Opencaching Community

Die Plattform opencaching.de => Allgemein => Thema gestartet von: HS-Rook am 10. Januar 2015, 17:56:06

Titel: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: HS-Rook am 10. Januar 2015, 17:56:06
Hat schon mal funktioniert. Habe ein Garmin Oregon 300. Habe heute mein Garmin angeschlossen, der Rechner hat es auch erkannt. Nur auf der Website, bei Geocache anzeigen, da ist nur der Knopf "Druckansicht" und ""Download als..."
Hab es als GPX in den Speicher des Navi gespeichert. Damit hab ich den Cache eigentlich ohne Probleme auf dem Gerät.
Sollte da aber nicht ein Knopf auftauchen "An GPS-Gerät senden"?
Bilde mir ein dass es mal so war.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 10. Januar 2015, 20:30:49
Der Knopf ist deaktiviert. Die Funktion ist hat schon wieder neu gebaut, aber irgendwie wurde sie nicht auf den Server gespielt. Keine Ahnung warum... :(
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: pjacobi am 10. Januar 2015, 20:33:39
In Polen gibt es übrigens schon eine Downloadfunktion, die die Bilder Garmin-gerecht aufbereitet. Zwar nur ein Download-als-ZIP, das man dann händisch auf das Gerät entpacken muss, aber viel einfacher als ganz von Hand.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 11. Januar 2015, 11:53:07
Der Knopf ist deaktiviert. Die Funktion ist hat schon wieder neu gebaut, aber irgendwie wurde sie nicht auf den Server gespielt. Keine Ahnung warum... :(

bislang gibt es keine rueckmeldung ob es getestet ist... (http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=3937.msg50814#msg50814) (internes forum)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 13. Januar 2015, 20:13:57
Okay, das ist natürlich blöd. Wenn ich die nächsten Tage mal Zeit habe, dann starte ich mein Notebook und teste. Wenn sich nicht noch jemand findet.

Mic@? Steingesicht?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Danlex am 13. Januar 2015, 21:40:09
Ist das ganze denn auf dem Testserver angekommen? Als ich es vor einer Weile probiert hatte, sah es nicht so aus.
Ich habe das jetzt eben mal (mangels Kabel vor Ort) ohne angeschlossenes Gerät probiert, zu einer Meldung wie 'Kein Gerät gefunden' kam es nicht,
ich meine, die kam sonst aber...?!
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 13. Januar 2015, 22:51:45
ich habe nichts auf dem testserver eingespielt, mbirth hat aber alle noetigen zugaenge...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 14. Januar 2015, 11:25:27
ich habe nichts auf dem testserver eingespielt, mbirth hat aber alle noetigen zugaenge...


Ich glaub, wir waren bei dem Punkt stehen geblieben, wo Du mir erzählst, was ich wo auschecken darf ....


Soll ich einfach einen git pull auf dem nano machen?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 14. Januar 2015, 23:32:22
ich habe nichts auf dem testserver eingespielt, mbirth hat aber alle noetigen zugaenge...


Ich glaub, wir waren bei dem Punkt stehen geblieben, wo Du mir erzählst, was ich wo auschecken darf ....


Soll ich einfach einen git pull auf dem nano machen?

achso, dann hatte ich das falsch verstanden... der testserver kann von jedem der zugriff hat genutzt werden, im schlimmsten fall muss das locale repo resettet werden um die kiste wieder auf stand zu bringen...

entweder du benutzt das checkout-skript in bin oder machst manuell ein git fetch und git merge mit deinem branch (oder master in diesem fall)...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 18. Januar 2015, 02:08:13
entweder du benutzt das checkout-skript in bin oder machst manuell ein git fetch und git merge mit deinem branch (oder master in diesem fall)...


Ich wollte das gerade mal probieren - aber ich darf als user "mbirth" nichts machen. Die Ordner gehören alle "root" oder "apache". Sudo-Rechte hab ich auch nicht. Kann man das checkout-Script irgendwie per HTTP auslösen?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 18. Januar 2015, 20:29:50
entweder du benutzt das checkout-skript in bin oder machst manuell ein git fetch und git merge mit deinem branch (oder master in diesem fall)...


