Autor Thema: Eigene Caches / GPX-Dateien erstellen  (Gelesen 5502 mal)

Offline Killerkaninchen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Eigene Caches / GPX-Dateien erstellen
« am: 16. Mai 2012, 18:52:56 »
Hallo zusammen

Ich möchte für eine Kindergruppe einen kleinen Cache legen. Ich habe allerdings Probleme mit dem Erstellen der GPX-Datei. Ich habe es mit dem Editieren heruntergeladener Cache-Dateien versucht (habe darüber sozusagen ein GPX-Datei-Grundgerüst gebastelt) und auch über den OpenCacheManager. Beides funktioniert nicht zuverlässig (irgendwo scheinen sich immer wieder Fehler einzuschleichen).

Gibt es eine Anleitung, wie eine solche Datei aufgebaut sein muss, welche Angaben gemacht werden müssen? Gibt es ein anderes Programm mit dem man dies bequem erledigen kann (wenn möglich für Ubuntu / Linux, zur Not auch Windows - muss ich dann halt auf der Arbeit machen)?

Danke im Voraus
Killerkaninchen

Schrottie

  • Gast
Re: Eigene Caches / GPX-Dateien erstellen
« Antwort #1 am: 16. Mai 2012, 19:03:38 »
Unter Ubuntu kannst du beliebige GPX am einfachsten mit QLandkarteGT erzeugen. Aber um hier genauere Tipps zu bekommen, müsstest Du schon sagen was da rein soll. Denn das GPX mit den Cachedaten kann man ja bequem von Opencaching.de herunterladen.

Offline Killerkaninchen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Eigene Caches / GPX-Dateien erstellen
« Antwort #2 am: 16. Mai 2012, 19:49:54 »
OK - habe gerade tatsächlich den Link entdeckt, unter dem man auf Opencaching.de die Dateien erstellen kann ( http://www.opencaching.de/newcache.php ). Hatte wohl doch zu oberflächlich geschaut...

Danke
Killerkaninchen