Autor Thema: Aufpassen beim Cachen  (Gelesen 2758 mal)

Offline smurf1965

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
Aufpassen beim Cachen
« am: 05. September 2014, 07:56:13 »
Hallo zusammen,
beim Cachen immer gut aufpassen, nicht dass etwas passiert.
Hier ein Bericht vom 05.09.2014 aus der Badischen Zeitung.

« Letzte Änderung: 05. September 2014, 07:58:46 von smurf1965 »
Gruß Peter


Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #1 am: 05. September 2014, 10:44:47 »
Es gibt eben, ausser Zecken, noch andere Gefahren bei unserem schönen Hobby !

Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline sanvero

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #2 am: 08. September 2014, 12:34:07 »
Ja hatte wir auch in unserer Facebook-Gruppe genau das Thema. Passieren kann immer was. Und auch in jedem Gelände.
Der einzige Cache der dort gelistet ist, soll wohl gar nicht als so schwierig gekennzeichnet sein.
Demnach ist es wohl einfach dumm gelaufen.
Scheiße passiert.  :(
Ein Schiff im Hafen ist recht sicher, aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.
Happy caching.

Offline Sven+Gabi

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #3 am: 11. September 2014, 19:18:27 »
Kann einem beim Wandern auch passieren. Letztes Jahr ist eine Frau in der Ruppertsklamm bei Lahnstein auf einem stark begangenen Weg unglücklich gestürzt und gestorben. Das Jahr davor musste ein Wanderer an der Mosel von der Bergrettung geholt werden.
Man muss mit dem Kopf dabei wach bleiben. Das Leben birgt eben Risiken wobei Bewegung an der frischen Luft das Leben eher verlängert als verkürzt.

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #4 am: 25. Juni 2015, 22:54:47 »
Es gibt eben, ausser Zecken, noch andere Gefahren bei unserem schönen Hobby !

Dafür gibt es seit neuestem Warnschilder.  ;D ;D ;D

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6215
  • oc-only Verstecker
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #5 am: 26. Juni 2015, 07:12:04 »
Zitat von: Siggiiiiii
Dafür gibt es seit neuestem Warnschilder.  ;D ;D ;D

Na dann nochmal zurück zum Schild und mit GPSr fotografieren:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCFB0D

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #6 am: 26. Juni 2015, 08:56:40 »
Es gibt eben, ausser Zecken, noch andere Gefahren bei unserem schönen Hobby !

Dafür gibt es seit neuestem Warnschilder.  ;D ;D ;D

Achtung! Die Natur - sie greift mich an!

da fällt einem echt nichts mehr ein...

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #7 am: 26. Juni 2015, 10:55:43 »
Zitat von: Siggiiiiii
Dafür gibt es seit neuestem Warnschilder.  ;D ;D ;D

Na dann nochmal zurück zum Schild und mit GPSr fotografieren:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCFB0D

Den Safari hatte ich nicht im Kopf sondern nur den Kein Shark. :) Das war irgendwo bei Kilometer 300 von 400 vom 66-Seen-Wanderweg. :) Da komm isch nimmer vorbei.  ;D

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Aufpassen beim Cachen
« Antwort #8 am: 13. Januar 2016, 14:29:48 »
Ich hätte mir kurz vor Neujahr beinahe ein Bein gebrochen:

An einem unserer Grillhäuschen wollte ich einem noch-nicht-Cacher einen schicken Cache zeigen. Leider habe ich im Dunkeln nicht gesehen, dass zur Wegsperrung  neben das Grillhäuschen große Granitbrocken gelegt wurden.
Bin genau in eine Lücke geraten und konnte gerade noch anhalten. So blieb es bei einer großen Schürfwunde und blauen Flecken am Schienbein.

Manchmal sollte man auch auf bekannten Wegen vielleicht doch mal die TL einschalten. - Auch wenn man Fan von Nachtwanderungen ist. 
Schöne Grüße von Q-Owls