Autor Thema: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints  (Gelesen 2276 mal)

following

  • Gast
OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« am: 15. Juli 2013, 22:33:04 »
Irgendwie klappte es aber nur wenn ein Listing im GPX ist.
Bei Listings mit mehreren Caches klappt die Verknüpfung nicht - ist aber wahrscheinlich ein Problem von OKAPI, nicht von dir  ;)

Kann kein Problem in der OKAPI erkennen - auch bei mehreren Caches werden die Wegpunkt-Verknüpfungen korrekt ausgegeben und werden von GSAK erkannt.

Offline ka_be

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Doppelknotenbinder
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #1 am: 16. Juli 2013, 00:07:56 »
Kann kein Problem in der OKAPI erkennen - auch bei mehreren Caches werden die Wegpunkt-Verknüpfungen korrekt ausgegeben und werden von GSAK erkannt.

Vielleicht kein Problem von OKAPI, aber ein Unterschied zum GPX Download von der opencaching.de Seite.

Wenn ich einen Kartenauschnitt auf oc.de auswähle und die GPX Datei herrunterlade, wird folgende Reihenfolge im gpx eingehalten:

Cache 1
 Children Points zu Cache 1
Cache 2
 Children Points zu Cache 2
usw.

Über Okapi kommt folgende Reihenfolge:

Cache 1
Cache 2
 Children Points zu Cache 1
 Children Points zu Cache 2
usw.

Wenn ich die OKAPI GPX Datei in Locus einlese, werden alle Childern Points als eigenständige Waypoints dargestellt ohne Verknüpfung zum Parent Waypoint.
Wenn ich nun die Reihenfolge in einer über OKAPI gezogene GPX Datei ändere, kann Locus die Wegpunkte richtig verknüpfen und anzeigen.

In GSAK werden alle Varianten korrekt eingelesen und Childern / Parents richtig verknüpft - Locus braucht die richtige Reihenfolge!
Wenn ich die Wegpunkte aus GSAK exportiere, wird auch die Reihenfolge

Cache 1
 Children Points zu Cache 1
Cache 2
 Children Points zu Cache 2
usw.

eingehalten.

Columbus hat die gleichen Anforderungen wie Locus, sprich wenn die Reihenfolge nicht stimmt, werden die Wegpunkte nicht dem Listing zugewiesen.
c:geo und cachesense können bei mir überhaupt nicht mit Childernwaypoints umgehen. Die werden einfach ignoriert, egal in welcher Reihenfolge sie im GPX liegen. Auch über die Live-Karte (c:geo) werden die nicht berücksichtigt

Im Anhang die getesteten GPX-Dateien.

Edit: Das hat eigentlich nichts mehr mit dem Thema zu tun -> neuer Thread?

Wer das liest ist doof!

following

  • Gast
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #2 am: 16. Juli 2013, 01:09:50 »
Oops., dann werden wir dir Reihenfolge wohl ändern müssen.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #3 am: 16. Juli 2013, 07:35:12 »
Bei uns ist es doch richtig, nur über OKAPI läuft es falsch ... oder irre ich mich?
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Schrottie

  • Gast
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #4 am: 16. Juli 2013, 07:42:42 »
Bei uns ist es doch richtig, nur über OKAPI läuft es falsch ... oder irre ich mich?

Bei uns passt, da hast Du recht. Andererseits ist *unser* OKAPI eben auch bei uns und da muss umgebaut werden.

Alles unser! Wo bleibt die Weltherrschaft? ;)

Offline ka_be

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Doppelknotenbinder
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #5 am: 16. Juli 2013, 07:46:16 »
Yep, bei mir funktioniert die GPX von opencaching.de
Aber vielleicht sollte man meine "Erkenntnisse" verifizieren!  ;-)
Wie ist es z.B. bei iOS Anwendungen?
Wer das liest ist doof!

following

  • Gast
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #6 am: 16. Juli 2013, 13:36:33 »
Aber vielleicht sollte man meine "Erkenntnisse" verifizieren!  ;-)

Deine Erkenntnisse sind sehr plausibel, daher habe ich die Reihenfolge in der OKAPI nun geändert.

Offline ka_be

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Doppelknotenbinder
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #7 am: 16. Juli 2013, 13:48:02 »
Also in Locus haut jetzt alles hin  ;D
Vielen Dank!
Wer das liest ist doof!

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: OKAPI/GPX: Reihenfolge Child-Waypoints
« Antwort #8 am: 16. Juli 2013, 14:27:22 »
...und c:geo erkennt jetzt auch die Wegpunkte :)