Autor Thema: Pfandfinder am Ratzeburg See  (Gelesen 4057 mal)

Offline Deadrabbit

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Pfandfinder am Ratzeburg See
« am: 02. Juli 2012, 22:45:02 »
Hallo

ich bin ein Pfandfinderleiter aus dem Stamm Kaisersesch (Eifel) und wir haben dieses Jahr unser Sommerlager am Ratzeburger See.
Wir sind vorkurzem auf den Geo Caching Geschmack gekommen  ;D haben auch letztes Lager mal unsere eigene kleine Such und find Aktion gemacht. Das wollen wir dieses Sommerlager auch machen aber halt RICHTIG!!! Da wollte ich nach Fragen ob es eine Karte oder Koordinaten um den Ratzeburger See gibt wo alle Verstecke aufgelistet sind , wir planen mit den Kindern eine Wanderung und auf diese Weise lernen die kleinen auch den Umgang mit der Karte und dem GPS Gerät.

Bitte kein Fachchinesisch da ich noch sehr grün hinter den Ohren bin   ;).

mfg deadrabbit

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #1 am: 02. Juli 2012, 23:25:59 »
Pfandfinder? Flaschen?
Nicht falsch verstehen. Ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus.  :D
« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 23:27:50 von dl8ndm-1 »
小就是美

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #2 am: 03. Juli 2012, 00:06:12 »
Hallo Deadrabbit,
wenn ihr da was als Aktion mit euren Schützlingen plant, dann kann ich Euch nur dringend den Rat geben: legt Euch selber Verstecke.
Das hat mehrere Gründe:
  • ihr könnt bestimmen wie die Suche aussieht - klassische Schnitzeljagd mit Karten- und Kompass-Unterstützung, Fotorallye, GPS-Benutzung etc.
  • ihr wisst genau, was die Kiddies wo und wie erwartet und ihr könnt im Notfall Tipps geben, so dass Enttäuschungen erspart bleiben
  • Ihr bestimmt selber, was die Kiddies am Ende finden, vorhandene Geocaches sind in der regel eher langweilige Plastikboxen mit einem Logbuch in mehr oder weniger gutem Zustand
  • und ganz wichtig: viele Geocache-Leger (Owner) sehen es gar nicht gerne, wenn ihre Dosen als Kinder- und Jugendfreizeitbespassung herhalten müssen
Also: selber vorher Gedanken machen und was eigenes legen - dann haben auch alle ihren Spass daran.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #3 am: 03. Juli 2012, 08:31:38 »
Pfandfinder? Flaschen?
Nicht falsch verstehen. Ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus.  :D
Ich glaube er meint Pfadfinder ;)
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #4 am: 03. Juli 2012, 08:37:40 »
Pfandfinder? Flaschen?
Nicht falsch verstehen. Ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus.  :D
Ich glaube er meint Pfadfinder ;)
Nachdem aber zweimal Pfandfinder dort stand, stand mir der Schalk im Nacken. Vielleicht finden Pfadfinder auch öfters eher Pfandflaschen als den richtigen Weg (vor lauter Müll). Kann also ironisch gemeint sein...oder sie nennen sich scherzhaft so.  ;D
小就是美

following

  • Gast
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #5 am: 03. Juli 2012, 13:49:15 »
Um den Ratzeburger See gibt es eine Serie von "Micros", also Mini-Dosen in denen nur ein Zettel als Logbuch drinliegt. Du findest sie hier: http://www.opencaching.de/map2.php - und dann nach "Ratzeburger See" suchen.

Micro-Serien finde ich eher langweilig, wobei hier anscheinend ein paar Ausnahmen dabei sind, an schönen Orten und teils mit originellen Verstecken.

Offline Deadrabbit

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #6 am: 04. Juli 2012, 12:25:16 »
Hi

dl8ndm-1:  :embarrassed: War die Worterkennung vom Handy.

following: Danke für den Link.

Steingesicht: Wir hatten auch selber vor unsere eigenen Verstecke anzulegen. Ich wollte halt wissen ob die auch neben dem Weg oder mitten im Wald versteckt sind.

Danke für die schnellen Infos.

mfg Deadrabbit



Offline biboleck30

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1125
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #7 am: 06. Juli 2012, 12:46:34 »
Hallo deadrabbit,
am besten versteckt ihr die in unmittelbarer Nähe zum Weg. Denn wenn ihr die Mitten in Wälder legt, wird es für die Kids möglicherweise nicht so einfach. Sofern sie später in einem Naturschutzgebiet sind, werden sie möglicherweise nicht daran denken, dass sie nicht einfach mal so vom Weg ab laufen dürfen oder eben nicht.
Viel Erfolg in die sommerliche Eifel
biboleck30

Offline Deadrabbit

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Pfandfinder am Ratzeburg See
« Antwort #8 am: 09. Juli 2012, 23:01:33 »
Danke werde ich dran denken.

mfg deadrabbit