißt es so schön, es zählt der erste Eindruck und für den ersten Eindruck hat man keine zweite Chance.....

Ich freue mich, dass dein Gerät funktioniert und ich freue mich auf meinen neuen "Fahrradcomputer", der dann sicher mehr kostet, als der alte Drahtesel (20 Jahre Peugeot Trecking Rad) heute wert ist :-)

Danke noch einmal für deine Einschätzungen

Gruß
Oliver
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Heinerich I am 16. Oktober 2014, 14:02:07
........die stritten sich auch gerade wieder über die Marke und rümpften dann auch [ ... ] die Nase über mein Medion, ........

Auf solche Zeitgenossen, kann man (im Übrigen) durchaus verzichten. Es sei denn, man gehört selbst zu den "Technikfreaks" für die "Features" als solche wichtig sind; unabhängig davon, wie wichtig diese sind.
Ich renne, um die Ausgangsfrage zu beantworten, mit einem alten Magellan Triton 500 durch die Gegend. Für die -für mich-  wichtigste Funktion, nämlich die Annäherung an einen Cache, reicht das Gerät vollkommen aus......  ;)

Gruß
Bernd
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: naalide am 17. Oktober 2014, 21:18:03
........die stritten sich auch gerade wieder über die Marke und rümpften dann auch [ ... ] die Nase über mein Medion, ........

Auf solche Zeitgenossen, kann man (im Übrigen) durchaus verzichten. Es sei denn, man gehört selbst zu den "Technikfreaks" für die "Features" als solche wichtig sind; unabhängig davon, wie wichtig diese sind.
Naja, jeder muss eben wissen, wofür er das Gerät braucht und was es haben soll. Mir reicht das völlig und da sind so viele Dinge drauf, die ich zwar mal angesehen habe, aber sicher so gut wie nie brauchen  werde.
Bei kleinen Touren habe ich so gut wie immer meine alte GPS-Uhr dabei, die mir nur zu den Koordinaten führt. Meistens reicht mir das völlig. Das GPS-Gerät nutze ich eher für Multis oder Rätsel-Caches, wo ich unterwegs noch Daten eingeben muss.
Außerdem schaffe ich es doch immer wieder mal, mir Caches online herauszusuchen, beide Geräte ordentlich zu programmieren und vor Ort dann einfach so an die richtige Stelle zu laufen ohne überhaupt eines der Gräte zu nutzen.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 21. Oktober 2014, 13:39:27
Huahuahahaha... Meine Frau hat gerade verkündet, dass der Postmann gerade ein Päckchen abgegeben hat..... *freuwieeinkind* Sie wurde direkt angewiesen, das Paket schnellstmöglich in mein Büro zu bringen - was das angeht, bin ich wie ein kleines Kind zu Weihnachten  ;D ;D ;D ;D ;D

Leider ist das Wetter heute total mies - ein erster Test fällt somit heute ins Wasser (wörtlich genommen!!!) :(
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 21. Oktober 2014, 18:35:31
... - was das angeht, bin ich wie ein kleines Kind zu Weihnachten  ;D ;D ;D ;D ;D

Da kenne ich noch jemanden!  ::) Ich konnte es auch nicht erwarten bis meins da war. Und dann gleich am anderen Tag raus un Dosen zu suchen.  :)

Vielleicht hast Du am Wochenende Lust gemeinsam mit mir zu cachen. Ich kenne in Düsseldorf einen Park da liegen jede Menge Dosen und alle OConly! Also hast Du Lust, natürlich mit Familie wenn Du willst.

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 21. Oktober 2014, 20:02:05
Wenn, dann geht es nur am Sonntag - Samstag ist meine Frau den ganzen Tag unterwegs und ich werde mit meinem Sohn, wenn das Wetter mitspielt, ein paar in der Gegend klarmachen...

Aber Sonntag gerne :-)

Meine Frau sagt, ihr würde 14:00 passen. wir kämen dann nach Langenfeld....