Ich wollte das gerade mal probieren - aber ich darf als user "mbirth" nichts machen. Die Ordner gehören alle "root" oder "apache". Sudo-Rechte hab ich auch nicht. Kann man das checkout-Script irgendwie per HTTP auslösen?

ich hoffe das stand auch in meiner mail mit den zugaengen... ::) ;)

es gibt nur nur eine sudo-berechtigung:
sudo su -das macht dich zu root und erlaubt dir alles was du machen moechtest...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 18. Januar 2015, 21:41:06
es gibt nur nur eine sudo-berechtigung:
sudo su -das macht dich zu root und erlaubt dir alles was du machen moechtest...


Ääääh, kann man das mal ändern? Ich arbeite nur ungern dauerhaft als Root und ständiges sudo su … exit, wenn man nur mal einen Befehl kurz als root ausführen möchte … also sicherheitstechnisch ändert das ja nichts. Darf ich das umstellen?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 18. Januar 2015, 21:52:02
So, ich hab mal origin/master gemerged, allerdings muss der next-Branch nochmal von jemandem mit GitHub-Zugangsdaten gepushed werden, damit das online auch wieder aktuell ist. Der hing dem Master 57 Commits hinterher.


Bei der Gelegenheit könnte bitte noch mein kleines Update mit dem what3words-Feature gemerged werden, falls nichts dagegen spricht... ;)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 19. Januar 2015, 11:01:55
Krass, ich habe gerade meine Ahnung was Du da schreibst. Klingt aber irgendwie interessant. ;D

Ich vermute mal, selbst wenn ich wüsste was gemeint ist, würden meine Berechtigungen nicht ausreichen, oder?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 19. Januar 2015, 12:28:52
[...]
Ääääh, kann man das mal ändern? Ich arbeite nur ungern dauerhaft als Root und ständiges sudo su … exit, wenn man nur mal einen Befehl kurz als root ausführen möchte … also sicherheitstechnisch ändert das ja nichts. Darf ich das umstellen?

und da ich es gewohnt bin mich ohne diese "nervige ubuntu unart" ueberall sudo vorschreiben zu muessen auf meinen servern zu bewegen, ist das die einfachste loesung... und es erlaubt doch gewisse ueberwachung, wer angemeldet war und sicherheiten...

ich habe es fuer dich mal angepasst, du kannst jetzt von mir aus jedes kommando mit sudo beginnen (aktuell nur auf nano)...

So, ich hab mal origin/master gemerged, allerdings muss der next-Branch nochmal von jemandem mit GitHub-Zugangsdaten gepushed werden, damit das online auch wieder aktuell ist. Der hing dem Master 57 Commits hinterher.


Bei der Gelegenheit könnte bitte noch mein kleines Update mit dem what3words-Feature gemerged werden, falls nichts dagegen spricht... ;)

muss ich heute abend mal machen, habe gerade keinen passenden rechner verfuegbar...

Krass, ich habe gerade meine Ahnung was Du da schreibst. Klingt aber irgendwie interessant. ;D

Ich vermute mal, selbst wenn ich wüsste was gemeint ist, würden meine Berechtigungen nicht ausreichen, oder?


richtig, weder fuer die linux-geschichte, noch fuer das git-zeug... ::) ;)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 19. Januar 2015, 20:29:30
[...]
muss ich heute abend mal machen, habe gerade keinen passenden rechner verfuegbar...
[...]

erledigt, dein pullrequest ist gemerged und in next gepushed... bitte passe deine what3words aenderung so an, dass der api key nicht im code steht und von jedem eingesehen und benutzt werden kann, der gehoert in die settings (default-dummy nicht vergessen)...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 08:35:24
Hmm, bei mir tut es nicht. :(

Chrome 39 (64bit), Linux 3.13.0 (Mint 17 Quiana)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 20. Januar 2015, 08:42:43
Gibt's denn ein funktionierendes Plugin für 64-bit Linux? Mir war so, als lief das nur unter bestimmten Bedingungen.... Kannst Du es mal mit einer Windows-VM probieren, bitte?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 08:55:09
Gibt's denn ein funktionierendes Plugin für 64-bit Linux? Mir war so, als lief das nur unter bestimmten Bedingungen....

