Autor Thema: Cache gefunden?  (Gelesen 2714 mal)

Offline gottzilla

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Cache gefunden?
« am: 04. Januar 2014, 17:20:56 »
Hallo, und guten Tag an alle.

Im Sommer war ich in Grönland unterwegs und habe auf einer Insel vor der Insel einen Cache versteckt, um den sich ein Einheimischer, den ich dort kennen lernte, kümmern wird. Der Cache liegt (wie soll´s auf Grönland anders sein!?) in unwegsamen Gelände auf einem nicht allzu hohen Berg, der relativ gut zu erreichen ist. Im Sommer.
Vor einigen Tagen wurde dieser Cache erstmals als gehoben geloggt. Stolze Leistung im winterlichen Tiefschnee und arktischer Dunkelheit, dachte ich. Geloggt wurde lediglich mit "TFTC", sonst nichts. Am selben Tag hat der Cacher noch einige andere Cache geloggt, die auf ganz Grönland verteilt liegen und rein zeitlich nicht einmal mit dem Hubschrauber zu erreichen gewesen wären. Nun kann es ja sein, dass der Cacher nur an einem Tag geloggt hat und die Cache schon vorher gefunden hat... Hm. Ich habe ihn angemailt, nach einem Foto und dem Inhalt (eine Coin) gefragt, aber bislang keine Antwort erhalten. Eigentlich ist es mir egal, ob jemand einfach so loggt, aber in diesem Fall handelt es sich um den firstlog und ich möchte schon, dass sich das noch jemand verdienen könne sollte.
Meine Fragen: Wird öfter mal "falsch" geloggt, ist sowas bekannt? Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen?

Liebe Grüße

gottzilla

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Cache gefunden?
« Antwort #1 am: 04. Januar 2014, 18:58:26 »
Moin,

es wäre vielleicht hilfreich gewesen, wenn Du die OC-Kennung des Caches mit angegeben hättest. So können wir alle nur raten, um welchen Cache es geht.  :)
« Letzte Änderung: 04. Januar 2014, 21:54:55 von dl6hbo »
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Cache gefunden?
« Antwort #2 am: 04. Januar 2014, 19:13:13 »
Wird öfter mal "falsch" geloggt, ist sowas bekannt? Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen?
Ja sowas kommt vor, aber eher selten. Es gibt Leute, die meinen Ihre Fundzahlen seien besonders wichtig  ::)
Wenn Du dir sicher bist, das daer Online-Log eine Fake, dann lösch es einfach kommentarlos.

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Cache gefunden?
« Antwort #3 am: 04. Januar 2014, 19:21:37 »
So können wir alle nur raten, um welchen Cache es geht.  :)
Es gibt tatsächlich einen OC-only auf Grönland: http://opencaching.de/OC60BF.
Gemeint ist in diesem Beitrag wohl aber: http://coord.info/GC4NGZF - aber egal, hier wird auch Cachlegern von anderen Plattformen weitergeholfen  ;)

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Cache gefunden?
« Antwort #4 am: 04. Januar 2014, 19:51:46 »
hier wird auch Cachlegern von anderen Plattformen weitergeholfen  ;)

Klar doch, aber wissen, um welchen Cache es denn geht, wollte ich schon. Im Raten bin ich nicht so gut.  ;)
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline AlfredSK

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Cache gefunden?
« Antwort #5 am: 04. Januar 2014, 20:00:44 »
Nun ja. Letztlich bleibt dir nur, das Logbuch vor Ort zu kontrollieren. ^^ Das ist die einzige sichere Möglichkeit der Echtheitsprüfung. Melde dich bitte, wenn du zurück bist. Bin schon ganz gespannt... :-)

PS: Einfach so löschen, geht mMn nicht. Es sei denn, ein Log war faktisch nicht möglich, weil z.B. die Dose nicht da war.

Offline gottzilla

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Cache gefunden?
« Antwort #6 am: 04. Januar 2014, 23:43:50 »
Hallo, danke für die Antworten. Der Cache ist der GC4NGZF und tatsächlich denke ich auch, dass es nur den einen wirklich sicheren Weg gibt: nämlich die Dose auf einen Logbucheintrag hin zu überprüfen. Ich habe bereits mit meinem Bekannten auf Grönland Kontakt aufgenommen, aber der meldet mir viel Schnee und wenig Lust in die Wildnis zu wandern um eine Dose auf einem Stein zu suchen... Ich muss wohl auf den Sommer warten.   

Offline AlfredSK

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Cache gefunden?
« Antwort #7 am: 05. Januar 2014, 00:49:40 »
Ich habe mir mal ein paar der wenigen Logs der Person ;-) angeschaut. Das sieht alles recht seltsam aus. Vor allem hier habe ich doch starke Zweifel: http://coord.info/GLBXRF2W Nur DNFs und dazwischen sein Fund.  :-X  Bei GC4A7EX hat er auch einen späten FTF gelandet, ähnlich wie bei deinem Cache.

Also wenn ich wetten müsste, würde ich mein Geld auf "Couchlogs" setzen.  ::)


Offline gottzilla

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Cache gefunden?
« Antwort #8 am: 06. Januar 2014, 17:34:23 »
Keine Antwort auf meine Mail und unglaubwürdiger Log - ich habe seinen Eintrag jetzt gelöscht; er kann sich ja melden, wenn`s ihm auffällt und er sich ungerecht behandelt fühlt.
Danke für eure Hilfe.

Offline Mrs.Pommelhorst

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 381
Re: Cache gefunden?
« Antwort #9 am: 07. Januar 2014, 08:24:22 »
Oder vielleicht einer der noch nicht verstanden hat wie Geocaching funktioniert? Die gibt es durchaus, ich habe auch gerade Kontakt zu einem solchen Kandidaten aufgenommen. Da ich nun weiß, dass er es wirklich nicht verstanden hat kann ich nun den Schritt gehen ihm nach und nach die Grundlagen zu vermitteln und dann wird hoffentlich noch ein richtiger Geocacher aus ihm :)
Ich will doch nur spielen

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Cache gefunden?
« Antwort #10 am: 07. Januar 2014, 09:04:17 »
Oder vielleicht einer der noch nicht verstanden hat wie Geocaching funktioniert? Die gibt es durchaus, ich habe auch gerade Kontakt zu einem solchen Kandidaten aufgenommen. Da ich nun weiß, dass er es wirklich nicht verstanden hat kann ich nun den Schritt gehen ihm nach und nach die Grundlagen zu vermitteln und dann wird hoffentlich noch ein richtiger Geocacher aus ihm :)

Viel Glück und viel Erfolg wünsche ich Dir dabei Katrin !
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein