Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaching-Tools => Thema gestartet von: 20soia01 am 01. Mai 2013, 16:25:02

Titel: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 20soia01 am 01. Mai 2013, 16:25:02
hallo, ich bin der neue!  ;)
ich heiße christoph, bin 28 jahre alt, wohne in leipzig und habe geocaching letztens für mich entdeckt.

im jahr 2008 kaufte ich mir das garmin legend hcx als tracker und naiv für´s motorradfahren.
nun zu meinem problem.
wer kann mir helfen eine openstreetmap und die daten für die caches auf das garmin zu schieben?
ich habe eine 512mb, eine 1gb und eine 8gb micro sd karte da. eine 2gb und eine 4gb micro sd karte habe ich heute bestellt.
wenn ich die 8gb  karte in das legend einlege scheint er dir karte nicht lesen zu können. die aktuelle openstreetmap von deutschland ist aber ca 1,2gb groß und passt daher nicht auf die zwei kleinen karten die ich habe.
wenn ich die caches an mein garmin übertrage dann landen die daten in den tracks und nicht wie gewünscht bei den geocaches.
so wer kann mir nun helfen?
wenn fragen sind ich beantworte diese gerne! :D
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: FriedrichFröbel am 01. Mai 2013, 16:45:09
Versuche mal, die Karten direkt auf die SD-Karte zu schieben, jedoch in den Unterordner "Garmin". Es ist (glaube ich jedenfalls) auch immer nur möglich, eine Karte anzeigen zu lassen, welche dann den Namen "gmapsupp.img" haben müsste.
Um die Daten für die Caches auf das Gerät zu spielen, steckst du dieses am besten über das USB-Verbindungskabel an deinen Computer und verwendest die "An GPS-Gerät senden"-Funktion auf der jeweiligen Listingseite (dann müsste das funktionieren).
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 20soia01 am 01. Mai 2013, 17:12:47
hey, danke für die schnelle antwort!
aufgrund der schreibgeschwindigkeit habe ich die karte direkt am rechner auf die micro sd geschoben.
auch mit unterordner und korrekter bezeichnung der map, so wie du es geschrieben hast.

die daten für die caches habe ich so wie du geschrieben hast auch auf das garmin bekommen, nur leider landen die unter tracks auf meinem garmin.
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: ammerrai am 01. Mai 2013, 22:18:42
Hallo 20soia01,

hast Du ein USB-Kabel (USB->mini USB) für dein Etrex Legend hcx.
Ich schieb damit die Cache-Daten über das Webseiten-Menü per USB auf mein Etrex Vista hcx und
 finde dann den Geocache auch im Software-Menü über "Finde"  unter den Menüpunkt"Geocache".

Vielleicht hilfts.  ;)

Gruß, ammerrai
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Steingesicht am 01. Mai 2013, 22:29:26
Versuche mal, die Karten direkt auf die SD-Karte zu schieben, jedoch in den Unterordner "Garmin". Es ist (glaube ich jedenfalls) auch immer nur möglich, eine Karte anzeigen zu lassen, welche dann den Namen "gmapsupp.img" haben müsste.
so sollte funktionieren - aber eventuell kann es sein, dass das Gerät die Karte nicht sauber erkennt. Vielleicht mal als FAT32 neu formatieren und dann die gmapsupp.img neu in den Garmin-Ordner schieben.
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 20soia01 am 01. Mai 2013, 23:02:48
Ich schieb damit die Cache-Daten über das Webseiten-Menü per USB auf mein Etrex Vista hcx und
 finde dann den Geocache auch im Software-Menü über "Finde"  unter den Menüpunkt"Geocache".

das habe ich so auch schon probiert und trotzdem landen die cachedaten unter "tracks", warum auch immer.
neu formatiert habe ich auch schon versucht. ich denke (hoffe) es liegt an der 8gb großen micro sd karte.
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Steingesicht am 01. Mai 2013, 23:17:29
ist da irgendein Filter eingestellt, der Wegpunkte zu tracks macht?


