Opencaching Community

Die Plattform opencaching.de => Entwicklung => Thema gestartet von: flopp am 21. April 2013, 16:50:13

Titel: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 21. April 2013, 16:50:13
Mag mal jemand einen ganz groben Koordinatencheck implementieren?
Sowas wie: "Land=Deutschland", also muss für die Koordinaten 46<=Nord<=56 und 5<=Ost<=16 gelten.

Das würde jedenfalls verhindern, dass wöchentlich einige Caches im Atlantik landen...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: arminus am 21. April 2013, 20:14:16
Sowas habe ich herumliegen, allerdings in Java - auf Basis der OSM poly files, wäre also relativ exakt. Je nach usecase könnte man daraus auch ein kleines standalone jar machen ...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 21. April 2013, 23:07:12
Ich dachte eher an etwas wirklich einfaches, was in die Prüffunktionen beim Abschicken eines neuen Cachelistings eingehängt wird, um grobe Koordinatenfehler (Grad-Anteile sind 0 bei Cache in Deutschland) abzufangen. Sowas kommt nämlich sehr oft vor.

Exakte Grenzpolygone sind Overkill, denke ich...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: following am 21. April 2013, 23:25:09
... wobei die Grenzpolygone sogar in der OC-Datenbank vorhanden sind; damit werden die Länder ausgerechnet, in denen der Cache liegt. Die Trefferwahrscheinlichkeit liegt unter 100%, aber nur knapp, also um eine Warnung anzuzeigen würde es genügen.

Dummerweise wird das nicht sofort ausgerechnet, sondern zeitverzögert per Cronjob. Aber der Algorithmus ist vorhanden.
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 09:22:46
Neuer Vorschlag.

Was haltet ihr von dieser Art (http://www.flopp.net/oc/coordinates-validator.html) der Koordinaten-Validierung?
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: 4_Vs am 26. April 2013, 09:31:17
Neuer Vorschlag.

Was haltet ihr von dieser Art (http://www.flopp.net/oc/coordinates-validator.html) der Koordinaten-Validierung?
+2 ;D
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: mic@ am 26. April 2013, 09:36:49
Prinzipiell super Sache!

Bughinweis: N 52° 30.680' E 013° 20.150' wird nach Weteritz gemappt. Korrekt wäre Berlin (Schleusenkrug).
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 09:45:05
Prinzipiell super Sache!

Bughinweis: N 52° 30.680' E 013° 20.150' wird nach Weteritz gemappt. Korrekt wäre Berlin (Schleusenkrug).

In Weteritz gibt es zwar auch ein "Zum Krug", aber ich glaube du hast N 52° 30.680' E 011° 20.150'  eingegeben!
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: mic@ am 26. April 2013, 09:48:49
Zitat von: flopp
...aber ich glaube du hast N 52° 30.680' E 011° 20.150'  eingegeben!

Nein (siehe Screenshot)
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: mic@ am 26. April 2013, 09:57:00
OK, Bug nun verifiziert:

Bei E-Eingabe von 013 zeigt es nach Weteritz, bei Eingabe von 13 nach Berlin.
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 10:02:56
OK, Bug nun verifiziert:

Bei E-Eingabe von 013 zeigt es nach Weteritz, bei Eingabe von 13 nach Berlin.

OMG, der JS-Integer-Parser hält Zahlen mit führender Null für Oktal-Zahlen!

Ich habs gefixt.
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: mic@ am 26. April 2013, 10:10:29
Zitat von: flopp
Ich habs gefixt.

Nein (und sorry, wenn ich langsam nerve).

Ansonsten noch ein Verbesserungsvorschlag:
Wäre es viel Aufwand, die Anfangskoordinaten mit den im oc-Profil
hinterlegten Homekoordinaten zu bestücken?
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 10:16:07
So, jetzt aber - man sollte seine Änderungen auch hochladen ;)

Die initialen Listingkoordinaten auf die Home-Koordinaten zu setzen ist eine gute Idee (und die initialen Koordinaten von zusätzlichen Wegpunkten auf die Cache-Koordinaten). Mal gucken, wie schwer das ist...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: mic@ am 26. April 2013, 10:29:49
Zitat von: flopp
So, jetzt aber - man sollte seine Änderungen auch hochladen ;)

KLASSE, jetzt funktioniert es.
http://www.youtube.com/watch?v=u2Uyip04e6Q
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 10:36:57
Und das muss man jetzt überall einbauen, wo es Koordinaten-Eingaben gibt...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: bohrsty am 26. April 2013, 10:52:22
gab es nicht mal die idee, die koordinaten in einem eingabefeld einzugeben (eins pro richtung natuerlich)?
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 26. April 2013, 10:56:21
gab es nicht mal die idee, die koordinaten in einem eingabefeld einzugeben (eins pro richtung natuerlich)?

Doch, die gab/gibt es. Vielleich baue ich das im gleichen Schritt ein...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: following am 28. April 2013, 01:32:24
Bei Geochecker.org ist es optimal gelöst: Dort kann man zwischen einem zusammenhängenden Koordinatenfeld und Einzelfeldern umschalten.
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 28. April 2013, 08:15:45
Bei Geochecker.org ist es optimal gelöst: Dort kann man zwischen einem zusammenhängenden Koordinatenfeld und Einzelfeldern umschalten.

Warum will man überhaupt Einzelfelder haben?

Angenommen ich implementiere ein Einzelfeld. Dann könnte ich das Parsen in Javascript machen und wie gehabt Einzelwerte an PHP übergeben. So hält sich der Änderungsaufwand in Grenzen...
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: following am 28. April 2013, 12:58:43
Warum will man überhaupt Einzelfelder haben?

Weil es machen Anfängern hilft, die Koordinaten in einem sinnvollen Format einzugeben. Ich fürchte dass wir bei einem zusammenhängenden Feld mehr Fehleingaben bekommen werden als jetzt, selbst wenn wir ne Anleitung daneben schreiben.
Titel: Re: Grober Koordinaten-Check
Beitrag von: flopp am 28. April 2013, 14:42:34
Stimmt, das mag sein.