Autor Thema: Kartendarstellung in Safari  (Gelesen 1835 mal)

Offline Burggeist

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 72
Kartendarstellung in Safari
« am: 11. Januar 2015, 08:41:35 »
Hallo
Seit einiger Zeit ist die Kartendarstellung in Safari 5.1.7 (für Windows) nicht mehr so, wie sie noch bis letztes Jahr war. Es kann kein Kartenstil (OSM, MQ, OCM, Karte, Satellit) mehr eingestellt werden, weil es diese Tasten bei Safari nicht gibt und die Suche nach Ort oder Geocache führt auch nicht an die Stelle in der Karte, wo dieser sich befindet (es erfolgt in dem Fall keine Änderung des Kartenausschnittes).
Bei anderen Browsern (Mozilla, IE, Opera) funktioniert es, die will ich aber nicht nehmen, weil da andere Sachen blöd dargestellt sind und Safari wesentlich schneller ist.
Kann ich das irgendwie wieder einstellen oder gibt es ein Zusatzprogramm (so wie vllt JAVA), was benötigt wird?
In der Fusszeile fehlt die Angabe vom Kartenmassstab, also zB "200 m |---------|".
Burggeist

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #1 am: 11. Januar 2015, 13:57:26 »
Eben habe ich das mit Safari unter MAC OS X Yosemite nachgeprüft. Dort treten die von Dir beschriebenen Effekte nicht auf.  Es muss also wohl an der Windows Implementation liegen.  :'(
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6393
  • oc-only Verstecker
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #2 am: 11. Januar 2015, 15:45:43 »
Zitat von: Burggeist
Bei anderen Browsern (Mozilla, IE, Opera) funktioniert es, die will ich aber nicht nehmen, weil da andere Sachen blöd dargestellt sind und Safari wesentlich schneller ist.

Schon mal den Chrome ausprobiert?

Offline Burggeist

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #3 am: 11. Januar 2015, 18:31:09 »
Zitat von: Burggeist
Bei anderen Browsern (Mozilla, IE, Opera) funktioniert es, die will ich aber nicht nehmen, weil da andere Sachen blöd dargestellt sind und Safari wesentlich schneller ist.

Schon mal den Chrome ausprobiert?
Danke, nein, den mag ich nicht.

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #4 am: 12. Januar 2015, 05:52:32 »
Was hast denn alles abgestellt in Safari?

Offline Burggeist

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #5 am: 12. Januar 2015, 08:07:11 »
Was hast denn alles abgestellt in Safari?
Das habe ich verändert:

- Cookies blockieren von Drittanbietern
- keine Ortungsdienste

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #6 am: 12. Januar 2015, 10:54:31 »

Was hast denn alles abgestellt in Safari?
Das habe ich verändert:

- Cookies blockieren von Drittanbietern
- keine Ortungsdienste

Da kann ich @Heisenberg nur beipflichten. Ein neuer Browser muss her.

Offline Burggeist

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Kartendarstellung in Safari
« Antwort #7 am: 24. Januar 2015, 07:38:30 »
Hallo
Gerade fällt mir auf, dass die Kartendarstellung auch in Safari wieder normal aussieht und zwischen verschiedenen Karten gewählt werden kann. Sogar der Längenmassstab ist wieder da.
Super.
Burggeist