Opencaching.de

Cachen auf opencaching.de => Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen => Thema gestartet von: Siggiiiiii am 26. Juni 2015, 16:23:20

Titel: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Siggiiiiii am 26. Juni 2015, 16:23:20
Moin moin,
ich möchte in Caches Rätselfragen plazieren. Eingeschweißtes Kärtchen zum Beispiel. Ich möchte verhindern,
dass die Karten aus Versehen jemand mitnimmt. Soll ja schon vorgekommen sein.

Ankleben mit Kleber oder Band ist keine Lösung, weil der Kleber auf Dauer nicht hält und ich die Rückseite brauche.

Gibt es da vielleicht bewährte Lösungen?  :-\
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Slini11 am 26. Juni 2015, 16:44:30
[...] oder Band ist keine Lösung, weil der Kleber auf Dauer nicht hält und ich die Rückseite brauche.
Wieso ist ein Band keine Lösung?
Eine an der Stelle, wo im Einlaminierten kein Papier ist mit dem Locher ein Loch machen und Band durch.
Das wäre für mich im Verhältnis vom Aufwand und Effektivität die optimale Lösung.
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Siggiiiiii am 26. Juni 2015, 17:00:04
[...] oder Band ist keine Lösung, weil der Kleber auf Dauer nicht hält und ich die Rückseite brauche.
Wieso ist ein Band keine Lösung?
Eine an der Stelle, wo im Einlaminierten kein Papier ist mit dem Locher ein Loch machen und Band durch.
Das wäre für mich im Verhältnis vom Aufwand und Effektivität die optimale Lösung.

Nönö, das wäre schon ein Ansatz - für das eine Ende. Aber wie mache ich das in einer wasserdichten Dose fest? Ich höre schon die Bohrmaschine aus dem Wandschrank kichern...
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: 4_Vs am 26. Juni 2015, 17:11:08
Heißkleber...
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Mrs.Pommelhorst am 26. Juni 2015, 18:31:21
Warum möchtest Du die Kärtchen unbedingt befestigen? Ich habe in über 6 Jahren Geocaching noch nicht erlebt, dass sowas abhanden kam. Mein Tip wäre Gewebeklebeband in Verbindung mit laminierter, glochter Karte und Bändel. Gibt es auch in Flecktarn. Klebt wie die Wutz!
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Siggiiiiii am 26. Juni 2015, 19:11:17
Ich habe in über 6 Jahren Geocaching noch nicht erlebt, dass sowas abhanden kam.

Ich schon. Hab schon Ownern bei der Reparatur geholfen.
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: pjacobi am 01. Juli 2015, 23:32:49
Solche Dosen sind klebefreundlicher: http://www.amazon.de/gp/product/B00JYWMZY4 (und haben im Gegensatz zu den IKEA-Dosen auch eine Dichtung).

Mit geignetem Kleber ist auch PET, PC, u.ä. klebbar (nur halt nicht PE und PP), also XXL-Petlinge oder Nalgene-Dosen.
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Siggiiiiii am 02. Juli 2015, 12:58:16
Solche Dosen sind klebefreundlicher: http://www.amazon.de/gp/product/B00JYWMZY4 (und haben im Gegensatz zu den IKEA-Dosen auch eine Dichtung).

Mit geignetem Kleber ist auch PET, PC, u.ä. klebbar (nur halt nicht PE und PP), also XXL-Petlinge oder Nalgene-Dosen.

Metall würde evtl. wegen Feuchtigkeit nicht überleben. Ich bin noch ab tüfteln. Und PE/PP klebt nicht?
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: pjacobi am 02. Juli 2015, 15:59:58
PE/PP kleben ist etwas für Spezialisten. Da muss zuerst mit einem Aktivator die Obergfläche chemisch verändert werden, und dann z.B. ein silan-vernetzender Klebstoff benutzt werden. Haften geht, aber das ist nicht dasselbe wie Kleben. Das gute Duct-Tape "klebt" auf jeder sauberen glatten Fläche, das ist aber fachsprachlich kein Kleben, weil es rein physikalisch anhaftet und natürlich auch wieder abgezogen werden kann.
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: Schnatterfleck am 03. Juli 2015, 05:00:43
Wie wäre es stattdessen mit Schweißen? PE/PP-Kunststoffe sind thermoplastisch, im Prinzip sollte das doch gehen.
Ich habe es aber zugegebenermaßen noch nie probiert...
Titel: Re: Befestigung von Rätselkärtchen in Caches
Beitrag von: ClanFamily (Mirco) am 04. Juli 2015, 22:49:03
Wenn es nicht durchsichtig sein muss - ich habe gute Erfahrungen mit Pattex Montage-Kleber aus der Kartusche.