Autor Thema: Wherigo bei OC  (Gelesen 3409 mal)

Offline chris_rocks31

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 10
Wherigo bei OC
« am: 21. Mai 2013, 21:44:23 »
Ich arbeite gerade an meinem nächsten OC-Projekt...diesmal sollte es ein NC-Wherigo werden.
Nun wurde ich aber von einem befreundetem Cacher darauf angesprochen, dass das nicht so ohne weiteres möglich ist.
Daher meine Frage...wenn ich geschützte Wort Wherigo nicht verwende und die Dateien anderweitig zum Download bereitstelle, so dass sich niemand irgendwo anmelden muss, geht das dann?

Grüße

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1134
  • OC-Only
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #1 am: 21. Mai 2013, 21:48:55 »
Also ich meine wir hatte solch einen Fall schonmal und so wie von dir beschrieben
Zitat
wenn ich geschützte Wort Wherigo nicht verwende und die Dateien anderweitig zum Download bereitstelle, so dass sich niemand irgendwo anmelden muss
sah auch in etwa die Lösung aus, die da am Ende herauskam. Also ich denke das Vorgehen ist ok...

Online mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6357
  • oc-only Verstecker
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #2 am: 21. Mai 2013, 21:50:24 »
Zitat von: chris_rocks31
Daher meine Frage...wenn ich geschützte Wort Wherigo nicht verwende und die Dateien anderweitig zum Download bereitstelle, so dass sich niemand irgendwo anmelden muss, geht das dann?

Ja.
Hier eine Vorlage, an der Du Dich orientieren kannst:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCCC93

Offline chris_rocks31

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #3 am: 21. Mai 2013, 21:57:03 »
Ah okay..."Wherigo" darf man verwenden...Download woanders
So wars ursprünglich auch gedacht.
Vielen Dank

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #4 am: 22. Mai 2013, 07:55:03 »
Dann hoffe ich doch mal sehr, dass der im Großraum Südhessen veröffentlicht wird :)
damit er für mich in Reichweite ist...

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #5 am: 22. Mai 2013, 16:30:16 »
Also geht das nicht?

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #6 am: 22. Mai 2013, 17:56:49 »
Ich denke eigentlich schon, da er ja das Zusenden der Cartridge per Mail anbietet.

Online mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6357
  • oc-only Verstecker
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #7 am: 22. Mai 2013, 19:33:42 »
Zitat von: ra_sch
Ich denke eigentlich schon, da er ja das Zusenden der Cartridge per Mail anbietet.

Korrekt erkannt. Übrigens hatten wir diesen Wherigo schon im Check gehabt, deshalb ist
nun diese Zusendemöglichkeit drin. Kurz gesagt achten wir drauf, daß NIEMAND für sein Log
sich woanders extra einloggen muß. Denn das verbieten unsere Nutzungsbedingungen.
Das Thema Wherigo ist übrigens recht alt. Hier ein Thread aus alten Zeiten, wo es dieses
Forum noch nicht gab: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=126&t=56874

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1348
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #8 am: 13. Juni 2013, 23:46:28 »
Ich bin das Thema bei meinem ähnlich angegangen.
Beim Listing verwende ich einen anderen Namen mit selben Kürzel ;)
Und den Download hoste ich auf meinem eigenen Server.
Ich denke, man sollte gerade bei einem OC-WiG die Services von G$ in Ruhe lassen  ::)

EDIT: Hab doch glatt das Listing vergessen > opencaching.de/OCEB44
« Letzte Änderung: 14. Juni 2013, 07:51:23 von ClanFamily (Mirco) »
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline hcy

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 471
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #9 am: 19. Juni 2013, 11:11:22 »
Ich finde eher, OC sollte hier auch eigene Wege gehen und nicht eine Groundspeak-Kopie werden. Genauso wie bei den Trackables, wo man auf Geokrety setzt anstatt auf Travelbugs könnte ich mir als Whereigo-Alternative hier schön Geolua vorstellen. Das ist offen, läuft auf ganz unterschiedlichen Geräten und Interesse des Entwicklers an einer Zusammenarbeit gibt es bestimmt.

