Autor Thema: Geocaching App für IOS  (Gelesen 36704 mal)

Offline Valar.Morghulis

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 26
Geocaching App für IOS
« am: 14. März 2018, 15:22:34 »
Kann mir jemand eine gute Geocaching App für's IPhone empfehlen. Ich persönlich nutze ein Android-Cachephone und c:geo. Ich habe einen Kollegen mit unserem Hobby infiziert. Er ist zur Zeit noch Basic Member bei gc. Dabei werden ja fast keine Caches über die offizielle App angezeigt. Leider hat er halt ein IPHONE. Was würdet ihr empfehlen? Ich nehme mal an, dass es nichts gleichwertiges, wie c:geo gibt?

Schonmal vorab vielen Dank für eure Hilfe.

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6162
  • oc-only Verstecker
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #1 am: 14. März 2018, 15:26:37 »
Zitat von: Valar.Morghulis
Kann mir jemand eine gute Geocaching App für's IPhone empfehlen.

Hier eine Liste von iOS Apps, die OC Caches anzeigen können:
https://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_f%C3%BCr_Opencaching.de#iOS

Offline Valar.Morghulis

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #2 am: 14. März 2018, 15:30:04 »
Oh, das ging aber fix. Danke dir

Offline FlashCool

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #3 am: 14. März 2018, 19:58:42 »
Zitat von: Valar.Morghulis
Kann mir jemand eine gute Geocaching App für's IPhone empfehlen.

Hier eine Liste von iOS Apps, die OC Caches anzeigen können:
https://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_f%C3%BCr_Opencaching.de#iOS


Unter iOS gibt es noch einen Fehler beim Aufruf des Links.

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6162
  • oc-only Verstecker
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #4 am: 14. März 2018, 20:13:30 »
Also mit dem Browser am PC geht es.
Daher würde ich sagen, Dein Handy Browser ist Schrott  8)

Offline FlashCool

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #5 am: 14. März 2018, 20:23:59 »
Also mit dem Browser am PC geht es.
Daher würde ich sagen, Dein Handy Browser ist Schrott  8)

Ist Mobile Safari und wird doch schon häufiger genutzt. Was am PC angezeigt wird, muss kein Standard sein. Hier gibt es auch diverse Browser. In der heutigen Zeit sollten eigentlich die 3-4 meist verwendeten Browser in einer guten Software Unterstützung finden. Die Aussage von Dir wundert mich ein wenig, da Du vom Support bei so einem Hinweis vielleicht doch etwas anders reagieren solltest. Kann aber auch sein, dass ich die Ironie übersehen habe ...

Offline dogesu

  • OC Support
  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 302
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #6 am: 14. März 2018, 20:49:02 »
Probier doch mal, den Sonderzeichensalat im Link durch ein "ü" zu ersetzen:

https://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_für_Opencaching.de#iOS

Ist wohl ein Zeichensatzproblem, meist Win gegen andere OS

Offline FlashCool

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #7 am: 14. März 2018, 21:01:35 »
Probier doch mal, den Sonderzeichensalat im Link durch ein "ü" zu ersetzen:

https://wiki.opencaching.de/index.php/Smartphone-Apps_für_Opencaching.de#iOS

Ist wohl ein Zeichensatzproblem, meist Win gegen andere OS


Über einen externen Aufruf, siehe Screenshot, würde es hingegen funktionieren. Womöglich ein Problem in Tapatalk, welches versucht den Link intern im eingebetteten Browser zu öffnen.

Offline Kocherreiter

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #8 am: 27. März 2018, 08:13:25 »
um es kurz zu machen:
Ich nutze Looking4Cache
Die Lite-Version ist kostenlos und die Pro-Version kostet um die 7€.

dann gibt es noch cachly, die "offizielle" Geocaching-App, Cache Buddy...

Das Zusammenspiel mit Opencaching fällt aber allen iOS-Apps schwer.