Gruß O.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 21. Oktober 2014, 20:18:25
Hallo Oliver,

Sonntag ist gut und 14 Uhr auch. Trocken sollte es schon sein. Im Regen habe ich auch keine Lust. Schau Dir hier doch mal die caches im  Südpark an. Sie sind von Electrostyler. Ich finde den Park ganz schön und die Dosen sind nicht all zu schwer zu finden. Mir hat es da gut gefallen!  :)

Ich freue mich schon auf Sonntag und hoffe das Wetter spielt mit.  ;D

Viele Grüße

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 21. Oktober 2014, 20:53:06
Klingt gut. Sind aber ordentlich viele... Habe mir mal 17 Stück aus Gerät geladen. Sollen wir Dich abholen? Dann benötige ich noch die Koordinaten :-)

Hinsichtlich des Wetters können wir uns ja kfr. abstimmen.... Notfalls bin ich unter XXXX/XXXXXXX erreichbar....

Das neue Gerät ist angekommen - ich habe aktuell noch die Topo Light NRW Karten drauf - mir fehlt noch eine MicroSD Karte.

Wo kann man das Kartenmaterial von OSM runterladen? Muss man dass aufbereiten(konvertieren)????

Ich hoffe morgen auf schönes Wetter (trocken) - dann kann ich mal mit dem Rad zur Arbeit das Gerät mal testen.....

Hast Du einen TeamSpeak Zugang zu unserem (OC) TS Server???

O.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 22. Oktober 2014, 03:21:36
Zitat von: MarcoLiverpool
Wo kann man das Kartenmaterial von OSM runterladen?

Zum Beispiel hier: http://garmin.openstreetmap.nl



Zitat von: MarcoLiverpool
Muss man dass aufbereiten(konvertieren)????

http://www.wegeundpunkte.de/gps.php?content=osm_garmin
(den Punkt 4 ganz unten nutze ich meist)



Zitat von: MarcoLiverpool
Hast Du einen TeamSpeak Zugang zu unserem (OC) TS Server???

? ? ?
Den Zugang hat doch jeder? Einfach die Angaben aus diesem Listing hier nutzen:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=169479
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 22. Oktober 2014, 18:02:08

Zitat von: MarcoLiverpool
Hast Du einen TeamSpeak Zugang zu unserem (OC) TS Server???

? ? ?
Den Zugang hat doch jeder? Einfach die Angaben aus diesem Listing hier nutzen:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=169479

Ich habe den TeamSpeak Zugang nicht. Habe ich auch noch nicht gebraucht.  ;) Ich habe auch einen Rechner, der fast so alt ist wie meine Tochter, sie ist gerade 18 geworden. Naja vielleicht hab so alt.  ::)

Ich bin lieber draußen an der frischen Luft als dass ich vorm PC hocke, es sei denn es ist kalt und regnet dabei.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 22. Oktober 2014, 18:20:14
Klingt gut. Sind aber ordentlich viele... Habe mir mal 17 Stück aus Gerät geladen. Sollen wir Dich abholen? Dann benötige ich noch die Koordinaten :-)

Alle 17 Dosen ist auch wesentlich zuviel! Wo ich da war habe ich mir vorher am PC einige ausgesucht, die nah beieinander liegen. Wenn ich cachen gehe, will ich etwas Entspannung von der Woche und keinen Marathon laufen und die Dosen im Landeanflug suchen.

Ich cache nur bei OC und nicht mehr bei GC, weil es hier einfacher stressfreier zugeht. Einfach mal ohne Statistik, nur so zur Entspannung.  :) :)

Meine Koordinaten stehen in dem Listing: http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC114F8 (http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC114F8) . Den blauen Corsa findest Du dort auch, also hast Du schon den ersten cache gefunden und kannst ihn loggen.  ;) Ich bin Sonntag 14 Uhr an dem Cache, an meinem Auto, aber wir können ja noch schreiben.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 22. Oktober 2014, 18:46:58
@MarcoLiverpool

Ich habe auf meinem Dakota die Freizeitkarte für ganz Deutschland. Du kannst sie downloaden,  und so auf Deine Speicherkarte kopieren.
Ich bin Zufrieden. Ist sehr detailreich.