Ich hab es ja schon benutzt, funktionieren tut es also. Allerdings kann das durchaus - unbewusst - an eben jenen "bestimmten Bedingungen" gelegen haben. Ich habe dabei jetzt gleich mal auf Mint 17.1 Rebecca aktualisiert, aber gleiches Spiel.

Kannst Du es mal mit einer Windows-VM probieren, bitte?

Okay, mache ich. Wäre dann 64bit Windows.

BTW: Eines ist aber schön - das Userscript "Send2CgeoOC" funktioniert damit wieder. ;)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 09:04:42
Okay, unter Windows in der VM tut es. Chrome erst nicht, das lag aber daran, das der das Plugin blockte, Internet Exploder tat umgehend. Zumindest funktionierte das Plugin bis zur Suche nach Devices, da ich aber ein Oregano habe und das nicht in die VM durchgeschleift bekomme (ist ja ein Laufwerk und kein USB-Gerät), hört hier das Testen auf.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 09:32:02
Und nochmal die Ingrid...

Ich habe mal versucht das Plugin für 64bit Linux zu bauen. Unter https://github.com/adiesner/GarminPlugin ist das ja ganz gut beschrieben. Soweit wollte es auch, allerdings scheitert es dann an einer fehlenden Datei:

schrottie@fuuk-up ~/GarminPlugin $ ./configure
bash: ./configure: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
schrottie@fuuk-up ~/GarminPlugin $


Und die ist nirgends aufzutreiben. :(
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 20. Januar 2015, 10:53:06
Und die ist nirgends aufzutreiben. :(


Öhm, "cd src" ?


EDIT:
(http://i.imgur.com/AZLl5t5l.png) (http://imgur.com/AZLl5t5)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 11:08:13
Die Idee hatte ich auch schon, funktioniert aber nicht. Dann scheitert es an fehlender tinyxml-dev. Die Lib ist aber in neuester Version installiert. Abgesehen davon sagt die mitgelieferte Anleitung auch nichts davon, nach der soll es direkt in "GarminPlugin" funktionieren.  :-\
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 20. Januar 2015, 11:18:25
Die Idee hatte ich auch schon, funktioniert aber nicht. Dann scheitert es an fehlender tinyxml-dev. Die Lib ist aber in neuester Version installiert. Abgesehen davon sagt die mitgelieferte Anleitung auch nichts davon, nach der soll es direkt in "GarminPlugin" funktionieren.  :-\


Hab's gerade fertig kompiliert. Hier die Schritte:


git clone https://github.com/adiesner/GarminPlugin.git
cd GarminPlugin/src
svn export http://garmintools.googlecode.com/svn/trunk/ garmintools
svn export http://ticpp.googlecode.com/svn/trunk/ ticpp
wget "http://downloads.sourceforge.net/project/premake/Premake/4.2.1/premake-4.2.1-linux.tar.gz?use_mirror=ignum" -O "premake.tar.gz"
tar xzf premake.tar.gz
cd ticpp/
../premake4 --cc=gcc --os=linux --platform=x64 gmake
sed --in-place 's/$(CFLAGS)/$(CFLAGS) -fPIC/g' TiCPP.make
make config=release64
cd ..
cd garmintools/
./configure CXXFLAGS="-fPIC -g -O2" CFLAGS="-g -O2 -fPIC"
make
cd ..
./configure
make


Das Paket heißt übrigens libtinyxml-dev (Achtung, es gibt noch libtinyxml2-dev!) und hat bei mir ausgereicht. Und die Anleitung ist ja wohl eindeutig von einem Entwickler geschrieben ... der lässt gern mal die Hälfte aus. Ich kenn das von mir. ;)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 20. Januar 2015, 11:29:38
Jau, das mit der 2 war mir zwischenzeitlich auch aufgefallen und ich habs selbst kompiliert bekommen. Trotzdem vielen Dank! :-)

In Chrome will es immer noch nicht, aber im Firefox. Und da tut es fehlerfrei. :)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 20. Januar 2015, 11:35:47
In Chrome will es immer noch nicht, aber im Firefox. Und da tut es fehlerfrei. :)


