Autor Thema: Schriften im Listing  (Gelesen 4684 mal)

Schrottie

  • Gast
Re: Schriften im Listing
« Antwort #15 am: 09. Juli 2013, 13:02:09 »
Weniger am Flyer, eher am Logo. Das wirkt "erdiger". Ansonsten war Flopps Entwurf schon recht ausgereift, zumindest was die Gesamtoptik ausmacht, die Feinheiten jedoch, man denke da bspw. an die Cachemetadaten (Listingkopf) und dergleichen, sind wohl noch nicht so genau festgelegt.

Schön wäre ja, wenn sich jemand findet der das weiter verfolgt. Ich kann aber aus eigener Erfahrung sagen, das da eine Menge Arbeit zu erledigen ist. Es klingt zwar zunächst recht simpel, immerhin sollen ja "nur ein paar" Templates gestrickt werden, wenn man aber drin steckt, dann wird das immer mehr und man muss sich da tlws. echt zwingen dran zu bleiben. Obendrein sollte das sinnvollerweise auch mit dem Umbau der noch fehlenden Teile auf Smarty einhergehen, was nochmal einen zusätzlichen Aufwand bedeutet.

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: Schriften im Listing
« Antwort #16 am: 09. Juli 2013, 20:17:12 »
ist das ein "fertiges" Layout gewesen , Flopp??

Definiere '"fertiges" Layout'!

Das Layout ist ein "Standard-Layout", wie es eben mit den Komponenten von Bootstrap ohne großen Aufwand erzeugt werden kann (vergleiche http://twitter.github.io/bootstrap/components.html). Verwendet man sowas, geht meines Erachtens einiges an Individualität verloren.

Was ich aber nicht schlecht fände, wären Standard-Formularelemente wie Buttons, Textfelder und Dropddown-Listen. Obwohl Peter da schon einiges vereinheitlicht hat, sieht es zum Teil an vielen Stelle "inkonsistent" aus.   

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Schriften im Listing
« Antwort #17 am: 09. Juli 2013, 23:48:46 »
Ah, ich sehe wir schauen in die gleiche Richtung.
Also; Bootstrap ist klar.. aber so ein Bausatz --- naja wie Du schon sagst... Individualität geht flöten.
Ich hab YAML im Auge als CSS Framework. Es ist HTML5 und CSS3 validiert und hat so einiges auf dem Kasten. Gerade auch was die Anpassung an Druck-Layout und Mobile-Browser angeht.

In Maik's Angelegenheit trifft es wohl auch eher den Einstieg in das Development für mich. Smarty-Templates sind doch eigentlich nur Design und Ausgabemedium. Ich denke das schaff ich. Die Funktionen selbst zu Programmieren... stelle ich erst mal hinter allen meiner Fähigkeiten an.

Nagut... ich lass mal die Rübe weiter rotieren...
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

following

  • Gast
Re: Schriften im Listing
« Antwort #18 am: 10. Juli 2013, 00:01:15 »
Es sind halt 120 Templates ...

following

  • Gast
Re: Schriften im Listing
« Antwort #19 am: 15. Juli 2013, 12:44:36 »
Hier ist übrigens die Quelle für das aktuelle OC-Design:

http://www.openwebdesign.org/design/2876/MultiFlex21/

following

  • Gast
Re: Schriften im Listing
« Antwort #20 am: 27. Juli 2013, 00:48:27 »
Ich habe mir das Listing aber einfach mal mit dem Firefox Inspector angeschaut. Da kann man sehen, dass der Listen-Style wohl von einer Stelle eingemischt wird, die nicht so gewollt ist (#ocmain ul li). Das ist ganz klar der Fall für den CSS-Guru :)

Mit Gurustatus kann ich leider auch nicht dienen. Hab #ocmain ul li jetzt per Try and Error von 110% in 12px umdefiniert - das scheint brauchbare Ergebnisse zu bringen, auch bei verschiedenen Schriftgrößen im Listing. Die Aufzählungen im Impressum und auf anderen Seiten sehen nun auch besser aus, da war der Text bislang zu klein.

Achtet bitte mal drauf, ob euch irgendwelche neuen Probleme mit Aufzählungen auffallen!