Autor Thema: bei geocaching.com abgelehnt weil Tunnel/Kanalisation  (Gelesen 2232 mal)

Offline dieritterrost

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 1
bei geocaching.com abgelehnt weil Tunnel/Kanalisation
« am: 31. Dezember 2013, 17:04:24 »
Hallo Leute,
wir (meine Holde und ich)cmache seit etwa 1 Jahr Tupperdosensuchen und haben etwa 380 Dösechen gefunden.
Auf GC.com haben wir mittlerweile 19 selbst versteckt, aber wollten jetzt einen etwas schwierigeren im Wolnzacher underground verstecken.

Aber: GC-reviewer sagt nein... weil in Kanalisation und Tunnel nicht ohne schriftlicher Erlaubnis des Grundstückbesitzers.

Na super...

Wenn ich mir überlege, was es für Tunnelcaches auch dort gibt und lost-places... - egal. Lassen wir das.


Könnte ich diesen Tunnel-Cache hier einstellen? Ist ein relativ schwieriges Rätsel mit final in etwa 200m Untergrund-Tunnel... (1*1m-Röhre)  8)


Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3158
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: bei geocaching.com abgelehnt weil Tunnel/Kanalisation
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2013, 18:13:08 »
Bei uns gibt es keine Reviewer. Das liegt daran, dass wir jedem Cacher die Befähigung zusprechen sich an gültige Gesetze zu halten. Wir listen nur den Cache, die kompl. Verantwortung liegt beim Owner des Caches.
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: bei geocaching.com abgelehnt weil Tunnel/Kanalisation
« Antwort #2 am: 01. Januar 2014, 11:59:17 »
Verantwortung liegt beim Owner des Caches.
Das ist bei allen anderen Listingplatformen ebenso, nur glauben manche Cachelegern gelegentlich, dass sie durch irgendwelche Reviewingprozesse Verantwortung abgeben könnten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2014, 17:56:25 von Steingesicht »

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6254
  • oc-only Verstecker
Re: bei geocaching.com abgelehnt weil Tunnel/Kanalisation
« Antwort #3 am: 01. Januar 2014, 13:38:27 »
Zitat von: dieritterrost
...mit final in etwa 200m Untergrund-Tunnel... (1*1m-Röhre)  8)

Dazu die passende Lektüre: http://www.njuuz.de/beitrag23230.html