Autor Thema: Logbedingungen  (Gelesen 5636 mal)

Offline ekorren

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
Re: Logbedingungen
« Antwort #30 am: 01. August 2016, 14:23:09 »
Eigentlich dachte ich, das Thema sei irgendwann mal gegessen. Offensichtlich aber nicht, sonst hätte Wolf.Gang nicht nochmal ein Bündel Antworten abgeladen. Nun dann, dann antworte ich eben auch nochmal.

Fakt ist jedenfalls, dass es mit diesem Owner offensichtlich seit langem immer wieder Ärger gibt. Nach meinen Informationen haben sich wegen des Verhaltens dieses einen Owners bereits zuvor aktive Cacher schließlich von OC zurückgezogen.

Fakt ist auch: Nur Wolf.Gang ist der Ansicht, dass seine Logbedingungen ständig verletzt werden. Nur Wolf.Gang selber ist der Ansicht, dass seine "Spielregeln" verständlich sind. In diesem Thread hier ist keinerlei Einsicht zu erkennen, vielmehr erweckt er den Eindruck, um jeden Preis recht zu haben zu müssen, auch wenn er damit alleine steht. Den Eindruck, dass er das Spiel "OC" überhaupt nicht kooperativ mit anderen zusammen spielen will, sondern nur seine eigenen Ansichten anderen aufdrücken möchte.

Worin die von Nelly 01 angeblich begangene Verletzung wirklich bestand, wegen der ihr Log wiederholt gelöscht wurde, hat er m.E. bis heute nicht schlüssig begründet, zudem geht er offensichtlich recht willkürlich vor. Mit dieser Loglöschung (und diversen anderen) begeht er m.E. einen deutlich härteren Regelverstoß als jeder Logger ihn begehen kann. Wenn er nun wie im Eingangsposting verlangt, gegen uneinsichtige Cacher vorzugehen, dann sollte er zuallererst in den Spiegel schauen. Dort wäre jemand wirklich uneinsichtiges zu sehen.

Ich fühle mich hier an den alten Witz erinnert:
"... kommt Ihnen ein Geisterfahrer entgegen" "Einer? Ich seh hunderte!".

Offline Kassena Tomat

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Logbedingungen
« Antwort #31 am: 01. August 2016, 15:35:25 »
Wo ist eigentlich das Problem? Wenn ein Owner ein Fundlog löscht, weil er meint, dass die Logbedingung nicht erfüllt ist, so what? Gerade bei OC sollten die Fundzahlen doch nicht so wichtig sein wie bei GC. Wenn ich mir den umstrittenen Safaricache mit seinen Fundlogs anschaue, scheint es doch gar nicht so schwer zu sein: Man gibt die Koordinaten einer Fontäne an, macht ein Bild derselben mit seinem Gerät oder einem Stück Hand drauf (muss nicht mal genau zu erkennen sein) und gut ist. Erscheint mir nicht so kompliziert.
Wenn der Owner hier kein Teamlog ohne Foto akzeptiert und Nelly trotzdem unbedingt den Punkt haben will, warum stellt sie nicht einfach ein neues Log mit einer Kopie von enkorrens Foto ein?

Klar, es mag "pingelige/komplizierte/strenge" Owner geben, aber es gibt ja auch (speziell bei GC) sehr viele unsportliche Cacher, die Fundlogs loggen, obwohl sie den Cache in Wahrheit gar nicht gefunden haben.

Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Logbedingungen
« Antwort #32 am: 01. August 2016, 19:00:34 »
Das große Problem ist, dass Wolf.Gang willkürlich Logs löscht und anschließend die Cacher öffentlich bloßstellt.
Bis heute hat er nichts zu Teamlogs ins Listing geschrieben. Dafür aber, dass er den Log von Nelly01 gelöscht hat, weil sie die (nicht vorhandenen) Logbedingungen nicht erfüllt. So was geht gar nicht.

Im übrigen wird es wohl auch nicht funktionieren das gleiche Bild hochzuladen.
Hier im Forum (wo es nicht hingehört) gibt es von Wolf.Gang die Weisheiten zum Thema.
http://forum.opencaching.de/index.php?topic=4612.msg58711#msg58711

Wolltest du etwa riskieren ein zweites Mal im Listing erwähnt zu werden, dass du (angeblich) die Logbedingungen nicht erfüllt hast?

Offline ekorren

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
Re: Logbedingungen
« Antwort #33 am: 01. August 2016, 22:30:39 »
Das große Problem ist, dass Wolf.Gang willkürlich Logs löscht und anschließend die Cacher öffentlich bloßstellt.
Bis heute hat er nichts zu Teamlogs ins Listing geschrieben. Dafür aber, dass er den Log von Nelly01 gelöscht hat, weil sie die (nicht vorhandenen) Logbedingungen nicht erfüllt. So was geht gar nicht.
Danke für den Hinweis. Tatsächlich ist es sogar noch schlimmer, was da steht: Wolf.Gang behauptet, dass Nelly 01 die Logbedingungen nicht erfüllen will. Dass im Listing mittlerweile diese falsche (!) Unterstellung verewigt worden ist, war mir bisher entgangen.

