Opencaching.de

Die Plattform opencaching.de => Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken => Thema gestartet von: following am 04. August 2013, 20:42:58

Titel: OC-Challenge
Beitrag von: following am 04. August 2013, 20:42:58
Was haltet ihr von folgender Idee:

Pro Tag werden 3%* aller aktiven OConly-Caches ausgewürfelt, ausgenommen Events (d.h. im Schnitt kommt jeder einmal pro Monat dran). Ausgewählt werden nur Caches, die seit mindestens einem* Monat nicht geloggt wurden. Diese Caches sind auf einer eigenen Seite abrufbar, mit einem Klick auf der Karte darstellbar und bekommen auch ein spezielles Kartensymbol und eine Markierung in Cachelisten.

Die Herausforderung besteht nun darin, einen solchen Cache an genau diesem Tag zu finden und zu loggen. Dafür gibt's dann einen speziellen Statistikpunkt, vorausgesetzt man hat in seinem Profil die Teilnahme an der OConly-Challenge aktiviert (darauf wird auch beim Loggen hingewiesen). Dann erscheint man auch in einer entsprechenden Rangliste, und das Log wird besonders markiert.

Merfachlogging des gleichen Caches wird erlaubt, wenn
- es kein Virtual ist,
- der letzte eigene Fund mindestens sechs* Monate her
- der Owner dies für seine Caches nicht deaktiviert hat.

Wenn das letzte Fundlog des Caches mehr als 6* Monate her ist gibt's einen Extrapunkt, bei mehr als 12* Monaten das Maximum von 3 Punkten.

(* an den Parameter kann man noch drehen und optimieren)


Die OConly-Challenge-Seite wäre etwas Ähnliches wie die OConly-81-Seite und könnte z.B. so aussehen:

- Kurze Erklärung
- die heutigen Challenge-Caches, geordnet nach Region, außer denjenigen die man bereits in den letzten 6 Monaten gefunden hat
- die letzten 20 erfolgreichen Funde
- Rangliste
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: mic@ am 04. August 2013, 21:00:58
Zitat von: following
Pro Tag werden 3%* aller aktiven OConly-Caches ausgewürfelt, ausgenommen Events (d.h. im Schnitt kommt jeder einmal pro Monat dran). Ausgewählt werden nur Caches, die seit mindestens einem* Monat nicht geloggt wurden.

Klingt ein bisschen nach Dornröschenliste.
Da alles, was oc-only-Logs befördert, von mir gutgeheißen wird, hast Du mein "ok" dafür.
Auch wenn ich selber nicht mitmachen werde, denn ich suche nur Caches, die ich mir aussuche
und nicht die, die mir vorgegeben werden  ;)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 04. August 2013, 21:05:07
Super, ich mach mit :)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Schrottie am 04. August 2013, 21:19:06
Jau, das klingt sehr gut. :)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: pirate77 am 04. August 2013, 21:21:39
ich bin dabei!

Zählt dann auch bei eigenen Caches das "kann gesucht werden" also Cachekontrolle?

Super Idee!
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Höhlenvagabund am 04. August 2013, 21:25:52
Super Idee, ich selbst hab rein Statistisch natürlich nen Zapfen, aber es geht ja darum, die OConlys in den Fokus zu rücken. Das finde ich gut, gut für OC!  ;)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Steingesicht am 04. August 2013, 21:52:14
Das erinnert mich auch etwas an die Dornröschenliste - und die fand ich schon immer gut.


Zählt dann auch bei eigenen Caches das "kann gesucht werden" also Cachekontrolle?
;D Gute Frage, da ich in meinem Einzugsgebiet ungefähr 95% (oder so) der OC-onlys selber gelegt habe, würde mich das auch brennend interessieren, wie das die Kollegen sehen.
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: following am 04. August 2013, 23:35:11
Ich denke dass Wartungslogs für eigene Caches nicht mitzählen sollten - es würde widersprüchliche Anreize setzen.

