Autor Thema: Vorschlag: Dosengrößen beziffern  (Gelesen 20746 mal)

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #15 am: 06. September 2012, 16:02:19 »
Ich fände es auch super, wenn es die Größe Nano gäbe.
Es wird immer gefordert, OC sollte Dinge enthalten, die genau GC nicht hat / nicht will.
Das mit dem Nano wäre da z.B. einer dieser Punkte...
Ich wäre froh, wenn der Nano komplett verboten werden würde 8)
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #16 am: 06. September 2012, 16:11:14 »
Ich fände es auch super, wenn es die Größe Nano gäbe.
Es wird immer gefordert, OC sollte Dinge enthalten, die genau GC nicht hat / nicht will.
Das mit dem Nano wäre da z.B. einer dieser Punkte...

Wie wäre es mit einem "XS" Schild vorweg ? Dann passt es doch...
Ich kann jetzt noch anbieten, dass ich das noch einmal Zusammenfasse und neu hochlade; ggfls mit XS Logo... dann muss sich ein Admin um die Übernahme kümmern; sofern es gewollt ist.

Also; was muss noch anders sein !?
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Schrottie

  • Gast
Re: AW: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #17 am: 06. September 2012, 19:18:49 »
Also ich würde den Mikro jetzt nicht als Klassiker bezeichnen, ein Klassiker ist eher die Ammobox.

Aus heutiger Sicht ist er "leider" schon ein Klassiker. Alle mir bekannten Neulinge fangen mit einen solchen an...
Aber möglicherweise wäre es wirklich besser einen andern Ausdruck zu wählen.

Auch aus heutiger Sicht nicht, aus heutiger Sicht ist die Filmdose für viele eben der Regular, der normale Cache. Leider. Also sollte bei dieser Geschichte auch gleich erwähnt werden, das man diese Dosenart nur dann nutzt, wenn es absolut nicht vermeidbar ist.

Ich wäre froh, wenn der Nano komplett verboten werden würde 8)

[X] Ich unterstütze diesen Antrag!

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #18 am: 06. September 2012, 22:17:13 »
Ich wäre froh, wenn der Nano komplett verboten werden würde 8)

Kann ich nachvollziehen - wird aber bestimmt nicht besonders gut ankommen.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1105
  • OC-Only
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #19 am: 06. September 2012, 22:36:08 »
Wieso wollt ihr denn keine Nanocachegröße oder warum mögt ihr keine Nanos?

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6298
  • oc-only Verstecker
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #20 am: 07. September 2012, 06:42:20 »
Zitat von: Slini11
Wieso wollt ihr denn keine Nanocachegröße oder warum mögt ihr keine Nanos?

http://jr849.de/allgemein/sind-nanos-out

Meines Wissens gab es auch einen Cacher-Shop, der die kleinen Biester aus dem Programm geworfen hat.
Leider finde ich keinen Link dazu...

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #21 am: 07. September 2012, 07:38:40 »
Es kommt auf die Art der Nanos an. Mein erster Nano war ein magnetischer und silberner Kaufnano der an einer Bank vor einem GPS-Geschäft haftete. Diese Art ist eigentlich nicht schlecht und auch gut zu finden. Weniger einfach sind diese selbstgebastelten die dann in Bäumen oder sonstigen Stellen sind und wo man Pinzetten für braucht. Allerdings ist da für mich schon ein gewisser Anreiz vorhanden die Dinger zu finden. Hier muß man wenigstens noch suchen und nicht wie sonst üblich hin, aha und loggen. Allerdings im Wald und Natur suche ich die Dinger auch äußerst ungern bis gar nicht, aber urbane oder nicht gerade in Pflanzen versteckte Nanos finde ich ok. Man könnte ja für Nanos in der Cachergemeinde eine Standartgröße beschließen sodaß man wenigstens weiß nach was man sucht. Diese kleinen magnetischen silbernen Dinger finde ich schon in Ordnung. Ich hatte sogar selbst so einen Nano-Cache in Bamberg. Der Cachestandort ist inzwischen weg. Das Schild musste einen Baumarkt weichen.
小就是美

Schrottie

  • Gast
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #22 am: 07. September 2012, 09:15:41 »
Wieso wollt ihr denn keine Nanocachegröße oder warum mögt ihr keine Nanos?
Da passen keine Reisenden rein, man bricht sich die Finger beim loggen und Kinder weinen fast wenn sie anstelle einer nett gefüllten Kiste so einen Winzling finden müssen.

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #23 am: 07. September 2012, 09:55:17 »
Genau genommen sind sowas hier aber auch "nano's":


Das wäre dann aber schade ;)
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #24 am: 07. September 2012, 10:01:33 »
Gibt es auch nur als Kopf (magnetisch). Sind auch nicht schlecht.
Naja, es geht ja eigentlich nur darum Nano als eigenständige Größe aufzunehmen....und nicht ob wir Nanos mögen oder nicht.
小就是美

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #25 am: 07. September 2012, 11:24:32 »
Genau genommen sind sowas hier aber auch "nano's":


Das wäre dann aber schade ;)

Schickes Teil ! :)
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Schrottie

  • Gast
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #26 am: 07. September 2012, 12:28:33 »
Das wäre dann aber schade ;)
Finde ich nicht. Sowas nutzt man als Stage bei einem Multi und nicht als Finale. Und die Stage hat keinen Einfluß auf die anzugebende Dosengröße.  8)

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #27 am: 08. September 2012, 23:23:02 »
Und die Stage hat keinen Einfluß auf die anzugebende Dosengröße.  8)

In sofern stimme ich Dir zu. Nagut... ist Eure Sache / die des Vorstandes, das zu beschließen.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Schrottie

  • Gast
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #28 am: 09. September 2012, 05:52:04 »
Und die Stage hat keinen Einfluß auf die anzugebende Dosengröße.  8)

In sofern stimme ich Dir zu. Nagut... ist Eure Sache / die des Vorstandes, das zu beschließen.

Was denn beschließen? Das es keine Nanos geben soll? Das kommt nicht in Frage, denn auch wenn ich die persönlich nicht mag, sie gehören inzwischen dazu. Da müssen wir wohl durch.

Offline dl8ndm-1

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 638
Re: Vorschlag: Dosengrößen beziffern
« Antwort #29 am: 09. September 2012, 06:46:21 »


Was denn beschließen? Das es keine Nanos geben soll? Das kommt nicht in Frage, denn auch wenn ich die persönlich nicht mag, sie gehören inzwischen dazu. Da müssen wir wohl durch.

Er meint ob wir den Nano als eigenständige Größe aufnehmen. Darum geht es doch die ganze Zeit. ;)
小就是美