Autor Thema: Logbedingungen  (Gelesen 5451 mal)

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Logbedingungen
« am: 25. Juni 2016, 14:41:11 »
Jeder von Euch Owner hat bestimmt schon mit Cachern, die die Logbedingungen nicht, bzw. teilweise erfüllt haben, zu tun gehabt.
Es gibt Cacher, die nach dem Hinweis auf die Logbedingungen, sie auch dann erfüllen. Aber es gibt auch diejenige, die mit Nachdruck versuchen ihre eigenen Logbedingungen durchzudrücken.
 
Hier ein Beispiel, das kein Einzelfall ist.
Von diesem Cacher, Nelly 01, will ich mal den Logeintrag verbreiten.
http://opencaching.de/OC1130D
Ich werde diesen Logeintrag später löschen.

1* http://www.opencaching.de/images/uploads/7BDED901-3AD2-11E6-B872-3ED879E433BE.jpg

Ich bitte die Owner konsequent zu sein bei Missachtung von Logbedingungen; die Logeinträge zu bemängeln und bei nicht Einhaltung dieser, konsequent den Log löschen.

Es ist ein Ärgernis, aber das ist einzugehen um die Logeinträge sauber zuhalten.

Wenn OC, den Owner die Möglichkeit geben sollte, uneinsichtige Cacher den Zugang zu ihren Listings sperren zu können, würde ich diese anwenden.

Bemerkung:
26. Juni 2016, Erklärung: Ich habe keine Änderungen im Text, explizit Logbedingungen, vorgenommen. Ich habe ein Bild hinzugefügt, es wird nicht angezeigt.

1* Am 19. Juli 2016 diesen Link zugefügt.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2016, 12:21:42 von Wolf.Gang »

Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Logbedingungen
« Antwort #1 am: 25. Juni 2016, 18:58:55 »
Da du heute das Listing bearbeitet hast, kann man nun nicht mehr sehen ob zu dem Zeitpunkt des Logs ein Team-Log erlaubt war oder nicht.
Nach jetzigen Stand sind die nicht verboten. Von daher sehe ich gar keinen Grund den Log von dem Cacher/der Cacherin Nelly 01 zu löschen.

Ich persönlich finde es eher als Ärgernis, auf einer freien Plattform das sperren einzelner Cacher als Option vorzuschlagen. Das widerspricht doch jeglichen Grundsätzen von offen, wie Open. 

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #2 am: 26. Juni 2016, 10:14:31 »
Danke für den Hinweis.

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6298
  • oc-only Verstecker
Re: Logbedingungen
« Antwort #3 am: 26. Juni 2016, 10:20:46 »
Zitat von: Wolf.Gang
Bemerkung:
26. Juni 2016, Erklärung: Ich habe keine Änderungen im Text, explizit Logbedingungen, vorgenommen. Ich habe ein Bild hinzugefügt, es wird nicht angezeigt.

Hast Du denn auch auf das hochgeladene Bild in Deinem Listing verwiesen?

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #4 am: 26. Juni 2016, 11:24:31 »
Nein, aber nun nachgeholt.

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 273
Re: Logbedingungen
« Antwort #5 am: 26. Juni 2016, 12:18:39 »
Ehrlich gesagt, ich verstehe das Listing nicht wirklich. Was sind denn Haupt- und Sub-Caches?

Im Bezug auf Logbedingungen sehe ich hier das Problem einfach nicht. Da haben zwei Cacher zusammen eine Fontäne besucht und einer davon hat die Bilder, die sie gemacht haben hochgeladen. So wie ich das Listing lese, sind doch Teamlogs nicht verboten?! Wieso sollten sie zweimal die gleichen Bilder hochladen, nur damit jeder Logeintrag ein Bild enthält?


Ich bitte die Owner konsequent zu sein bei Missachtung von Logbedingungen; die Logeinträge zu bemängeln und bei nicht Einhaltung dieser, konsequent den Log löschen.

Es ist ein Ärgernis, aber das ist einzugehen um die Logeinträge sauber zuhalten.

Nicht vergessen: Geocaching ist ein Spiel!
Mit Safaris will man doch anderen Cachern eine Freude machen und sie vielleicht dazu bringen, ihre Umwelt etwas genauer zu betrachten. Das haben die beiden von Dir angeprangerten Cacher doch getan...
Falls jemand Deine Logbedingungen nicht verstanden hat, finde ich eine nette Mail (evtl. mit einer kleinen Erklärung) hilfreicher als meckern und Logs-löschen.


Wenn OC, den Owner die Möglichkeit geben sollte, uneinsichtige Cacher den Zugang zu ihren Listings sperren zu können, würde ich diese anwenden.

Da schließe ich mich der Meinung von Nordlandkai an. Zum Glück wird hier bei Opencaching niemand ausgeschlossen, bloß weil einem Einzelnen etwas nicht passt.

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1105
  • OC-Only
Re: Logbedingungen
« Antwort #6 am: 26. Juni 2016, 13:10:22 »
Ehrlich gesagt, ich verstehe das Listing nicht wirklich. Was sind denn Haupt- und Sub-Caches?
Ein Sub-Cache ist wohl ein Objekt, was zur Safari passt. In diesem Fall eine Fontäne (man hätte natürlich auch Fontäne statt Sub-Cache im Listing schreiben können :D).


@Wolf.Gang: Was ich nicht verstanden habe ist das
Zitat
mit der Option
den gefundenen "Sub-Cache" als OC - Only Cache zu erstellen.
im Listing. Was soll das heißen?


Im Bezug auf Logbedingungen sehe ich hier das Problem einfach nicht. Da haben zwei Cacher zusammen eine Fontäne besucht und einer davon hat die Bilder, die sie gemacht haben hochgeladen. So wie ich das Listing lese, sind doch Teamlogs nicht verboten?!
Doch, wenn man sich
Zitat
Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache, mehrmals geloggt werden.
ansieht.
Das Ganze ist sicherlich ein wenig umständlich und verallgemeinert geschrieben, weil das Wort "Teamlogs" nicht erwähnt ist aber im Grunde ist die Formulierung richtig.


Ich bitte die Owner konsequent zu sein bei Missachtung von Logbedingungen; die Logeinträge zu bemängeln und bei nicht Einhaltung dieser, konsequent den Log löschen.
Du hast den Logger aber schon auf sein "Vergehen" angeschrieben, richtig?


Wenn OC, den Owner die Möglichkeit geben sollte, uneinsichtige Cacher den Zugang zu ihren Listings sperren zu können, würde ich diese anwenden.
Da schließe ich mich der Meinung von Nordlandkai an. Zum Glück wird hier bei Opencaching niemand ausgeschlossen, bloß weil einem Einzelnen etwas nicht passt.
Ich denke, dass es wohl sehr selten total uneinsichtige Logger geben wird, die auf biegen und brechen versuchen einen Cache zu loggen.

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 273
Re: Logbedingungen
« Antwort #7 am: 26. Juni 2016, 13:51:52 »
Im Bezug auf Logbedingungen sehe ich hier das Problem einfach nicht. Da haben zwei Cacher zusammen eine Fontäne besucht und einer davon hat die Bilder, die sie gemacht haben hochgeladen. So wie ich das Listing lese, sind doch Teamlogs nicht verboten?!
Doch, wenn man sich
Zitat
Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache, mehrmals geloggt werden.
ansieht.
Das Ganze ist sicherlich ein wenig umständlich und verallgemeinert geschrieben, weil das Wort "Teamlogs" nicht erwähnt ist aber im Grunde ist die Formulierung richtig.

Da lese ich jetzt eher raus, dass pro Account mehrere Fontänen geloggt werden dürfen. Von Teamlogs steht da für mich nichts...

