Autor Thema: Dakota 10  (Gelesen 1586 mal)

Offline Heathcliff

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Dakota 10
« am: 26. Oktober 2013, 14:30:06 »
Hat jemand erfahrung mit dem Dakota10?
Ich hätte da mal eine frage wegen einer vernünftigen karte!
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2013, 20:15:15 von Heathcliff »

Offline Bursche

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Dakota 10
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2013, 09:08:43 »
Ich habe das Dakota10 seit 1 1/2 Jahren.

Ich hatte neben der garmin topo light zuerst OSM-Karten von http://garmin.openstreetmap.nl/

Irgendwann bin ich dann zur Freizeitkarte gewechselt, die ich mir mit QLankarte (linux) zurechtgeschnitten habe.

Offline thocomoro

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Dakota 10
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2013, 22:36:08 »
Ich hätte da mal eine frage wegen einer vernünftigen karte!

hi, wegen vernünftiger karte lies mal hier (meine beiträge). das 10er hat doch intern 1,8GB, wenn ich mich recht erinnere. da müsste zumindest eine sauber draufgehen. oder du zerlegst mit gmaptool alle und machst von allen jeweils eine "abgespeckte karte" nur mit den kacheln deiner heimat z.b.

zu gmaptool hier mehr: http://www.thomasrichter.de/cms/gmaptool-karten-zusammenfassen/

Offline Heathcliff

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Dakota 10
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2013, 13:28:37 »
Ich danke euch erst mal und werde mich mal damit beschäftigen.