Offline cmanie

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #10 am: 19. Juni 2013, 11:23:45 »
Genauso wie bei den Trackables, wo man auf Geokrety setzt anstatt auf Travelbugs...
Das ist etwas anderes. Technisch können Trackables von GC nicht in OC eingebunden werden da es keinen öffentlichen Schnittstellen gibt. Trackables von GC können nur von GC-Waypoints aufgenommen und auch nur an GC-Waypoints wieder abgelegt werden.

...könnte ich mir als Whereigo-Alternative hier schön Geolua vorstellen. Das ist offen, läuft auf ganz unterschiedlichen Geräten und Interesse des Entwicklers an einer Zusammenarbeit gibt es bestimmt.
Das könnte man aber trotzdem machen, wenn es genug Interessenten und einen Entwickler gibt, der das umsetzt  ;)

Viele Grüße
Christian

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #11 am: 19. Juni 2013, 15:13:10 »
...könnte ich mir als Whereigo-Alternative hier schön Geolua vorstellen. Das ist offen, läuft auf ganz unterschiedlichen Geräten und Interesse des Entwicklers an einer Zusammenarbeit gibt es bestimmt.
Mein Problem mit Geolua ist die notwendige Online-Verbindung (wenn ich das richtig verstanden habe). Das wäre für mich persönlich ein showstopper.

Offline hcy

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 471
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #12 am: 20. Juni 2013, 10:51:07 »
Mein Problem mit Geolua ist die notwendige Online-Verbindung (wenn ich das richtig verstanden habe). Das wäre für mich persönlich ein showstopper.
Das ist in der Tat ein Nachteil, aber heutzutage m.E. immer weniger. Spiele wie INGRESS laufen ja auch permanent online und dadurch ist mit Geolua ja auch viel mehr möglich als mit Whereigo, z.B. Mehrspielerbetrieb. Außerdem braucht man keine bestimmten Smartphone-Modelle, Geoluas laufen praktisch in jedem Browser.
Und flexible mobile Datenflatrates sind heutzutage auch nicht mehr so teuer.

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #13 am: 20. Juni 2013, 17:46:56 »
Mein Problem mit Geolua ist die notwendige Online-Verbindung (wenn ich das richtig verstanden habe). Das wäre für mich persönlich ein showstopper.
Das ist in der Tat ein Nachteil, aber heutzutage m.E. immer weniger. Spiele wie INGRESS laufen ja auch permanent online und dadurch ist mit Geolua ja auch viel mehr möglich als mit Whereigo, z.B. Mehrspielerbetrieb. Außerdem braucht man keine bestimmten Smartphone-Modelle, Geoluas laufen praktisch in jedem Browser.
Und flexible mobile Datenflatrates sind heutzutage auch nicht mehr so teuer.

Wie schon erwähnt, sehe ich etwas anders (ist auch ein Grund, weswegen INGRESS z.B. für mich uninteressant ist) und der andere Punkt ist, dass es viele interessante Gegenden für so etwas gibt, in denen dir die beste Datenflat der Welt nichts nützt, weil du dort einfach kein Netz hast.
Bitte versteh mich nicht falsch, von mir aus kann es Geoluas gerne geben, gerne auch auf opencaching.de, aber IMHO sind sie kein 'Ersatz' für WhereIGo (o. ä.), sondern eben etwas anderes, was sicher auch einen Nutzerkreis findet.

Offline sitc

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Wherigo bei OC
« Antwort #14 am: 29. Juli 2013, 08:13:25 »
Hallo,

ich bin vor kurzem über GEOsurfen gestolpert.
Vielleicht wäre das eine Alternative (das geht auch offline)
Allerdings weis ich nicht, ob eine Kooperation mit diesem recht neuen Projekt möglich ist.

SITC