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6298
  • oc-only Verstecker
Re: Logbedingungen
« Antwort #8 am: 26. Juni 2016, 14:01:28 »
Zitat von: Slini11
Zitat von: Der Windling
Im Bezug auf Logbedingungen sehe ich hier das Problem einfach nicht. Da haben zwei Cacher zusammen eine Fontäne besucht und einer davon hat die Bilder, die sie gemacht haben hochgeladen. So wie ich das Listing lese, sind doch Teamlogs nicht verboten?!
Doch, wenn man sich
Zitat
Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache, mehrmals geloggt werden.
ansieht.

@Slini11: Dann schau mal etwas tiefer im Listing. Da steht nämlich:
# Ein schon gefundener Sub-Cache darf von jedem weiteren Account als gefunden geloggt werden.


Und zu Thema Cacher sperren hätte ich einen anderen Vorschlag:
Wie wäre es denn, wenn ein Owner >sein< Listing vor bestimmten oc-Userrn verstecken kann.
Nehmen wir mal folgendes Beispiel: User A hat dauernd Stress mit User B.
Nun publiziert User A seinen Cache und setzt dabei User B auf die Blacklist, so daß dieser
den Cache nicht aufrufen kann oder auf der Karte sieht.

Dieses Blocken eines Cachers läuft zwar dem OC-Community Gedanken zuwider,
hat aber den Vorteil, daß man als Owner einem vorprogrammierten Ärger gleich
aus dem Wege gehen kann.

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1105
  • OC-Only
Re: Logbedingungen
« Antwort #9 am: 26. Juni 2016, 14:05:18 »
Im Bezug auf Logbedingungen sehe ich hier das Problem einfach nicht. Da haben zwei Cacher zusammen eine Fontäne besucht und einer davon hat die Bilder, die sie gemacht haben hochgeladen. So wie ich das Listing lese, sind doch Teamlogs nicht verboten?!
Doch, wenn man sich
Zitat
Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache, mehrmals geloggt werden.
ansieht.
Das Ganze ist sicherlich ein wenig umständlich und verallgemeinert geschrieben, weil das Wort "Teamlogs" nicht erwähnt ist aber im Grunde ist die Formulierung richtig.

Da lese ich jetzt eher raus, dass pro Account mehrere Fontänen geloggt werden dürfen. Von Teamlogs steht da für mich nichts...
Oh ja, tatsache. Ich bin wohl noch nicht ganz wach...

Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Logbedingungen
« Antwort #10 am: 26. Juni 2016, 15:26:08 »
Und zu Thema Cacher sperren hätte ich einen anderen Vorschlag:
Wie wäre es denn, wenn ein Owner >sein< Listing vor bestimmten oc-Userrn verstecken kann.
Nehmen wir mal folgendes Beispiel: User A hat dauernd Stress mit User B.
Nun publiziert User A seinen Cache und setzt dabei User B auf die Blacklist, so daß dieser
den Cache nicht aufrufen kann oder auf der Karte sieht.

Dieses Blocken eines Cachers läuft zwar dem OC-Community Gedanken zuwider,
hat aber den Vorteil, daß man als Owner einem vorprogrammierten Ärger gleich
aus dem Wege gehen kann.

Dann dürfte der Cache aber auch nur für eingeloggte User sichtbar sein und wohl auch nicht über die Okapi abrufbar.

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 273
Re: Logbedingungen
« Antwort #11 am: 26. Juni 2016, 17:21:20 »
Und zu Thema Cacher sperren hätte ich einen anderen Vorschlag:
Wie wäre es denn, wenn ein Owner >sein< Listing vor bestimmten oc-Userrn verstecken kann.
Nehmen wir mal folgendes Beispiel: User A hat dauernd Stress mit User B.
Nun publiziert User A seinen Cache und setzt dabei User B auf die Blacklist, so daß dieser
den Cache nicht aufrufen kann oder auf der Karte sieht.

Dieses Blocken eines Cachers läuft zwar dem OC-Community Gedanken zuwider,
hat aber den Vorteil, daß man als Owner einem vorprogrammierten Ärger gleich
aus dem Wege gehen kann.

