Autor Thema: Gabel-Geschichte?  (Gelesen 2293 mal)

Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 202
Gabel-Geschichte?
« am: 28. Juni 2015, 22:55:54 »
Moin,
nur so interessehalber: kann man irgendwo nachlesen, wie es zu den forks des Originalcodes kam?
http://wiki.opencaching.de/index.php/Entwicklung
Macht man ja nicht unbedingt aus Langeweile und der Weg zurück ist ja eher von Lavaflüssen, Krokodilen und Sümpfen behindert... ganz abgesehen vom Ressourcensplitting.

Grüße, Siggi

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6393
  • oc-only Verstecker
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #1 am: 28. Juni 2015, 23:36:03 »
Wie die genauen Hintergründe waren weiss wohl nur noch Oliver genau (Entwickler von oc 1.0 + 2.0).

Es gab übrigens auch Bestrebungen, den Code wieder zusammenzuführen:
http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=1171.msg
Aber das Projekt ist leider im Sande verlaufen.

Auch das Umschwenken auf den oc.pl Code wurde überlegt, aber als unpraktikabel
wieder verworfen. Laut following hatte das einen Aufwand von 3-5 Mannmonaten zur Folge gehabt.

following

  • Gast
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #2 am: 29. Juni 2015, 00:07:30 »
Auch das Umschwenken auf den oc.pl Code wurde überlegt, aber als unpraktikabel
wieder verworfen. Laut following hatte das einen Aufwand von 3-5 Mannmonaten zur Folge gehabt.

Inziwischen noch mehr Aufwand, weil die Forks seitdem weiter auseinandergelaufen sind. Zudem wäre es ein technischer Rückschritt, weil Polen nur mit der uralten lib1 arbeitet.

Zu Siggis Frage:
Der Opencaching-Code wurde damals weiterverteilt, ohne eine gemeinsame Weiterentwicklung zu organisieren. So hat dann jeder sein eigenes Süppchen gekocht. Inzwischen hat sich der polnische Code weitgehend durchgesetzt; alle Opencaching-Seiten außer OC.de und OC.cz laufen auf OC.pl-Basis. Das liegt daran, dass die Polen sich Mühe mit der Internationalisierung gegeben und die OC-Betreiber in anderen Ländern unterstützt haben. Was sich ausgezahlt hat: OC.pl hat heute mehr aktive Software-Entwickler, u.a. weil auch Leute aus den anderen Ländern mitwirken.

Seit der Gründung des Opencaching e.V. 2012 gab es Interesse aus den Niederlanden, Tschechien und Rumänien, den (aktuellen) OC.de-Code zu verwenden. Mangels Unterstützung aus Deutschland sind .nl und .ro dann auf polnischen Code umgeschwenkt. .cz dümpelt weiter mit einer uralten Codeversion vor sich hin.

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1348
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #3 am: 29. Juni 2015, 10:40:13 »
Meine Vision dazu...
Wir machen jetzt erstmal OC.de hübsch.. wenn das läuft wird es für anderen vielleicht interessant und das Interesse an einen Plattformwechsel kommt von alleine.
Aus dem Think BIG machen wir jetzt erstmal ein Think LOCAL.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6393
  • oc-only Verstecker
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #4 am: 29. Juni 2015, 10:51:31 »
Zitat von: ClanFamily (Mirco)
Wir machen jetzt erstmal OC.de hübsch..

Klingt nach einer Hochzeit  8)
Aber ich teile Deine Ansicht... und so unwahrscheinlich ist das Szenario ja nicht,
denn in 2010 gab es schon mal entsprechende Äußerungen von polnischer Seite:

Zitat
Waldeck scheint nun doch zur deutschen Codebasis umschwenken zu wollen - http://forum.opencaching.pl/viewtopic.php?f=45&t=5580 Vielleicht hat ihn ja Olivers überarbeitetes Übersetzungssystem überzeugt. :-)
Link: http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=1020.msg

following

  • Gast
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #5 am: 29. Juni 2015, 11:37:44 »
Das ist ein interner Link, den die meisten Leute hier nicht lesen können.

Die Idee dass OC.pl auf die .de-Codebasis umschwenken könnte halte ich für völlig abwegig. OC.pl ist mit dem derzeitgen Konzept erfolgreich, die werden das so fortführen.


Offline Siggiiiiii

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 202
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #6 am: 29. Juni 2015, 18:52:05 »
Meine Vision dazu...
Wir machen jetzt erstmal OC.de hübsch.. wenn das läuft wird es für anderen vielleicht interessant und das Interesse an einen Plattformwechsel kommt von alleine.
Aus dem Think BIG machen wir jetzt erstmal ein Think LOCAL.

Ich würde erstmal kess die fehlenden Sprachen einbauen. Braucht man natürlich Muttersprachler, weil die fremden Sets bestimmt nicht komplett passen.
Aber bei OC.pl gibt es beim Deutschen auch noch unübersetzte Tags. Ich gehe mal davon aus, dass da in der DB ne Tabelle hinterlegt ist mit Tag und Sprachspalte.

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1138
  • OC-Only
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #7 am: 29. Juni 2015, 22:31:37 »
Seit der Gründung des Opencaching e.V. 2012 gab es Interesse aus den Niederlanden, Tschechien und Rumänien, den (aktuellen) OC.de-Code zu verwenden. [...] .cz dümpelt weiter mit einer uralten Codeversion vor sich hin.
Dort (http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=4103.0) hat johniez von oc.cz offenbar etwas zu einem (Sprach-)Update geschrieben.
Hast du Peter, noch eine Idee, wie man ihn bei seiner aktuellen Fragestellunge weiterhelfen kann?

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6393
  • oc-only Verstecker
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #8 am: 29. Juni 2015, 22:33:34 »
Zitat von: following
Das ist ein interner Link, den die meisten Leute hier nicht lesen können.

Deshalb habe ich ja auch den Inhalt des internen Links als Zitat wiedergegeben,

Zitat von: following
Die Idee dass OC.pl auf die .de-Codebasis umschwenken könnte halte ich für völlig abwegig.

Die Idee stammt vom polnischen Chefentwickler selber. Leider kann ich kein Polnisch, sonst hätte ich das übersetzt.

following

  • Gast
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #9 am: 29. Juni 2015, 23:09:54 »
Zitat von: following
Die Idee dass OC.pl auf die .de-Codebasis umschwenken könnte halte ich für völlig abwegig.

Die Idee stammt vom polnischen Chefentwickler selber. Leider kann ich kein Polnisch, sonst hätte ich das übersetzt.

Ehemaliger polnischer Chefentwickler. Hier siehst du, wer heute OC.pl entwickelt: https://code.google.com/p/opencaching-pl/source/list

following

  • Gast
Re: Gabel-Geschichte?
« Antwort #10 am: 03. Juli 2015, 23:29:57 »
Dort (http://forum.opencaching-network.org/index.php?topic=4103.0) hat johniez von oc.cz offenbar etwas zu einem (Sprach-)Update geschrieben.
Hast du Peter, noch eine Idee, wie man ihn bei seiner aktuellen Fragestellunge weiterhelfen kann?

Das ist so auf die Ferne schwer zu diagnostizieren. Hab ihn angeschrieben.