Den Link: http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/deutschland.html (http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/deutschland.html)

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: MarcoLiverpool am 22. Oktober 2014, 20:01:15
Jo, habe ich schon gefunden - ich habe gestern mal BaseCamp installiert und mir die Freizeitkarte Deutschland runtergeladen.. Aktuell wird ein wenig mit BC experimentiert....

Mit dem Dakota 20 habe ich heute mal ein virtuelles Cache in Solingen angefahren (mit dem Rad)....

Eine Fahrt zu unserem Haus in das Gerät einzugeben, ist mir im Anschluss aber nicht gelungen - die Frage nach dem Bundesland habe ich mit 'Nordrhein Westfalen' beantwortet und dafür eine negative Antwort kassiert....

Gut, dass ich den Weg kannte :-)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 22. Oktober 2014, 20:48:19
Eine Fahrt zu unserem Haus in das Gerät einzugeben, ist mir im Anschluss aber nicht gelungen - die Frage nach dem Bundesland habe ich mit 'Nordrhein Westfalen' beantwortet und dafür eine negative Antwort kassiert....


Setze doch zu Hause ein fach einen Wegpunkt und speicher ihn ab. Wenn Du dann unterwegs bist und nach Hause willst, Navigierst Du einfach zu dem Wegpunkt.

So mache ich es immer an meinem Auto. Wenn ich dann unterwegs bin und wieder zum Auto will, naviegiere ich einfach zum Wegpunkt.  ;)
Einmal hatte ich es vergessen und habe 3 Stunden mein Auto gesucht. Dann wurde es auch noch dunkel und STOP.... Jetzt sage ich nichts ohne meinen Anwalt!  :-X

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: azimut400gon am 24. Oktober 2014, 19:44:49
Ihr macht Sachen. Beim eTrex einfach mal länger auf den Joystick drücken...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 24. Oktober 2014, 20:01:59
Ihr macht Sachen. Beim eTrex einfach mal länger auf den Joystick drücken...


?????

Wer redet von etrex????  :o
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: azimut400gon am 27. Oktober 2014, 06:57:00
Ich. beim Dakota kann sicher Cyberturm sinnvolles beitragen...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Cyberturm am 27. Oktober 2014, 18:37:25
Ich. beim Dakota kann sicher Cyberturm sinnvolles beitragen...

Na, das Dakota habe ich auch noch nicht lange. Ich habe davor mit dem etrex 20 gecached und habe mit dem etrex 10 angefangen. Du kennst das etrex 10 ja selber, der kleine Speicher hat mich am meisten gestört. Als ich dann das erste mit Karten hatte war ich davon begeistert. Jetzt habe ich etwas mit Karte und mit elektronischem Kompass und bin hellauf begeistert!

Gruß

Christoph
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: TausRbeiD am 20. November 2016, 17:29:19
So, da mach ich mal ein Update:
Etrex20 plus Samsung Galaxy S3 mini für zwischendurch.
Ich vermisse zwar am etrex den el. Kompass, aber bis jetzt bin ich auch ohne recht gut ausgekommen. Wäre in dem Falle nur Luxus.
Liebäugeln tu ich mit der GPSmap-Serie, wenn die nur nicht so groß wären... :-\
Auch das Oregon 400/450 wär was für mich, wenn da nur nicht das Problem mit dem grauen Balken im Display wär...
Das Handy bleibt erstmal wie's ist, solange es nicht den Geist aufgibt...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Q-Owls am 23. November 2016, 10:08:18
Ich habe inzwischen vom Samsung S2 auf ein S4 gewechselt. Nach Abschalten des "Orientierungssensor" funktioniert es anstandslos.
Das S4mini von Q-Owla funktioniert genauso schön.
Mein eTrex H ist auch im Auto dabei und wird z. B. zum Einmessen von neuen Caches (falls sich die Lage nicht eindeutig bei GoogleEarth erkennen lässt) genutzt.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Reinfall am 03. Oktober 2017, 18:34:44
 Ich habe mir das Garmin eTrex touch 35 zugelegt, komme ganz gut zu Recht. War auch nicht besonders Teuer , beim Händler 298,- € über Amazon 222,- €.
 Das besondere ist auch das mann es gut bei Sonneneinstrahlung benutzen kann, Gps signal ist Gut bis Sehrgut , Touchscreen reagiert Top.
Benotung würde ich eine 2,1 geben.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Reinfall am 05. Oktober 2017, 16:51:57
Garmin E trex Touch35 bin ganz zufrieden damit. Nur kann mir jemand sagen wie man CPS Koortinaten damit ermittelt.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 05. Oktober 2017, 18:05:18
Zitat von: Reinfall
Nur kann mir jemand sagen wie man CPS Koortinaten damit ermittelt.

