Autor Thema: Redmine-Tickets  (Gelesen 1727 mal)

following

  • Gast
Redmine-Tickets
« am: 23. Juni 2015, 13:01:32 »
Wie ist eigentlich der Sprung von Ticket Nr. #369 auf #702 entstanden? Dazwischen gibt's nichts. Muss vor 4-5 Monaten passiert sein.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Redmine-Tickets
« Antwort #1 am: 23. Juni 2015, 15:56:50 »
Wie ist eigentlich der Sprung von Ticket Nr. #369 auf #702 entstanden? Dazwischen gibt's nichts. Muss vor 4-5 Monaten passiert sein.
Durch eine Addition mit 333 ::)

Sorry ^^
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Redmine-Tickets
« Antwort #2 am: 23. Juni 2015, 16:18:57 »
Wie ist eigentlich der Sprung von Ticket Nr. #369 auf #702 entstanden? Dazwischen gibt's nichts. Muss vor 4-5 Monaten passiert sein.
Durch eine Addition mit 333 ::)

Sorry ^^

Und laut unseren amerikanischen "Freunden" ist 333 die Hälfte der Zahl des Teufels  :)
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1356
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Redmine-Tickets
« Antwort #3 am: 26. Juni 2015, 21:36:43 »
Kann ich Dir leider keine Erklärung bieten, Peter...
Es gibt keinen, mir bekannten Grund dafür.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

following

  • Gast
Re: Redmine-Tickets
« Antwort #4 am: 18. Juli 2015, 12:04:16 »
Strange. Wurde vielleicht Anfang dieses Jahres mal die Redmine-Datenbank neu importiert (von einer Sicherung)?

Grund meiner Frage ist, dass die dreistelligen IDs handlicher und leichter zu merken sind - bei den Tickets die ich gerade bearbeite hab ich die zumindest teilweise im Kopf. Die 600 freien Nummern hätten für ewig gereicht ... hoffe dass nicht noch so ein Sprung kommt.

Offline bohrsty

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1360
  • Teamleiter Technik
Re: Redmine-Tickets
« Antwort #5 am: 19. Juli 2015, 14:43:43 »
Strange. Wurde vielleicht Anfang dieses Jahres mal die Redmine-Datenbank neu importiert (von einer Sicherung)?
[...]

nicht von mir... aber evtl. wurde die datenbank mal nicht repariert (nach einem serverabsturz) obwohl eine tabelle einen weg hatte, meistens habe ich nur kurz geprueft, ob das redmine an sich funktioniert hat, aber die datenbank nicht explizit geprueft/repariert...
gruss Nils (bohrsty)