Autor Thema: Neue Kleider fürs Forum  (Gelesen 8696 mal)

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6329
  • oc-only Verstecker
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #45 am: 17. Mai 2013, 10:29:55 »
Ich finde das mit dem grünen (Mensch mit Tiger) recht nett, aber besser wäre wohl etwas,
das zum derzeitigen Farbmix auf oc.de passt. Und das ist blau/weiß.

NACHTRAG:
Kannst Du in dieser Richtung ein paar Themes raussuchen. Denn das türkische Theme passt zwar farblich,
aber hat wohl einen zu großen Änderungsaufwand zur Folge...
« Letzte Änderung: 17. Mai 2013, 10:35:34 von mic@ »

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #46 am: 17. Mai 2013, 11:06:16 »
Ja bei dem türkischen habe ich auch so gedacht. Gerade die türkischen Themen sind grafisch super aber leider nicht für die deutsche Sprache gemacht.
Die Farbe dürfte kein großes Problem sein. Man kann auch das mit dem Tiger farblich anpassen.
Blau-weisse Themen sind meist ohne große Grafik und unterscheiden sich nicht allzusehr und erscheinen mir ziemlich farblos. Das mit dem Assasin fand ich gut aber wahrscheinlich soll es eher dezent sein.
Opencaching.de ist eher grün blau weiß. Der Hintergrund grün und auch die ausgewählten Punkte, der Rest eher blau weiß.
Gut ich schau mal.
小就是美

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #47 am: 17. Mai 2013, 11:25:37 »
So für erste (gibt noch mehr) welche direkt aus dem SMF-Forum

Ich habe sogar zwei grün blau weiße gefunden wobei das Iceland am besten passen würde.
小就是美

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #48 am: 17. Mai 2013, 11:36:44 »
Und mit diesem etwas stärkeren blau könnte man im Hintergrund ein Grün (oder Landschaftsbild) hinterlegen dann würde es auch passen...
小就是美

following

  • Gast
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #49 am: 17. Mai 2013, 12:09:22 »
Ich finde das mit dem grünen (Mensch mit Tiger) recht nett, aber besser wäre wohl etwas,
das zum derzeitigen Farbmix auf oc.de passt. Und das ist blau/weiß.

Dann könnten wir auch beim jetzigen Theme bleiben, dass ist ungefähr so eintönig blaugrau-weiß wie die bisherige Farbgestaltung der Website.  :-\

Ich fänds schön wenn etwas Naturfarbe reinkommt, sowohl im Forum als auch auf www.opencaching.de - beige, dezentes Grün etc. Beim nächsten OC-Update kommt ja bereits etwas mehr Grün rein:

following

  • Gast
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #50 am: 17. Mai 2013, 12:51:15 »
Blaugrau ist eine sehr nüchterne und emotionslose Farbe. Im Design steht blau oft für Seriosität, Sachlichkeit etc. Die meisten politischen Parteien halten ihre Pressekonferenzen daher vor blauem Hintergrund ab, Nachrichtensprecher stehen vor blauem Hintergrund etc.

following

  • Gast
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #51 am: 17. Mai 2013, 13:45:16 »
Das Forum kann auch als Vorreiter für ein neues Design der Website dienen. Wir könnten hier ein neues Design testen, und wenn es gut ankommt kann es als Vorlage für das Redesign von www.opencaching.de dienen. Eine schönere Optik war der zweithäufigste Wunsch in der Nutzerumfrage (kann man die Ergebnisse eigentlich allgemein sichtbar machen?), nach "mehr Caches".

Ich würde dem Blaugrau nicht nachtrauen, falls es verschwinden sollte ...

Schrottie

  • Gast
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #52 am: 17. Mai 2013, 14:06:37 »
Eine schönere Optik wurde schon oft angesprochen, da stimmt, aber ich denke mal das dies meist nur Ausflüchte sind.

Aber egal, ein wenig farbliche Änderung ist sicher nett. So könnte man sich mehr am Logo orientieren. Das sähe sicher besser aus als das doch recht kühle blau.

Wobei ich insgesamt aber dennoch das Design von Flopp allen anderen Lösungen vorziehen würde. :)

Offline Steingesicht

  • Moderator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #53 am: 17. Mai 2013, 19:03:29 »
das mit den Logo-Farben finde ich eine gute Idee - also orange und grün im Hintergrund und schwarze Schrift.
Dazu dann noch jeweils das aktuelle OC.de-Hintergrundbild.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #54 am: 18. Mai 2013, 11:38:28 »
hintergrundbilder sind aus den 80ern. schlimm genug, dass wir das auf oc haben. bitte nicht auch noch im forum.
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #55 am: 19. Mai 2013, 08:10:00 »
Also soweit ich das hier sehe herrscht da eine sehr differenzierte Meinung. Auf diese Art kann ich nichts passendes heraussuchen. Meine Meinung dazu war ja
Zitat:" Mir persönlich schwebt eigentlich ein Natur-Theme vor mit Bezug zu Geocaching oder auch ein der OC.de Seite angepasstes Forum mit ähnlichen Grafiken im Header wegen der Wiedererkennung."

Es muß also erstmal eine Abstimmung bezüglich der Art/Designs des Forums her bevor ich ein entsprechendes Template suchen kann. Die meisten findet ihr übrigens hier:

http://custom.simplemachines.org/themes/

..am besten die SMF 2.0.4 kombatiblen auswählen  (bei den anderen ist die Funktionalität nicht immer gegeben).

Wir können natürlich auch warten bis oc.de grafisch fertig ist und dann das Forum entsprechend anpassen.
小就是美

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #56 am: 19. Mai 2013, 10:27:56 »
Diekmaren Strukturen sind schon prima von diesem Theme ... ich würde im ersten Schritt mal über die CSS die Farben aus dem Logo ins Forum einbauen ... dann andere Icons für die Beiträge verwenden, die zum Beispiel aus Abwandlungen von unserem Logo bestehen ...

Ich kann mich da gerne in den nächsten Wochen Schritt für Schritt drum kümmern ... es sei denn es findet sich jemand anderes :)

Ein fertiges Theme finde ich blöd ... haben zu viele, und wenn es mal nicht weiterentwickelt wird gibt es später mal Probleme.

just my personal two cent ...
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline 80s

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 16
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #57 am: 19. Mai 2013, 14:01:24 »
Gibt es nicht so etwas wie ein Corporate Design, also vorgegebene Farben, Schriftarten und -größen?
Idealerweise sollte man dieses CD für alles, also "Homepage", Forum und Wiki verwenden.
Herleiten könnte man die Farbgebung z.B. durch das Logo (also Rot, Grün und schwarze Schrift, muss nicht
1 zu 1 übernommen werden, Farben können natürlich auch abgesoftet werden - sonst wär es zu krass).

So erkennen neue Nutzer die Zusammengehörigkeit der einzelnen Unterbereiche und denken beim Wechsel
zwischen diesen im ersten Moment nicht dass sie auf einer ganz anderen Seite gelandet sind.

Diekmaren Strukturen sind schon prima von diesem Theme ... ich würde im ersten Schritt mal über die CSS die Farben aus dem Logo ins Forum einbauen ... dann andere Icons für die Beiträge verwenden, die zum Beispiel aus Abwandlungen von unserem Logo bestehen ...

Genau, so in etwa :)

Zitat
Ein fertiges Theme finde ich blöd ... haben zu viele, und wenn es mal nicht weiterentwickelt wird gibt es später mal Probleme.

just my personal two cent ...

Auch hier Zustimmung, es ist immer eine bessere Wahl etwas eigenständiges zu nehmen. Wenn ich
den Grundgedanken dieser Community hier richtig verstanden habe ist es doch auch das was sie darstellen
soll, oder? Eigenständigkeit.

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Neue Kleider fürs Forum
« Antwort #58 am: 20. Mai 2013, 08:35:53 »
Auch ich sprach ja von Wiedererkennung. In Anlehnung an den vielen Opensource-CMS kann man es ja ähnlich gestalten. Wobei wir aber aufpassen müssen ist daß wenn verschiedene Leute an verschiedenen Seiten arbeiten es nicht nach dem Motto "Viele Köche verderben den Brei." geht...

Nächster Knackpunkt ist ein Update. Je mehr am Design (CSS usw.) verändert wird desto schwieriger wird es ein Update zu machen da ja die veränderten Dateien wieder mit übernommen werden müssen. Wenn das Template plötzlich nicht mehr unterstützt wird hat man die Mehrarbeit der Anpassung an das Update.

Individualität hat halt ihren Preis (Zeit), es muß immer einer da sein der diesen zahlt (und der die Erbschaft vom Vorgänger übernimmt).
小就是美