Autor Thema: Karteileichen entfernen?  (Gelesen 1049 mal)

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Karteileichen entfernen?
« am: 08. Juli 2016, 15:01:46 »
Eben bekam ich folgende email einer anderer GPS-basierten Plattform.
Sollten wir uns daran ein Beispiel nehmen? Oder macht es Sinn, Karteileichen am Leben zu lassen?

Zitat
Howdy mica
Your account has been placed into an "inactive" status. This indicates you have not captured or deployed a munzee in the past 365 days. We would love for you to get back in the game! We have updated the app since you last played and think you will really enjoy some of our new features. We add new special icons and gameplay elements on a regular basis.
Visit --LINK-- or open the Munzee app and get out there today!

*If you do nothing, your account will remain inactive with automatic archival of all physical munzees receiving NR or UtL entries.
We do not "delete" accounts.

Thank You,
Team Munzee

« Letzte Änderung: 08. Juli 2016, 15:03:53 von mic@ »

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #1 am: 19. Juli 2016, 08:22:19 »
Ein freundliches Anschreiben inaktiver User dürfte Sinn machen. Das gibt es ja nicht nur bei Munzee, sondern auch bei diversen Foren oder anderen Internetangeboten.

Die OC-User existieren aber nicht nur  virtuell, sondern haben ggf. noch Caches in der Gegend herumliegen: Man müsste dann z. B. eine Frist setzen, wann die Caches  zur Adoption freigegeben werden, vom Owner aufzuräumen sind oder ...
Schöne Grüße von Q-Owls 

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #2 am: 08. August 2019, 19:25:25 »
Und hier eine neue Inaktivitätsmail, die mich erreicht hat.
Da wir ja auch an die DSGVO gebunden sind, wäre der Verweis auch passend:

Zitat
Hallo MICHAEL,

in den nächsten Tagen werden wir dein Kundenkonto wegen Inaktivität löschen.
Damit wird dein xyz Account beendet und du wirst dich nicht mehr in dein Kundenkonto einloggen können. Hintergrund für die Löschung deines Accounts ist der in der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verankerte Grundsatz der Datensparsamkeit.

Wenn du wieder die besten Serien, die neuesten Blockbuster oder atemberaubenden Live-Sport schauen möchtest, kannst du dich jederzeit wieder bei xyz neu anmelden.

Wir sehen uns,
Dein xyz Team

Online Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 284
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #3 am: 10. August 2019, 19:47:59 »
Ich finde die Idee, die Karteileichen mal auszusortieren sehr gut.

Allerdings müsste man dann klären, was mit den dazugehörigen Caches passieren soll. Eine Adoption ohne Zustimmung des Owners ist rechtlich wahrscheinlich schwierig. Letztlich müssten die Caches dann ins Archiv. Das wiederum wäre aber schade, falls die Dosen noch findbar sind.

Schwierig...

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #4 am: 10. August 2019, 20:50:54 »
Zitat von: Der Windling
Letztlich müssten die Caches dann ins Archiv. Das wiederum wäre aber schade, falls die Dosen noch findbar sind.

Ja, das wäre dann der Weg.
Allerdings sehe ich das ganz pragmatisch: Zu einem Cache muss es auch einen aktiven Owner geben.
Denn es kann ja immer mal was sein, z.B. ein volles Logbuch oder ein unklarer Hinweis. Daher sollten die Sucher
auch immer die Möglichkeit haben, den Owner zu kontaktieren. Und sollte dieser zur Karteileiche mutiert sein,
dann haben es seine Caches auch nicht verdient, bei uns noch gelistet zu sein. Denn irgendwann wird selbst
der beste findbare Cache zum Problemfall - und das möchte ich auf jedenfall im Vorfeld ausschliessen.
« Letzte Änderung: 10. August 2019, 20:57:14 von mic@ »

Online Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 284
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #5 am: 10. August 2019, 22:08:36 »
Allerdings sehe ich das ganz pragmatisch: Zu einem Cache muss es auch einen aktiven Owner geben.

Ja, da hast du auch wieder Recht.

Offline Le Dompteur

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 390
  • OC-only Verstecker
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #6 am: 11. August 2019, 20:17:33 »
Dagegen!
Es gibt viele Caches, wo der Owner sich seit Jahren nicht mehr auf OC eingeloggt hat, die aber in gutem Wartungszustand sind, weil sie parallel auf G$ gelistet und gepflegt werden.
Doppellistings haben wesentlich höhere Fundzahlen, als OConlys. Viele Cacher gehen die nur an, weil sie doppelt gelistet sind!

Durch ein 'rausschmeißen solcher "Karteileichen"-Owner und deren aktiven (!) Caches würden wir uns endgültig im Elfenbeinturm einschließen.
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!

Offline dogesu

  • OC Support
  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 436
Re: Karteileichen entfernen?
« Antwort #7 am: 11. August 2019, 21:17:06 »
Durch ein 'rausschmeißen solcher "Karteileichen"-Owner und deren aktiven (!) Caches würden wir uns endgültig im Elfenbeinturm einschließen.

Es würden ja auch nicht nur Doppellistings mit hier schon lange nicht mehr aktiven Ownern verschwinden, sondern auch OC-onlies. Gerade bei diesen sind die Virtuals besonders wartungsarm , wenn sie per Logpasswort zu loggen sind.

Falls eine Entscheidung zum Rausschmeißen von "Karteileichen" gefällt werden sollte, so stellt sich mir die Frage nach einer Definition für "Karteileiche". Nach einem Jahr, nach zweien, ...nach 8 oder noch mehr Jahren Inaktiviität? Dazu noch die Differenzierung, ob der Owner bei GC noch aktiv ist und seinen Cache pflegt? "Sense" oder "manuelle Auswahlt"

Argument Datensparsamkeit: Wir haben aktuell ca. 14750 Owner, wobei die eingenommen sind, deren Account deaktiviert wurde bzw. die ihre Caches schon alle archiviert haben. Ist diese Datenmenge so groß. dass wir da gegensteuern sollten?

Ich denke, die Zeit unserer Entwickler sollte in wichtigere Projekte investiert werden.