Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen => Thema gestartet von: Bobbycar77 am 13. September 2012, 11:29:09

Titel: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Bobbycar77 am 13. September 2012, 11:29:09
Moin :)
Ich bin neu hier :) das merkt ma jetzt vllt ;)

also, ich würde gerne meine Logs auf GC nach OC übertrgaen, wenn es diese Cahes auch auf OC gibt... ich bin natürlich zu faul, die ganze Deutschlandkarte abzugleichen ;)

Mir wurde jetz tschon mehrmals das Programm Geolog/Ocprop empfohlen.... ich bekomme Geolog nicht installiert :(

Vllt. kann ja jmd helfen ;) danke :)
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 13. September 2012, 11:50:48
Jo; sei mein erstes "Opfer" und teste diese Anleitung:

http://blog.clanfamily.de/2012/09/11/gc-vs-oc-logs-und-listings-uebertragen/

Das habe ich in meinem Blog zusammengetragen und selber so gemacht.
Sei nicht verwundert; mein GClog hat für 500 Funde Einlesen ca. 4h gebraucht... keine Ahnung ob was normal ist.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 13. September 2012, 12:26:57
Sei nicht verwundert; mein GClog hat für 500 Funde Einlesen ca. 4h gebraucht... keine Ahnung ob was normal ist.

Das passt schon, wenn die Server in Seattle mal wieder lahmen, was ja fast schon die Regel ist, dann dauert das. aber das ist ja nur einmalig und danach geht es dann deutlich schneller.

BTW: Bei mir funktioniert ocprop allerdings schon eine Weile nicht, es kommt da wohl auch auf die verwendete geolog-Version an. Allerdings ist der entwickler dran und will das demnächst repariert haben.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 13. September 2012, 12:29:52
Und noch ein Nachtrag: Reine Logkopien sind ja das eine, viel interessanter finde ich es, die Logs bei GC als Kopie zu betrachten und nach dem Übertrag zu OC einfach zu löschen. Ähnliches habe ich gerade mit meinen bestehenden Logkopien vor, allerdings gibt es da reichlich Vorarbeit zu leisten, die ich mir durch ein Script vereinfachen will. Allerdings verschwurbeln sich beim Shellscripting gern meine grauen Zellen, so das ich in diesem Fall auf "Unterstützung aus Freiburg" angewiesen bin...  8)
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: flopp am 13. September 2012, 12:35:23
... so das ich in diesem Fall auf "Unterstützung aus Freiburg" angewiesen bin...  8)

Autsch! Der Zaunpfahl hat weh getan!
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 13. September 2012, 12:39:31
... so das ich in diesem Fall auf "Unterstützung aus Freiburg" angewiesen bin...  8)

Autsch! Der Zaunpfahl hat weh getan!

Huch, das sollte er aber nicht. Deswegen hatte ich ihn ja auch extra weich verpackt.  ;D
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: dl6hbo am 13. September 2012, 16:19:45
Maik, Du sollst doch nicht immer die Zaupfähle aus Eiche nehmen ! :)

Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: AlfredSK am 16. September 2012, 10:09:09
Kann hier eine positive Rückmeldung zu den Perl-Scripten geben. Habe sie auf einem Ubuntu-Linux-System ausgeführt. Trotz einiger Fehlermeldungen beim Upload der Logs, hat alles perfekt funktioniert. Nur das Nachladen der Perl-Module von CPAN war etwas nervig.

Außerdem: Bin neu hier im Forum und auf Opencaching.de! :-)

Grüße
AlfredSK
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: mic@ am 16. September 2012, 11:39:50
Zitat von: AlfredSK
Außerdem: Bin neu hier im Forum und auf Opencaching.de! :-)

Na dann herzlich willkommen und viel Spaß bei OC !
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 17. September 2012, 10:34:16
Außerdem: Bin neu hier im Forum und auf Opencaching.de! :-)
Grüße
AlfredSK

Willkommen ;) So ist recht... Lobet und preiset den Cache.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 11:15:44
Kann hier eine positive Rückmeldung zu den Perl-Scripten geben. Habe sie auf einem Ubuntu-Linux-System ausgeführt. Trotz einiger Fehlermeldungen beim Upload der Logs, hat alles perfekt funktioniert. Nur das Nachladen der Perl-Module von CPAN war etwas nervig.

