Autor Thema: OC-Only-Caches fördern  (Gelesen 37144 mal)

Offline Bursche

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #15 am: 28. März 2012, 14:25:21 »
Ja, das habe ich mitbekommen... Geocaching forever, richtig? Ich denke, da sollten wir auf die Selbstregulierung hoffen. Trotzdem ist es (falls die Dosen wirklich alle am Wegesrand liegen) grundsätzlich nicht verboten. Oder irre ich mich?

Richtig, es ist nicht grundsätzlich verboten, jedoch kann der Eigentümer des jeweiligen Waldstückes bei Kenntnis die Entfernung der Dose verlangen.

Allerdings sehe ich das ähnlich, die Selbstregulierung sollte das richten. Dazu kann das Team insofern Einfluß auf die mögliche Entwicklung nehmen, als das solcherlei Powertrails eben uninteressant werden. Dies kann zum Einen durch eine entsprechende Außendarstellung geschehen, die mehr auf den Erholungs- und Naturerlebnisaspekt abzielt, aber auch durch Arbeit innerhalb der Community um diese ein wenig "back to the roots" zu bringen, also grob in Richtung Morsix'sche Regeln....

Das Team hat auch insofern Einfluss als es Regeln festlegen kann, Wettbewerbe ausrufen kann, virtuelle Bäpperle verteilen kann.... Wenn wir nun etwas unternehmen um "erfolgreicher" (was auch immer das ist) zu werden müssen wir eben immer bedenken, dass wir uns ähnliche Probleme schaffen, wie sie auf gc.com schon bestehen. Aus meiner Sicht schützt uns die bisherige Linie "kaum Regeln außer dem Gesetz" davor, dass wir für die Statistiker interessant werden und das sollte auch so bleiben. Jeder kann ein Fass mit Filmdosen füllen und so 1000 Caches auf den selben Koordinaten listen. Das ist jedem Statistiker klar und nur deshalb sind wir so uninteressant.

Offline enieh

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #16 am: 28. März 2012, 14:52:02 »
Ach mann Leute...
Ihr werdet nicht verhindern können, dass andere um die Ecke biegen und das eigene Hobby als "blöd" bezeichnen. Die Öffentlichkeit wird immer aufgrund von Einzelfällen auf das Ganze schließen und urteilen. Gemeinderäte sind auch nur Menschen, die mit wenigen auch noch vorgefilterten Informationen das Gemeinwohl verantworten (wollen und müssen).
All diese Diskussionen werden bei den Tauchern auch geführt. Ja und!? Es gibt sie trotzdem - obwohl es ganze Bundesländer geben soll, in denen das öffentliche Tauchen verboten ist.

...und jetzt könnt ihr mich gern haun:
Mein Bild von uns: Wir diskutieren sehr viel im Detail - und dort auch sehr konkret. Häufig wird darüber philosophiert, was man nicht will.
Ich kann oft das Große, das Ganze, jawohl das Ziel nicht erkennen. Seid ihr sicher, dass wir alle das gleiche Bild im Kopf haben, wie Opencaching 2.0 aussehen soll? Wie soll sich die Große Gemeinschaft "OC" anfühlen? Welchen "Stallgeruch" soll sie haben?

Bekommen wir das hin, uns auf einen Dreizeiler zu einigen, was wir wollen/was unsere Gemeinsamkeiten sind/weshalb wir alle Opencaching.de betreiben wollen?

Alles andere (Marketing, Priorisierung der Umsetzung neuer Funktionalitäten, Pflege des Datenbankinhalts, ...) ist davon dann ganz einfach ableitbar.

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #17 am: 28. März 2012, 14:58:50 »
Bekommen wir das hin, uns auf einen Dreizeiler zu einigen, was wir wollen/was unsere Gemeinsamkeiten sind/weshalb wir alle Opencaching.de betreiben wollen?

Dann wäre mein Vorschlag: Keine Regeln außer dem Gesetz !
Das war ein Einzeiler und sollte reichen.

Rainer
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline Bursche

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #18 am: 28. März 2012, 15:11:03 »
....
Ich kann oft das Große, das Ganze, jawohl das Ziel nicht erkennen. Seid ihr sicher, dass wir alle das gleiche Bild im Kopf haben, wie Opencaching 2.0 aussehen soll? Wie soll sich die Große Gemeinschaft "OC" anfühlen? Welchen "Stallgeruch" soll sie haben?

Bekommen wir das hin, uns auf einen Dreizeiler zu einigen, was wir wollen/was unsere Gemeinsamkeiten sind/weshalb wir alle Opencaching.de betreiben wollen?