Dieses Listing erfüllt damit mittlerweile den Tatbestand der Verleumdung. Es kann nämlich keine Rede davon sein, dass Nelly 01 die Logbedingungen nicht erfüllen will (also vorsätzlicher Betrug). Vielmehr sieht sie ebenso wenig wie praktisch jeder andere hier eine Regel, gegen die sie verstoßen hätte. Selbst wenn es eine entsprechende gültige Regel gäbe (gültig ist aber nur, was verständlich veröffentlicht oder dem allgemein üblichen entspricht), was Wolf.Gang bisher nicht plausibel begründet hat, wäre hier kein Vorsatz zu begründen.

Da Wolf.Gang ja dermaßen auf Regeln pocht (also sich sicher nicht gerne strafbar machen will), darf ich wohl davon ausgehen, dass er diesen Passus jetzt unverzüglich streicht und eine Gegendarstellung veröffentlicht.
« Letzte Änderung: 01. August 2016, 22:32:27 von ekorren »

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #34 am: 02. August 2016, 15:19:06 »
@Hallo ekorren,
sind Sie ein/e Erziehungsberechtigte/r oder ein Vormund von Nelly 01 ?
Danke für Ihre Antwort.


.............., darf ich wohl davon ausgehen, dass er diesen Passus jetzt unverzüglich streicht und eine Gegendarstellung veröffentlicht.
« Letzte Änderung: 02. August 2016, 19:55:56 von Wolf.Gang »

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Logbedingungen
« Antwort #35 am: 03. August 2016, 10:49:36 »
@Wolfgang
Wie wäre es, wenn Du aufhörst, andere Cacher zu ärgern.
Lass Leute, die als Team, Paar, Familie, Gruppe oder sonstwie gemeinsam zu Deinen Safaris kommen, die Safaris in Ruhe loggen und gut is.

Dann kann man auch mit Deinen (auch nach dem achten Lesen immer noch schwer verständlichen) spezial Haupt-Sub-Logbedingungen leben. - Ist halt Dein spezielles Feature.
Schöne Grüße von Q-Owls 

Offline Airwolf01

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Logbedingungen
« Antwort #36 am: 05. August 2016, 08:34:07 »
ich finde es bedenklich wie es hier zugeht.
Regeln hin oder her es ist ein Spiel das Spaß machen soll.
Egal ob auf OC, GC oder sonstigen Spielereien es geht nur darum das wir Geocacher sind die in ihrer Freizeit die Natur erleben wollen.
Bin eigentlich wegen der sogenannten Freiheit und der leichteren Regeln zu OC gewechselt.
Aber wenn ich dann so etwas im Forum lese kommt es mir vor das es hier teilweise auch nicht besser ist?!?
Kann mich  auch täuschen aber ich lasse mich auch gerne vom besseren belehren.
Mit Freude am leben.

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 287
Re: Logbedingungen
« Antwort #37 am: 05. August 2016, 20:37:25 »
...es ist ein Spiel das Spaß machen soll...

..und ein Spiel, das auch weiterhin Spaß machen wird.

Bin eigentlich wegen der sogenannten Freiheit und der leichteren Regeln zu OC gewechselt.
Aber wenn ich dann so etwas im Forum lese kommt es mir vor das es hier teilweise auch nicht besser ist?!?
Kann mich  auch täuschen aber ich lasse mich auch gerne vom besseren belehren.

Hier geht es ja letztendlich nur um einen einzelnen Owner, der irgendwie recht exklusive Vorstellungen hat. Auch solche Leute kommen in der "sogenannten Freiheit" eben vor. Davon sollte man sich nicht das ganze Spiel verderben lassen. Gibt ja schließlich noch genug andere Caches von anderen Ownern.

Offline Airwolf01

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Logbedingungen
« Antwort #38 am: 05. August 2016, 20:41:58 »
Denk ich mir auch.
3 Forumseiten wegen so einen Schmarrn. >:(

Also auf geht's last uns Cachen gehen oder Dosen legen und dieses Unding vergessen. ;D
Mit Freude am leben.

Offline Wolf.Gang

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Logbedingungen
« Antwort #39 am: 06. August 2016, 19:14:42 »
@ Hallo Q-Owls,
ich frage dich warum du mich ärgern willst mit deiner dieser Aussage.
@Wolfgang
Wie wäre es, wenn Du aufhörst, andere Cacher zu ärgern.
Lass Leute, die als Team, Paar, Familie, Gruppe oder sonstwie gemeinsam zu Deinen Safaris kommen, die Safaris in Ruhe loggen und gut is.

Dann kann man auch mit Deinen (auch nach dem achten Lesen immer noch schwer verständlichen) spezial Haupt-Sub-Logbedingungen leben. - Ist halt Dein spezielles Feature.
Ich empfinde es als Heuchelei, mir vorzuwerfen, andere Cacher zu ärgern,
zumal du es selbst mir gegenüber tust.
Ich finde es nicht gut das du mich auf OC zum Täter machen willst.