Offline Mausbiber

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 15
    • Mausbibers Home
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #9 am: 27. April 2018, 13:33:53 »
Soweit ich weiß bietet looking4cache keine unterstützung für opencaching an. Ich habe alle apps dieser Seite versucht (so sie denn noch vorhanden sind) zu installieren. das einzige was halbwegs funktioniert und eine direkt anbindung zu opencaching bietet ist geoview cache. Kostet zwar ein paar euro aber dafür passt es so halbwegs.
Habe zwar nach der übernahme meiner gc caches zu OC einige caches gehabt die als nicht gefunden gezeigt wurden (obwohl ich sie schon auch in oc geloggt hatte.
Dafür geht die app auch auf dem ipad (ist sicher luzstig im wald mit dem ipad in der hand... :D)

ach ja, gcbuddy funktioniert auch auf allen datenbanken (oc/GC), nur ist das eher für einzelübernahme von einem cache gedacht. hat sicher seine vorteile bei multis.....

So kopiere ich mir derzeit die caches vom browser auf meinen garmin....

ich würde mir hier auch mehr auswahl wünschen....

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6162
  • oc-only Verstecker
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #10 am: 27. April 2018, 15:58:55 »
Zitat von: Mausbiber
Dafür geht die app auch auf dem ipad (ist sicher luzstig im wald mit dem ipad in der hand... :D)

So einen Test, also Geocaching mit dem iPad, hatte Grimpel schon vor fast 8 Jahren gemacht:
https://geoclub.de/forum/viewtopic.php?f=125&t=49195

Offline Mbone204

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 3
  • Bis bald im Wald
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #11 am: 29. April 2018, 18:58:49 »
Und gibt es eine iOS App für OC? Das wäre doch sehr traurig.

Das Wiki hilft hier nicht wirklich

GeoCaches -> Gibt es zwar aber die Autorisierung mit OC klappt nicht.

Geocaching Buddy -> Ist doch keine App um OC Dosen zu suchen

Geocaching Germany -> finde ich nicht

Looking4Cache -> Habe ich als Pro Version und die ist nur für GC nicht für OC

GeoView Cache -> wollte hier keine 5$ für den Versuche ausgeben. Hat auch keine Wertungen. Taugt die was?

Für GC Dosen empfehlen wir Cachly.

Gruß Mbone204

Offline Mausbiber

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 15
    • Mausbibers Home
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #12 am: 30. April 2018, 09:03:15 »
Ich habe Geoview cache getestet, das geht recht gut. Ich habe nur Probleme mit dem Verständnis von geloggt und gefunden.... ich hatte am Anfang caches die ich nachweislich gefunden hatte, aber in der app als neu für mich da waren.
erst nachdem ich in der app alle caches von oc downgeloadet hatte passte es. Wie es mit offlinecachen aussieht habe ich noch nicht probiert.

Cachly habe ich auch und es funktioniert mit dem Import von gpx Dateien.
Mein workaround. auf der karte habe ich mir vier Bereiche für Österreich gemacht mit denen ich ganz Österreich abdecke. dann lade ich diese 4 Dateien runter und transportiere sie ins cachly.
Das was hier nicht geht ist das hochladen der gefundenen caches. das geht nur mit gc.
aber zum suchen passt es.

als mac user habe ich da noch ne weitere Herausforderung, weil es für den mac so gut wie gar nichts gibt.
basecamp geht zwar, aber mit dem Hinweis für meinen mac nicht optimiert und der Hersteller sollte updaten... :(
cachewolf kann ich zwar über java irgendwie starten, aber das wars dann schon... also falls da jemand eine Lösung hätte.......

Offline dogesu

  • OC Support
  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 302
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #13 am: 30. April 2018, 12:21:24 »
Wenn Du mit Basecamp nicht zufrieden bist, so schau Dir mal qlandkarte an: https://sourceforge.net/p/qlandkartegt/qlandkartegt/Installing_or_Compiling_QLandkarte_GT_on_OS_X/

Ich habe zwar keine Erfahrung mit dem Apfel-System, doch unter Linux finde ich es gut.

Offline Mausbiber

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 15
    • Mausbibers Home
Re: Geocaching App für IOS
« Antwort #14 am: 03. Mai 2018, 08:07:02 »
Ich schaffe es einfach nicht das ding zu installieren! Runterladen ok, aber dann?

Ich habe auf dem mac wieder icaching ausgegraben.
das unterstützt zwar nicht die api, bzw. sie würden es schon, aber lt. deren auskunft dürfen sie es nicht verwenden weil sie ein kommerzielles unternehmen sind.
aber gpx lassen sich einlesen und ausgeben detto.....