Alles andere (Marketing, Priorisierung der Umsetzung neuer Funktionalitäten, Pflege des Datenbankinhalts, ...) ist davon dann ganz einfach ableitbar.

Ich versuche seit November diese Diskussion hier im Forum zu führen. Bislang ist diese aber immer im Sande verlaufen, weil wir uns entweder in Kleinigkeiten verzettelt haben oder weil gesagt wurde, jetzt gründen wir erstmal den Verein und dann wird diskutiert.

3 Zeilen?

-Opencacher halten sich an das Gesetz
-Opencacher spielen nicht gegeneinander sondern miteinander
-Open bedeutet jeder darf mitspielen, keiner ist mehr wert als der andere

Offline Aldeyn

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 554
  • Überzeugter Nicht-Überzeugter
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #19 am: 28. März 2012, 15:37:27 »
-Opencacher halten sich an das Gesetz
-Opencacher spielen nicht gegeneinander sondern miteinander
-Open bedeutet jeder darf mitspielen, keiner ist mehr wert als der andere
Hört sich für mich schonmal gut an.

Offline Leifa

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 87
    • leif.primfaktor.de
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #20 am: 28. März 2012, 15:55:57 »
Ich würde es super finden, wenn wir den Usern völlig klar machen, was open bedeutet. Wie oft hat dieses Wort schon zu Missverständnissen geführt. Wir müssen uns vor allem erst selbst darüber einig werden, was open bedeutet.
-Open bedeutet jeder darf mitspielen, keiner ist mehr wert als der andere
Hier steht im Vordergrund, dass es keine "Premiummitglieder" gibt, stimmt's? Reicht uns das als Definition von open?

Offline enieh

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #21 am: 28. März 2012, 16:10:44 »
-Opencacher halten sich an das Gesetz
-Opencacher spielen nicht gegeneinander sondern miteinander
-Open bedeutet jeder darf mitspielen, keiner ist mehr wert als der andere
Hört sich für mich schonmal gut an.
Jep hört sich gut an. Die Worte "nicht, keiner" mag ich nicht  :P  8) Wie wär's dann mit "Opencacher spielen miteinander" und "Jeder darf mitspielen".

Mir fehlt irgendwas mitreißendes, was "unsereins" anspricht.
=> "Ans Gesetz halten" ist offensichtlich - was bingt euch den Spass ins Hobby?

Für mich ist das Kombination von "Natur erleben" kombiniert mit "Technik gebrauchen", finde aber keine geeignete Formulierung.
"Das Finden" ist für mich sehr wichtig und je ausgefallener der Cache versteckt ist, desto mehr erinnere ich mich später an ihn.

Begrenzt euch mal nicht zuu sehr auf die "drei". Wenns fünf Zeilen werden, wär's ja wohl auch egal.

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #22 am: 28. März 2012, 16:28:01 »
Mir fehlt irgendwas mitreißendes, was "unsereins" anspricht.
=> "Ans Gesetz halten" ist offensichtlich - was bingt euch den Spass ins Hobby?

Für mich ist das Kombination von "Natur erleben" kombiniert mit "Technik gebrauchen", finde aber keine geeignete Formulierung.
"Das Finden" ist für mich sehr wichtig und je ausgefallener der Cache versteckt ist, desto mehr erinnere ich mich später an ihn.

Begrenzt euch mal nicht zuu sehr auf die "drei". Wenns fünf Zeilen werden, wär's ja wohl auch egal.

Wie wäre es damit:
Opencacher haben Freude an der Technik, der Natur und der geistigen Herausforderung !
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline enieh

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #23 am: 28. März 2012, 16:54:27 »
Opencacher haben Freude an der Technik, der Natur und der geistigen Herausforderung!

Au ja. Aber die Natur muss (für mich) schon heile oder in irgendeiner Form "besonders" sein (Ein absolut hässlicher Braunkohletagebau wäre auch interessant mal gesehen worden zu sein.), die Herausforderung auch gern körperlich?

Ergänzender Vorschlag:
Opencacher haben Freude an der Technik, der heilen Natur und der geistigen, wie körperlichen Herausforderung!
Das Hobby dient dem gemeinsamen erleben.

Offline Bursche

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #24 am: 28. März 2012, 16:55:35 »
Es geht hier nicht darum, einen Slogan zu finden. Es geht darum, wie sich jedes einzelne Teammitglied OC2.0 vorstellt. Um den Stallgeruch!