@Q-Owel,
Warum stiftest du mich an, gegen die "Opencaching-Etikette, Fair Play auf
Opencaching.de  "Logge nur Caches als gefunden, die du auch wirklich gefunden hast."zu verstoßen?
@Wolfgang
Lass Leute, die als Team, Paar, Familie, Gruppe oder sonstwie gemeinsam zu Deinen Safaris kommen, die Safaris in Ruhe loggen und gut is.

@Q-Owel
Lese bitte meine Logbedingungen nochmals durch und du wirst feststellen
das jeder loggen kann, der die Logbedingungen erfüllen will.
Es findet keine Ausgrenzung statt.
@Wolfgang
Lass Leute, die als Team, Paar, Familie, Gruppe oder sonstwie gemeinsam zu Deinen Safaris kommen, die Safaris in Ruhe loggen und gut is.

@Q-Owls
Ich erkenne nicht, weshalb du wegen meiner Logbedingungen an mir herum stänkern musst.
@Wolfgang
Dann kann man auch mit Deinen (auch nach dem achten Lesen immer noch schwer verständlichen) spezial Haupt-Sub-Logbedingungen leben. - Ist halt Dein spezielles Feature.

@Q-Owel
Warum willst du mich wegen meiner Listingbeschreibung lächerlich machen?
Warum kaust du dein Problem immer wieder durch?
Ich kann nichts dafür wenn du sie nicht verstanden hast.
Du hättest mich fragen können!!
Ich kaufe dir nicht ab, das du als Ing. nicht weißt was Sub bedeutet.
Ehrlich gesagt: Den Abschnitt "Weitere Logbedingungen" verstehe ich auch bei heutigem Durchlesen noch nicht wirklich. Bin halt nur Ingenieur und kein Germanist.

@Wolfgang
Dann kann man auch mit Deinen (auch nach dem achten Lesen immer noch schwer verständlichen) spezial Haupt-Sub-Logbedingungen leben.

@Q-Owel
Ich empfinde es als sehr bedauerlich, das du in mir den Eindruck erweckt hast,
noch eine offene Rechnung gegenüber mir offen zuhaben,
nur weil ich mal deine Logbedingungen nicht in meinem virtuellen Cache zugelassen habe.

@Q-Owel
Owner Q-Owel, ich bitte dich darum, dich dafür einzusetzen, das wir hier bei OC noch lange,
für alle Cachearten, "saubere" Onlinelogs einhalten können.
Ich will nicht näher auf GC eingehen.

@Q-Owel,
Sicherlich ist es ohne Zweifel für beide Seiten, den Cacher sowie für den Owner,
ärgerlich wenn die jeweilige Seite das nicht macht was man will.

Es ist ärgerlich aus der Sicht des Cachers wenn der Owner dessen Logbedingungen ablehnt
und folglich ist dann für den Cacher der Owner derjenige, der Ärger macht weil er den Statistikpunkt nicht frei gibt.

Für mich als Owner ist es ärgerlich wenn der Cacher meine Logbedingungen
nicht anerkennen, bzw. sie mir aufzwingen will, und seinen Fehler den Logbedingungen in die Schuhe schiebt.

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Logbedingungen
« Antwort #40 am: 07. August 2016, 09:02:43 »
Lieber Wolf.Gang,

mir scheint, Du bist Opfer von "Murphy's Laws" geworden ! Auf Dein Problem passt: "If you explain something so clearly that no one can misunderstand, someone will."

Das und die Tatsache der Löschung von Logs hat meiner Beobachtung nach zu diesem unerfreulichen Streit geführt, den wir nun alle beenden sollten, finde ich.
 
« Letzte Änderung: 22. August 2016, 16:35:26 von dl6hbo »
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline Q-Owls

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 182
    • KlickTipps
Re: Logbedingungen
« Antwort #41 am: 22. August 2016, 12:13:20 »
@ Wolf.Gang
Ich habe gar nichts gegen Dich oder Deine Caches. Ich freue mich über jeden Cache.

"Offene Rechnungen" habe ich auch nicht, weil ich
a) schon viel zu viele Caches und auch Safari-Caches gemacht habe, als dass ich mir sie alle merken könnte und
weil ich b) "nadchtragen", "beleidigt sein"  oder  "empfindlich sein" mindestens nutzlos finde.

Wenn ein Owner meine Logs (bzw. meine Antworten auf EarthCaches) unzureichend findet, was extrem selten vorkommt, wird halt nachgebessert oder  bei Safaricaches ein anderes Objekt zum Loggen gesucht. Kein Problem.  Es ist ein Spiel.

Es geht hier nicht um lächerlich machen (das fände ich gemein), sondern um Textverständlichkeit.

@dl6hbo
Auch ich bin dafür, dass diese seltsame Diskussion beendet, gesperrt oder gelöscht wird. Sie wird mit jeder Runde seltsamer.
Schöne Grüße von Q-Owls