Dazu verweise ich mal auf diesen Parallelthread:
https://forum.opencaching.de/index.php?topic=4924.msg61461#msg61461
Titel: Was für GPS Geräte benutz ihr?
Beitrag von: Joker am 26. November 2017, 19:35:56
Nabend!
Angefangen mit nem Geko 201, dann das Etrex H, dann kam ein Etrex Hcx Vista weil ich ne Karte haben wollte, davon habe ich dann noch ein paar weitere Gebrauchte günstig im Nachbarforum geschossen, weil ich ab und zu mit Kids losgezogen bin (ist dann blöd mit nur einem Gerät bei mehreren Kindern) und zuletzt habe ich mir vor einiger Zeit das GPSmap 62st zugelegt. Wenn alle Stricke reißen könnte ich noch mit dem Handy, ein Xiaomi Redmi 4x losziehen, hat ein sehr guten GPS Signalempfang, aber ich nutze es nur für c:geo für Cacheslistings und zum loggen. Wie Ihr seht bin ich, bis auf das Handy, von Garmin angefixt. Man kann drüber streiten, ich finde die Dinger alle gut, auch fürs Auto und Motorrad.

Viele Grüße:

Joker
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Forve am 26. Februar 2018, 15:49:22
Hallo,

ich habe zwei GPS-Geräte: ein von Garmin und ein anderes von TomTom. Das zweite GPS-Gerät habe ich zum Geburtstag bekommen.
Das Modell von TomTom Via 135 M habe ich mir zugelegt und bin der fersten Meinung, dass er besser ist als Garmin, mindestens zeigt es deutlicher an, wohin ich fahren sollte. Ein gutes Modell.

Man kann --snip-- mehr Infos über seine Merkmale erfahren.

EDIT Mod: Kauflink entfernt!
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Kocherreiter am 27. März 2018, 09:24:59
@Mod
Warum hast du nur den Kauflink entfernt? Der User Forve scheint eine einzige Werbesendung zu sein, denn der Link in der Signatur führt ebenfalls zu einem kommerziellen Anbieter. Ausserdem wollte er diesen Post bestimmt in einem Auto-Forum posten, denn mit dem TomTom wird man schnell die Lust am cachen verlieren  :meise:
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 27. März 2018, 11:05:05
Zitat von: Kocherreiter
@Mod
Warum hast du nur den Kauflink entfernt?

Weil der Link gemeldet wurde.
Leider kann ich die Signatur nicht ebenfalls anpassen, da hätte man den User gleich löschen müssen.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Kocherreiter am 27. März 2018, 11:27:33
Hallöle Mic@,
achso - dachte Mods können auch Signaturen ändern.
Danke für deine Rückmeldung  :wave:
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Der Windling am 27. März 2018, 12:46:02
Leider kann ich die Signatur nicht ebenfalls anpassen, da hätte man den User gleich löschen müssen.

Das mag jetzt eine etwas ketzerische Frage sein, aber: Warum hast Du den User nicht gleich gelöscht?

Sein einziger Beitrag hier im Forum ist Werbung mit Werbe-Signatur. Inhaltlich geht sein Text auch komplett am Thema vorbei. Auf OC existiert kein Benutzer dieses Namens, er hat sich anscheinend nur hier im Forum angemeldet, um diesen einen Werbe-Beitrag zu verfassen. Falls das tatsächlich ein realer, am Thema interessierter User ist -was ich ausdrücklich anzweifle- kann er sich ja jederzeit wieder anmelden, wenn er irrtümlich gelöscht wurde...
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: pferseeer am 27. März 2018, 12:50:53
Ich nutze das Blackberry Passport mit c:geo
und vielen anderen Geocaching relevanten Apps.

