Autor Thema: Cache an / im "Kunstwerk"  (Gelesen 1087 mal)

Offline ka_be

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Doppelknotenbinder
Cache an / im "Kunstwerk"
« am: 03. Mai 2013, 22:01:53 »
Hallo,

wie sollte man mit so einem Cache umgehen?
www.opencaching.de/OCF434

Die Dose lag nach der Veröffentlichung auf / in einem Kunstwerk.

Die Kunst ist in diesem Fall ein Stahltisch, der mit einer Erdscholle bedeckt und leicht bewachsen ist. Der Tisch steht in einem sehr gut besuchten Park in Waiblingen.

Der Owner hatte ein Loch in diese Erde gemacht (oder vielleicht war da schon ein Loch) und die Dose dort versteckt.
Da hier in der Gegend sehr wenige OC Cacher unterwegs sind, ist weniger der Zulauf ein Problem, sondern eher spielende Kinder und die hier beschäftigten Landschaftspfleger.

Auf Mail oder Bemerkung leider keine Rückmeldung. Dose ist im moment anscheinend nicht vor Ort.

Ignorieren und noch ein paar Wochen warten oder melden?

Gruß aus dem schönen Remstal,

ka_be


Wer das liest ist doof!

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Cache an / im "Kunstwerk"
« Antwort #1 am: 03. Mai 2013, 22:46:09 »
na wenn die Dose ohnehin nicht vor Ort ist, täte ich den Cache ohne Hemmung melden

Offline HWR-Info

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 48
    • HWR...
Re: Cache an / im "Kunstwerk"
« Antwort #2 am: 04. Mai 2013, 08:31:58 »
Wenn ich das richtig gelesen habe, lag dort Bargeld auf dem Tisch. :o))
Wundern, das es verschwindet würde ich mich nicht.

Melden drücken!

Ich denke nicht, das er wieder neues Bargeld auf den Tisch legt?
lg,   ツ