Autor Thema: Naturschutz - Fledermausschutzzeit  (Gelesen 1298 mal)

Offline Lorbass

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 5
Naturschutz - Fledermausschutzzeit
« am: 29. September 2012, 23:23:52 »
Eine  kleine Erinnerung erhielt ich vorhin über Twitter.


Daher erlaube ich mir mal, auch Euch daran zu erinnern indem ich der Einfachheit halber zitiere:



"Fledermausschutzzeit vom 1.10. – 31.03. Bitte haltet euch daran!"


Auch nachzulesen unter: http://dejure.org/gesetze/BNatSchG/39.html


Zum Glück gibt es  noch viele, viele weitere Verstecke an, in und auf denen sich Döschen finden lassen:o)

« Letzte Änderung: 29. September 2012, 23:28:33 von Lorbass »

Offline Jörg

  • Team Opencaching Deutschland
  • Large
  • *
  • Beiträge: 2891
    • Deutsche Wanderjugend
Re: Naturschutz - Fledermausschutzzeit
« Antwort #1 am: 30. September 2012, 17:13:30 »
Eine  kleine Erinnerung erhielt ich vorhin über Twitter.


Daher erlaube ich mir mal, auch Euch daran zu erinnern indem ich der Einfachheit halber zitiere:



"Fledermausschutzzeit vom 1.10. – 31.03. Bitte haltet euch daran!"


Auch nachzulesen unter: http://dejure.org/gesetze/BNatSchG/39.html


Zum Glück gibt es  noch viele, viele weitere Verstecke an, in und auf denen sich Döschen finden lassen:o)
Schönen Dank für die Erinnerung, hab den Hinweis auf geocaching.de gleich aktiviert (war da auch im letzten Jahr drauf)

LG
Jörg
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.

Offline tux69

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Naturschutz - Fledermausschutzzeit
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2012, 23:28:42 »
Eine  kleine Erinnerung erhielt ich vorhin über Twitter.


Daher erlaube ich mir mal, auch Euch daran zu erinnern indem ich der Einfachheit halber zitiere:



"Fledermausschutzzeit vom 1.10. – 31.03. Bitte haltet euch daran!"


Auch nachzulesen unter: http://dejure.org/gesetze/BNatSchG/39.html


Zum Glück gibt es  noch viele, viele weitere Verstecke an, in und auf denen sich Döschen finden lassen:o)

Ja, die "Fastenzeit" ist wieder angebrochen...
Diejenigen, die in diesem Terrain unterwegs sind, kennen das und planen die Touren auch entsprechend. Also für vorher oder halt nacher.

Ich sehe da das Problem ganz woanders. Nämlich, dass der "Laie" gar nicht weiß, dass die Location, die er gerade besuchen möchte darunter fällt.
Höhlen sind ja eigentlich jedem klar, aber da gibt es ja noch Einiges mehr...

Ich finde es gut, darauf hin zu weisen! Besser ist es jedoch, wenn die Owner ihre Dosen konsequent während der Schutzzeit sperren.
Und die meisten machen das ja auch.

So ist allen geholfen.

Und im April geht es ja schon wieder weiter, ist ja nicht mehr lange  ;D


Mit Gruß vom tux ;-)


no rank, no title, just fun!