Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Ideenpool - Verbesserungen für opencaching.de
« Letzter Beitrag von Le Dompteur am 06. Dezember 2018, 19:19:02 »
Ist für dich das frisch erstelle Changelog im Forum dann ein geeignetes Mittel? Oder wie können/sollen wir das ggf. noch aufbohren?
Die Änderungen betreffen ja meistens die OC-Seite (https://www.opencaching.de/) also sollten deren Changelogs dort im Telegrammstil gelistet sein. Den passenden Punkt [Neue Features] haben wir außerdem schon unter [Aktuelles].
Hier kann sich der aktive Cacher schnell infomieren, warum ein Knöpfchen auf einmal anders aussieht oder -funktioniert und danach ggf., bei technischem Interesse, sich durch das Forum und die Redmine-Tickets klicken..

Sorry @ Der Windling: Ich wollte nicht "dazwischengrätschen" oder Deine Frage in die Verdrängnis nach oben schieben  ;).
92
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Safari-Disclaimer
« Letzter Beitrag von ekorren am 06. Dezember 2018, 19:11:47 »
Ich denke, Konsens ist vor allem, dass die Boxen automatisch eingeblendet werden sollten anstatt dass jeder sie mühsam einarbeiten muss. Dies erst recht, weil es Owner gibt, die sich konsequent weigern, sich den Aufwand zu machen.

Der Text hat sich bewährt, da muss man eigentlich nichts dran ändern.

(Ich gehöre zwar zu den wenigen Ownern, die die Boxen leicht modifiziert haben - genauer gesagt habe ich die obere und untere zu einer zusammengefasst - , aber habe auch nichts an der üblichen Zwei-Boxen-Version auszusetzen).

Wünschenswert wäre dazu dann noch, die Koordinaten in einem Extra-Feld abzufragen und gleich das Format zu prüfen und ggf. eine Karte anzuzeigen - aber das wäre natürlich keine Kleinigkeit mehr.
93
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Safari-Disclaimer
« Letzter Beitrag von Le Dompteur am 06. Dezember 2018, 18:58:35 »
Das wäre klasse! Dann müssten wir uns jetzt eigentlich nur noch auf einen Text einigen... ;)
Wir müssen dafür das Rad nicht einmal neu erfinden: Die meisten Owner, die einen Disclaimer einpflegen, nutzen den "Standard" aus der OC-Wiki (https://wiki.opencaching.de/index.php/Reverse_(%E2%80%9ELocationless%E2%80%9C)_Caches#Listing_f.C3.BCr_einen_Safari-Cache_erstellen).
Ich persönlich, würde den zweiten Satz "Es ist nicht an einen festen Ort gebunden" zu "Er ist nicht an einen festen Ort gebunden" ändern, weil im Vorsatz "der Safari-Cache" der Bezug ist.

So eine feste Listing-Implementation wäre eine große Hlfe für Newbies. Merci!
94
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Safari-Spirale in der Nordsee
« Letzter Beitrag von dogesu am 06. Dezember 2018, 17:57:31 »
also sind die weiteren freien Punkte:

N195: N 55°36.566 E 002°14.886   ->  FroschvomTal
N196: N 55°40.082 E 002°10.415   -> Rabarba
N210: N 56°36.078 E 002°21.811   -> Rabarba
N211: N 56°38.834 E 002°27.900  -> Rabarba
N212: N 56°41.576 E 002°33.997
N213: N 56°44.205 E 002°40.260
N214: N 56°46.089 E 002°47.343
95
Geocaches suchen, verstecken & veröffentlichen / Re: Safari-Spirale in der Nordsee
« Letzter Beitrag von TausRbeiD am 06. Dezember 2018, 17:47:50 »
Ich schaff es leider erstmal zeitlich nicht, um meine reservierten Koordinaten zu bestücken.
Deswegen sind diese frei für andere, schnellere Ideen:

N195: N 55°36.566 E 002°14.886 
N196: N 55°40.082 E 002°10.415 
96
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Safari-Disclaimer
« Letzter Beitrag von Der Windling am 06. Dezember 2018, 16:54:15 »
Was ist den hier der Konsens?

Eine Hinweismeldung am Anfang einer Safari wäre recht fix umgesetzt inkl. der Verlinkung zur Karte von Flopp.

Ist das so gewünscht? Dann setze ich das um :-)

Das wäre klasse! Dann müssten wir uns jetzt eigentlich nur noch auf einen Text einigen... ;)
97
Ich will nicht nerven, aber diese Frage würde mich schon noch interessieren:

Heißt das der RWD-Blog ist eigentlich hinfällig? Oder macht es noch Sinn, dort Ideen einzubringen?
98
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Safari-Disclaimer
« Letzter Beitrag von teiling88 am 06. Dezember 2018, 11:02:02 »
Was ist den hier der Konsens?

Eine Hinweismeldung am Anfang einer Safari wäre recht fix umgesetzt inkl. der Verlinkung zur Karte von Flopp.