Ein Owner würde z.B. dafür belohnt, wenn er sich nach einem DNF ein halbes Jahr Zeit mit dem Wartungsgang lässt. Und er würde anderen Suchern den Extrapunkt-Anreiz wegnehmen, d.h. das Wartungslog wäre teilweise kontraproduktiv.
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Mrs.Pommelhorst am 05. August 2013, 08:10:41
Dafür  ;D
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: following am 05. August 2013, 11:22:39
Ich glaube die Extrapunkt-Schwellen von 6 und 12 Monaten sind hier zu niedrig angesetzt - besser 3 und 6 Monate. 6 Monate Minimum fände ich passend bei der "Dornröschen-Funktion", bei der es nicht um OConly geht sondern allgemein um lange nicht gefundene Caches.

Man könnte auch beides parallel einbauen, ist eh ähnlich in der Umsetzung. Bei "Dornröschen" (mir würde "OC-Sleeper" besser gefallen) könnte man z.B. einen Punkt pro Fund vergeben, bei dem das letzte Fundlog mindestens 6 Monate her ist. Diese Frist darf hier nicht zu kurz sein, damit die User nicht absichtlich warten mit der Suche.

Dann hätten wir neben der normalen Fundstatistik drei Extra-Herauasforderungen bei denen man auf Wunsch mitmachen kann:

- "Dornröschen": suche Caches die seit langem keinen Fund haben!
- OConly-Challenge: suche spontan nach ausgewählten OConlies!
- OConly-81: suche nach relativ anspruchsvollen OConlies

Sollen die Dornröschen wirklich "Dornröschen" heißen?
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 05. August 2013, 11:32:34
Ich glaube die Extrapunkt-Schwellen von 6 und 12 Monaten sind hier zu niedrig angesetzt - besser 3 und 6 Monate. 6 Monate Minimum fände ich passend bei der "Dornröschen-Funktion", bei der es nicht um OConly geht sondern allgemein um lange nicht gefundene Caches.

Man könnte auch beides parallel einbauen, ist eh ähnlich in der Umsetzung. Bei "Dornröschen" (mir würde "OC-Sleeper" besser gefallen) könnte man z.B. einen Punkt pro Fund vergeben, bei dem das letzte Fundlog mindestens 6 Monate her ist. Diese Frist darf hier nicht zu kurz sein, damit die User nicht absichtlich warten mit der Suche.

Dann hätten wir neben der normalen Fundstatistik drei Extra-Herauasforderungen bei denen man auf Wunsch mitmachen kann:

- "Dornröschen": suche Caches die seit langem keinen Fund haben!
- OConly-Challenge: suche spontan nach ausgewählten OConlies!
- OConly-81: suche nach relativ anspruchsvollen OConlies

Sollen die Dornröschen wirklich "Dornröschen" heißen?
Klasse Peter, hört sich gut an ...

Sleeper erinnert mich an Schläfer, was wiederum keine positiven Erinnerungen in mir weckt ...

Wie wäre es mit OC-Cast away ;) OC-Hibernates ;) OC-Pay Regard ;)

Aber mein Favorit ist: OC-Dusty :)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: mic@ am 05. August 2013, 12:34:18
Zitat von: following
Sollen die Dornröschen wirklich "Dornröschen" heißen?

Diesen Namen hatte ich mir von den Cache Test Dummies geborgt:
http://www.cache-test-dummies.de/2012/06/12/dornroeschenliste-juli-2012-berlin/
War nicht auch angedacht, daß wir dann "Rosen" vergeben für jeden Wachkuss und
die Sucher dann auf verschiedene Levels heben (Knappe, Ritter, Fürst, König, Kaiser)?

