Autor Thema: Piratenpad  (Gelesen 2240 mal)

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *****
  • Beiträge: 263
Piratenpad
« am: 03. Juli 2016, 22:35:14 »
Im OC-Talk wurde gerade beiläufig erwähnt, dass das Piratenpad öfters mal nicht erreichbar ist, was zum Glück noch nicht während des OC-Talks passiert ist.
Wenn man im Wiki der Piratenpartei schaut, dann liest man folgendes:
Zitat
Das Piratenpad ist eine Abwandlung von Etherpad. Es dient dazu, in nahezu Echtzeit, mit mehreren Personen im Browser Texte zu verfassen. Der Quelltext ist Open Source und wird von einzelnen Entwicklern noch weiterentwickelt.
Wäre es nicht sicherer ein eigenes Etherpad zu verwenden?


edit: Die Erste Zeile auf eine lesbare Größe geändert ;)
« Letzte Änderung: 03. Juli 2016, 22:59:33 von Hanekju »
Jürgen


Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1171
  • OC Team Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Piratenpad
« Antwort #1 am: 03. Juli 2016, 22:40:13 »
Im Prinzip machbar.
Wir hatten jedoch noch keine "lust" ;) und keinen Grund, selber zu hosten.
mit Grüßen, Mirco von .: ClanFamily.de :.
# Ich bin keine Signatur - ich Putz hier nur! #

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Small
  • *****
  • Beiträge: 994
  • OC-Only
Re: Piratenpad
« Antwort #2 am: 03. Juli 2016, 22:45:14 »
Beim letzten Mal lags glaub ich an Etherpad und nicht am Piratepad.

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Piratenpad
« Antwort #3 am: 03. Juli 2016, 22:46:35 »
Okay :)
War nur eine (fixe) Idee von mir, da Du ja gesagt hattest, dass das Piratenpad gelegentlich nicht erreichbar sei, was zum Glück noch nicht während des OC-Talks passiert ist.
Außerdem wären die Daten im Hause, anstatt dass diese auf einem Server einer Partei gespeichert sind.
Wenn es keine Notwendigkeit dafür gibt, dann ist das natürlich noch besser ;)
Jürgen


Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Piratenpad
« Antwort #4 am: 03. Juli 2016, 22:49:58 »
BTW: Wieso ist meine erste Zeile im ersten Post so klein geworden  :o
Jürgen


Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 3157
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Piratenpad
« Antwort #5 am: 04. Juli 2016, 06:41:12 »
Öhm, das Piratenpad ist von der Piratenpartei betrieben???

Dann möchte ich darum bitten dies nicht mehr zu verwenden - finde ich mehr als fragwürdig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Piratenpad
« Antwort #6 am: 04. Juli 2016, 11:13:55 »
Ich bin davon ausgegangen, das jeder weiß, dass das Piratenpad von der Piratenpartei betrieben wird...
Jürgen


Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 3157
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Piratenpad
« Antwort #7 am: 04. Juli 2016, 13:55:29 »
Ich bin davon ausgegangen, das jeder weiß, dass das Piratenpad von der Piratenpartei betrieben wird...
Nein, das war mir nicht bewusst!
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Small
  • *****
  • Beiträge: 994
  • OC-Only
Re: Piratenpad
« Antwort #8 am: 04. Juli 2016, 15:00:03 »
Dann möchte ich darum bitten dies nicht mehr zu verwenden - finde ich mehr als fragwürdig.
Es tut seinen Dienst und macht nicht direkt Werbung für die Partei. Ich sehe da kein Problem.
Wir haben aktuell definitv wichtigere Baustellen, als uns darum zu kümmern, welchen Editor wir für den Podcast nutzen.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 3157
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Piratenpad
« Antwort #9 am: 04. Juli 2016, 15:45:26 »
Der Service wird von einer deutschen Partei zur Verfügung gestellt - durch dessen Nutzung geben wir ein politisches Statement ab!
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 5932
  • oc-only Verstecker
Re: Piratenpad
« Antwort #10 am: 04. Juli 2016, 17:25:28 »
Zitat von: 4_Vs
Der Service wird von einer deutschen Partei zur Verfügung gestellt - durch dessen Nutzung geben wir ein politisches Statement ab!

Aber nur für Wissende...
SCNR, Mic@

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 3157
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Piratenpad
« Antwort #11 am: 04. Juli 2016, 17:41:30 »
Zitat von: 4_Vs
Der Service wird von einer deutschen Partei zur Verfügung gestellt - durch dessen Nutzung geben wir ein politisches Statement ab!

Aber nur für Wissende...
SCNR, Mic@
Das macht die Sache nicht besser :(
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline dl6hbo

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • Teammitglied Technik
Re: Piratenpad
« Antwort #12 am: 04. Juli 2016, 17:52:50 »
Der Service wird von einer deutschen Partei zur Verfügung gestellt - durch dessen Nutzung geben wir ein politisches Statement ab!

Dann sollten wir selbst ein Etherpad hosten.  bohrsty findet bestimmt noch ein Plätzchen dafür.  :)
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *****
  • Beiträge: 473
  • OC-Wiki Admin
Re: Piratenpad
« Antwort #13 am: 04. Juli 2016, 18:42:01 »
Es gibt auch verschiedene alternative kostenlose Webseiten, die ein Etherpad (Lite) anbieten, zum Beispiel https://titanpad.com (welches ich privat hin und wieder nutze).
Eine Liste gibt es auch im Github-Wiki der Etherpad Lite-Software: https://github.com/ether/etherpad-lite/wiki/Sites-that-run-Etherpad-Lite.

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Piratenpad
« Antwort #14 am: 14. Juli 2016, 22:50:58 »

Der Service wird von einer deutschen Partei zur Verfügung gestellt - durch dessen Nutzung geben wir ein politisches Statement ab!

Und welches soll das bitte sein?

Sind wir Piraten? Sind wir Parteimitglieder?