Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Technik / Re: SSL: nicht-ECC Nutzer ausgesperrt
« Letzter Beitrag von Rotzbua am 17. Oktober 2017, 17:20:31 »
Ich hab mal aus Interesse meine XP-VM angeschmissen. Also MS XP SP3 32Bit funktioniert FF einwandfrei. Dank lustiger Autoupdateorgie getestete Versionen:
  • FF 32.0.2
  • FF 43.0.1
  • FF 47.0.2 (esr)
  • FF 52.0.1(esr)
  • FF 52.4.0(esr)

FF funktioniert meines Wissens, weil die das Cert-Management selbst übernehmen und nicht über das Betriebssystem. Chrome macht die Certs wie der IE auch über das Betriebssystem, somit gehen die ECC Certs nicht.
Das die XP-Leute Firefox für OC benutzen sollte wohl möglich sein.. ansonsten das nächste mal an der Tanke beschweren, dass es kein bleihaltiges Benzin mehr gibt  ::) ...
12
Allgemein / Re: Safari Caches
« Letzter Beitrag von flopp am 17. Oktober 2017, 06:10:24 »
Sorry, mein Fehler.

Bei der Migration der Hauptseite auf HTTPS ist wohl was kaputt gegangen. Ich korrigiere das...

- Florian
13
General discussion / Re: OC meets OC
« Letzter Beitrag von mic@ am 17. Oktober 2017, 01:30:55 »
14
Allgemein / Re: Safari Caches
« Letzter Beitrag von KircheHeide am 17. Oktober 2017, 01:08:32 »
Ah, da sind sie, danke! Allerdings sind in den Safari-Listings in der Regel "https://www.flopp.net/safari/" bzw. "https://www.flopp.net/safari/OCxxxxx" -Links angegeben, die in der Fehlermeldung enden. Aufgefallen ist mir das bei OC12EF4 aber auch bei anderen. Ich kann aus dem Listing heraus nicht mehr die Übersichtskarte der bisherigen Funde anklicken. Im Prinzip müssten in allen Listings die Links auf Flopps-Karte geändert werden, was sehr wahrscheinlich utopisch ist.
15
Allgemein / Re: Safari Caches
« Letzter Beitrag von dogesu am 17. Oktober 2017, 00:36:55 »
Flopps Safari-Karte ist nun wohl nur unter der neueren Adresse:

safari.flopp.net

zu erreichen. Die von mic@ angegebene URL ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell.
Alle anderen Links sind bei mir in Ordnung.
16
Allgemein / Re: Safari Caches
« Letzter Beitrag von KircheHeide am 17. Oktober 2017, 00:09:49 »
Ich kriege seit neuestem eine Fehlermeldung, wenn ich mir bei bei Flopps Karte Safaris anzeigen lassen will - auch wenn ich Links aus diesem Thread anklicke. Ist das Problem ein allgemeines und bereits bekanntes oder liegts an mir?
17
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Mail-Anfragen mit Bild?
« Letzter Beitrag von Burggeist am 15. Oktober 2017, 11:30:29 »
Ja, da stimme ich smith_1 zu. Keinen bunten Klickrummel draus machen.
Grundsätzlich würde ich eine Nachrichtenfunktion mit der Möglichkeit, auch Anhänge zu versenden, gut finden. Allerdings denke ich, dass das mit der Zeit auf den Servern viel Platz braucht.
Für mich ist OC die Plattform zum Geocaching und das sollte absolut im Vordergrund stehen.
18
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Mail-Anfragen mit Bild?
« Letzter Beitrag von smith_1 am 15. Oktober 2017, 00:35:10 »
Diese Option finde ich sehr wichtig - oft lässt sich nur mit einem Bild etwas klären oder nachweisen, aufzeigen.

Die Form ist für mich sekundär - ausgenomen:
bitte keine verspielte, grafisch überladene Klickerei-Lösung auf homepage. Ich weiß schon, dass heute die Meinung vorherrscht, es müsse alles so cool mit 100 Bildchen zum Draufklicken gestaltet werden, wo man sich stundenlang damit spielen muss und dann nichts mehr rasch findet. Ist ja alles vermutlich an die "Ich muss Alles mit Tablet und Smartphone machen können" - Nutzer angepasst. Oder Alles muss wie ein Game aufgemotzt sein. Also bitte hier nicht. 
Das macht schon GC. OC zeichnet sich für mich vor allem dadurch aus, dass es wenig Schnickschnack und dafür Übersichtlichkeit und Klarheit bietet.

Und zu den bisherigen Vorschlägen würde ich die offline-Version bevorzugen - warum alles in eine cloud und immer online gehen / arbeiten müssen?

Fazit: Vielen Dank daher für eine einfache und übersichtliche Umsetzung   :D
S.
19
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Mail-Anfragen mit Bild?
« Letzter Beitrag von Le Dompteur am 14. Oktober 2017, 22:20:07 »
Im Moment ist es nicht möglich, einen Nutzer zu kontaktieren und dabei gleich ein Bild anzuhängen. (...) sollte diese Möglichkeit angeboten werden?
Mein Ceterum censeo:
+1
20
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Mail-Anfragen mit Bild?
« Letzter Beitrag von Le Dompteur am 14. Oktober 2017, 22:17:50 »
Kannst Du doch auch so machen, denn jede GC-Message an Dich ist auch eine email, und mit der
kannst Du ja machen, was Du willst.[..]
Vielleicht mache ich da (="auf der dunklen Seite der Macht") ja was falsch, aber wenn mich auf G$ jemand über das hauseigene Message-Center anflennt, bekomme ich nur eine E-Mail, DAß da was ist - ohne Content oder Antwortmöglichkeit per POP3.
Auf GS zu "arbeiten" ist für mich die Pest schlechthin (siehe: http://jr849.de/allgemein/geocaching-hq-needs-your-open-to-everyone-feedback/#comment-36388).
Zu den Möglichkeiten der digitalen, sozialen Netzwerke und ob diese bei den lokalen "communitys" vonnöten wären (Berlin hat wieviele OC-Only-Leger und wieviele kennst Du davon nicht persönlich?)  kann und will ich mich nicht äußern, würde aber darum bitten, daß OC nicht so einen Murks einer entweder-oder-Lösung, wie bei G$ verzapft.
Wenn ein OC-eigenes-Message-Center dann würde ich eine "entweder-aber-auch"-Lösung präferieren, wo ich nicht gezwungen wäre, mich per https anzumelden, um zu kommunzizieren.
Just my two pence from a last-century-born
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10