Umfrage

was haltet ihr von der idee, meinem planetenweg einen chirp zu verpassen?

ja, unbedingt!
0 (0%)
ja, wäre schon schön.
1 (14.3%)
hm, weiß nicht. habe noch keinen oder wenige bisher gesehen/gefunden.
2 (28.6%)
hm, weiß nicht. musst nur andauernd die batterie tauschen.
0 (0%)
hm, eher nicht, chirp-fähiges gps-gerät haben eh nur wenige. spar dir das.
0 (0%)
hm, eher nicht. die technik ist noch nicht ausgereift (kleiner speicher usw.)
0 (0%)
nein, ist völliger blödsinn. spar das geld und lege lieber noch ein paar boni. :)
1 (14.3%)
wat is'n ein tschirp?
3 (42.9%)

Stimmen insgesamt: 6

Autor Thema: chirp in (m)einen cache rein?  (Gelesen 2386 mal)

Offline thocomoro

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 70
chirp in (m)einen cache rein?
« am: 13. Oktober 2013, 02:02:52 »
link zum oc-only cache erst einmal, um den es geht: http://www.opencaching.de/map2.php?wp=OC1013B

bitte nachricht, wenn noch mehr auswahlmöglichkeiten erscheinen sollen, an die ich grad nicht denke.

was mir z.b. gar nicht klar ist: loggt man da nur elektronisch oder ist das eine zusatzmöglichkeit quasi? und was sendet der chirp aus? in welcher entfernung kommuniziert er mit dem gps-empfänger? und vor allem: finden durch einen chirp die cacher den final-schatz eher, wenn er dort in der dose liegt?!

an alle viel-cacher (huhu, schrottie): wie viele chirpse habt ihr schon gechirpt, wenn ihr denn ein chirp-fähiges gps-gerät habt?

danke vorab für die rege beteiligung! :) thomas

Schrottie

  • Gast
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2013, 02:42:08 »
Der Chirp sendet einige Meter weit. Was r senden soll, muss man ihm sagen. Das können Hinweise sein, aber auch Koordinaten. In der Dose würde ich ihn aber nicht unterbringen, denn da läuft man Gefahr, das er schnell weg ist. Außerdem bringt er da ja nicht viel, besser ist es, in an sicherer Stelle zu platzieren und dann eben die finalen Koordinaten senden zu lassen.

Gefunden habe ich schon einige davon.

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2013, 11:19:33 »
in die Nähe eines nicht bei OC gelisteten Caches legen und die Koordinaten Deines Caches senden lassen 8)

Offline thocomoro

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 70
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2013, 13:05:48 »
in die Nähe eines nicht bei OC gelisteten Caches legen und die Koordinaten Deines Caches senden lassen 8)

sorry, den sinn verstehe ich nicht ganz. erklär mal bitte.

und für die 3 abstimmer, die chirp wirklich nicht kennen, noch diese beiden links zum lesen:
http://hasengrill.net/?p=1114
http://podcast.paravan.ch/?p=196

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2013, 14:35:55 »
Das war ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag zu versuchen an einem gut besuchten Cache sowas wie "Werbung" für den eigenen Cache zu machen.

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2013, 16:29:30 »
und für die 3 abstimmer, die chirp wirklich nicht kennen, noch diese beiden links zum lesen:
http://hasengrill.net/?p=1114
http://podcast.paravan.ch/?p=196

Danke für die Info !  Ich wusste wirklich nicht, was es ist, auch weil meine Geräte es nicht können / kennen.
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline erdbot

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 620
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2013, 19:22:33 »
und für die 3 abstimmer, die chirp wirklich nicht kennen, noch diese beiden links zum lesen:
http://hasengrill.net/?p=1114
http://podcast.paravan.ch/?p=196

Danke für die Info !  Ich wusste wirklich nicht, was es ist, auch weil meine Geräte es nicht können / kennen.
Wird das Protokoll von drahtlos senden/empfangen für die Chirp Programmierung verwendet? Dann könnte man ja mal eine APP schreiben, für`s Händi  :wave:

OcRacher

  • Gast
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2013, 20:10:02 »
Ein Handy hat kein ANT+

Wird wahrscheinlich sowieso durch ein anderes System abgelöst. Weiss aber da noch nichts genaues.

Offline Spike05de

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 149
    • Spike05de - Wer suchet der findet
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2013, 20:34:28 »

OcRacher

  • Gast
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2013, 04:41:44 »
Danke Spike, das kannte ich noch nicht.

Offline badnerland

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 46
Re: chirp in (m)einen cache rein?
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2013, 10:42:38 »
Das war ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag zu versuchen an einem gut besuchten Cache sowas wie "Werbung" für den eigenen Cache zu machen.

Das funktioniert nicht. Zum einen unterstützen überhaupt nur wenige Geräte die Technik, zum anderen muß sie auch aktiviert sein. Wegen des Stromverbrauchs wird man das aber nur machen, wenn man es tatsächlich braucht. Außerdem ist Chirp nicht sonderlich zuverlässig, ich habe selbst erst einen solchen Cache gemacht, aber Logs von anderen bestätigen, daß die Kommunikation selten auf Anhieb klappt. Zufallsfunde eines Chirp sind somit sehr, sehr unwahrscheinlich.

Da ein Chirp immerhin 20-25 Euro kostet, sollte man schon etwas Sinnvolleres damit machen.