zur der SD-Karte: irgendwo gab es mal eine Kompatibilitätsliste, find ich aber grad nicht. An den 8GB kann es nicht liegen, die verwurstet mein etrex auch
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Steingesicht am 01. Mai 2013, 23:20:55
schau mal da:
http://www.spike05.de/geocaching/kostenlose-karten-furs-gps-gerat-howto/
http://heuhaufen-sind-was-fuer-anfaenger.de/speicherkartenkompatibilitat/
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 20soia01 am 01. Mai 2013, 23:24:53
also, ich habe gerade den ersten fehler gefunden.  ;D
ich habe das legend immer an meinen usb-hub angeschlossen und am legend immer gleich den massenspeichermodus eingeschalten.
somit hatte ich nur zugriff auf die sd und nicht den gerätespeicher. klasse wenn man immer zu schnell ist.  :'(

was meinst du mit "an den 8GB kann es nicht liegen, die verwurstet mein etrex auch" ???
ich habe hier zwei 8gb micro-sd´s liegen und bei beiden akzeptiert er die osm-karten nicht.
eine ist eine sandisk bei der anderen steht kein hersteller drauf.
gibt es noch irgendwo osm-karten die kleiner als 1gb sind?
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 20soia01 am 02. Mai 2013, 00:07:52
entweder ich bin blöd oder einfach nur unfähig...  :'(

ich probiere seit gestern mittag eine neue osm-karte und die caches richtig auf meinem legend abzuspeichern.
es hat einfach nicht funktioniert. deshalb meldete ich mich auch hier mehr oder weniger aus verzweiflung an.
gestern ging auch der web updater von garmin nicht.

deshalb probierte ich gerade den web updater von garmin nochmal aus und heute funktionierte er. er sagte mir zwar das meine version 3.2 die aktuellste sei doch ich entschied mich diese nochmal neu zu installieren.
was soll ich sagen, nun nimmt das legend alle beide 8gb micro sd karten mit der osm map!  ;D

wenn mir jetzt noch jemand sagen kann wie ich mit meinem legend hcx papierlos cachen kann dann wäre alles perfekt, denke ich!
ich habe schon von gsak gelesen aber da ich hauptsächlich einen mac nutze wäre mir eine alternative angenehmer.
hoffe das jemand von euch noch einen guten tipp für mich hat.

achso, gibt es noch eine möglichkeit alle caches die sich in der von mir angegebenen nähe befinden mit einmal auf mein legend zu übertragen?
oder muß ich wirklich immer alle einzeln rüberschieben?

vielen lieben dank an euch ! ! !
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Steingesicht am 02. Mai 2013, 07:05:11
wenn mir jetzt noch jemand sagen kann wie ich mit meinem legend hcx papierlos cachen kann dann wäre alles perfekt, denke ich!
Echtes papierlos cachen geht mit dem legend nicht, da es nur kurze texte und keine Bilder speichern kann.
Je nachdem was Dein Handy kann, kannst Du die Listings in ein pdf drucken und dann auf dem Handy mitnehmen.


Zitat
achso, gibt es noch eine möglichkeit alle caches die sich in der von mir angegebenen nähe befinden mit einmal auf mein legend zu übertragen?
z.b. in der Kartenansicht das Menü öffnen, die gewünschten Cachetypen einstellen, auf das gewünschte Gebiet zoomen und dann über den GPX-Button runterladen.
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: waleeedijaz am 02. März 2016, 08:30:02
wenn ich die 8gb  karte in das legend einlege scheint er dir karte nicht lesen zu können. die aktuelle openstreetmap von deutschland ist aber ca 1,2gb groß und passt daher nicht auf die zwei kleinen karten die ich habe.
wenn ich die caches an mein garmin übertrage dann landen die daten in den tracks und nicht wie gewünscht bei den geocaches.
so wer kann mir nun helfen?
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: mic@ am 02. März 2016, 10:14:05
Zitat von: waleeedijaz
die aktuelle openstreetmap von deutschland ist aber ca 1,2gb groß und passt daher nicht auf die zwei kleinen karten die ich habe.

Brauchst Du wirklich ganz Deutschland?
Ich würde einfach eine kleinere Kachel nehmen: http://garmin.openstreetmap.nl
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Eastpak1984 am 02. März 2016, 11:32:23
wenn ich die 8gb  karte in das legend einlege scheint er dir karte nicht lesen zu können. die aktuelle openstreetmap von deutschland ist aber ca 1,2gb groß
Dann hole dir doch einfach eine 2GB oder 4GB-Karte.
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: 4_Vs am 02. März 2016, 17:55:46
Vielleicht nur mal richtig formatieren?

https://www.sdcard.org/downloads/formatter_4/
Titel: Re: wer kann mir beim einrichten eines garmin etrex legend hcx helfen?
Beitrag von: Eastpak1984 am 02. März 2016, 18:36:42
8GB wird nicht unterstützt, wenn du sie auf 8GB formatierst.

Klar kann man die auf 4GB oder weniger herunter formatieren, doch ob das dann funktioniert?
Speicherkarten kosten doch quasi nichts mehr.

https://support.garmin.com/support/searchSupport/case.faces?caseId={8f4613d0-5a9c-11e4-d90c-000000000000}