Die Plattform opencaching.de > Entwicklung

Seite "neuen Cache eintragen" Verbesserungsvorschläge

(1/3) > >>

Riedxela:
Hallo OC-Team, mir ist auf der Seite "neuen Cache eintragen" einiges zur Verbesserung (ist natürlich subjektiv gesehen) eingefallen. Gerade für Cacher, die ev. ihren ersten Cache veröffentlichen wollen. Da gibt es zwar schon einen Hinweis das man vorher die Anleitung zum Verstecken bzw die Beschreibung der Caches durchlesen soll aber ich finde es besser, wenn beim selektieren der Schwierigkeit, der Geländewertung und der Cachegröße direkt ein Hinweistext mit Beispiel aufpoppt, was man da gerade ausgewählt hat. Also so ähnlich wie die Funktionalität, wenn man mit der Maus über die Cacheattribute geht.
Ich veröffentliche auch Caches bei GC und kenne daher beide "Welten". Ich finde es nicht schlecht, wenn es bei OC.de auch einen mehrstufigen "neuen Cache melden" Prozess gibt (bei GC vierstufig). Das würde etwas mehr "Struktur" bringen, die Cache eintragen Seite übersichtlicher machen und durch Plausibilitätsprüfungen nur bestimmte Kombinationen der Cache Parameter zulassen, z.B. bei Cachetyp "Eventcache" Cachegröße "kein Behälter" (z.B. bei "virtueller Cache" -> "kein Behälter" klappt das ja schon ).
Eine Sache, die ich von der damaligen Platform "opencaching.com" (ja, die Garmin-Platform) kenne und die es weder bei GC noch bei OC.de gibt ist, vor dem Veröffentlichen eines neuen Cache die anderen Cacher (nicht ein Reviewer wie bei GC) in eine "Vorab-Prüfung" eines Cachelistings mit einzubeziehen. Mir ist schon bei manchen Caches aufgefallen, das z.B. die Cachebeschreibung als Text fehlt, wahrscheinlich eher unbeabsichtigt. Man könnte dann auch z.B. bei Multis oder Rätsel andere Cacher einen "Beta-Test" machen lassen, bevor man den Cache veröffentlicht. Diese Möglichkeit einer "Vorab-Prüfung" sollte aber als Option unter "Sonstiges - Veröffentlichung" sein und nicht zwingend sein. Ich möchte bei OC.de auf keinen Fall so etwas wie die Institution des Reviewer bei GC.  Unter dem Menüpunkt "Caches - Verstecken" könnte man dann diese neuen Caches listen, deren Owner sich eine Vorab-Prüfung oder Beta-Test wünschen. Interessierte Cacher könnten sich dann diese Cachelistungs ansehen und einen Kommentar an den Owner senden. Ob und wie das bei OC.de umsetzbar ist, müsst ihr beurteilen. Das wäre aber ein Beitrag, wie man die Gemeinschaft der OC-Cacher bei neuen Caches einbezieht.
Grüße Riedxela (Alex)

mic@:

--- Zitat von: Riedxela ---Eine Sache, die ich von der damaligen Platform "opencaching.com" (ja, die Garmin-Platform) kenne und die es weder bei GC noch bei OC.de gibt ist, vor dem Veröffentlichen eines neuen Cache die anderen Cacher (nicht ein Reviewer wie bei GC) in eine "Vorab-Prüfung" eines Cachelistings mit einzubeziehen.
<snip>
Das wäre aber ein Beitrag, wie man die Gemeinschaft der OC-Cacher bei neuen Caches einbezieht.
--- Ende Zitat ---

Ein SEHR GUTER Vorschlag!
Ich habe ihn gleich mal festgehalten: https://opencaching.atlassian.net/browse/RED-1224

pferseeer:
Der Ansatz gefällt mir auch sehr gut. Vermutlich ist es aber einiges an Entwicklungsarbeit.

FlashCool:
Finde die Ideen sehr interessant und spannend. Mal eine andere Blickrichtung und als Ziel wäre u.a. das Gemeinschaftsgefüge bei OC zu stärken. Wäre sicherlich eine Win-Win-Situation - für (Newbie-)Owner und Cache-Sucher.

Der Windling:
Eine ähnliche Idee hatte ich vor 2,5 Jahren schon mal vorgetragen. Leider gab es damals weder Interesse noch Feedback dazu.


--- Zitat von: Der Windling am 31. Mai 2016, 10:18:56 ---Außerdem hätte ich noch einen Vorschlag, der vielleicht die Qualität der gelegten Caches etwas erhöhen könnte: Den "Dosen-Paten für Erstlingswerke".
Wenn ein User zum ersten Mal einen Cache anlegt, käme ein automatisches Hinweisfenster. Dort wird erklärt, dass es zwar bei OC keine Reviewer gibt, aber es möglich ist, sich (freiwillig) am Anfang etwas Unterstützung/Beratung zu holen. Es könnte z.B. auf eine Liste im Forum verwiesen werden, die Freiwillige sammelt. Diese "Dosen-Paten" könnten beim Erstellen des Listings helfen, Attribute erklären, auf günstige oder ungünstige Verstecke hinweisen, wasauchimmer... (Mir fällt nämlich z. B. auf, dass in letzter Zeit viele Caches mit wenig bis gar keinem Listingtext gelegt werden.)

--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln