Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaching-Tools => Thema gestartet von: Helix13 am 26. Mai 2013, 19:58:37

Titel: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 26. Mai 2013, 19:58:37
Liebe Wissende,

habe heute versucht die Deutschlandkarte anhand von mir Mircos Tutorial auf einen WindowsPc runterzulaufen. Das klappte auch soweit, merkwürdig war dass der Download fast 4 Stunden in Anspruch nahm. Mein Mann erklärte sich das mit unserer "langsamen" Leitung.

Nach dem runterladen erschien dann aber in dem Ordner unter Typ keine IMG- Datei sondern dort stand Datenträgerabbilddatei oder so ähnlich. Hat das jetzt so seine Richtigkeit oder war alles umsonst?

Habe mich genau an die Anleitung gehalten und auf der OSM Seite auch die richtige Datei erwischt.

Hilflose Grüße, Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: AlfredSK am 26. Mai 2013, 21:12:46
IMG kann auch für Image stehen. Eine Datei, die das Abbild eines ganzen Datenträgers enthält (z.B. einer Festplatte). Möglicherweise zeigt Windows deshalb diese Bezeichnung an.

Die Dateierweiterung IMG wird aber eben auch für Kartendaten verwendet. Wahrscheinlich ist also alles in Ordnung.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 27. Mai 2013, 19:22:08
Danke für den Hinweis. Werde die Karte mal ins Garmin einlegen und probieren. Wenn es nicht klappen will muss ich mich nochmal melden.

LG Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 28. Mai 2013, 19:11:53
Hallo, hallo,

vielen Dank an alle , die hier so tolle Arbeit leisten. Mit dem tollen Tutorial von Mirco hat es scheinbar geklappt die OSM Karte auf das Dakota zu bugsieren. Jetzt stellt sich mir die Frage: "Wie stelle ich fest ob ich auch mit dieser Karte arbeite?"

Wenn ich unter Einstellungen auf Karte gehe zeigen sich mir einige Karten an, auch ganz abenteuerliche. Muss ich also die OSM Karte extra aktivieren und wenn ja wie geht's?

Ich glaube, ich hab's hier schon mal gelesen, leider finde ich den Thread nicht wieder. Sorry also, wenn das jetzt eine Doppelfrage ist.

LG Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 28. Mai 2013, 19:37:43
vielen Dank an alle , die hier so tolle Arbeit leisten. Mit dem tollen Tutorial von Mirco hat es scheinbar geklappt die OSM Karte auf das Dakota zu bugsieren. Jetzt stellt sich mir die Frage: "Wie stelle ich fest ob ich auch mit dieser Karte arbeite?"
In dein Einstellungen nachschauen, ob sie aktiv ist.

Zitat
Wenn ich unter Einstellungen auf Karte gehe zeigen sich mir einige Karten an, auch ganz abenteuerliche.
Eigentlich solltest du selbst doch wenigstens Ansatzweise wissen, was für Karten du auf dein Gerät kopiert hast.

Zitat
Muss ich also die OSM Karte extra aktivieren und wenn ja wie geht's?
Draufklicken ist zu naheliegend?
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: ra_sch am 28. Mai 2013, 20:34:43
Hi Helix13,

ich kenne das Dakota von der Bedienung her nicht (habe ein eTrex Vista). Dort kann man die gewählten Karten von der Kartenansicht aus mit 'Menu - Karteneinstellungen - Menu' sehen und einzeln an- und abwählen (nicht sehr intuitiv, finde ich)

HTH

ra_sch
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 28. Mai 2013, 21:19:45
Im Dakota ists ein gutes Stück leichter durch den Touchscreen. Klickt auf eine Karte, und kann sie ganz leicht aktivieren bzw. deaktivieren.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 29. Mai 2013, 16:07:04
Hallo Eastpack,

leider klappt es bei mir mit dem Zitieren nicht so recht, daher muss ich deine Tips ohne Zitat "beantworten".

Also: Mir werden alle Karten die ich unter Einstellungen finde als "aktiviert" angezeigt.

Und ich habe mir die OSM-Karte Deutschland (nur Deutschland) auf die Karte im Dakota geschubst.

Leider bin ich jetzt so schlau wie zuvor, auch in der Anleitung fürs Dakota kann ich dazu nichts finden. Vielleicht habe ich auch Tomaten auf den Augen.

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort.