Außerdem: Bin neu hier im Forum und auf Opencaching.de! :-)

Grüße
AlfredSK

Ich bin auch neu hier...

Aber wie hast du es geschafft, dass die Scripte laufen?
Bei mir hats nicht geklappt.

Nicht mal das installations-script wollte...
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 18. September 2012, 11:21:18
Dieses Script welches die Module installiert funktioniert nicht immer. Am besten ist es, die fehlenden Module einfach von hand zu installieren. Dabei halt geolog/ocprop immer wieder starten und sehen wo ein Abbruch kommt. Da steht ja dann, welches Modul aktuell fehlt.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: AlfredSK am 18. September 2012, 11:46:46
Das Installationsscript habe ich nicht benutzt. Unter Linux kann man die Perl-Scripte einfach so in der Shell starten, wenn der Perl Interpreter installiert ist.

$ ./geolog.pl
Das sollte bei jeder Linux-Distribution in der Regel der Fall sein. In einem zweiten Terminal mit Root-Shell (!) habe ich dann manuell die fehlenden Module installiert.

z.B.: Can't locate HTTP/Cookies.pm   (Fehlermeldung des Scipts)

# perl -MCPAN -e shell
cpan[1]> install HTTP::Cookies

usw. ...

Irgendwann sind alle benötigten Module vorhanden und das Script läuft durch. Übrigens findet sich in den von http://geolog.sourceforge.net/ (http://geolog.sourceforge.net/) heruntergeladenen Archiven jeweils eine liesmich.html, in der das sehr gut dokumentiert ist.

Grüße
AlfredSK
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 11:56:01
Vielen Dank schonmal für die Antworten!!

Dann versuche ich es mal ohne die Inst.
Uns wurschtel mich weiter  ;)
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 12:37:28
Au weia...
Klappte ja ganz gut.
Bis zur Zeile 53.
Can't locate XML/XPath.pm

install XML::XPath
war nicht erfolgreich. Und bei CPAN hab ich auch nichts gefunden.

Wie habt ihr das gelöst?
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 18. September 2012, 13:07:52
install XML::XPath
war nicht erfolgreich. Und bei CPAN hab ich auch nichts gefunden.

http://search.cpan.org/~msergeant/XML-XPath-1.13/XPath.pm

Wie habt ihr das gelöst?

Bei mir lässt sich das Problemlos installieren. Streß macht immer nur GD.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 13:28:16
Die Version war es.

Gibt immer diese Meldung aus:
(XML Parser hab ich aber schon installiert)

BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/03star.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/03star.t line 4.
t/03star.t ................. Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/04pos.t .................. Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/04pos.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/04pos.t line 4.
t/04pos.t .................. Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 4/4 subtests
t/05attrib.t ............... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/05attrib.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/05attrib.t line 4.
t/05attrib.t ............... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 6/6 subtests
t/06attrib_val.t ........... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/06attrib_val.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/06attrib_val.t line 4.
t/06attrib_val.t ........... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/07count.t ................ Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/07count.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/07count.t line 4.
t/07count.t ................ Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 7/7 subtests
t/08name.t ................. Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/08name.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/08name.t line 4.
t/08name.t ................. Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/09a_string_length.t ...... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/09a_string_length.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/09a_string_length.t line 4.
t/09a_string_length.t ...... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/09string_length.t ........ Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/09string_length.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/09string_length.t line 4.
t/09string_length.t ........ Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/10pipe.t ................. Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/10pipe.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/10pipe.t line 4.
t/10pipe.t ................. Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 6/6 subtests
t/11axischild.t ............ Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/Parser.pm line 18.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/Parser.pm line 18.
Compilation failed in require at t/11axischild.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/11axischild.t line 4.
t/11axischild.t ............ Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 6/6 subtests
t/12axisdescendant.t ....... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/12axisdescendant.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/12axisdescendant.t line 4.
t/12axisdescendant.t ....... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 6/6 subtests
t/13axisparent.t ........... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/13axisparent.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/13axisparent.t line 4.
t/13axisparent.t ........... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 4/4 subtests
t/14axisancestor.t ......... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/14axisancestor.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/14axisancestor.t line 4.
t/14axisancestor.t ......... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 5/5 subtests
t/15axisfol_sib.t .......... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/15axisfol_sib.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/15axisfol_sib.t line 4.
t/15axisfol_sib.t .......... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 6/6 subtests
t/16axisprec_sib.t ......... Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/16axisprec_sib.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/16axisprec_sib.t line 4.
t/16axisprec_sib.t ......... Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 7/7 subtests
t/17axisfollowing.t ........ Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/17axisfollowing.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/17axisfollowing.t line 4.
t/17axisfollowing.t ........ Dubious, test returned 2 (wstat 512, 0x200)
Failed 4/4 subtests
t/18axispreceding.t ........ Can't locate XML/Parser.pm in @INC (@INC contains: /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/arch /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath/XMLParser.pm line 7.
Compilation failed in require at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
BEGIN failed--compilation aborted at /home/k/.cpan/build/XML-XPath-1.13-77_gec/blib/lib/XML/XPath.pm line 13.
Compilation failed in require at t/18axispreceding.t line 4.
BEGIN failed--compilation aborted at t/18axispreceding.t line 4.

