Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Entwicklung / Re: Eingabefeld fuer Koordinaten
« Letzter Beitrag von Slini11 am 14. Dezember 2020, 19:09:36 »
Ich hatte tatsächlich schonmal damit begonnen ein einheitliches Formular zu programmieren, wo man dann lustig hin-und her zwischen einem und mehreren Feldern springen konnte. Aber leider habe ich es nicht zu Ende gebracht. Lag wohl auch daran, dass es tatsächlich zu viele Formulare gab, die ich irgendwie unter einen Hut bringen wollte.
Wir sind aber tatsächlich dabei, einige Teile an der Seite neu zu schreiben. Da sollte man das auf jeden Fall auch angehen. Zeitlich will ich allerdings keine Versprechungen machen.
12
Entwicklung / Re: Eingabefeld fuer Koordinaten
« Letzter Beitrag von Ginger42 am 14. Dezember 2020, 18:13:57 »
Zitat von: hxdimpf
Da ja das neue Design im Raum steht, könnte ich mir vorstellen,
daß sich an diese Vereinfachung erinnert wird. Also bitte noch etwas Geduld.
Happy caching, Mic@
Bei der Gelegenheit daran denken Funktion und Design zu trennen 8)
13
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Safari-Spirale in der Nordsee
« Letzter Beitrag von Silbervogel am 14. Dezember 2020, 17:17:41 »
Zunächst vielen Dank, dass es diese Möglichkeit gibt. Gerne würde ich für meinen Cache  "Aussichtspunkte mit maritimer Stimmung- Safari"  die Koordinaten N386: N 55°54.487 E 005°07.389 reservieren.

Viele Grüße von Silbervogel
14
Entwicklung / Re: Eingabefeld fuer Koordinaten
« Letzter Beitrag von mic@ am 14. Dezember 2020, 16:55:52 »
Zitat von: hxdimpf
ich bin neu, zumindest auf OC.de ...

Na dann herzlich willkommen!


Zitat von: hxdimpf
... also Copy/Paste einer kompletten Koordinate in ein Eingabefeld.


Gibt es schon seit 2013 als Issue:
https://opencaching.atlassian.net/browse/RED-93

Da ja das neue Design im Raum steht, könnte ich mir vorstellen,
daß sich an diese Vereinfachung erinnert wird. Also bitte noch etwas Geduld.
Happy caching, Mic@
15
Entwicklung / Re: Eingabefeld fuer Koordinaten
« Letzter Beitrag von Ginger42 am 14. Dezember 2020, 16:48:27 »
Es hat sicher verschiedene Vor- und Nachteile ob man einzelne Felder hat oder nicht.
Auf geocaching.com ist es in einem Feld. Vielleicht sollte man es aus Kompatibilitätsgründen angleichen?
Ich fände es interessant die beiden Eingabeprozesse an dieser Stelle genau zu vergleichen. Koordinatensysteme, Meldungen,  Fehlertolleranz ...

16
Entwicklung / Eingabefeld fuer Koordinaten
« Letzter Beitrag von hxdimpf am 14. Dezember 2020, 12:19:09 »
ich bin neu, zumindest auf OC.de und weiss somit nicht, ob das nun folgende bereits diskutiert wurde und ob es evtl. an anderer Stelle diskutiert werden sollte. Ueber die Suchfunktion hier in diesem Forum, habe ich jedendfalls nicht passendes gefunden.

Es gibt auf der Plattform an mehreren Stellen Eingabefelder fuer Koordinaten. An allen Stellen, die ich bisher gefunden habe, sind jeweils 4 Felder einzeln zu befuellen. (1) N/S Grad (2) Minuten (3) E/W Grad (4) Minuten. Das ist aeusserst unpraktisch denn die typische Verwendung eines derartigen Feldes ist das Clipboard, also Copy/Paste einer kompletten Koordinate in ein Eingabefeld.  Ich wuerde mir wuenschen, dass das zumindest als konfigurierbare Option so eingestellt werden kann, dass an jeder Stelle wo Koordinaten eingegeben werden koennen oder muessen, dies in einem Feld geschehen kann.
17
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Safari-Spirale in der Nordsee
« Letzter Beitrag von helitrek am 13. Dezember 2020, 10:12:13 »
N384: N 56°03.119 E 005°08.295
N385: N 55°58.801 E 005°08.027
Könnte ich diese Koords bekommen für die nächsten zwei SAFARIS ?
DANKE, helitrek
18
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Safari-Spirale in der Nordsee
« Letzter Beitrag von Valar.Morghulis am 12. Dezember 2020, 13:11:46 »
Für meine Klingelingeling-Safari schnappe ich mir mal die Koordinaten

N383: N 56°07.429 E 005°07.901

Dankeschön und eine schöne Vorweihnachtszeit
19
Geocaching-Tools / Re: Doppellistings abgleichen -- cmanager
« Letzter Beitrag von FriedrichFröbel am 11. Dezember 2020, 07:24:52 »
Zitat von: FriedrichFröbel
Ist der Fehler reproduzierbar und/oder auf einen speziellen GC-Code zurückführbar?

Ich glaube nicht, daß es an einem bestimmten GC-Code liegt, denn der User hat die PQ manuell geteilt und dann klappte es.

Deshalb auch die Frage nach der Reproduzierbarkeit: Taucht der Fehler bei einem Komplettabgleich wieder an der gleichen Stelle auf (möglicherweise das Cache-Verzeichnis für leere Suchen löschen)? Für mich sieht das eben weiterhin nach einem Kommunikationsproblem cmanager <-> OKAPI aus; vielleicht war es auch nur ein temporäres Problem der OKAPI.
20
Geocaching-Tools / Re: Doppellistings abgleichen -- cmanager
« Letzter Beitrag von mic@ am 10. Dezember 2020, 20:44:47 »
Zitat von: FriedrichFröbel
Ist der Fehler reproduzierbar und/oder auf einen speziellen GC-Code zurückführbar?

Ich glaube nicht, daß es an einem bestimmten GC-Code liegt, denn der User hat die PQ manuell geteilt und dann klappte es.
Hier die komplette Meldung des Users:

Zitat
47946 Funde eingelesen, aber es kommt eine Fehlermeldung.
Beim Abgleich mit OC kommt eine Fehlermeldung. Dementsprechend keine Möglichkeit für die hochgezählten Übereinstimmungen (ca. 1700) das Log zu übernehmen. Also die Eingangs GPX Myfinds (ca 320 MB) stückchenweise als Test.gpx importiert. Mit Editor nicht gerade performant. Das geht. Und wenn in dem Schnippelchen GPX ein Treffer ist, dann funktioniert auch der Abgleich und Log-Kopier-Vorgang.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10