Autor Thema: Faire Welten und Reflecta Geocaching Event  (Gelesen 925 mal)

Offline Marschkompasszahl

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 246
Faire Welten und Reflecta Geocaching Event
« am: 23. Februar 2015, 13:38:49 »
Da aktualisiere ich meine Emails und PLING*, PLING*, PLING*...  lauter neue OC-Caches und das auch in meiner direkten Nachbarschaft! Also rauf aufs Fahrrad und hin da!

22:05h die erste Location an der Taunusstraße aufgesucht.
http://opencaching.de/OC11B7F
Komisch... mitten in den Wicken? Lauter Hundemuggel, denen ich nun nicht das Licht der H7 entgegen schleuderen wollte... erst mal weiter...

22:15h die Grüne Brücke
http://opencaching.de/OC11B83
Einmal rüber und auf die andere Seite - aber was ist da? Der Cache MITTEN AUF DER BRÜCKE?! Genau damit gab es doch Ärger mit dem BUND. Darum liegen die anderen Caches ja auch mittlerweile NEBEN der Brücke (und das ist gut so!). Auch wenn ich hier gut zehn Minuten schaute - ohne etwas umzugraben! erst einmal weiter gezogen.

22:30h der Gartenfeldplatz.
http://opencaching.de/OC11B80
Auch zu dieser Stunde noch recht muggelig. Zwei Berufstrinker auf der Parkbank, spazierende Leute. Auch hier nur sporadisch geschaut, wo es denn sein könnte, aber recht schnell wieder von dannen gezogen.

22:40h noch einmal ans Rheinufer - nun alles muggelfrei. Aber das Gebüsch wurde nicht besser und der Erfolg nicht größer.

23:05h Noch einen Abstecher zum Karmeliterplatz gemacht. Auch hier nur Kriechmispel (oder ähnliche Bodendecker) am Rande des Spielplatzes - keine vernünftige Stelle für einen Cache.
http://opencaching.de/OC11B81
 
Also irgendwas stimmt(e) da nicht!
Und hätte LOROK nicht am Gartenfeldplatz etwas gefunden, wäre ich davon ausgegangen, dass die Dosen schlecht eingemessen oder noch gar nicht vorhanden sind. Die Locations sind jedenfalls zweifelhaft.

Nebenbei finde ich die Aktion, so Werbung für sich zu machen (ich vermute, dass es NICHT mit OC.de e.V. abgestimmt war) ziemlich daneben.
Und angesichts der vier besuchten Locations habe ich auch gar keine Lust, mir die anderen Verstecke anzusehen - ganz egal was man da gewinnen kann.

- ich reviewe mich selbst!

Offline pjacobi

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Mein Profil auf opencaching.de
Re: Faire Welten und Reflecta Geocaching Event
« Antwort #1 am: 23. Februar 2015, 14:04:37 »
Letztes Jahr gab es ein paar Reflecta-Caches in Frankfurt, die kamen auch nicht gut. Allerdings war der eine, den ich aufgesucht habe, von Location und Versteck her gar nicht schlecht, "Dose" naja. Freikarten reinzupacken fand ich nicht so das Verbrechen, nur zu optimistisch gedacht, weil die Caches ja gar nicht so oft gefunden wurden, bevor der Event stattfand.

Im Ganzen finde ich eher schade, dass das nicht besser organisiert war, als verwerflich es hier einzustellen.