Aber nach dem Motto: Wer das Orchester bezahlt, bestimmt auch die Musik,
überlasse ich Dir die freie Namenswahl und bin mit all Deinen Vorschlägen einverstanden  8)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: following am 05. August 2013, 14:23:26
Nee, die Musik machen die Community und das Team!

Das mit den Levels klingt nach Terracaching, hmm.Ich fänd's besser wenn wir das mit den Ranglisten sehr behutsam einführen und schauen, wie es akzeptiert wird. Ist doch eine große Veränderung.

"Sleeper" hat in der Tat einen negativen Beigeschmack; "Dusty" (angestaubt) allerdings auch. Da ist das Dornröschen doch noch der beste Vorschlag.
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 05. August 2013, 14:28:51
OC-Rose bud ...
OC-Sleeping Beauty ...

Wenn Dornröschen nicht genommen werden soll :)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 05. August 2013, 15:30:24
Wie währe es mit "lonly Cache" ?
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 05. August 2013, 15:30:55
Wie währe es mit "lonly Cache" ?
Du meinst sicherlich lonely Cache, oder? 8)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Steingesicht am 05. August 2013, 16:34:11
Dornröschen gefällt mir schon am Besten, ich bin da nicht so der Fan davon alles zu anglifizieren.

noch ein paar unsortieret Stichworte:
Schlafendes Döschen
Dose im Winterschlaf
Robinson-(Crusoe)-Cache
Einsiedler-Cache
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: following am 06. August 2013, 12:19:06
Ok, ich denke das Konzept steht. Die Umsetzung wird etwas dauern, das ist ne Größenordnung aufwändiger als OConly-81.
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 06. August 2013, 19:19:09
Ok, ich denke das Konzept steht. Die Umsetzung wird etwas dauern, das ist ne Größenordnung aufwändiger als OConly-81.
Hi Peter,

nimm Dir alle Zeit, die Du brauchst - keine Hektik ... morgen reicht auch ::) :P

Nein, im Ernst ... nur net hudele ...
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: pirate77 am 06. August 2013, 20:00:56
Dornröschen gefällt mir schon am Besten, ich bin da nicht so der Fan davon alles zu anglifizieren.

Danke, genau das dachte ich auch!

Zitat
noch ein paar unsortieret Stichworte:
Schlafendes Döschen
Dose im Winterschlaf
Robinson-(Crusoe)-Cache
Einsiedler-Cache

Mir gefällt Dornröschen ganz gut. Das Original hat auch lange geschlafen und durfte gefunden und Wachgeküsst werden...

War nicht auch angedacht, daß wir dann "Rosen" vergeben für jeden Wachkuss und die Sucher dann auf verschiedene Levels heben (Knappe, Ritter, Fürst, König, Kaiser)?
Röschen vergeben - ja.
User ABC hat XX Röschen gesammelt.

Die Ränge gefallen mir weniger...

Lieber im Profil direkt anzeigen
Statistik:
- Gefundene Geocaches:    103  [anzeigen]
-  OConlys gefunden: XX
- Dornröschen erweckt: XX
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: mic@ am 16. August 2013, 22:15:19
Zitat von: following
Sollen die Dornröschen wirklich "Dornröschen" heißen?

Wie wäre es mit MIAs? (= missing in action).
Damit können auch die anderen Knoten etwas anfangen.
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Marschkompasszahl am 23. August 2013, 16:43:14
Was haltet ihr von folgender Idee:

Pro Tag werden 3%* aller aktiven OConly-Caches ausgewürfelt, [...]

Die Herausforderung besteht nun darin, einen solchen Cache an genau diesem Tag zu finden und zu loggen. Dafür gibt's dann einen speziellen Statistikpunkt, [...]

Erinnert mich ein wenig an die "Geburtstagskuchen" bei Munzee, die im Juli hier und da mal auf der Karte auftauchten und zum Suchen animieren sollten.
Grundsätzlich keine schlechte Idee! Der Vorteil von Munzee an der Stelle ist eben, dass man seinen Besuch verifiziert und nicht vom Sofa aus loggen kann.