LG Helix13

Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 29. Mai 2013, 16:22:32
Dann klick doch bitte mal auf irgendeine aktivierte Karte, und wähle "deaktivieren".
So leicht kanns gehen.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 29. Mai 2013, 16:41:33
(http://abload.de/img/51axct2.png) (http://abload.de/image.php?img=51axct2.png)(http://abload.de/img/53zuish.png) (http://abload.de/image.php?img=53zuish.png)(http://abload.de/img/542ecgx.png) (http://abload.de/image.php?img=542ecgx.png)(http://abload.de/img/58a4d9t.png) (http://abload.de/image.php?img=58a4d9t.png)(http://abload.de/img/60c6ffy.png) (http://abload.de/image.php?img=60c6ffy.png)(http://abload.de/img/62ecelx.png) (http://abload.de/image.php?img=62ecelx.png)
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 29. Mai 2013, 18:38:19
Danke, das werde ich dann mal versuchen. Da das Dakota mein erstes GPS ist, wollte ich es nicht gleich komplett abschießen indem ich Dinge tue von denen andere mehr Ahnung haben und die man ja fragen kann.

Meinen Respekt für die tolle Ansicht in deiner Antwort.

LG Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 29. Mai 2013, 19:27:17
Wenn du Angst davor hast, leg erstmal ein Backup an.
(http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=7&t=49134)

Durch so eine normale Bedienung kannst du aber nichts zerstören, was nicht schnell wiederherstellbar wäre.

Nur Mut!
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: mic@ am 29. Mai 2013, 19:31:34
Zitat von: Helix13
leider klappt es bei mir mit dem Zitieren nicht so recht, daher muss ich deine Tips ohne Zitat "beantworten".

Einfach auf "Zitat" klicken, dann erscheint um den Text zweimal das Wort quote in eckigen Klammern.
Der Text dazwischen ist dann das, was zitiert wird. Einfach zurecht kürzen (falls man nur auf einen
Teil antworten will) und dann unter diesen Block die eigene Antwort schreiben. Fertig!
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 30. Mai 2013, 20:01:32
Aah, super. Danke!

Habe da noch mal eine Frage, allerdings nicht mehr zur OSM Karte. Die Karte auf der Opencachingseite, wie nutze ich die? Ich dachte wenn ich in die Suche einen Ortsnamen eingebe wird mir ein Kartenausschnitt mit dem gesuchten Ort gezeigt. Geht das nicht so, mach ich was falsch oder wieder zu einfach gedacht?

LG Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: AlfredSK am 30. Mai 2013, 21:35:09
Schon mal "Enter" gedrückt oder den Button "Suchen" geklickt? Bei mir kommt da eine Auswahl an Orten und Caches. Da hätte man aber auch selber drauf kommen können...  ;)
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 31. Mai 2013, 01:07:19
Welches Opencaching meinst du?

.de?
.com?
...
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: FriedrichFröbel am 31. Mai 2013, 06:32:26
Welches Opencaching meinst du?

.de?
.com?
...
Das hier ist das Forum von Opencaching.de, da wird wohl kaum ein anderes Angebot gemeint sein.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 31. Mai 2013, 07:56:47
Hast Recht, darüber hätte ich auch drauf kommen können.

Asche auf mein Haupt.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 31. Mai 2013, 19:14:55
Hallo AlfredSK,

vielen Dank für die Antwort. Da ich aber zurzeit nur mit dem Ipad suche, habe ich keine "Enter"-Taste wenn ich den Name in die Suche eingebe. Und auf Suche habe ich selbstverständlich geklickt. Leider passiert nach dem Anzeigen der gefundenen Orte nichts mehr, auch wenn ich dann den Wunschort anklicke. Da könnte ich mir den Finger wund "klicken".

LG Helix
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: AlfredSK am 31. Mai 2013, 19:24:10
Aha! Mobil. Habe es gerade mit dem Android Browser probiert. Geht tatsächlich nicht. Nach Auswahl eines Ortes oder Wegpunktes aus der Radiobutton Liste passiert nichts.

Interessanterweise funktioniert es mit Opera Mini, nur der ist für Grafik ungeeignet.

Scheint ein Bug zu sein...
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Schrottie am 31. Mai 2013, 19:39:48
Manchmal muss man den Ort zweimal auswählen, dann funktioniert es auch unter Android.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 31. Mai 2013, 19:44:27
Könnte man nicht einen kleinen Button einbauen, der ebenfalls den Suchbefehl abschickt?