ab hier gekürzt...
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 18. September 2012, 13:31:12
(XML Parser hab ich aber schon installiert)

Danach sieht es aber nicht aus. Hast Du mal probiert "XML::Parser" neu zu installieren?
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 13:57:36
Ja, hab ich.
2x die selbe Meldung.

cpan[6]> install XML::Parser
Running install for module 'XML::Parser'
Running make for T/TO/TODDR/XML-Parser-2.41.tar.gz
  Has already been unwrapped into directory /home/k/.cpan/build/XML-Parser-2.41-28KkCe
Could not make: Unknown error
Running make test
  Can't test without successful make
Running make install
  Make had returned bad status, install seems impossible
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: flopp am 18. September 2012, 15:04:12
Spricht etwas gegen sudo apt-get install libxml-parser-perl?
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 18. September 2012, 15:11:53
Spricht etwas gegen sudo apt-get install libxml-parser-perl?

Naja, solange wir nicht wissen mit welchem System er arbeitet...  :-\
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 15:20:56
Stimmt, das hatte ich ja ganz vergessen...

kubuntu 12.04 32bit
Die geolog ver. ist 2.77

sudo apt-get install libxml-parser-perl
hat aber auch nicht hingehauen.

Can't locate XML/XPath.pm in @INC

 :'(


Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: Schrottie am 18. September 2012, 15:39:51
sudo apt-get install libxml-parser-perl
hat aber auch nicht hingehauen.

Can't locate XML/XPath.pm in @INC

Naja, libxml-parser-perl installiert ja auch nur XML::Parser. XML::Path muss danach separat installiert werden.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 18. September 2012, 15:59:34
 :) :) :) :) :)

This is Geolog Version 2.77 (linux/perl)

Some things must be setup before the program can be used
for the first time. We need some information from you to login to the
geocaching website and we need to know your preferences. This information
will be stored in your user profile. The profile can be edited later by
calling Geolog with the option -e. Press <RETURN> to continue.

update:
Er lädt! Und ich denke, dass er nun erstmal ein paar Stunden beschäftigt ist  ;D

Vielen Dank erstmal für die tolle Hilfe!
Karsten
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 18. September 2012, 18:44:10
Na den support such mal in anderen Foren:)
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 19. September 2012, 18:11:19
Na den support such mal in anderen Foren:)

Ah, sehr freundlich von dir!

Ich habe mich zumindest sehr gefreut, dass es hier Leute gibt, die sich mit der Materie super auskennen und "einfach mal so" schnell mal geholfen haben.
Und bis jetzt hat es ja auch geklappt. Und dafür war ich auch sehr dankbar. Deshalb habe ich mich auch nett bedankt.

Von dir habe ich jedoch nichts gelesen, was irgendwie zur Lösung beigetragen hätte.
Scheinbar hast du da selbst keine Idee.

Und ja, ich habe vorher sämtliche Foren, die sich mit dem Problem beschäftigt haben, rauf und runter gelesen. Aber auch diese User hatten das Problem bisher nicht lösen können.

Ich finde es nur sehr schade, dass hier "Newbies" solche Kommentare "angeboten" werden.
Diese Pauschalposts von Leuten, die es selbst nicht besser wissen (und dann auch noch auf Foren ohne Lösung verweisen) hatte ich hier nicht erwartet (In dem andersfarbigen Forum schon eher).