Der GPS Sensor ist sehr genau. Der Akku stark.
Die Taschenlampe superhell. Die Kamera sehr gut(Safaris)
Das Gehäuse sehr robust. Die Tastatur für fieldlogs mit Handschuhen super.

Software ist hier der Schwachpunkt. Hier braucht es zur Installation reichlich Geduld und Wissen.
Aber wenn es läuft dann läuft es.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Der Windling am 27. März 2018, 13:12:14
Ich nutze seit einigen Jahren das GARMIN GPSmap 62 und bin sehr zufrieden damit. Es ist robust, hält auch mal Stürze, Dreck und strömenden Regen aus. Mit einer zusätzlichen Speicherkarte passt jede Menge Kartenmaterial drauf. Den GPS-Sensor empfinde ich als gut (bisher habe ich noch alles gefunden, was ich gesucht habe... ;) ).
Meine Kaufentscheidung fiel hauptsächlich wegen den Tasten. Da ich das Gerät auch im Winter und nicht nur zum cachen nutze, war es mir wichtig, das es sich auch mit dicken Handschuhe bedienen lässt. (Auf Wintertouren in den Bergen "verbraucht" man auch mal mehrere Paar Handschuhe, daher schied ein Touchscreen, das evtl. spezieller Handschuhe bedarf für mich aus.)
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: mic@ am 27. März 2018, 22:22:10
Zitat von: Der Windling
Das mag jetzt eine etwas ketzerische Frage sein, aber: Warum hast Du den User nicht gleich gelöscht?

Das kann ein Mod nicht, dazu bedarf es eines Super-Mods - davon gibt es bei uns meines Wissens
nur zwei: Mirco (clanfamily) und Nils (bohrsty). Und da das ein sehr scharfes Messer ist, wird eine
Account-Löschung nur bei 100% SPAM angewandt.
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ThommeSol am 14. Juni 2018, 21:33:01
Moin,
Oregon 200, 300 und 450T alle mit OSM Karten (Reit- und Wanderkarte).
Handy mit C:Geo und GeoNet.

LG Thommes
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: ThommeSol am 20. Juni 2018, 22:49:59
Moin,

benutzt jemand das Oregon 700 oder 750? Habe jetzt schon des öfteren gelesen das es sich die Software gerne mal aufhängt. Hat jemand Erfahrung mit der 700er Reihe?
LG Thommes
Titel: Re: Was für GPS Geräte benutz ihr
Beitrag von: Nebul am 27. September 2018, 11:20:06
Ich nutze ein Oregon 700 seit 1 Woche.

Zuhause beim rumspielen hatte ich gelegentlich mal einen Hänger, meist nachdem ich das Wetterradar aufgerufen habe.

In Aktion hatte ich bisher keine Probleme, war damit insgesamt ca. 20 Std. auf Tour um Wege für OSM zu tracken und zum Geocaching.


Mit der Akkuleistung bin zufrieden, mit abgeschaltetem Bildschirm hält der Akku schätzungsweise länger wie 20 Std., aber hier habe ich keine Vergleich zu den Vorgängern oder anderen Geräten.

Die Geocache Funktion ist eine nette Sache aber noch etwas verbesserungswürdig, ausserdem geht Live Geocaching nur mit geogaching.com.

Die Tastatureingabe z.B. beim Wegpunkte erstellen ist sehr hakelig, da muss echt noch nachgebessert werden.


Ob es bessere Geräte gibt kann ich nicht beurteilen aber ich bin jedenfalls damit super zufrieden, vor allem weil ich dafür nicht viel bezahlen musste.

Was mich beim 700 noch interessieren würde ob Garmin hier Gorillaglas verbaut oder Billigzeugs.

Wenn jemand nähere Fragen hat beantworte ich diese gerne.