Autor Thema: Automatische Archivierung  (Gelesen 2585 mal)

following

  • Gast
Automatische Archivierung
« am: 05. Juni 2013, 00:00:28 »
Das Große Archivieren hat begonnen: Der Roboter-Benutzer Opencaching.de scannt nun die komplette Datenbank durch und archiviert alle fünf Minuten einen Cache, der seit über einem Jahr deaktiviert ist. Exakt 1700 Caches sind davon betroffen, d.h. der erste Durchgang wird sechs Tage lang dauern.

Nebenbei werden auch Events archiviert, die vor über fünf Wochen stattfanden. Die sind schon alle durch, waren nur sechs Listings.

Die Archivierungsaktion könnt ihr über die Logliste von "Opencaching.de" oder auf dieser Seite verfogen. Auf der normalen Liste der neuen Logs tauchen sie erst mal nicht auf, damit die nicht zu sehr vollgespammt wird.

Falls irgendwelche Probleme auftreten oder die Archivierungsmeldung noch geändert werden soll oder was auch immer, bitte hier melden. Die Aktionen werden alle protokolliert und sind notfalls noch korrigierbar.

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6312
  • oc-only Verstecker
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #1 am: 05. Juni 2013, 02:11:43 »
Zitat von: following
Das Große Archivieren hat begonnen: Der Roboter-Benutzer Opencaching.de scannt nun die komplette Datenbank durch und archiviert alle fünf Minuten einen Cache, der seit über einem Jahr deaktiviert ist.

Ist das nicht auch eine Blogmeldung wert?
Sozusagen als Nachschlag zu http://blog.opencaching.de/2012/06/opencaching-bereinigt-datenbank

following

  • Gast
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #2 am: 05. Juni 2013, 02:18:27 »
Es wurde bereits in der Blogmeldung zur Version 8 erwähnt.

Was auffällt: Viele von den Caches, die nun archiviert werden, sind weiterhin findbar und werden geloggt - GC-Listing aktiv, Logs werden nach OC rüberkopiert. Die Owner haben die OC-Listings teils vor Jahren deaktiviert und dann vergessen. Durch die Archivierung bekommen sie nun eine Email-Benachrichtigung - und der eine oder andere wird sich sicher an den Cache erinnern und ihn aktivieren. So führen die Archivierungen am Ende zu mehr aktiven Caches als vorher.  8)

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6312
  • oc-only Verstecker
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #3 am: 05. Juni 2013, 08:56:55 »
Zitat von: following
Die Owner haben die OC-Listings teils vor Jahren deaktiviert und dann vergessen. Durch die Archivierung bekommen sie nun eine Email-Benachrichtigung

? ? ? ?
Bekamen die Owner denn früher nicht auch eine Benachrichtigung bei eintrudelnden Logs?
Oder lösen deaktivierte Caches m Gegensatz zu archivierten Caches keine Benachrichtigung aus?

Offline doglobe

  • Vereinsmitglied
  • Nano
  • *
  • Beiträge: 82
    • Geocaching-Treuenbrietzen.de
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #4 am: 05. Juni 2013, 09:27:58 »
auch wenn sie Benachrichtigungen bekamen wussten sie vielleicht nicht das sie deaktiviert waren
Gruß DoGlobe/Mathias

Und wenn ich mal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten. Damit alle, die mich nicht mochten, noch einmal am Arsch lecken können.

Offline erdbot

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 620
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #5 am: 05. Juni 2013, 09:29:49 »
122 hat er schon  8)

following

  • Gast
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #6 am: 11. Juni 2013, 00:27:27 »
... und fertig.

Gut 1700 deaktivierte Caches sind archiviert worden, 13 sind vom Owner reaktiviert worden (kommen sicher noch ein paar hinzu). Damit hat sich die Zahl der deaktivierten Caches um 60% verringert.

following

  • Gast
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #7 am: 15. Juni 2015, 12:09:31 »
Im OC-Talk von heute wird dieses Thema nochmal angesprochen und die Frage, nach welchem Zeitraum archiviert werden soll. Bitte bedenkt, dass wir bislang von einer automatischen Archivierung sprechen: Die Software weiß nicht, warum der Cache deaktiviert wurde, sondern geht vor wie ein GC-Reviewer: Zeitraum X ist um, Cache wird ins Archiv geschickt.

Damit dieser Robotor wenig Unsinn macht, wurde der Zeitraum mit 12 Monaten recht großzügig gewählt. Je kürzer der Zeitraum, desto häufiger wird es vorkommen dass ein Cache ins Archiv wandert, obwohl

- er in einwandfreiem Zustand ist und der Owner nur vergessen hat, das OC-Listing zu reaktivieren (auf GC wieder aktiv),

- es sich um einen saisonalen Cache handelt, der regulär nur in einer bestimmten Jahreszeit suchbar ist; nur das entsprechende Attribut fehlt,

- der Owner kurz vorher angekündigt hat, dass der Cache bald instand gesetzt wird,

- der Cache deaktiviert wurde, weil der Zugang vorübergehend durch eine Baustelle gesperrt ist,

- ein Cache im Ausland deaktiviert ist, bis der Owner bei seinem nächsten Urlaub danach schauen kann

usw. Natürlich kann der Owner das von Hand korrigieren, aber wenn man die Zustände bei GC kennt und davon genervt ist, ist das doch sehr unschön.


Hier mal ein Alternativvorschlag: Die automatische Archivierung nach 12 Monaten wird ergänzt um automatisch generierte Cachemeldungen nach 6 Monaten. Dann schaut jemand vom Supportteam drüber und archiviert manuell, falls es keine Hinweise darauf gibt dass der Cache wiederkommen wird. Das wären ca. 3-4 zusätzliche Cachemeldungen pro Tag. Bei dem bestehenden Überangebot an Supportpersonal sollte das problemlos zu bewältigen sein.

Hinzu kämen einmalig ca. 550 deaktivierte Listings, die zu prüfen sind. Müsste man über einige Monate verteilen.
« Letzte Änderung: 15. Juni 2015, 12:28:47 von following »

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #8 am: 15. Juni 2015, 13:23:55 »
+1
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

following

  • Gast
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #9 am: 29. August 2015, 12:28:29 »

Offline KuppenlandCacher

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 17
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #10 am: 29. August 2015, 14:07:21 »
Die Caches die rot durchgestrchen sind, gehen die dann endlich weg aus der Liste der aktiven? Das nervt immer alles voller roter Striche. Oder kann ich die rausfiltern, durch eine Umstellung??

... es grüßt KuppenlandCacher (the Hornet)

Leiter Epilepsie Selbshilfegruppe Limburg-Weilburg, Natur- und Vogelschutzbeauftragter der staatl. Vogelschutzwarte für Hessen, RlP und Saarland mit Sitz in FFM, Imker, Hornissenschützer, Wanderführer uuuuund ........ Geocacher

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1107
  • OC-Only
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #11 am: 29. August 2015, 14:28:12 »
Die Caches die rot durchgestrchen sind, gehen die dann endlich weg aus der Liste der aktiven?
Welche Liste meinst du genau?

Offline Le Dompteur

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 389
  • OC-only Verstecker
Re: Automatische Archivierung
« Antwort #12 am: 30. August 2015, 01:18:07 »
+1
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!