Auch wenn das jetzt etwas ot war, ich hoffe ich kann im Forum auch dem einen oder anderen irgendwie weiter helfen.
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 19. September 2012, 20:47:02
Oh, ich glaube Du versteht meine Aussage nicht.
Ich wollte damit beitragen, dass ich es besonders Empfehlenswert fand, dass Dir hier diese Hilfe angeboten wurde und dann auch noch das Problem gelöst hat! Das bekommt man in "anderen Foren" nicht. Wie Du schreibst sind viele mit ähnlichen Problemen unterwegs. Ich bin froh dass man Dir hier helfen konnte.

Und wenn ich bei etwas nicht helfen kann - ja - dann halte ich mich zurück.

Ich hoffe Du kannst meinen Satz nun anders deuten ;)

Willkommen bei OC ;)
Mirco
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: mic@ am 19. September 2012, 22:52:29
Zitat von: ClanFamily (Mirco)
Ich hoffe Du kannst meinen Satz nun anders deuten ;)

Also ich habe Dich verstanden, Mirco.
Nur der Smiley war etwas versteckt, nimm lieber die von oben  8)
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 20. September 2012, 10:51:48
Au weia... :-[ :-[ :-[

Jetzt habe ich es auch verstanden!

DEN ( wie diesen hier) Support...

Tut mir so Leid, dass ich es falsch gelesen hab!

Ein ganz dickes Entschuldigung!!!
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 21. September 2012, 23:31:04
Kann hier eine positive Rückmeldung zu den Perl-Scripten geben. Habe sie auf einem Ubuntu-Linux-System ausgeführt. Trotz einiger Fehlermeldungen beim Upload der Logs, hat alles perfekt funktioniert. Nur das Nachladen der Perl-Module von CPAN war etwas nervig.

Ja, nun hatte doch noch alles funktioniert  :).

Obwohl es einiges mehr als das Nachladen von CPAN zu tun gab.

Das GD (wie Schrottie vorwarnte) stresssig war, konnte ich nicht sagen.
War nach dem richtigen klick echt handzahm  ;D.

Das letzte Hindernis war ein Abbruch von ocprop beim Abgleich mit Fehlermeldung.
Aber eine Lösung gab es in den (auch Support-) Foren nicht.

War aber eigentlich ganz easy und logisch zu lösen (hochzuladendes Bild war zu groß) und lief dann komplett durch.

Bis auf die (zu schnell weggedrückten) Abfragen ist alles paletti. Die lasse ich dann nochmal separat durchlaufen.


Nochmal mein dickes Dankeschön an alle für die Hilfe und die nette Aufnahme im Forum!
Und nochmal ein dickes Tschuldigung an Mirco! Du hast absolut Recht!

Was habe ich gelernt?

Obwohl es viele unterschiedliche Distris gibt, sind die Probleme meist die selben und auch (rel. einfach) lösbar.
Und es beschäftigen sich sehr viele Leute in x Foren und Freds damit.

Mein Vorschlag wäre, alles (nötige) einfach erklärt mal in einem Post zusammen zu fassen. So viel ist es ja grundsätzlich nicht.
Damit wäre bestimmt vielen geholfen.

Ich trage auch gerne aktiv dazu bei  ;).


Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: bohrsty am 22. September 2012, 10:10:43
aahhhhh, noch ein erklaerbaer der im neuen wiki mitarbeiten moechte ;)  ::) du stehst auf der liste und wir werden dich "verhaften"...
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 22. September 2012, 18:03:05
aahhhhh, noch ein erklaerbaer der im neuen wiki mitarbeiten moechte ;)  ::) du stehst auf der liste und wir werden dich "verhaften"...

*klickklick*
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: tux69 am 23. September 2012, 18:59:41
Ähmm, wo ist das neue wiki denn? Hab nix gefunden?
Oder ist es noch so neu, dass es noch gar nicht da ist?
Titel: Re: GC-Logs auf OC übertragen
Beitrag von: bohrsty am 23. September 2012, 21:01:59
Ähmm, wo ist das neue wiki denn? Hab nix gefunden?
Oder ist es noch so neu, dass es noch gar nicht da ist?

stimmt, das ist erst noch im aufbau...  ::) ;)