Autor Thema: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?  (Gelesen 2004 mal)

Offline EFC

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen. Wir sind noch relativ neu beim Geocaching. Haben mittlerweile aber die ersten gut 20 Caches gefunden. Gestartet sind wir damals mit meinem iPhone 5 was auch recht gut funktioniert hat.

Ich habe mir dann ein gebrauchtes Garmin etrex h geholt. Ansich ein sehr schönes Gerät. Jetzt sind uns aber 2 Dinge aufgefallen bei dem wir nicht wissen ob dies ein neueres Gerät vielleicht besser machen würde.

1. Sind die Empfangsbedingungen im Wald manchmal nicht optimal. Hier hatte das iPhone auch seine Probleme.

2. Funktioniert das Gerät im Stand nicht wirklich. Das bedeutet ich kann mich nicht auf der Stelle drehen um die optimale Richtung anzupeilen. Dies ging mit dem iPhone schon.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob es Geräte gibt die hier deutlich besser sind?


Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #1 am: 03. Juni 2014, 16:38:10 »
Dass die Empfangsbedingungen im Wald nicht immer die besten sind, ist durch die Bäume so. Sie blockieren einfach die direkte Verbindung des Gerätes zu den Satelliten ein wenig.
Dass ein GPS-Gerät im Stand nicht funktioniert, lässt sich damit erklären, dass nur anhand der aktuellen und vergangenen Koordinaten die Bewegungsrichtung bestimmt wird (gibt auch Modelle, wo das anders ist). Ein Smartphone verhält sich dabei anders, da hier entsprechende Bewegungssensoren verbaut sind, die das auch im Stand können. Dies kann jedoch mal mehr oder weniger genau sein.
« Letzte Änderung: 03. Juni 2014, 18:43:49 von FriedrichFröbel »

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #2 am: 03. Juni 2014, 16:55:19 »
Ihr sucht ein Gerät mit elektronischem Kompass. Beim eTrex hieße das eTrex hCx oder neuer eTrex 30

Offline EFC

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #3 am: 03. Juni 2014, 23:06:33 »
Danke für die Antworten.

Wenn ich das richtig verstehe dann können nur die Geräte mit Kompass die Richtung auch im Stand bestimmen? Dann wäre in der Tat ein Gerät mit
Kompass interessant.

Ich habe mal irgendwo gelesen das bestimmte Garmin Geräte nicht nur das Gps system nutzen, sondern auch russische Sateliten zur bestimmung nutzen. Dadurch soll der Empfang auch in schwierigerem Gelände möglich sein. Welche Erfahrungen habt ihr hier gemacht?

Denn die Frage ist ob es Sinn macht das etrex 30 zu kaufen, wenn der einzigste Vorteil in der Tat der Kompass ist. Unser etrex h hat in Top gebrauchtem Zustand nur 30€ gekostet.

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #4 am: 04. Juni 2014, 17:47:07 »
Habe gerade mal kurz eine Google-Suche gestaret und bin dabei auf diesen Testbericht gestoßen. Vielleicht hilft der (das russische System nennt sich GLONASS).

Offline EFC

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #5 am: 07. Juni 2014, 23:33:34 »
Dann dürfte das Garmin Legend vista hCx ja ebenfalls für ,meine Zwecke ausreichen?

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Hilfe bei der Geräteauswahl - Richtungsbestimmung auch im Stand?
« Antwort #6 am: 13. Juni 2014, 19:30:16 »
Die meisten Geräte Empfängen zwar GLONASS-Signale, Werten diese aber nur aus, wenn eine reine GPS-Lösung nicht ausreicht. Die Chips sind in der Rechenleistung begrenzt und weniger Signal heißt weniger Rechenarbeit, heißt weniger Stromverbrauch. In den Optionen vor Garmin kann man das glaube ich sogar genau so einstellen.

Anstatt Kompass hilft auch Cacherinstinkt. Zugegeben, der elektronische Kompass macht es oft einfacher.