Autor Thema: Blutiger Anfänger  (Gelesen 1208 mal)

Offline Leo

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Blutiger Anfänger
« am: 04. September 2017, 10:06:53 »
Hallo Zusammen,
ich wollte das Geocaching schon immer Mal ausprobieren, jetzt mach ich ernst  ;D
Gibt es hier auf der Seite einen Leitfaden für Einsteiger? Habe ich den evtl übersehen?  ::)
Ich frage mich z.B. wenn man den Cache gefunden hat, tauscht man den aus? Nimmt man was mit und packt etwas neues hin? Was packt man z.B. rein?
Viele Grüße vom Newbie
Leooo

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: Blutiger Anfänger
« Antwort #1 am: 04. September 2017, 11:28:01 »

Hast du schon mal in unser Wiki geschaut?
Zu deinen Fragen:
Der Cache bleibt an dem Fundort und wird auch so wieder versteckt, wie man ihn gefunden hat. Sollte mal ein Cache ein Cache offen an den Koordinaten liegen, dann verstecke ihn wieder (am Besten dort, wo du das Versteck vermutet hast) und vermerke das im Log oder schreibe das direkt an dem Owner (Cachebesitzer). Das Einzige, was in dem Cache reingelegt bzw entnommen wird sind Tauschgegenstände und die Reisenden...

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6437
  • oc-only Verstecker
Re: Blutiger Anfänger
« Antwort #2 am: 04. September 2017, 11:40:39 »
Zitat von: Leo
Gibt es hier auf der Seite einen Leitfaden für Einsteiger?

Orientiere Dich am besten an unserem Wiki, dort findest Du auch die "ersten Schritte".
Hier der Link: https://wiki.opencaching.de/index.php/Hauptseite
Oder Du klickst von der OC-Seite auf den Reiter "HILFE".


Zitat von: Leo
Ich frage mich z.B. wenn man den Cache gefunden hat, tauscht man den aus?
Nimmt man was mit und packt etwas neues hin? Was packt man z.B. rein?

Der Cache bleibt wie er ist und sollte auch genauso wieder versteckt werden, wie man ihn vorgefunden hat.
Du kannst, wenn Du willst, den Inhalt der Dose tauschen, aber bitte achte dabei auf Folgendes:

- Das Logbuch und der Stift (sofern vorhanden) sind KEINE Tauschgegenstände.

- Eventuelle Münzen (Coins) oder Trackables/Geokrets (erkennbar an dem Anhänger) sind
  ebenfalls KEINE Tauschgegenstände, sondern Reisende. Du darfst sie gerne mitnehmen,
  aber bitte wieder schnell in einem Cache ablegen, damit sie weiterreisen können.

- Wenn Du tauschst, dann bitte gleichwertig. Also wenn Du z.B. eine große Murmel findest
und diese gegen eine Büroklammer tauschst, dann ist das kein gleichwertiger Tausch, sondern
wird als Downtrading bezeichnet.

- Lebensmittel, Parfüms, Pyrotechnik oder FSK18-Artikel haben in einem Cache nichts zu suchen,
sind also als Tauschgegenstand tabu.


Und jetzt mal eine Frage an Dich: Aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du denn?
Happy caching, Mic@ 

Offline Leo

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Blutiger Anfänger
« Antwort #3 am: 04. September 2017, 12:25:49 »
Danke für eure Antworten.
Ich werde mir dann das Wiki Ding durchlesen bevor ich starte :D
Ich komme aus Worpswede, das gehört zu Niedersachsen und ist an der Grenze zu Bremen

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6437
  • oc-only Verstecker
Re: Blutiger Anfänger
« Antwort #4 am: 04. September 2017, 12:46:33 »
Zitat von: Leo
Ich komme aus Worpswede, das gehört zu Niedersachsen und ist an der Grenze zu Bremen

Leider zu weit weg für meinen Berliner Newbie-Event: https://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=131335
Aber vielleicht gibt es ja auch mal einen Event in Deiner Nähe... dann nur keine Scheu, sondern einfach hingehen und
Fragen stellen oder noch besser sich dort zu einer gemeinsamen Tour verabreden.
Denn am besten lernt man durch Praxis  8)