Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaching-Tools => Thema gestartet von: Justaff am 23. August 2014, 16:20:13

Titel: iPhone5 oder GPS Garmin
Beitrag von: Justaff am 23. August 2014, 16:20:13
Hallo,
bin neu hier, ich habe vorletzte Woche erst angefangen, 4 Caches gefunden mit dem iPhone 5, einen gelegt, den Orphalen Kloster Geist.
Meine Frage, bringt es am Anfang Vorteile mit dem GPS Gerät zb Garmin, wenn ja welche und Lohnt es ca 300€ zu investieren?

Grüsse Justaff
Titel: Re: iPhone5 oder GPS Garmin
Beitrag von: Danlex am 23. August 2014, 17:08:26
Hallo und willkommen bei Opencaching.de!

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein GPS-Gerät eine höhere Genauigkeit erreicht, als ein Smartphone. Gute Einsteigergeräte kosten etwa 100-150€ und sind beispielsweise in der Garmin eTrex-Serie zu finden, etwa das 20er.
Falls es dann doch nichts für Dich ist, erfahrungsgemäß wird man neuwertige GPS-Geräte zu guten Preisen wieder los.

P.S. Das Forum war nicht ganz getroffen, besser wäre etwa 'Geocaching-Tools', hier geht es um die Technik der Website.
Titel: Re: iPhone5 oder GPS Garmin
Beitrag von: Justaff am 23. August 2014, 18:19:58
danke, für's verschieben.
Mir war die längere Akku Zeit bekannt, nicht aber die Genauigkeit, hätte ich nicht gedacht, das das iPhone da nicht mithält.

LG Justaff
Titel: Re: iPhone5 oder GPS Garmin
Beitrag von: mic@ am 24. August 2014, 00:02:20
Ein weiterer Vorteil der GPSr Geräte ist,
das sie outdoortauglich sind. Sie halten Regen
und Stöße besser aus, sind also nicht so
sensibel wie Handys.
Das mit der längeren Akkuzeit hast du ja
schon selber erkannt.
Titel: Re: iPhone5 oder GPS Garmin
Beitrag von: Justaff am 24. August 2014, 18:50:25
danke,  :)

Grüße Justaff