Autor Thema: Ideen für Safari-Caches  (Gelesen 1819 mal)

Offline Marschkompasszahl

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 246
Ideen für Safari-Caches
« am: 01. Oktober 2013, 01:32:37 »
Ich dachte mir, es könnte durchaus reizvoll und von Nutzen sein, mögliche Themen und Ideen für Safari-Caches in einem Thread aufzulisten. Denn nicht jeder möchte alle Caches selber legen und/ oder es fehlend nahgelegene Beispiele (z.B. sind Gipfelkreuze an der Nordsee seltener zu finden; umgekehrt sieht es mit Strandkörben in den Alpen schlecht aus).

Darum mein Vorschlag: jeder nennt hier kurz den Titel seines möglichen Safari-Caches und beschreibt dann kurz, was er sich darunter vorstellt.

Ich fang mal an:

Gipfelkreuze
Auf Bergen und größeren Erhebungen zu finden. Jedes Bergkreuz nur einmal.

Strandkorb
Hauptsächlich zur Badesaison an der Nord- und Ostsee zu finden. Es zählt aber auch der private Strandkorb, z.B. bei Onkel Willi im Schrebergarten
Nur temporär auffindbarer Gegenstand, zudem ist der Gegenstand nicht an den Ort gebunden, darum gelöscht.

Denkmäler/ Straßennamen und Wirkungsstätten von Promis
Große Künstler, Berühmtheiten oder Politiker haben an verschiedenen Stellen des Landes ihre Spuren hinterlassen oder es wurde ihnen durch Denkmäler oder Straßennamen gedacht. Ich denke da nur an Bismarck und Hindenburg oder Goethe und Schiller.
Beispiel: Ich bin hier am WE im Rheingau! auf einen Gedenkstein zu Ehren von Hermann Löns gestoßen. Offenbar gibt es derer einige in Deutschland und Europa. Also nicht nur rund um die Lüneburger Heide (wie ich vermutet hätte). Jedoch würde ich Politik eher ausklammern wollen und darum auf Bismarck und Hindenburg ebenso verzichten wollen, wie auf Luxemburg, Marx und Engels.

Monumente
http://de.wikipedia.org/wiki/Monument
Da gibt es deutschlandweit einige interessante Bauwerke, die es zu besichtigen lohnt.
Allerding: gerade bei Kriegsdenkmälern oder den "glorreichen" Monumentalbauwerken zu Krieg und Vaterland sollte man sich im Listing klar von Militarismus und Nationalismus distanzieren. Hätte sonst so ein gewisses "Gschmäckle" (wie der Schwabe sagt).

Naturdenkmäler
http://de.wikipedia.org/wiki/Naturdenkmal
Das können sowohl ganze Naturparks sein; wobei ich da eher denke an:

Baumdenkmäler
Ob die Gerichtslinde am Marktplatz, die alte Kastanie auf dem Friedhof, die Huteeichen auf dem Felde... auch hierzulande gibt es viele, mehrere jahrhunderte alte Bäume, die mehr als sehenswert sind (und besser fotografiert als bedost werden).

Brücken
Brücken gibt es wie Sand am Meer, ich würde es darum eingrenzen. Bspw. auf Brücken, die Gewässer überspannen; ggf. pro Fluss eine eigene Safari.

Fähren
Um größere Flüsse, Seen oder Seepassagen zu überqueren, gibt es Fähren. Ein Foto von der Fähre/ dem Anleger sollte reichen (pro Fährverbindung nur ein Log).

Seilbahnen
Nicht nur in Skigebieten vorhanden; ob als Sessellift (mit frei baumelnden Beinen) oder Kabinenlift. Ausschließen würde ich im Listing jedoch Seilbahnen auf Kinder-/ Abenteuerspeilplätzen.

Kilometer/ Meilensteine
Eine Variante für sächsische (Post-)Meilen gibt es ja bereits. Hier könnte man noch Preußischen und Anhaltinischen, sowie römische Meilensteinen eine Safari verpassen.
EDIT (dl6hbo): dänische Meilensteine

Alte Bahnlinien (von Steingesicht)
mache einen Track + Bilder von aufgegebenen Bahnlinien


naja, nun seid Ihr dran.  ;)
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 10:03:52 von Marschkompasszahl »
- ich reviewe mich selbst!

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2013, 07:04:16 »
Strandkorb
Hauptsächlich zur Badesaison an der Nord- und Ostsee zu finden. Es zählt aber auch der private Strandkorb, z.B. bei Onkel Willi im Schrebergarten
Ich mach ja ungern den Motzfrosch - aber Strandkörbe sind eher selten ortsfest, ein der Regeln für Safaricaches ist es, das die Orte über längere Zeit Bestand haben und der Ort reproduzierbar sein muss. Seilbahn und Fähren gehen, die haben in der Regel feste Masten und Anlegepunkte - rote Autos und Hundehaufen eher nicht.
Ja ich weiss, es gibt auch noch die Dixi-Safari (die ich persönlich schon grenzwertig finde), aber die gab es schon lange bevor die Safari-Caches eingeführt worden.

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2013, 07:08:22 »
Alte Bahnlinien
mache einen Track + Bilder von aufgegebenen Bahnlinien

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2013, 07:11:27 »
Fragezeichen-Safari*
Suche einen Rätselcache, mache ein Bild von Dir an der Dose und ermittle die Koordinaten.

*)nicht ganz ernst gemeint

Offline erdbot

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 620
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2013, 08:03:56 »
Des Häuptlings Hütte

Finde einen Eingeborenen-Stamm und ermittel die Koordinaten der Hütte des Stammes-Häuptlings, mache ein Foto von Dir und Deinem GPS im großen Kochtopf auf dem Feuer. (wahlweise auch im Bambuskäfig)

Beispiel: Kriegerischer Negerstamm Rukutu, N 02°26.198 E 020°25.876
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 08:50:06 von erdbot »

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2013, 08:09:13 »
Zitat
Kilometer/ Meilensteine
Eine Variante für sächsische (Post-)Meilen gibt es ja bereits. Hier könnte man noch Preußischen und Anhaltinischen, sowie römische Meilensteinen eine Safari verpassen.

Hier bei uns im Norden (Schleswig-Holstein) gibt es auch noch dänische Meilensteine, die sich für Safari Caches eignen. Man sollte sie aber nicht mit Dosen "verschönern", so wie es vor einiger Zeit ein übereifriger, selbst ernannter "Denkmalschützer" getan hat, der sie mit farbiger Bemalung der gemeisselten Schriftzüge "verziert" hat.  Die Bemalung wurde auf seine Kosten wieder entfernt, so weit möglich.

Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline Marschkompasszahl

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 246
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2013, 10:05:26 »
Fragezeichen-Safari*
Suche einen Rätselcache, mache ein Bild von Dir an der Dose und ermittle die Koordinaten.

*)nicht ganz ernst gemeint

Sozusagen die Spoiler-Safari. Könnten und sollten wir aber nur für PMO-Caches anbieten.
 :P


- ich reviewe mich selbst!

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Ideen für Safari-Caches
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2013, 19:03:12 »
Falls jemand die Idee verwursten mag: alte Steinbrüche