Ich bin mal gespannt ... das sieht mir nach einem NPAPI-Plugin aus. Den Support will Chrome im April 2015 abschalten, weil diese Sorte Plugins alle Zugriffsrechte des Users hat. Firefox wird sicher auch irgendwann folgen ... das wird dann spannend.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: pjacobi am 20. Januar 2015, 12:52:03
Weihnachten ist zwar gerade vorbei, aber wie schwierig wäre es denn, zusätzlich die Bilder zu übertragen, die zum GPX gehören? Wenn das Plugin sowieso als Quelle vorliegt.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 21. Januar 2015, 00:02:49
erledigt, dein pullrequest ist gemerged und in next gepushed... bitte passe deine what3words aenderung so an, dass der api key nicht im code steht und von jedem eingesehen und benutzt werden kann, der gehoert in die settings (default-dummy nicht vergessen)...


Hab einen neuen Pull Request gestellt, wo das gefixt ist.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: FriedrichFröbel am 21. Januar 2015, 18:09:28
erledigt, dein pullrequest ist gemerged und in next gepushed... bitte passe deine what3words aenderung so an, dass der api key nicht im code steht und von jedem eingesehen und benutzt werden kann, der gehoert in die settings (default-dummy nicht vergessen)...


Hab einen neuen Pull Request gestellt, wo das gefixt ist.
Habe mir das gerade mal angeschaut. Leider wird bei mir hier unter Windows 8.1 und Firefox das Kästchen bei den Koordinaten nur bis zu den deutschen what3words-Koords angezeigt, für die englische Version muss das Fenster erst vergrößert werden. Gibt es da eine Möglichkeit, das dauerhaft gleich vollständig anzuzeigen?
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Steingesicht am 21. Januar 2015, 21:07:15
firefox unter Lubuntu 14.4 (64bit) mit etrex 30: funktioniert
wie oben mit etrex legend HCx: No devices found oder wahlweise Absturz des Plugins und Gerätes
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 21. Januar 2015, 21:20:12
erledigt, dein pullrequest ist gemerged und in next gepushed... bitte passe deine what3words aenderung so an, dass der api key nicht im code steht und von jedem eingesehen und benutzt werden kann, der gehoert in die settings (default-dummy nicht vergessen)...


Hab einen neuen Pull Request gestellt, wo das gefixt ist.

ist gemerged und in next gepushed...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Schrottie am 21. Januar 2015, 21:36:10
Soweit ich Send-to-GPS und w3w testen konnte ist damit alles im Lot. Meinetwegen kann es auf das Echtsystem.
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 21. Januar 2015, 22:02:12
Soweit ich Send-to-GPS und w3w testen konnte ist damit alles im Lot. Meinetwegen kann es auf das Echtsystem.


Ich muss nochmal kurz das w3w testen … ich hab das eher im Blindflug geändert … ;)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: Slini11 am 21. Januar 2015, 22:10:27
Was mir grad noch eingefallen ist: Man könnte die beiden Updtes noch zur Version 12 (http://redmine.opencaching.de/versions/8) dazu packen, auch wenn die noch sehr leer ist...
Aber dann hat man immerhin schonmal etwas und mit der Zeit läppert es sich ja auch...
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: mbirth am 21. Januar 2015, 22:55:47
Ich muss nochmal kurz das w3w testen … ich hab das eher im Blindflug geändert … ;)


Okay, funktioniert. :)
Titel: Re: Der "An GPS-Gerät senden" Knopf kommt nicht
Beitrag von: bohrsty am 23. Januar 2015, 19:44:17
Was mir grad noch eingefallen ist: Man könnte die beiden Updtes noch zur Version 12 (http://redmine.opencaching.de/versions/8) dazu packen, auch wenn die noch sehr leer ist...
Aber dann hat man immerhin schonmal etwas und mit der Zeit läppert es sich ja auch...

naja, die version 12 ist erstmal komplett fuer Markus umstrukturierung des codes vorgesehen... aber am ende kann man das im changelog ja erwaehnen.. ::) ;)