Autor Thema: #3969 Fehleingaben minimieren  (Gelesen 2211 mal)

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
#3969 Fehleingaben minimieren
« am: 14. August 2012, 23:17:54 »
Ich habe mal angefangen das "Cache verstecken"-Formular zu überarbeiten, so dass weniger "fehlerhafte" Listings erzeugt werden.

Neue Checks, die zu einer Fehlermeldung beim Abschicken des Formulars führen (die habe ich eingebaut):
* GC-Code hat ungültiges Format
* NC-Code hat ungültiges Format
* Kurzbeschreibung ist leer (wollen wir das zulassen?)
* Beschreibung ist leer (wollen wir das zulassen?)

Bestehende Checks (die sind schon in der aktuellen Produktiv-Version enthalten):
* Name leer
* Koordinaten ungültig
* Cachetyp/Cachegröße/Terrain/Difficulty nicht gewählt
* Virtueller oder Webcamcache mit Größe != "kein Behälter"
* Datumsformate ungültig
* Terms of Service nicht akzeptiert

Todo (das könnte man noch machen):
* Warnung, wenn schon ein Cache an den selben Koordinaten existiert (wobei ich da noch kein Konzept habe, wie man die Warnungen präsentieren kann)
* Plausibilitätstest Koordinaten <-> Land
* OC-Only-Attribut <-> GC-Code
* Scan der Beschreibung auf Koordinaten -> Hinweis zusätzliche Wegpunkte anzulegen
* Scan der Beschreibung auf Links zu geocaching.com -> User-Account sperren ;)
* und was uns noch so einfällt...

Außerdem habe ich die englischen Originalfehlermeldungen ein bisschen verschönert; die Übersetzungen fehlen noch.

Eine entsprechende Änderung müsste man dann auch für das "Cache Bearbeiten"-Formular machen. Im Prinzip könnte man bei existierenden Caches solche Fehlermeldungen auch anzeigen, wenn der Owner ein fehlerhaftes Listing aufruft.

Eine erste Version liegt als https://github.com/flopp/oc-server3/tree/3969-fehleingaben-minimieren bei Github, falls es jemand testen will.
« Letzte Änderung: 15. August 2012, 00:25:36 von flopp »

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #1 am: 14. August 2012, 23:52:36 »
Zitat von: flopp
* Terms of Service nicht akzeptiert

Nanu, bekommt man denn ohne Haken bei den Nutzungsbedingungen den Cache überhaupt gepublisht?

Zitat von: flopp
* Scan der Beschreibung auf Links zu geocaching.com -> User-Account sperren ;)

Kanonen + Spatzen  8)

Zitat von: flopp
Eine erste Version liegt als https://github.com/flopp/oc-server3/tree/3969-fehleingaben-minimieren bei Github, falls es jemand testen will.

Gerne... wenn sie auf unserem Testserver zur Verfügung steht, lege ich los.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #2 am: 15. August 2012, 00:13:12 »
Zitat von: flopp
* Terms of Service nicht akzeptiert

Nanu, bekommt man denn ohne Haken bei den Nutzungsbedingungen den Cache überhaupt gepublisht?

Eben nicht. Das ist ja einer der Tests, die in der aktuellen Version schon eingebaut sind. Ich habe die "neuen" Tests eingebaut.

following

  • Gast
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #3 am: 15. August 2012, 01:50:55 »
Gerne... wenn sie auf unserem Testserver zur Verfügung steht, lege ich los.

Ist online.

Durch die einzelnen Test von Länge und Breite auf Null kann man keine Caches mehr auf dem Äquator oder dem Nullmeridian eingeben - allerdings gibt es davon bislang keinen einzigen auf OC, also das sollte verkraftbar sein; denke der Nutzen durch die Einzeltests ist größer.

Leere Kurzbeschreibungen würde ich zulassen - oft genügt schon der Cachename als Kurzbeschreibung.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #4 am: 15. August 2012, 06:46:05 »
OK, danke.
und ich sehe, dass der GC-Wegpunkt-Test nicht funktioniert, der für NC schon...

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #5 am: 15. August 2012, 09:09:57 »
Neue Verion bei Github (https://github.com/flopp/oc-server3/tree/3969-fehleingaben-minimieren) mit

* korrigiertem GC-Code-Check
* modifiziertem Koordinaten-Check: Koordinaten sind nicht ok, wenn mindestens eine Komponente nicht ok ist oder wenn beide Komponenten 0 sind.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #6 am: 17. August 2012, 23:24:33 »
Wie will man den mit der Situation umgehen, dass ein Cache an Koordinaten angelegt werden soll, an denen schon ein Cache gelistet ist?
Will man das komplett verbieten (Stichwort: "Verhinderung von Duplikaten"), oder will man den Owner nur darauf hinweisen ("Achtung! An den gewählten Koordinaten ist schon der Cache "XYZ" gelistet. Willst du hier wirklich einen weiteren Cache anlegen? Ja/Abbrechen")?



Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #7 am: 18. August 2012, 06:50:25 »
Zitat von: flopp
Wie will man den mit der Situation umgehen, dass ein Cache an Koordinaten angelegt werden soll, an denen schon ein Cache gelistet ist?
Will man das komplett verbieten (Stichwort: "Verhinderung von Duplikaten")

Ich bin für diese Option. Allerdings würde es nicht verhindern, daß jemand seinen Cache
leicht versetzt einstellt (also z.B. Cache A bei ...000 und Cache B bei ...001). Wenn wir
also konsequent vorgehen, müßte man einen Mindestabstand (z.B. 20m) bei oc.de
einführen. Das wiederum finde ich aber nicht so toll, denn mit dieser Kollisionsmeldung
könnte man ja die Lage von schwierigen Mysteries ausspähen, indem man ähnlich dem
Spiel "Schiffeversenken" einfach seine Koordinaten wild ändert, also quasi Wasserbomben
abwirft.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #8 am: 18. August 2012, 09:42:01 »
Koordinaten von Mysteries rausfinden geht natürlich nicht, da bei OC keine Finalkoordinaten hinterlegt werden. Es geht also nur um die Listingkoordinaten, die auch die Position des Symbols auf der Karte bestimmen.

Offline pirate77

  • Team Opencaching Deutschland
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1264
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #9 am: 18. August 2012, 11:56:35 »
("Achtung! An den gewählten Koordinaten ist schon der Cache "XYZ" gelistet. Willst du hier wirklich einen weiteren Cache anlegen? Ja/Abbrechen")?

Ich tendiere hierzu.

Warum? ich überlege irgendwie einen Cache zu machen bei dem Man quasi beim Finale beginnt, aber zum Cache wegen eines Zahlenschlosses nicht hinkommt und erst mal etwas wandern muss.
Das ganze schwebt mir als eine Art Raumstation vor, dort sind also 5 Caches in der "Raumstation" = Finale zu finden. __Jedes ein eigenständiger Multi, nur durch die Geschichte verbunden und eben dem Start/Finale. Ob und wie das klappt - keine Ahnung. Ist aktuel nur ein Hinsgespinst.
Aber auf GC geht das einfach nicht und ich fände es schade wenn ich dann auf OC eine 20m Abstandsregel habe...
1m wäre OK da ich wegen der überlappenden Symbole eh etwas Abstand waren möchten, aber das würde ich dann gern selbst entscheiden.

Am besten wäre ein Hinweis das da schon ein Cache liegt, hab in den letzten Tagen erst 2 Caches von Owner archiviert die dopplet veröffentlicht waren ohne das sie es wollten...

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #10 am: 18. August 2012, 14:02:21 »
Ich bin eigentlich auch für die Warnung. Damit verhindert man ungewollte Doppellistings, lässt aber dem Owner die Freiheit, mehrere Caches an den gleichen Koordinaten zu listen falls erforderlich.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #11 am: 18. August 2012, 14:32:22 »
Ich bin auch für die Warnung und wehre mich entscheiden gegen eine Abstandregel!
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #12 am: 18. August 2012, 23:36:42 »
Zitat von: flopp
Koordinaten von Mysteries rausfinden geht natürlich nicht, da bei OC keine Finalkoordinaten hinterlegt werden.

Sorry für mein Blackout, ich war wohl in Gedanken schon bei oc 4.0  ;)

following

  • Gast
Re: AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #13 am: 21. August 2012, 11:57:52 »
Ich bin eigentlich auch für die Warnung. Damit verhindert man ungewollte Doppellistings, lässt aber dem Owner die Freiheit, mehrere Caches an den gleichen Koordinaten zu listen falls erforderlich.

Die ungewollten Doppellistings lassen sich ja auch anders verhindern: http://forum.geocaching-network.com/index.php?topic=2219.0

Bin auch für eine Warnung. Und bei der Kurzbeschreibung würde ich nichtmal warnen, die sehe ich als eine optionale Information wie Attribute oder Wegstrecke etc.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: AW: #3969 Fehleingaben minimieren
« Antwort #14 am: 21. August 2012, 12:32:22 »
Die ungewollten Doppellistings lassen sich ja auch anders verhindern: http://forum.geocaching-network.com/index.php?topic=2219.0
Das wäre sicherlich die beste Lösung. Ich habe aber noch keinen Ansatzpunkt, wie man das implementieren könnte.

Zitat
Bin auch für eine Warnung. Und bei der Kurzbeschreibung würde ich nichtmal warnen, die sehe ich als eine optionale Information wie Attribute oder Wegstrecke etc.
Ok, dann werde ich das ändern.