Ist das so gewünscht? Dann setze ich das um :-)
99
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Ideenpool - Verbesserungen für opencaching.de
« Letzter Beitrag von teiling88 am 06. Dezember 2018, 10:57:20 »
Jedoch brauchen "wir" dafür Werkzeuge. Diese sind in und um die Funktionalität der OC-Website im Frontend zu sehen. Wenn dafür was Neues, Bewerbbares, Erleichterndes entwickelt und ausgerollt wurde, sollten wir darüber - als "Evangelisten", die wir nunmal sind - ebendort informiert werden. Gerne in kurzen aber nicht-Binär-Worten, weil die Leser und Nutzer Laien sind. Sie wollen nicht wissen, warum etwas Neues funktioniert, sondern daß es funktioniert - und erst dann!

Ist für dich das frisch erstelle Changelog im Forum dann ein geeignetes Mittel? Oder wie können/sollen wir das ggf. noch aufbohren?
100
Opencaching 3.0 - Ideen und Gedanken / Re: Ideenpool - Verbesserungen für opencaching.de
« Letzter Beitrag von Le Dompteur am 05. Dezember 2018, 20:05:23 »
Hi, als "Hauptverantwortlicher" für das "Design" melde ich mich auch mal eben zu Wort.
(...) sehr viel Energie in Einzeldiskussionen investieren mussten und unter dem Gesichtspunkt - ey! Wir machen das hier in unserer Freizeit, auch oft daran genagt haben, dass ein einzelner uns so die Motivation rauben kann.
[Hervorhebungen von mir]
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, wie die ganzen Hintergrundprozesse und Ressourcen verknüpft sind, Mirco. Wir wissen Deine Arbeit, die der Programmierer, Supporter, Newbie-Event-Veranstalter und vielen anderen, leidenden "Heinzelmännchen" im Hintergrund sehr zu schätzen, indem wir täglich eine aufgeräumte, schnelle, stabile, coole (!) Website aufrufen und uneingeschränkt weiterempfehlen können!
Mir fehlen leider die intellektuellen Kapazitäten, mich gewinnbringend im Backend einzubringen. Ich schalte(te) schon ab, ob der vielen Informationskanäle (der Programmierer), über die selektiv kommuniziert wird. Alleine in den letzten 48 Std. sind für mich zwei weitere Lesezeichen hinzugekommen: invis.io und */Kitchensink in denen ich querlesen müsste, um das Gesamtpaket zu sehen - vom "verstehen" ist schon gar keine Rede mehr.
P.S. Wie viele Browser-Fenster habt Ihr Programmierer eigentlich auf, wenn Ihr miteinander schwäzt  ;) ?
Aber das muß oder will ich doch alles gar nicht durchschauen, gell?

Laßt uns doch so verbleiben, daß Eingangsmedium=Ausgangsmedium, wie es sich seit der Steinzeit in der Kommunikation bewährt hat. Wir, als "Betroffene" nutzen das OC-Forum, um zu argumentieren, diskutieren, verwerfen, abzustimmen über unsere Ideen und Wünsche. Anhand der Dikussionsdichte und -Hitzigkeit kann der jeweilige Moderator doch schon abschätzen, wie "wichtig" das Thema und dessen ausdiskutierte Lösung der Community ist und ein fälliges Ticket entsprechend werten und einleiten.
Dann sollte aber auch - in regelmäßigen Zyklen oder auf Quängel-Nachfrage - in ebendiesem Forum und Thread der aktuelle Bearbeitungsstatus kundgetan werden. Weil: Eingangssprache=Ausgangssprache.
N i e m a n d   der Wunschlistenersteller hier, wäre Euch böse, aufrechnend, nachtragend weil gerade sein "Herzenswunsch" niedrig priorisiert wurde und Notfälle, wie die OSM-Map sämtliche Freiwilligen-Ressourcen :-* banden. Ich denke, wir Foristen und Ideen-Geber sind alle Erwachsen und umsichtig genug, nicht in Egoismus zu verfallen, sondern das "Große" dahinter zu wollen.
Aaaber: wir legen die Dosen, be-nutzen die OC-Website, bewerben sie und verwenden unsere Freizeit für Newbie-Schulungen, Cache-Basteleien, Aquise.

So hat wohl jeder seine Position gefunden, an der er/sie sich am besten für alle einbringen kann, oder?

Jedoch brauchen "wir" dafür Werkzeuge. Diese sind in und um die Funktionalität der OC-Website im Frontend zu sehen. Wenn dafür was Neues, Bewerbbares, Erleichterndes entwickelt und ausgerollt wurde, sollten wir darüber - als "Evangelisten", die wir nunmal sind - ebendort informiert werden. Gerne in kurzen aber nicht-Binär-Worten, weil die Leser und Nutzer Laien sind. Sie wollen nicht wissen, warum etwas Neues funktioniert, sondern daß es funktioniert - und erst dann!

In eigener Sache: ich bitte ausdrücklich, hier keinen Graben zwischen Outdoor-OC-Cachern und OC-Programmierern durch meine "wir"/"Ihr"-Wortwahl verstanden zu wissen. Es soll lediglich das Unvermögen von uns Laien plakatieren, ab-(und wert-)zuschätzen, was "Nerds" in ihren Serverräumen, unbezahlt, ungedankt für Zaubertricks coden.

Vielen Dank für die Offenheit und Eurer OC-Herzblut!
Seiten: 1 ... 8 9 [10]