Alternativ könnte man natürlich ein Foto als Logproof verlangen - am besten inkl. Screenshot vom GPS oder mit der aktuellen Tageszeitung (wobei man auch das alles türken kann).
Und/ oder das Online-Loggen am gleichen Tag erfolgen muss, weil sonst ungültig.

Mögliche alternative Titel für dieses Spiel:
Dorndöschen
MICA - make inactive caches active!
ROCO - reaktiviere/ reactive OConly
Catch me if you can!
 
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: mic@ am 02. September 2013, 14:04:09
In diesem Thread kann man lesen, daß Dornröschen richtig Spaß machen können:
http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=125&t=71636
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Nadiphan am 02. September 2013, 16:14:36
Hallo,

ich bin über den Crosslink von Mic@ hier herein gestolpert.  :)
Ich habe Ende letzter Woche ein paar selten geloggte Caches gefunden. Das war schon ein besonderes Erlebnis! Einer von Mic@s Caches wartete schon fast 3 Jahre auf mich. :P

Mir ging dabei „Winterschlaf“ und „Dornröschen“ durch den Kopf. Irgendwie lustig, dass ihr ähnliche Gedanken hattet.
Die Idee eine Dornröschenliste mit lange nicht geloggten Caches bereitzustellen oder ein extra Icon auf der Karte o.ä. finde ich super. Mit den Funden irgendwelche Ranglisten, Abzeichen oder Orden zu verbinden halte ich dagegen für … sorry … doof.

Eigentlich sieht man bei der Firma aus Seattle ganz schön was die Leute nicht alles tun um toll dazustehen. Da gibt es die 81er-Matrix-Cacher, 81er-10mal-Voll-Macher, 366-Tage-am-Stück-Cacher, X-Tausend-Finder, FTF-Jäger, Ü100-Caches-An-Einem-Tag-Logger …

Aus jeder netten Statistik oder Anerkennung wird immer ein „Ähtsch, ich bin besser als du!“. Die Caches selbst werden zum notwendigen Werkzeug für das eigentliche Ziel: die Statistik

Alternativ könnte der Finder doch eine System-Email mit einem netten Text erhalten. Gerne auch mit einem Bildchen in dem ein Prinz Dornröschen wachküsst.
Einfach nur so eine Dornröschenliste ohne Schnick-Schnack würde mir aber auch super gefallen.  :)

Nadiphan


Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: 4_Vs am 02. September 2013, 16:22:18
Alternativ könnte der Finder doch eine System-Email mit einem netten Text erhalten. Gerne auch mit einem Bildchen in dem ein Prinz Dornröschen wachküsst.
hihi,

die Idee finde ich ja mal klasse :)

LG
Micha
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: erdbot am 02. September 2013, 16:26:06
Gerne auch mit einem Bildchen in dem ein Prinz Dornröschen wachküsst.


Wie romantisch  ??? aber die Idee mit ohne SchnickSchnack finde ich auch supi  8)
Titel: Re: OC-Challenge
Beitrag von: Le Dompteur am 09. November 2017, 10:55:44
(...)Und als Nebenlösung könnte man ja auch die "Dornröschen" Funktion einführen, mit der man
Karteilleichen wachküssen kann (was für ein bildlicher Vergleich):
Warum schlafen solche Ideen eigentlich einfach ein? Haken der Threaderöffner oder Interessierte nicht mal nach?
"Dornröschen" ist gut wir sind ja opencaching.de und die Cachenamen & Attribute sind auch in Deutsch.
Rosen als "Punkte" zu vergeben ist gefällig. Solange keine Statistiken oder "Halls of fame" damit gefüllt werden.
Dennoch wäre das für mich kein besonderer Anreiz. Ich suche doch eh schon alles, was mir vor die Flinte kommt und verkehrstechnisch erreichbar ist.