Ich halte nichts von so einer Option. Zum einen, weil es eben dem OC-Community-Gedanken ad absurdum führt. Alle Caches sollten für alle Cacher da sein. Zum anderen glaube ich, dass dadurch Streits eher eskalieren als wenn man sich im gemeinsamen Hobby halt mal zusammenraufen muss.
Auf jeden Fall fände ich es nicht gut, wenn ein Owner andere Cacher einfach pauschal ausschließen könnte. Am Ende führt das dann noch dazu, dass Leute ausgeschlossen werden, weil dem Owner das Log nicht lang/schön/schmeichelhaft genug ist...

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #12 am: 26. Juni 2016, 20:26:54 »
Teamlogs
Bei einem Dosencache befindet sich das Logbuch in der Dose. In diese trägt sich das Team einzeln ein oder derjenige, der für das Team unterwegs ist. Im Listing tragen sich dann alle als Finder ein.

Der virtuelle Cache hat kein Logbuch!
Das zumachende Bild, nach Logbedingung, ist das Logbuch. Mit z. B. einem Daumen im Bild, wird sich bildlich in das "Logbuch" eingetragen.
 
Teammitglieder können sich als Einzelperson in das Listing, nach den Logbedingungen im Listing - ohne Ausnahme - , eintragen.
Sie können sich aber auch, auf ein demselben Bild, bildlich eintragen. Dieses Bild, auf dem alle Gemeinsam vorhanden sind, kann dann von jedem Teammitglied hochgeladen werden. Auch hier mit Logbedingungen ohne Ausnahme.
Das funktioniert natürlich nicht, wenn nur einer unterwegs war. Dann darf das Bild nicht durchgereicht werden und als Logbild von den anderen Mitgliedern verwendet werden.

Es hat fast jeder ein Handy mit Kamera und wenn nicht, kann er sich vom Kollegen ablichten lassen.

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #13 am: 26. Juni 2016, 21:17:48 »
@Wolf.Gang: Was ich nicht verstanden habe ist das
Zitat
mit der Option
den gefundenen "Sub-Cache" als OC - Only Cache zu erstellen.
im Listing. Was soll das heißen?
Das man Vorort z. B. einen Dosencache legen kann.


Falls jemand Deine Logbedingungen nicht verstanden hat, finde ich eine nette Mail (evtl. mit einer kleinen Erklärung) hilfreicher als meckern und Logs-löschen.
Woher kennst du mein Schriftverkehr?


- Das haben die beiden von Dir angeprangerten Cacher doch getan...
Wo habe ich zwei Cacher angeprangert?


Nicht vergessen: Geocaching ist ein Spiel!
Eben, und ein Spiel hat auch Regeln!


Ich persönlich finde es eher als Ärgernis, auf einer freien Plattform das sperren einzelner Cacher als Option vorzuschlagen. Das widerspricht doch jeglichen Grundsätzen von offen, wie Open. 
Erkläre mir bitte wie ich das zu verstehen habe!



Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Logbedingungen
« Antwort #14 am: 26. Juni 2016, 22:15:44 »
Ich persönlich finde es eher als Ärgernis, auf einer freien Plattform das sperren einzelner Cacher als Option vorzuschlagen. Das widerspricht doch jeglichen Grundsätzen von offen, wie Open. 
Erkläre mir bitte wie ich das zu verstehen habe!
Im Prinzip ist das gar nicht mehr aktuell, ich finde es eher lustig.
Ich sehe die ganze Sache völlig anders als du.
Von deinen Logbedingungen (Zwangsablichtung bei Teamfunden) kann man halten was man möchte. Die gehören aber in die Cachebeschreibung und nicht hier hin.
Wenn das von Anfang an klar gewesen wäre, gäbe das das Problem wahrscheinlich gar nicht. Somit hättest du hier gar nicht den Cacher/die Cacherin Nelly 01 bloßstellen brauchen, keine neue Funktion vorschlagen brauchen und auch nicht die anderen Owner auffordern brauchen die Logs sauber zu halten.