Wenn wir das nun soweit verkürzen, dass jeder (im Moment) damit leben kann, dann führen wir in 3 Wochen wieder die Diskussion, ob wir Wettbewerbe veranstalten sollen, ob wir einen OC-shop eröffen sollten, ob wir das machen was "die User" wollen oder ob und in welche Richtung wir das Spiel lenken wollen.

following

  • Gast
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #25 am: 28. März 2012, 18:16:00 »
Es geht hier nicht darum, einen Slogan zu finden. Es geht darum, wie sich jedes einzelne Teammitglied OC2.0 vorstellt. Um den Stallgeruch!

Nein, es geht HIER um ein Brainstorming zu Innovationen, um OC-Only-Listings zu fördern (innerhalb der bestehenden offenen Plattform). Zumindest sollte es darum gehen, aber meine Initiative ist offenbar bereits grandios gescheitert; ich sehe außer der ersten Antwort von Mic@ keinen einzigen weiterführenden Beitrag zu diesem Thema. Wenn das hier ein Vorgeschmack darauf sein soll, wie OC in Zukunft von einem Verein gemanagt wird, dann gute Nacht.
« Letzte Änderung: 28. März 2012, 18:46:23 von following »

Offline enieh

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #26 am: 29. März 2012, 10:06:55 »
following entschuldige bitte, dass ich deinen Thread missbrauche. Vielleicht sollte ich tatsächlich einen eigenen aufmachen.
Die Diskussionskultur ist wirklich grenzwertig und nun hab ich mich auch selbst nicht daran gehalten.
OC-Only ist für mich nicht tot sondern eine wirklich tolle Idee.

Ok, ich merke gerade, dass ich Bursche fragen wollten, was genau für ihn Stallgeruch sein sollte. Ich mache ein neues Thema auf. Das gehört hier nicht her.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #27 am: 29. März 2012, 10:32:35 »
Wenn das hier ein Vorgeschmack darauf sein soll, wie OC in Zukunft von einem Verein gemanagt wird, dann gute Nacht.
Servus,

hier haben sich etliche neue/alte User eingebracht, die erst mal einen Sack voll guter Ideen haben und mit den Hufen scharren, um diese auch einzubringen und umzusetzen. So einen Haufen (und das ist nicht negativ) Input muss erst mal geordent und sortiert werden und dann an die richtigen Stellen gebracht werden, um damit konstruktiv umzugehen.

Da die Struktur des Vereines noch in der Planung ist, fehlt es halt momentan an der ein oder anderen Stelle. Unser primäres Ziel muss es daher sein, erst einmal die Basis zu schaffen, um dann gut struktuiert mit klaren Aufgabenbereichen voran zu schreiten - ich bin mir sicher, dass die Diskussionen dann auch fokussierter Laufen.

Kein Grund als gleich "schwarz zu malen". Ich denke wir brauchen noch ca. 2 Wochen, bis wir ein offizielles Organ haben mit Menschen, die sich dann für die verschiedenen Bereiche "den Hut aufziehen" und das ganze struktuieren.

Momentan werden halt viele Themen in parallelen Freds diskutiert und da verliert man schon mal den Überblick.

Für weitere Aktivitäten schlage ich daher auch vor, für jedes zukünftige Ressort ein Subforum im internen Bereich zu machen, damit wir schonmal eine Grobstruktur haben. Der zukünftige Leiter sollte da dann auf jeden Fall Moderator sein, dann sieht man gleich, an wen man sich wenden kann.
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #28 am: 29. März 2012, 11:36:48 »
Für weitere Aktivitäten schlage ich daher auch vor, für jedes zukünftige Ressort ein Subforum im internen Bereich zu machen, damit wir schonmal eine Grobstruktur haben. Der zukünftige Leiter sollte da dann auf jeden Fall Moderator sein, dann sieht man gleich, an wen man sich wenden kann.

Diesen Vorschlag finde ich sehr gut !
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Schrottie

  • Gast
Re: OC-Only-Caches fördern
« Antwort #29 am: 29. März 2012, 11:53:19 »
Für weitere Aktivitäten schlage ich daher auch vor, für jedes zukünftige Ressort ein Subforum im internen Bereich zu machen, damit wir schonmal eine Grobstruktur haben. Der zukünftige Leiter sollte da dann auf jeden Fall Moderator sein, dann sieht man gleich, an wen man sich wenden kann.

Diesen Vorschlag finde ich sehr gut !

Sehr gern, zumal dann auch die einzelnen Diskussionen rund um irgendwelche Dinge einfacher zu finden sind.

Aber hier im Forum muss ja sowieso noch aufgeräumt werden. Ich nehme nämlich mal an das nicht jeder der derzeit Zugriff auf den internen Bereich hat auch langfristig im Team bleibt. Und im Rahmen der "Gruppenbereinigung" kann dann auch das Forum angepasst werden.