(Gibts fürs iPad denn keine gescheinten Apps?)
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: AlfredSK am 31. Mai 2013, 21:04:18
Manchmal muss man den Ort zweimal auswählen, dann funktioniert es auch unter Android.
Ein "Klick" auf die Suchergebnisse veranlasst Android eine Radiobutton-Liste zu erzeugen. Wenn man darin einen Eintrag auswählt, bleiben anschließend die Suchergebnisse stehen und nichts passiert. Nach deinem Tipp, habe ich ca. 10-12x dieses Spielchen wiederholt und irgendwann ging keine Auswahlliste auf, sondern es funktionierte wie vorgesehen.

Ich habe jetzt herausgefunden, dass es besser geht, wenn man vorher hineinzoomt. Sind die Suchergebnisse groß genug dargestellt, wird die Liste von Android gar nicht erst angezeigt. Zu kleine Schrift + zu große Finger = Problem.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: mic@ am 01. Juni 2013, 00:33:41
Zitat von: Eastpak1984
Gibts fürs iPad denn keine gescheinten Apps?

Grimpel hat es mal hinbekommen, mit dem ipad zu Cachen  8)
http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p=775399

Und es gibt auch eine App für das iPhone:
http://blog.opencaching.de/2011/09/mit-dem-iphone-auf-schatzsuche

Aber ansonsten is(s)t oc.de keine Äpfel...
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Helix13 am 01. Juni 2013, 20:01:26
Oh, toll dass ihr Euch soviel Gedanken macht.

Von zu Hause aus könnte ich das "Problem" ja lösen indem ich die Caches am Laptop suche. Aber im Urlaub haben wir hält nur das IPad zur Verfügung.

Welche Möglichkeit habe ich denn zur spontane Cachesuche ohne PC? Irgendwo habe ich gelesen, dass manche ganz spontan welche suchen, wenn sie irgendwo sind. Die haben dann wahrscheinlich auch keinen PC dabei. Man soll sich doch wohl nicht alle Caches Deutschlandweit aufs GPS Laden? Oder bin ich jetzt total verpeilt?

LG Helix13
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 01. Juni 2013, 20:31:11
Da wird wohl einfach die native App installiert, und live mal schnell per WLAN oder 3G im Netz geschaut.
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: mic@ am 01. Juni 2013, 23:30:00
Genau, ich zücke mein Smartphone und werfe "Columbus" bzw. neuerdings auch c.geo an.
Beides sind aber leider nur Apps unter Android. Aber ich habe in einem Podcast gehört,
daß eine neue eierlegende Wollmilchsau gerade entwickelt wird. Vielleicht hast Du Glück und
mußt gar nicht lange warten  ;)
http://chaoscacher.blogspot.de/2013/05/phase-1-ideensammlung-fur-neue-gc-app.html
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Eastpak1984 am 01. Juni 2013, 23:39:11
Ich laß, dass auch wieder ein neuer opencaching Connector für Georg in Planung aus.

Wie siehts denn mit iGeoKnife aus?
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: mic@ am 25. Juli 2013, 15:48:22
@koemei: Lies Dir mal folgenden Thread durch, wo auch
der Entwickler selber die Integration von opencaching.de
anspricht. Ob er es inzwischen geschafft hat weiß ich nicht:
 http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=131&t=64571
Titel: Re: Anfänger - OSM Karten
Beitrag von: Jung und Alt am 15. September 2013, 11:14:11
Da das Wetter heut endlich mal nicht so toll ist bleibt mal Zeit, in Foren rum zu schnüffeln und gelegentlich mal seinen Dreier dazu zu geben. In diesen Thema hab ich den Eindruck, daß das Mittel, hier die verwendete Karte, zum Schuldigen für Erfolg oder Mißerfolg eines Wandertages gemacht werden soll. Das  kann man sich aber abschmincken. Die beste Karte hilft nichts, wenn es an Grundkenntnissen über ein bestimmtes Fach mangelt >:(.

Wir haben uns trotz hervorragender Karten in jungen Jahren verlaufen, wenn wir uns ablenken ließen. Anderseits halfen auch einfache Wegskizzen oft zum Ziel, wo Andere mit hervorragenden topografischen Karten, erschlagen von der Vielfalt der Informationen, nur mit Mühe zum Ziel kamen.

Das ist das Schöne an den "Outdoorsportarten" ;D. Nur selten entscheidet das Materielle über den Erfolg.

SyJü