Autor Thema: OKAPI und Caches entlang einer Route  (Gelesen 16246 mal)

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #75 am: 11. Juli 2015, 10:31:17 »
Habe mich mal wieder damit beschäftigt - jetzt funktioniert es wieder, allerdings scheint der bisher verwendete MapQuest-API-Key nicht mehr zu funktionieren. Mit einem neu generierten sieht es besser aus.

Bei MapQuest ist leider die Anzahl der monatlichen Abfragen begrenzt pro (kostenfreiem) API-Key (das Limit ist mit 15.000 aber schon reichlich).

Alternativen ohne API-Key:
  • Googles-API, die zwar nicht auf OSM-Basis setzt, aber - insofern ich mich recht erinnere - auch für die Ortssuche auf der Opencaching-Webseite zur Anwendung kommen soll
  • Gisgraphy auf OSM-Basis, wobei allerdings immer der Ländercode beim Aufruf übergeben werden muss und fehlerhafte Ergebnisse bei der Verwendung eines ue anstatt des ü bei München angezeigt werden.

Wie sind die Meinungen hierzu? Gibt es noch andere Empfehlungen?

Ich habe auch keine brauchbaren Informationen, wie häufig das Skript überhaupt verwendet wird, was die Entscheidung sicherlich vereinfachen würde.

Wenn das geklärt ist, kann ich das Skript dann auch aktualisieren und somit wieder ordentlich verwendbar machen.

Online mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #76 am: 11. Juli 2015, 13:45:00 »
Zitat von: FriedrichFröbel
Ich habe auch keine brauchbaren Informationen, wie häufig das Skript überhaupt verwendet wird, was die Entscheidung sicherlich vereinfachen würde.

Helfen Dir diese Zahlen da weiter?
http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=4153.msg52705#msg52705

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 202
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #77 am: 11. Juli 2015, 14:06:59 »
Der OpenRouteService taugt dafür nich, oder?

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #78 am: 11. Juli 2015, 15:07:58 »
Zitat von: mic@
Helfen Dir diese Zahlen da weiter?
http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=4153.msg52705#msg52705
Nein, eher nicht, da ich nicht weiß, unter welcher Anwendungsbezeichnung ka_be seinen OKAPI-Key registriert hat.

Zitat von: Siggiiiiii
Der OpenRouteService taugt dafür nich, oder?
Eher nicht. Ich brauche einen API-Zugriff, um aus einem Ortsnamen Koordinaten zu erhalten. Bei OpenRouteService scheint dies nicht möglich zu sein.

Offline bohrsty

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1357
  • Teamleiter Technik
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #79 am: 11. Juli 2015, 17:43:38 »
hilft da evtl. die nominatim-api von osm?
http://nominatim.openstreetmap.org/search?q=l%C3%BCneburg&format=json

ich weiss allerdings nicht, ob die daten, die eine solch einfache abfrage liefert fuer dein skript brauchbar sind, da sie mehrere ergebnisse liefern... aber nach osm-art besser eingegrenzt, sollte sich die menge verringern lassen:
http://nominatim.openstreetmap.org/search?q=l%C3%BCneburg,+niedersachsen,+germany+&format=json

dann den "type"="administrative" im ergebnis raussuchen und es sollte passen...

wikiartikel bei osm:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Nominatim
gruss Nils (bohrsty)


Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #80 am: 11. Juli 2015, 18:05:01 »
Danke für den Hinweis, das sieht doch gut aus.

Habe das Ganze jetzt mal mit dem München-Beispiel durchgespielt - wenn ich hier (wie bisher auch) aus dem ersten Eintrag die Koordinaten extrahiere, sollte das funktionieren.

Allerdings scheint mir da type="city" eher das Passende zu sein.

Edit: Doch nicht so ganz hilfreich, da hier aus unerklärlichen Gründen die XML-Datei nicht zeilenweise strukturiert ist und dadurch das Extrahieren der passenden Koordinaten nicht wie gewünscht funktioniert. Ich könnte zwar jetzt das ganze Vorgehen an dieser Stelle ändern, doch es bleibt umständlich.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2015, 18:32:14 von FriedrichFröbel »

Offline bohrsty

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1357
  • Teamleiter Technik
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #81 am: 11. Juli 2015, 19:08:42 »
[...]
Allerdings scheint mir da type="city" eher das Passende zu sein.

macht sinn... ::)

Edit: Doch nicht so ganz hilfreich, da hier aus unerklärlichen Gründen die XML-Datei nicht zeilenweise strukturiert ist und dadurch das Extrahieren der passenden Koordinaten nicht wie gewünscht funktioniert. Ich könnte zwar jetzt das ganze Vorgehen an dieser Stelle ändern, doch es bleibt umständlich.

vielleicht doch mit "format=json" und dann mit diesem script die werte ermitteln:
https://github.com/dominictarr/JSON.sh
lizenz ist apache v2...

gruss Nils (bohrsty)


Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: OKAPI und Caches entlang einer Route
« Antwort #82 am: 12. Juli 2015, 10:39:30 »
Danke für den Hinweis. Nach ein paar Anpassungen habe ich das Skript nun wieder ordentlich ans Laufen bekommen - für Benutzer des freien Betriebssystems liegen die Änderungen im geforkten Repository auf GitHub (README beachten!), für Windowsnutzer folgt das Ganze in Kürze.

Edit: Auch für Windows ist das Update nun online. Nebenbei noch die README-Datei mal ein wenig überarbeitet und aufgehübscht.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2015, 15:51:33 von FriedrichFröbel »